BW Mintard bietet ein Schnuppertraining für Mini-Kicker

2Bilder

Mintard sucht die Fußballstars von Morgen. Vor den Sommerferien gibt es für fußballinteressierte Kinder wieder ein unverbindliches Schnuppertraining. Mädchen und Jungen im Alter von vier bis sechs Jahren sind dazu herzlich eingeladen.

Ganz Europa ist im Fußballfieber. Die EURO 2016 in Frankreich begeistert Groß und Klein. Für alle Kinder, die Fußball bislang nur aus dem Fernsehen oder aus dem Kindergarten kennen, gibt es jetzt wieder die Chance, mal unverbindlich auszuprobieren, wie eine Spielstunde in einem Fußballverein abläuft. Blau-Weiß Mintard gründet das neue Bambini-Team des Jahrgangs 2011 und sucht auch noch Verstärkung für den Jahrgang 2010. Am Samstag 25.6.2016 und Samstag 9.7.2016 findet jeweils ab 12 Uhr wieder das Schnuppertraining für Mini-Kicker statt.

Beim Kinderfußball geht es nicht um Punkte, Ergebnisse und Leistungsdruck, sondern es steht der Spaß im Vordergrund. Die Kinder sammeln vielfältige Bewegungserfahrungen mit und ohne Ball und können sich nach Herzenslust austoben. Eine typische Bambini-Spielstunde stellt den kleinen Kickern vielfältige Bewegungsaufgaben und motiviert durch phantasievolle Rahmengeschichten zum Mitmachen.

So gehen die Kinder auf Safari in Afrika und schleichen wie die Löwen oder stampfen wie die Elefanten. Mit gezielten Torschüssen erlegen Sie den Wasserdrachen und auch der Trainer wird gerne mal zum Zielobjekt, wenn die wilde Meute auf Treibjagd geht.

Auf unserer idyllischen Platzanlage im Ruhrtal gerät der Fußballsamstag zum Naherholungsprogramm für die ganze Familie. Wir freuen uns auf die kleinen Fußballstars und morgen.

Interessierte Spieler können sich auch direkt an unseren Jugendleiter,
Thomas von der Burg (Tel.Nr.: 01578 707 41 30) wenden.

Autor:

Mark Guggenberger aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen