Übernahme

Beiträge zum Thema Übernahme

Wirtschaft
Die langjährigen Geschäftsführer der Herbert Köpper GmbH, Guido Hörsken (rechts) und Markus Pettendrup (links), übernehmen zum 1. Januar 2021 die Gesellschaftsanteile der Herbert Köpper GmbH von der Dorstener Unternehmerfamilie Salamon und führen den Mercedes Betrieb am Duvenkamp in Eigenregie fort.

Mercedes Köpper
Geschäftsführung übernimmt Gesellschaftsanteile der Familie Salamon

Die langjährigen Geschäftsführer der Herbert Köpper GmbH, Guido Hörsken und Markus Pettendrup, übernehmen zum 1. Januar 2021 die Gesellschaftsanteile der Herbert Köpper GmbH vonder Dorstener Unternehmerfamilie Salamon und führen den Mercedes Betrieb am Duvenkamp in Eigenregie fort. „Für unsere motivierten Mitarbeiter und Kunden wird sich nichts ändern,“ so Markus Pettendrup und Guido Hörsken. Die Köpper Gruppe ist ein traditioneller Familienbetrieb, der sich seit 2006 im Besitz der Dorstener...

  • Dorsten
  • 12.10.20
Wirtschaft
Während der Gratulationsfeier der Volksbank Rhein-Lippe (v.l.): Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Dominik Bruns (Leiter IT), Gerrit Pfaff, Ulf Lange (Vorstandsmitglied), Marc Indefrey (Vorstandsmitglied).

Gerrit Pfaff sammelt nun in der Bank erste Berufserfahrungen nach dem Abschluss
Erfolgreich Ausbildung bei der Volksbank in Wesel abgeschlossen

Neben der Ausbildung zum klassischen "Banker" bildet die Volksbank Rhein-Lippe eG auch im Beruf des "Kaufmann für Digitalisierungsmanagement" (früher: Informatikkaufmann/frau) aus. Und so hat nun auch Gerrit Pfaff aus Wesel seinen Abschluss seit kurzem in der Tasche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden auch als die branchenübergreifenden Kaufleute betitelt. Sie sind gefragt, wenn es um den Umgang mit Daten und Prozessen geht, sie erstellen Softwarebeschreibungen und unterstützen die...

  • Wesel
  • 18.09.20
Wirtschaft
Dr. Gerhard Schmitz (4.v.r.), Personalvorstand im Continentale Versicherungsverbund, mit den jungen Frauen und Männern, die jetzt ihre Ausbildung am Standort Dortmund begonnen haben.

Gute Perspektiven für 63 neue Auszubildende und Studenten
Ausbildungs- und Studienstart beim Continentalen Versicherungsbund

In kleinen Gruppen wurden in diesem Jahr 63 junge Menschen zum Ausbildungs- und Studienstart beim Continentale Versicherungsverbund begrüßt. Wegen der Corona-Pandemie wurde das sonst zentrale mehrtägige Einführungsseminar in der Dortmunder Direktion auf mehrere Termine aufgeteilt, die in Präsenz- und Digitalveranstaltungen stattfanden. „Ihre berufliche Karriere beginnt in einer herausfordernden Zeit, die geprägt ist von vielen Unsicherheiten. Als zuverlässiger Arbeitgeber wollen wir Ihnen die...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Wirtschaft
Das Malteser Krankenhaus St. Anna in Huckingen.

Bundeskartellamt muss noch zustimmen
Helios übernimmt Malteser Krankenhäuser

Die Malteser Rhein-Ruhr gGmbH mit drei Krankenhäusern und vier angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentren in Duisburg und Krefeld wird künftig zur Helios Kliniken Gruppe gehören. Einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichneten Helios und die Malteser Deutschland gemeinnützige GmbH in Berlin. Zur Malteser Rhein-Ruhr gGmbH gehören das Malteser Klinikum Duisburg mit den Standorten St. Anna in Huckingen und St. Johannes Stift in Homberg (insgesamt 608 Betten), sowie das Malteser Krankenhaus...

