Vollsperrung: Zug erfasste Frau auf Gleisen

Die Gleise waren dicht zwischen Lünen und Dortmund.
  • Die Gleise waren dicht zwischen Lünen und Dortmund.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Stillstand auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Lünen, am Donnerstag fuhren hier für mehrere Stunden keine Züge. Ein Intercity Express erfasste am Vormittag kurz vor dem Bahnhof in Kirchderne einen Menschen auf den Gleisen.

Die Frau, nach Ermittlungen der Bundespolizei war sie 29 Jahre alt, verstarb trotz aller Bemühungen der Retter noch am Unfallort. Im Moment laufen Untersuchungen der Polizei, im Anschluss begann dann die Bergung. Im Intercity, der von Dortmund über Lünen in Richtung Münster unterwegs war, befanden sich nach Angaben der Bundespolizei knapp über fünfhundert Fahrgäste, diese stiegen am Unglücksort in einen Ersatzzug um und fuhren mit diesem zurück zum Hauptbahnhof Dortmund. Die Sperrung der Strecke dauerte insgesamt über drei Stunden. Züge im Fernverkehr auf wurden über Hamm und Münster umgeleitet und fuhren deshalb mit etwa fünfzehn Minuten Verspätungen je Zug. Die Sperrung betraf nicht die Bahnhöfe hinter Lünen in Richtung Enschede.

Thema "Bahn" im Lokalkompass:
>Schranke stoppt Berufsverkehr am Morgen

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.