AsF

Beiträge zum Thema AsF

LK-Gemeinschaft
Die AsF lädt zum Frühstück ein.

Recklinghausen: AsF lädt zum Frühstück

Am Sonntag, 5. Mai, lädt die AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ) Hochlar um10 Uhr in die Cafeteria Hohbrink, Hohbrink 1, zum Frühstück ein. Gefeiert wird der 15. Geburtstag der Arbeitsgemeinschaft.Fotoshootings und weitere Aktionen stehen auf dem Programm. Themen wie Kinderarmut, Altersarmut und Einsamkeit werden aufgegriffen. Die Europawahl kommt durch die Zusage des SPD Kandidaten Jens Bennarend zusätzlich in den Fokus.

  • Recklinghausen
  • 30.04.19
Politik

ASF Hünxe wählt neuen Vorstand

Die Hünxer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen hat in ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt und bestätigte Marion Hülser in ihrem Amt als Vorsitzende. Als stellvertretende Vorsitzende bekommt diese nun Unterstützung von Brigit Görlinger. Neuestes und jüngstes Mitglied ist die 31-jährige Mendina Morgenthal, die nun als Schriftführerin im Vorstand aktiv ist. Als Beisitzerinnen komplementieren den Vorstand: Katja Radziwill, Renate Salomon, Waltraud Schilling,...

  • Hünxe
  • 16.04.19
Politik
2 Bilder

Infoabend der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF)
Private Altersvorsorge für Frauen

Die Referentin des Abends ist Barbara Rück, Expertin der Verbraucherzentrale NRWfür das Thema Altersvorsorge. Private und betriebliche Altersvorsorge werden immer wichtiger, da die gesetzliche Rente allein nicht mehr ausreicht. Für Frauen ist es besonders wichtig gute Finanzentscheidungen zu treffen, denn • sie haben eine höhere Lebenserwartung als Männer • sie haben im Durchschnitt ein geringeres Einkommen als Männer • ihre Zeiten der Erwerbstätigkeit werden häufiger unterbrochen. Die...

  • Essen-Süd
  • 31.03.19
Kultur

Internationaler Frauentag
Frauenrechte erhalten

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) feiert den internationalen Frauentag am Sonntag, 10. März, ab 11 Uhr in der Schauburg, Horster Straße 6. Das ASF-Motto 2019 lautet: „Frauen. Zukunft. Europa. SPD-Frauen gestalten Europa“. Dabei will die ASF unbedingt die für Frauen bedeutsamen Errungenschaften feiern: 100 Jahre Frauenwahlrecht, über 60 Jahre Gleichberechtigungsgesetz und über 30 Jahre Beschluss der Geschlechterquote in der SPD. Gerade im Jahr der Europawahl am 26....

  • Gelsenkirchen
  • 09.03.19
Politik
Die Frauenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen mit Dezernenten Torsten Göpfert. Foto: ASF Kreis Unna

Frauenkonferenz
Ein bunter Informationsstrauß von Dezernenten Torsten Göpfert

Von „A“ wie Arbeitsmarkt über „S“ wie Starke-Familien-Gesetz bis „Z“ wie Zukunftschancen: Die Frauenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Kreis Unna hatte den Dezernenten Torsten Göpfert vergangene Woche bei sich zu Gast und erhielt einen bunten Strauß an Informationen.  Kreis Unna. Insbesondere die Themen Langzeitarbeitslosigkeit, die Förderung von Alleinerziehenden, die aktuellen arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und bezahlbarer Wohnraum hatten die Frauen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.03.19
Politik

Politik in Velbert
Starke Frauen der SPD schließen sich zusammen

Nach vielen Jahren wird sich wieder eine Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen beim SPD-Ortsverein gründen. "Wir möchten verschiedene Frauengruppen erreichen - von der Frau mit Migrationshintergrund über die Frauen 50 plus, Alleinerziehende und bis hin zu Frauen, die häusliche Gewalt erleben müssen", beschreibt Gabriele Meihöfer das umfangreiche Aufgabengebiet. "Wir unterstützen den Ortsverein Velbert darin, den Wählerinnen zu zeigen, wir sind für euch da." Die offizielle Gründung der...

