Bövinghausen

Beiträge zum Thema Bövinghausen

Kultur
Die Gruppe Patchwork vor ihrem Auftritt in Bövinghausen. Im Bild (v.l.) Angela Meyer (Lead), Roberta Damm (Bass), Annika Gottwald (Bariton) und Katrin Dierkes (Tenor).

Ruhrpott-Blues und Weihnachtsklassiker
A-Capella-Gesang gegen die Einsamkeit

Auch wenn das Wetter zu wünschen übrigließ, wurde in den Cordian Hausgemeinschaften in Bövinghausen gute Laune versprüht. Die Bewohner, die dort in kleinen Wohngemeinschaften leben, erhielten eine knapp 20-minütige musikalische Darbietung des Frauenquartetts Patchwork aus Dortmund. Durch die geöffneten Fenster konnten sie acht Stücken lauschen und nach Lust und Laune mitsingen. Der Mix aus selbstgeschriebenen Stücken, die einfach gute Laune machen und zeitlosen Klassikern wie „Dream a litte...

  • Dortmund-West
  • 13.12.21
Kultur
Turbulent wird es wieder auf der Geierabend-Bühne zugehen.

Geierabend zurück auf Zollern
"Den ham wa uns verdient"

Der Geierabend kehrt zurück auf die Zeche Zollern. Ab dem 6. Januar soll es bis Aschermittwoch 36 Vorstellungen des Ruhrpottkarnevals geben. Das Motto lautet passenderweise „Den ham wa uns verdient“. Im Vorjahr musste der Geierabend in den Sommer verschoben werden.  „Der erste Probetag auf Zeche, das war das umwerfende Gefühl, endlich wieder zuhause zu sein“, fasst Murat Kayi vom Ensemble zusammen, „wir haben alles getan, damit der Geierabend in dieser Session fast wie gewohnt stattfinden...

  • Dortmund-West
  • 09.12.21
Reisen + Entdecken
Schön anzusehen sind sie alle, doch welches Kaninchen gewinnt am Ende den begehrten Preis?

Kaninchenschau auf der Zeche Zollern Bövinghausen
Die schönsten Langohren gesucht

Auf der Suche nach den schönsten Langohren Dortmunds lädt das Industriemuseum Zeche Zollern am Wochenende zur traditionellen Kaninchenschau ein. Außerdem gibt es Programm für Kinder und Führungen. Am Samstag und Sonntag (27./28.11.) ist der Kreisverband Dortmund und der W1 Dortmund-West der Rassekaninchenzüchter mit seiner Verbandschau in der historischen Maschinenhalle zu Gast. Die Aussteller zeigen Samstag von 10-18 Uhr und Sonntag von 10-17 Uhr ihre besten Tiere. Dabei sind viele...

  • Dortmund-West
  • 25.11.21
Reisen + Entdecken
Freude bei der Einweihung des Bücherschranks in Bövinghausen: Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp konnte dazu zahlreiche Unterstützer, Bücherpaten sowie Erzieher und Kinder aus dem Familienzentrum Kinderarche begrüßen.

Bücherschrank in Bövinghausen eingeweiht
„Entdecken, lesen, tauschen“

Große Freude bei allen, die gern lesen: Aus „Plappermauls Bücherschrank“ an der ev. Katharinenkirche kann man kostenlos Bücher ausleihen. Zur Eröffnung kamen auch Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp, seine beiden Stellvertreterinnen sowie zahlreiche Vertreter der Kooperationspartner. Unter dem Motto „Entdecken, lesen, tauschen“ erhalten Familien, Kinder und alle Interessierten einen leichteren Zugang zu Büchern. Jeder darf sich kostenlos bedienen – und natürlich gerne auch eigene Bücher...

  • Dortmund-West
  • 08.11.21
Kultur
Blick in die Ausstellung "Hidden Costs" im Keller der Maschinehalle.

Foto-Ausstellung auf Zeche Zollern gestartet
"Hidden Costs"

 Seit Samstag (23.10.) zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Zeche Zollern in der Ausstellung "Hidden Costs. Ewigkeitslasten" Fotografien des US-amerikanischen Fotografen und Künstlers J Henry Fair. Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Industriezeitalters auf die Umwelt. Großflächige Luftaufnahmen von verwundeten Landschaften aus aller Welt mit Schwerpunkten in den USA und Deutschland zeigen eindrucksvoll die "versteckten Kosten" von...

