Agentur für Arbeit Mülheim

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit Mülheim

Ratgeber

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im Juni

Der Ausbildungsmarkt in Mülheim • Unversorgte Bewerber/innen: 332 (+37 oder 12,5 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 541 (+27 oder 5,3 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,63 Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2020 meldeten sich 811 Bewer-ber/innen für Berufsausbildungsstellen (+0,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Im gleichen Zeitraum wurden dem Arbeitgeber-Service insgesamt 998 freie Ausbildungsstel-len gemeldet. Das entspricht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.06.21
Ratgeber

Arbeits- und Ausbildungsmarkt
Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Mai

„Auch in der Ruhrstadt setzt sich der Rückgang der Arbeitslosigkeit fort.“ resümiert Christiane Artz, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim und fügt hinzu: „Insgesamt konnten 347 Personen eine neue Beschäftigung aufnehmen, das waren doppelt so viele wie im Mai des vergangenen Jahres. Gleichzeitig haben sich weniger Menschen aus einer Beschäftigung heraus arbeitslos gemeldet – eine gute Entwicklung, die zeigt, dass die Unternehmen auch während der Pandemie ein-stellen oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.06.21
Ratgeber

Online arbeitsuchend melden und direkt Beratungstermin vereinbaren
Wer eine Kündigung erhalten hat, muss sich arbeitsuchend melden

Diese Meldung kann seit Dezember bequem online erfolgen. Neu: ab sofort lässt sich auch direkt ein erstes Beratungsgespräch vereinbaren, und ein Chatbot beantwortet erste Fragen. Um dem Wunsch vieler Menschen nach einem komfortablen und digitalen Angebot nachzukommen, hat die Bundesagentur für Arbeit ihr e-Service Angebot weiter ausgebaut und den Onlinekontakt für Arbeitsuchend Meldungen erweitert. Kundinnen und Kunden, die ihren Lebenslauf eingetragen haben in der Rubrik „Abschlüsse und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.21
Wirtschaft
Ein Speed-Dating für den Job wie in Mülheim 2019 konnte es wegen Corona nicht geben. Firmen und Ausbildungswillige finden digital zusammen..

Ausbildung in Zeiten der Pandemie
Chancen im fünften Quartal

Anfang November zogen die Partner am Ausbildungsmarkt in Mülheim - die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die IHK zu Essen, die Kreishandwerkerschaft, der Unternehmerverband und der DGB - gemeinsam eine Zwischenbilanz und machten deutlich: hier geht noch was! Corona hat das Geschehen am Ausbildungsmarkt verschoben und so ziehen die Konsenspartner erst heute eine finale Bilanz. Die Botschaft Anfang November während der gemeinsamen Zwischenbilanz der Mülheimer Ausbildungsmarktpartner war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.21
Ratgeber
Per Videochat soll der persönliche Aspekt der Berufsberatung auch über die Distanz aufgebaut werden.

Agentur für Arbeit
Berufsberatung per Videochat überbrückt Distanzen

Nichts ist beim Austausch zwischen Ratsuchenden und Beratern wertvoller als das persönliche Gespräch von Angesicht zu Angesicht. In der Corona-Krise ist das aber vielfach nicht mehr wie gewohnt möglich. Deshalb geht die Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim an der Ruhr in der Beratung neue Wege. Seit einiger Zeit bietet sie Jugendlichen, die Unterstützung der Berufsberatung suchen, nun auch die Videokommunikation an. Mit der Videoberatung erweitert die Berufsberatung das digitale...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.21
Ratgeber
Die Beratung zur möglichen Berufswahl erfolgt am 1. Februar per Video-Talk.