  • Velbert
  • 24.01.19
Politik

100 Jahre Frauenwahlrecht –
Einladung zum ersten Frauenfrühstück

„Es war ein langer Weg bis zum Frauenwahlrecht. Diesen Kampf der Frauen als besonderer Meilenstein der Gleichberechtigung und unserer Demokratie wollen wir würdigen“, erklärt die Hünxer AsF-Vorsitzende Marion Hülser. Deshalb laden die Hünxer SPD-Frauen zu ihrem ersten Frauenfrühstück am Sonntag, 20. Januar 2019 um 10 Uhr ins SPD-Bürgerbüro, Dorstener Str. 8 in Hünxe ein. Als Diskussionsgäste haben die Sozialdemokratinnen Waltraud Schilling (stellvertretende Bürgermeisterin) und Dominique...

  • Hünxe
  • 15.01.19
Politik

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Wesel: „Für und Wider der GroKo sachlich diskutieren!“

Führende Vertreter der SPD-Arbeitsgemeinschaften in Wesel – AsF, AG 60 plus und Jusos – äußern sich gemeinsam zu den Verhandlungen für eine Große Koalition im Bund und üben Kritik an der „NoGroko“-Kampagne. „In unserer Partei sind viele skeptisch gegenüber einer Großen Koalition, wofür ich vollstes Verständnis habe. Wir müssen jedoch auf die Inhalte schauen. Wenn wir in einer solchen Koalition wichtige Interessen unserer Wählerinnen und Wähler durchsetzen und das Land voranbringen können, halte...

  • Wesel
  • 02.02.18
  •  3
  •  2
Politik
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaften bei ihrem Treffen

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Wesel: „Gemeinsam für die Belange der Bürger kämpfen!“

Die Arbeitsgemeinschaften der SPD Wesel – AG 60plus, Jusos und Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) – haben sich in einem gemeinsamen Vorstandstreffen über ihre Arbeit ausgetauscht und gemeinsame Schwerpunkte gefunden. „Wir alle möchten aktiv unsere Stadt wie auch die Politik auf Landes- und Bundesebene mitgestalten. Oberstes Gebot ist dabei ein enges Verhältnis zu den Bürgerinnen und Bürgern“, äußert sich Willi Trippe, Vorsitzender der AG 60plus am Niederrhein. Vor diesem...

  • Wesel
  • 31.01.18
  •  2
  •  1
Politik
Jan Scholte-Reh, SPD-Vorsitzender in Hünxe

„Es betrifft uns alle“

„Wirkungsvoller Schutz durch Staat und Gesellschaft ist gefordert!“, schreibt Marion Hülser, Vorsitzende der AsF Hünxe, in einem Brief an NRW-Innenminister Ralf Jäger. Die jüngste Hass-Welle gegen ehrenamtliche Politiker zeigt, dass der Staat den Tätern nichts entgegensetze. Berichte, wie etwa über den Bocholter SPD-Chef Purwin, wirkten wie ein Triumph der Hass-Schreiber. Dieser trat von seinen Ämtern zurück, um seine junge Familie zu schützen. Die Antwort aus dem NRW-Innenministerium ließ...

  • Hünxe
  • 21.12.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Kirchderne beim ihrem diesjährigen Ausflug am Möhnesee.

Ausflug der AsF Kirchderne ins Sauerland

Beim Ausflug der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) Kirchderne ins Sauerland kamen weder Kultur noch Vergnügen zu kurz. Die Frauen besichtigten die Wiesenkirche in Soest und machten eine Schiffsrundfahrt auf dem Möhnesee. Zum Ausklang ließen die Frauen bei Kaffee und Kuchen die Eindrücke des Tages Revue passieren.

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.16
Politik

Zum Ausgang der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern (Leserbrief der AsF Hünxe)

Nicht das Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern ist die eigentliche Katastrophe, sondern der Umgang damit! Mecklenburg-Vorpommern ist das Paradebeispiel: Bürger des Bundeslandes mit den wenigsten Flüchtlingen lassen sich vor den AFD-Karren spannen – knapp 21 Prozent (Aber fast 80 Prozent tun es nicht!) Genau das belegt, dass nicht die Flüchtlinge die Ursache sind, sondern die Bereitschaft, sich aufhetzen zu lassen. Wer aber die rd. 21 Prozent als Wähler haben will, indem er sich der...