  • Duisburg
  • 21.08.20
  • 1
Politik
Quelle: Bild und Text Binnenschifffahrt
2 Bilder

Flotte gekauft
Hülskens übernimmt Loh Schifffahrtsgesellschaft

Wesel: Zum 1. Januar hat Hülskens Wasserbau (Wesel) die Loh Schifffahrtsgesellschaft aus Trechtingshausen samt Flotte gekauft.Neben den zwei Schubbooten werden auch die schwimmenden Geräte wie Ponten, Schuten, Wahrschauflösse usw. und das Personal von Hülskens Wasserbau übernommen. Die bisherigen Tätigkeiten im Wasserbau werden von Hülskens Wasserbau weiterbetrieben und sollen ausgebaut werden, teilte das Unternehmen mit.Das sogenannte Vorspanngeschäft sowie der Havariedienst im Mittelrheintal...

  • Hamminkeln
  • 22.01.20
Politik

Lokalpolitik
OfB fordert Runden Tisch zur Gesundheitspolitik

Die Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB) begrüßt in erster Linie die Sicherheit der Arbeitsplätze durch die bevorstehende Übernahme der Katholischen Kliniken (KKO) durch den privaten Schweizer Dienstleister Ameos. „Nach den Hiobsbotschaften der letzten Wochen ist damit ein wenig Hoffnung am Horizont“, ist Ratsherr Albert Karschti erleichtert. „Wir müssen aus den Fehlern lernen, damit die Patientenversorgung zukünftig nicht in Gefahr gerät“, mahnt der Gesundheitsexperte der OfB und fordert dafür...

  • Oberhausen
  • 12.11.19
Politik

„KKO Gruppe und über 2000 Arbeitsplätze bleiben erhalten“
KKO bleibt erhalten

Das Katholische Klinikum Oberhausen (KKO) hat einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Gesundung erreicht: Die Schweizer AMEOS Holding AG übernimmt das KKO einschließlich der Altenhilfe und der Serviceeinheiten. Die KKO bleibt als Unternehmensgruppe ebenso erhalten wie die über 2000 Arbeitsplätze. Das in Deutschland, der Schweiz und Österreich tätige Gesundheitsunternehmen hat mit Zustimmung des Gläubigerausschusses eine Investorenvereinbarung unterschrieben. Bis zur Genehmigung durch das...

  • Oberhausen
  • 08.11.19
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Übernahme von Unitymedia durch Vodafone
Dubiose Anrufer wittern gutes Geschäft

Kaum ist die geplante Übernahme des Kabelnetzanbieters Unitymedia durch den Telekommunikationsriesen Vodafone mit Segen der EU beschlossene Sache, wittern auch Abzocker ein gutes Geschäft. Mit dem Verweis auf die aktuelle Konzernübernahme werden Kunden derzeit angerufen, um sie zum Abschluss von neuen Verträgen zu drängen. „Das ist eine fiese Finte. Denn für Vertragskunden ändert sich erstmal nichts“, stellt die Verbraucherzentrale NRW klar. „Beide Unternehmer geben an, dass alle Verträge,...

  • Wesel
  • 24.07.19
Ratgeber
„Zukünftig tragen die gesetzlichen Krankenkassen eine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt bereits ab dem sechsten Lebenmonat", darauf verweist Dirk Kropp, Geschäftsführer von proDente, anlässlich des Tag des Babys am 2. Mai.

Beschluss tritt am 1. Juli in Kraft
Krankenkassen bezahlen Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt bereits ab dem sechsten Lebenmonat

„Zukünftig tragen die gesetzlichen Krankenkassen eine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt bereits ab dem sechsten Lebenmonat", darauf verweist Dirk Kropp, Geschäftsführer von proDente, anlässlich des Tag des Babys am 2. Mai. Der gemeinsame Bundesausschuss hatte zu Beginn des Jahres neue Leistungen für Babys und Kleinkinder beschlossen. Junge Familien haben zukünftig Anspruch auf: Eine Untersuchung durch den Zahnarzt bereits ab dem sechsten Lebensmonat. Bis zum 34. Lebensmonat können Babys...

  • Dinslaken
  • 01.05.19
Wirtschaft
Bereits seit September lernen diese Auszubildenden bei der Stadt.