Angebot für Schulabgänger
Berufsberatung erfolgt im Video-Talk

Die Halbjahreszeugnisse zeigen: es geht in den Endspurt des Schuljahres.  Spätestens jetzt sollten die Schülerinnen und Schüler in den Abschlussklassen wissen, wie es für sie nach der Schule im Sommer weitergeht. Die Möglichkeiten sind vielfältig: weiterführende Schule, Ausbildung oder Studium. Bei dieser wichtigen Entscheidung helfen die Berufsberater gerne mit fachkundigem Rat und Tat weiter.  Da aufgrund der Pandemie eine Beratung an der Schule nicht möglich ist, bieten die Berufsberater mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.21
Wirtschaft
Foto: Jörg Vorholt

Arbeitsmarkt in Mülheim
Weniger Arbeitslose Ende Oktober

„Die Herbstbelebung führte auch im Oktober zu einem Rückgang der Arbeitslosigkeit. Damit ist diese in Mülheim zum zweiten Mal in Folge gesunken.“ betont Christiane Artz, Geschäftsführerin der hiesigen Agentur für Arbeit. „Im Oktober konnten rund 380 Mülheimer ihre Arbeitslosigkeit beenden und eine Erwerbstätigkeit aufnehmen. Das waren 6 % mehr als im September und 19,8 % mehr als im Oktober des letzten Jahres. Dennoch sind die Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie sichtbar – und werden es noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Arbeitslosenmeldung im "Selfie-Ident-Vefahren" wurde verlängert. Foto: Agentur für Arbeit

Selfie-Ident-Verfahren bei der AA verlängert
Arbeitslosenmeldung auch online möglich

Seit Mitte Juli können sich Kunden der Agenturen für Arbeit (AA) für ihre Arbeitslosmeldung auch online per App ausweisen. Damit wird die persönliche Vorsprache in der Arbeitsagentur ersetzt. Um einer Einladung, die ausschließlich zur Identitätsprüfung dient, entgegenzuwirken, appelliert die Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim, die App zeitnah nach der Arbeitslosmeldung zu nutzen.  Mülheim. Das sogenannte „Selfie-Ident-Verfahren“ ist bis zum Jahresende verlängert worden. Somit kann die...

  • Mülheimer Woche
  • 16.10.20
Ratgeber
Mostafa Mohamed freut sich über die Möglichkeit, während der Kurzarbeit qualifiziert zu werden.
2 Bilder

Die Arbeitsagentur empfiehlt
Zeit der Kurzarbeit für Qualifizierung nutzen

Seit Beginn der Corona- Pandemie und des damit einhergehenden Lockdown der Wirtschaft haben die Mülheimer Betriebe für mehr als 15.100 Menschen Kurzarbeit angezeigt.Das Bild der Kurzarbeiter, die sich nun zu Hause langweilen und keine Aufgaben mehr haben, hat sich fest in den Köpfen der Menschen manifestiert. Doch dass es auch anders geht, zeigt die Geschichte des 28-jährigen Ägypters Mostafa Mohamed. Sein erster Arbeitstag im Heinrichsbad Mülheim war der 16. März – also genau der Tag, an dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.20
  • 1
Ratgeber

Der Coronavirus und die Arbeitsagentur
Alle Info-Veranstaltungen entfallen

Alle geplanten Veranstaltungen der Arbeitsagentur Oberhausen und Mülheim werden bis zum 19. April abgesagt. Das betrifft auch das geplante Azubi-Speeddating am Mittwoch, 18. März, und die BIZ-Veranstaltung „Ich möchte Lehrer werden!“ am Donnerstag, 19. März. Aktuelle Informationen findet man auf der Internetseite der Agentur für Arbeit.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.20
Ratgeber
Am Lebensbaum konnten die Mülheimer Schüler Karten mit Begriffen anbringen, die ihnen heute schon wichtig sind und die ihnen später mal wichtig sein werden.
Video 34 Bilder

Berufsorientierung für Schüler - mit Video
Eltern als "Influencer"

Laut und wuselig geht es im Mülheimer Ringlokschuppen zu. Der Grund: Etwa 60 Schüler sind beim Tag der Berufsorientierung mit verschiedenen Aufgaben und Spielen beschäftigt, die ihnen helfen sollen, ihre Stärken und Talente zu erkennen. Von Mona Wegner "Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" nennt sich der Erlebnisparkour, der dieses Jahr schon das siebte Mal in Mülheim veranstaltet wird. Durch die Unterstützung der RAG-Stiftung und der Agentur für Arbeit können Schüler der siebten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.