  • Hünxe
  • 05.09.16
Politik
Gerda Wolterhoff wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands geehrt.
2 Bilder

„Dass es uns heute gut geht, ist nicht vom Himmel gefallen.“

Gerda Wolterhoff wurde auf der Jahreshauptversammlung der SPD Hünxe in Drevenack von ihren Genossinnen und Genossen für 65 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt. Die 88-jährige, die als die „große alte Dame“ der Hünxer SPD gilt, setzt sich heute noch mit der aktuellen Politik auseinander. Sie wuchs in einer Familie auf, in der Demokratie gelebt, viel diskutiert und gelesen wurde. 1950 trat sie der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei; die gerade gegründete Bundesrepublik und das...

  • Hünxe
  • 19.04.16
Politik
Martina Riezler, Hannah Landwehr, Brigitte Kaun, Christel Humme, Claudia Krebs und Marie-Claude Demtröder (v. l.) waren in der Fußgängerzone unterwegs.

Tag gegen häusliche Gewalt

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der SPD war am „Tag gegen häusliche Gewalt“ in der Wittener Fußgängerzone und auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Mit Trillerpfeifen und einer kleinen Süßigkeit mit dem Thema „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte“ haben die Sozialdemokratinnen auf häusliche und sexuelle Gewalt hingewiesen. Häusliche Gewalt ist kein Kavaliersdelekt und keine Privatangelegenheit, sondern muss bestraft werden. Da das Thema leider immer noch sehr...

  • Witten
  • 29.11.15
Politik
OB Reinhard Paß (rechts) mit Essener Bürgern auf dem Frohnhauser Markt

OB Reinhard Paß besucht Aktionsstand von SPD-Senioren und ASF

Oberbürgermeister Reinhard Paß besucht am Donnerstag, den 3. September 2015, die Arbeitsgemeinschaft 60Plus der SPD Essen und die der Frohnhauser ASF auf dem Frohnhauser Markt. An einem Beratungs- und Informationsstand am Frohnhauser Markt werden die SPD-Senioren gemeinsam mit den Frohnhauser Sozialdemokratinnen von 10 bis 12 Uhr für eine hohe Beteiligung an den Oberbürgermeisterwahlen am Sonntag, dem 13. September 2015, in Essen werben. Alfred Steinhoff, Vorsitzender des Seniorenbeirates...

  • Essen-Süd
  • 01.09.15
  •  1
  •  2
Politik

Michael Scheffler MdL: Iserlohner Sozialdemokratinnen zu Besuch im Landtag

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Michael Scheffler besuchte eine 16köpfige Gruppe der Iserlohner Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der vergangenen Woche den Düsseldorfer Landtag. Nach einer Führung durch das Landtagsgebäude stand noch eine einstündige Diskussionsrunde mit dem heimischen SPD-Politiker auf dem Programm. Michael Scheffler nahm sich viel Zeit für die Fragen seiner Gäste und berichtete über seine politische Arbeit in den Ausschüssen, vor allem...

  • Iserlohn
  • 26.08.15
Politik
OB Reinhard Paß mit SPD-MdB Petra Hinz im Juni 2015 bei seinem Besuch im Schützenzelt des BSV auf dem Frohnhauser Marktplatz

OB Reinhard Paß am Informationsstand in Frohnhausen – SPD Frauen werben für eine hohe Wahlbeteiligung am 13. September in Essen

Am 13. September 2015 sind Oberbürgermeisterwahlen in Essen. Um darauf aufmerksam zu machen und die Ziele der SPD vorzustellen, hat die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) am Dienstag, den 25. August 2015, von 16 bis 18 Uhr einen Informations- und Beratungsstand am Nachmittagsmarkt in Frohnhausen. Die Frohnhauser SPD-Frauen haben für diesen Informationsstand Oberbürgermeister Reinhard Paß gewinnen können. Mit ihm gemeinsam stehen sie am Beratungsstand der SPD zu...

  • Essen-Süd
  • 19.08.15
  •  1
Politik
Lara Kaczmarczyk, Gladbecker Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgericht.

Betreuungsgeld verstößt gegen das Grundgesetz - ASF begrüßt Entscheidung

Das Betreuungsgeld verstößt nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts in seiner bisherigen Form gegen das Grundgesetz. Die Richter entschieden heute, dass das Gesetz, das im Sommer 2013 erlassen wurde, verfassungswidrig sei. Anlässlich dieser Entscheidung erklärt die Gladbecker Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Lara Kaczmarczyk: „Auch wir Gladbecker SPD-Frauen begrüßen die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, die das Ende des...