Stadt bildet 360 Azubis und dann 400 aus
Plus an Ausbildung

„Hoch hinaus!“ ist das Motto der aktuellen Marketingkampagne und gilt auch für die Anzahl der Ausbildungsplätze, für die beruflichen Perspektiven und insbesondere für die Aufstiegschancen bei der Stadt Dortmund. Sie wird auch in Zukunft verstärkt auf die Ausbildung von Nachwuchskräften setzen und damit vielen Schulabgängern eine gute berufliche Perspektive bieten. Bereits seit mehreren Jahren bildet die Stadt auf Grundlage einer detaillierten und umfassenden Ausbildungsbedarfsplanung aus und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
Wirtschaft
Gute Karriereaussichten haben die 367 Handwerksmeister, die im Konzerthaus mit der Handwerkskammer, Familien und Freunden ihren Abschluss feierten.
2 Bilder

Minister Pinkwart: „Handwerk ist für die Ausbildung und Beschäftigung unersetzlich“
367 neue Handwerksmeister feiern in Dortmund

„Sie haben alles richtig gemacht. Sie haben sich für die Meisterausbildung entschieden und sind jetzt ausgewiesene Experten Ihres Gewerks. Mit diesem hervorragenden Abschluss haben Sie die besten Aussichten für Ihre Karriere. Besonders jetzt, wo die Konjunktur im Handwerk Rekordwerte erreicht hat“, gratulierte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, 457 Junghandwerkern bei der Meisterfeier im Konzerthaus.  90 Frauen und 367 Männer aus ganz Deutschland haben 2018 ihre...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Politik
Das Neuseelandhaus in Bergkamen wird verkauft: Foto: Archiv
2 Bilder

Bergkamen: Neuseelandhaus wird an "Manuka Health New Zealand" verkauft

"Manuka Health New Zealand Ltd" haben heute bekannt gegeben,dass sie zum 30. September 100 Prozent des Stammkapitals der Neuseelandhaus GmbH von Reinhard Kuhfuß erwerben werden. Mit dem Kauf will die neuseeländische Firma ihre Position in Deutschland und Österreich stärken und damit die Grundlage für die weitere Expansion in Europa schaffen. ,,Wir freuen uns auf viele weitere Jahre starken Wachstums und die Weiterentwicklung des Marktes für Manuka Produkte in Deutschland und Österreich,...

  • Kamen
  • 30.09.18
Überregionales

Von Online in Print

... und der neueste Lokalkompass-Beitrag, der es in die Printausgabe "unseres" Stadtspiegels geschafft hat. Erscheint am Samstag.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.08.18
  • 1
Überregionales
12 Bilder

Diese BürgerReporter-Beiträge schafften es im Mai in den Weseler / Danke fürs Mitmachen!

Zum fünften Mal überraschen wir Sie jeden Monat einmal mit einem Überblick über die Beiträge unserer Bürger-Reporter, die wir in die Druckausgabe übernommen haben. Im Mai  waren dies Julia Geerißen (sogar zwei Mal), Neithard Kuhrke, Klaus Bauer, Bianca-Maria Schumann, Heike Mühlen, unser Community-Management, Katrin Bremkens, Dieter Jantz, Dieter Kloß und unsere Community-Leiterin Miriam Dabitsch. Viel Spaß beim Sichten der veröffentlichten Beiträge. Wenn Sie noch nicht bei Lokalkompass...

  • Wesel
  • 31.05.18
  • 3
  • 7
Politik
Der stellv. Bürgermeister Wolfgang Römer (4.v.l.), Kämmerer Dr. Bernd Schulte (3.v.l.) und der Technische Beigeordnete Christian Schweitzer (5.v.l.) konnten zusammen mit Fraktionsvorsitzenden den einstimmigen Ratsbeschluss verkünden. Foto: Schulte
2 Bilder

Einstimmiges Ratsvotum für die Übernahme der Paracelsus-Klinik Hemer durch die Porterhouse-Gruppe

"Das Gewitter ist vorerst vorbeigezogen" Hemer. Der Rat der Stadt Hemer hat gestern in einer nichtöffentlichen Sondersitzung mit seinem einstimmigen Votum den Weg frei gemacht für eine Übernahme der Hemeraner Paracelsus-Klinik durch die Porterhouse Group. Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Römer sprach im anschließenden Pressegespräch von einem "richtungsweisenden Vertragswerk" und hoffte gleichzeitig, mit dem neuen Partner die Klinik für lange Zeit wieder in ruhigeres Fahrwasser zu...

  • Hemer
  • 23.05.18
WirtschaftAnzeige
POCO betreibt gegenwärtig über 120 Einrichtungsmärkte in allen Teilen Deutschlands sowie jeweils einen in den Niederlanden und in Polen. Foto: Archiv

Poco ist an Möbel XXXLutz verkauft worden - Verwaltung bleibt in Bergkamen

Mit großer Zuversicht blickt POCO in die Zukunft, nachdem sich am Vortag die beiden Gesellschafter des Unternehmens verständigt hatten: Der Steinhoff-Konzern wird – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – seinen 50-Prozent-Anteil an den österreichischen Unternehmer und Mitgesellschafter Andreas Seifert (XXXLutz Gruppe) abgeben. Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen im Zusammenhang mit der Steinhoff-Bilanzierung und den Auseinandersetzungen der beiden Gesellschafter um die...

  • Kamen
  • 26.04.18
Überregionales
Das St. Barbara Hospital wird zu 94,9 % von der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH  übernommen.

St. Augustinus "schluckt"auch das Barbara-Hospital - 94,9 Prozent der "KKEL"-Anteile übernommen

Gladbeck/Gelsenkirchen. Die "Würfel sind gefallen", das Ergebnis durchaus keine Überraschung: Die "St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH" übernimmt 94,9 Prozent der Anteile an der "Katholische Kliniken Emscher-Lippe GmbH" (KKEL), zu denen bekanntlich auch das Gladbecker St. Barbara-Hospital gehört. Diesen jeweils einstimmigen Beschluss haben vor wenigen Tagen der Verwaltungsrat der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und die Gremien und Gesellschafter der KKEL gefasst. Damit endet ein rund...

  • Gladbeck
  • 22.12.17
  • 1
Überregionales
"Über unser Kennenlernen und viele nette Gespräche in den vergangenen Tagen habe ich mich sehr gefreut", bedankt sich Andre Stepper in einem Prospekt bei seinen Kunden.

Unter neuer Leitung: Andre Stepper führt Regie im Edeka Friedrichsfeld

Voerde. Auch wenn Andre Stepper gerade einmal 33 Jahre alt ist, mag man den neuen Inhaber des Edeka-Marktes an der Lessingstraße 6 in Friedrichsfeld trotzdem schon als "alten Hasen" bezeichnen - zumindest wenn es um die Marktleitung geht. Mitte August ist der Kaufmann in die Fußstapfen von Helga Wunder und Familie getreten und hat den Edeka-Markt in Friedrichsfeld übernommen. "Ich war schon immer ein Kind der Edeka", sagt Andre Stepper. Im Jahr 2004 hat er seine Ausbildung begonnen, war gleich...

  • Dinslaken
  • 07.09.17
Natur + Garten

WBH muss Koenigsee-Areal vom Werkhof übernehmen

Der Rat der Stadt Hagen hat am Donnerstag (31. August) in nichtöffentlicher Sitzung die Übernahme des Koenigsee-Areals in Hohenlimburg durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) beschlossen. Eine entsprechende Weisung zum Erwerb der Gesamtfläche von gut 29.000 Quadratmetern vom Werkhof e.V. wird Oberbürgermeister Erik O. Schulz nach dem einstimmigen Votum der Ratsmitglieder unverzüglich gegenüber dem WBH aussprechen. Da es für eine 1.100 Quadratmeter große Teilfläche des Areals aktuell einen...