  • Gladbeck
  • 21.07.15
  •  1
Politik
Lisa Bergner  geb. Uklan 07.11.1934 Gestorben 19.06.2015

SPD Ortsverein Horst – Nord Trauert um Elisabeth (Lisa) Bergner.

Im Alter von 80. Jahren verstarb am 19. Juni 2015 Lisa Bergner geb. Uklan. Sie trat im am 01. Januar 1971 in die Sozialdemokratische Partei ein. Sie gehörte 10 Jahre lang von 24. Oktober 1984 bis 15. Oktober 1994 der SPD – Fraktion in der Bezirksvertretung – West an. Lisa Bergner war über viele Jahre im Vorstand der AsF, sowie Beisitzerin im OV – Vorstand. Lisa Bergner war eine Sozialdemokratin wie sie im Buch steht, ohne Ihr Engagement in der Frauengruppe wären feste wie sie...

  • Gelsenkirchen
  • 27.06.15
  •  1
Politik
SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Schulte

Bürgerforum mit SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Schulte

Die Arbeitsgemeinschaften der SPD Hünxe laden am Mittwoch, den 15. April, um 19 Uhr zum ,,Bürgerforum: Zukunft Hünxe'' ein. In der Gaststätte Nuyken organisieren die AG 60 Plus, die ASF sowie die Jusos eine Diskussionsveranstaltung mit dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Werner Schulte. Es soll drei zentrale Themenbereiche geben zu denen Werner Schulte seine Ziele als Bürgermeisterkandidat vorstellt. Die Themenschwerpunkte umfassen Schule und Jugend, ein seniorengerechtes Hünxe und den...

  • Hünxe
  • 02.04.15
Politik
Clarissa Bader, Vorsitzende des DGB-Kreisverbandes Ennepe-Ruhr, Claudia Pyras, Geschäftsführerin der Siedlungsgesellschaft Witten, und Birgit Zoerner, Sozialdezernentin der Stadt Dortmund diskutierten mit einer vierten erfolgreichen Frau: der Wittenerin Christel Humme, MdB a.D., (2.v.r.) über ihre Schwierigkeiten und Stärken beim Erfolg im Beruf.

Frauenempfang: Mit oder ohne Quote - Frauen gehören nach vorne

Mit oder ohne Quote - Frauen gehören nach vorne: Das galt beim Frauenempfang aus Anlasse des internationalen Frauentages der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Mondo in Witten für die Talkrunde aber auch für das Kulturprogramm. Die gesetzliche Regelung zur Quote für Frauen in Aufsichtsräten ist gerade im Bundestag beschlossen, da stand das Thema Frauenkarrieren/Quote im Mittelpunkt des Polittalks der ASF. Clarissa Bader, Vorsitzende des DGB-Kreisverbandes Ennepe-Ruhr,...

  • Witten
  • 10.03.15
  •  1
Politik

AG60plus Hünxe feierte ihre Jahresabschlussveranstaltung

Die AG 60 plus im SPD-Ortsverein Hünxe traf sich am 10.12.2014 in der Gaststätte Dames in Hünxe zu ihrer Jahresabschlussveranstaltung. Rückblickend wurden die in der Bundesregierung von der SPD durchgesetzten insbesondere sozialpolitischen Erfolge noch einmal positiv in Erinnerung gerufen. Mit Millionen Arbeitnehmern freuen wir uns zum Beispiel über die erheblichen Lohnsteigerungen, die mit dem ab 2015 geltenden flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn verbunden sind und über die Absenkung...

  • Hünxe
  • 14.12.14
Politik

"Themen-Aktions-Stände" der AsF-Frohnhausen und der SPD-Frohnhausen am Donnerstag und Samstag

An diesem Donnerstag, den 15. Mai 2014 steht die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) des SPD-Ortsvereins Essen-Frohnhausen von 10 bis 13 Uhr an einem Aktions-Stand auf dem Frohnhauser Markt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Neben der Vorsitzenden der AsF-Frohnhausen und Ratskandidatin für Frohnhausen-Süd, Jutta Pentoch, sowie der Kinderbezirksbeauftragten und Kandidatin für die Bezirksvertretung Essen-West, Lydia Sommer, ist auch die...

  • Essen-Süd
  • 13.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.