  • Hagen
  • 01.09.17
Überregionales
Für zwei Wochen übernehmen acht Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen die Geschäftsstelle in Methler, In der Kaiserau 1. Foto: privat

Azubis "übernehmen" Filiale der Sparkasse UnnaKamen

Kamen-Methler. Ab dem 10. Juli heißt es "Anders sein ist einfach – wenn der junge Berater es genauso gut kann". Für zwei Wochen übernehmen dann acht Auszubildenden des zweiten Lehrjahres der Sparkasse UnnaKamen die Geschäftsstelle in Methler, In der Kaiserau 1. Seit dem letzten Jahr arbeiten die Auszubildenden an dem innovativen Konzept einer „Azubi-Geschäftsstelle“, welches in diesem Jahr nun realisiert wird. Die Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen stellen sich der Herausforderung, die...

  • Kamen
  • 04.07.17
Überregionales

Ausbildung Physiotherapie ab sofort kostenfrei

Das neue Ausbildungsangebot der Schule für Gesundheitsberufe des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg ist ab sofort ein ganz besonderes: Als eine von wenigen Schulen in ganz Westfalen-Lippe bietet sie die Ausbildung zum „Staatlich geprüften Physiotherapeut/in“ kostenfrei an. Dies wird für den beginnenden Kurs ermöglicht, da das Land NRW und die Krankenkassen in Westfalen-Lippe den perspektivischen Ausbildungsbedarf anerkannt haben und für die Finanzierung einstehen. Dach des Hospitalverbundes...

  • Unna
  • 23.06.17
LK-Gemeinschaft
Die Närrinnen und Narren zogen für kurze Zeit ins Rathaus ein.
14 Bilder

Narren übernahmen Zepter im Rathaus

Eine kurze, aber fröhliche Regentschaft übernahmen Fabian I. und Kerstin I. am Montag im Rathaus. Sie hatten große Pläne im Gepäck: Der Rathaus-Neubau werde sich zwar angesichts der Brachen an Brauerei und der Gustav-Heinemann-Schule weiterhin verzögern, dafür könne das Freibad schon mal überdacht und zu einem Ganzjahresbad umgebaut werden. Helau! Fotos (11): Sebastian Jarych

  • Schwelm
  • 28.02.17
Ratgeber
Von 31 Azubis bei der AOK NORDWEST 2015 sind 17 Berufsanfänger, 14 machen die Ausbildung berufsbegleitend.

Berufsstart mit Perspektive: Auszubildende für 2017 gesucht

Die AOK NORDWEST setzt ihre Ausbildungsoffensive fort. Zum 1. September 2017 stellt die Gesundheitskasse 160 neue Auszubildende zum Sozialversicherungsfachangestellten (‚SoFa‘) ein, davon allein 16 für den Großraum Dortmund. „Damit beugen wir dem Fachkräftemangel vor und geben der Jugend eine Chance, mit einer attraktiven Ausbildung den Grundstein für einen spannenden Berufsweg mit ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven zu legen“, sagt Dr. Martina Niemeyer, stellv. Vorstandsvorsitzende der...

  • Dortmund-City
  • 12.08.16
Überregionales
Personalleiterin Silvia Linke freut sich mit  Franziska Lichterfeld (Industriekaufrau), Maike Berndsen (Kauffrau für Bürokommunikation) Vanessa Bakalorz (Industriekaufrau). Geschäftsführer Wolfgang Birk gratuliert Lukas Follak (Elektroniker), Betriebsratsvorsitzender Detlef Neuhaus und sein Stellv. Jörg Kowalski freuen sich mit Marcel Walkowski (Kfz-Mechatroniker), Tim Wulf (Ausbildungsleiter), Christoph Czernia (Industriekaufmann), Valery Gultjaev und Dirk Schramowski (Berufskraftfahrer).

EDG übernimmt zehn junge Nachwuchskräfte

Zehn Auszubildende, die ihre Lehre erfolgreich im EDG-Unternehmensverbund abgeschlossen haben, werden nun ihre Berufslaufbahn in unterschiedlichen Bereichen fortsetzen. Geschäftsführer Wolfgang Birk ließ es sich beim Treffen mit den ehemaligen Auszubildenden nicht nehmen, sich für das Engagement zu bedanken: „Unsere ehemaligen Azubis können stolz auf sich sein! Alle sind engagiert in die Prüfungen gegangen und haben mit guten Noten abgeschlossen. Fünf Auszubildende konnten ihre Ausbildung...

  • Dortmund-City
  • 22.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.