  • Dortmund-West
  • 28.10.21
Reisen + Entdecken

Führungen auf Zollern in Bövinghausen
Die Welt untertage

Am Wochenende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe zu verschiedenen Führungen in das Industriemuseum Zeche Zollern ein: Am Samstag (30.10.) und Sonntag (31.10.) um 13 und 16 Uhr erleben Gäste bei einer Führung durch die Untertagewelt "Montanium" was es bedeutet, tief unter der Erde den Kräften der Natur zu trotzen. In dem ausgebauten Streckenabschnitt auf dem Zechenplatz vermitteln audiovisuelle Projektionen, Gerüche und Geräusche authentische Eindrücke von der Arbeitswelt der...

  • Dortmund-West
  • 28.10.21
Reisen + Entdecken
Beim Garten- und Erntemarkt auf der Zeche Zollern bieten private Anbieter Pflanzen und Leckereien aus dem eigenen Garten an.

Garten- und Erntemarkt auf Zeche Zollern
Freier Eintritt ins Industriemuseum

Am letzten Ferienwochenende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu zwei eintrittsfreien Tagen in sein Industriemuseum Zeche Zollern ein. Am Samstag (23.10.) findet der jährliche Garten- und Erntemarkt statt. Von 10 bis 14 Uhr bieten Privatleute vielfältige Produkte aus dem eigenen Garten an - von Stauden und Pflanzen über frisch geerntetes Obst oder Gemüse bis hin zu verarbeiteten Produkten wie Marmelade oder Honig. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, um 15 Uhr an einer Führung...

  • Dortmund-West
  • 21.10.21
Kultur
Das Acoustic Unplugged Duett: Beate Lucas und Andreas Koll.

Samstag im Bürgerhaus Bövinghausen
"Die Zwei" geben Konzert

Die IG Marktplatz Bövinghausen veranstaltet am Samstag (2.10.) um 19 Uhr ein Konzert im Bürgerhaus an der Bockenfelder Straße. Es spielen „Die Zwei“ – das Acoustic Unplugged Duett der beiden Musiker Beate Lucas und Andreas Koll. Sie bieten Gesang und Gitarrenspiel auf hohem Niveau. Gecovert werden Songs aus verschiedenen Musikepochen – angefangen bei den Beatles bis zur heutigen Zeit. Der Eintritt kostet im VVK 10  € und an der Abendkasse 12 €. Karten können bei der Central Apotheke, Lotto...

  • Dortmund-West
  • 30.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kolping-Reisegruppe.

Kolpingfamilie Bövinghausen entdeckt den Rheingau

Im vergangenen Jahr musste die Kolpingfamilie Bövinghausen die Gemeinschaftsfahrt in den Rheingau absagen. Nun wurde sie nachgeholt. 48 geimpfte Teilnehmer machen sich auf die zweitägige Tour nach Mainz und Rüdesheim, wo zahlreiche Besichtungen anstanden. Unser Bild zeigt dieOberbürgermeister Thomas Westphal vor dem 1790 errichteten Tempel des Niederwalds, mit Blick über die Hügel des Rheingaus in das idyllische Tal.

  • Dortmund-West
  • 24.09.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Der Dellwiger Bach

Vom "Schloss der Arbeit" zum Dellwiger Bachtal
Boom der Spaziergänge

Der gute alte Spaziergang ist wieder in Mode. Wer seine Umgebung oder andere Ecken der Stadt erkunden will, findet unter dem Motto "Natürlich Dortmund" sechs kostenlose Wanderungen und Radtouren der DORTMUNDtourismus GmbH im Netz unter www.visit.dortmund.de/spazierengehen. Eine davon ist der "Naturspaziergang im Dellwiger Bachtal". Im Dortmunder Westen kann man beim Spaziergang die Natur, ein Wasserschloss und das "Schloss der Arbeit" verbinden. Letzteres ist nichts anderes als das LWL...

  • Dortmund-West
  • 16.09.21
Natur + Garten
In einem Teil der aktuellen Ausstellung "Zukunft im Blick" auf der Zeche Zollern geht es um die Rückeroberung des Lebensraums durch tierische Bewohner wie den Wolf.

Dokumentarfilmabend auf der Zeche Zollern in Bövinghausen
Die Rückkehr der Wölfe

Unter dem Titel "Die Rückkehr der Wölfe" lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Samstag (4.9.) um 18 Uhr in sein Dortmunder Industriemuseum Zeche Zollern ein. Nach der Vorführung des gleichnamigen Dokumentarfilms findet ein Gespräch mit dem Schweizer Filmemacher Thomas Horat und Ralf Hentschel, Präsident des Freundeskreises freilebender Wölfe, statt. Der Wolf polarisiert und fasziniert: 150 Jahre nachdem er in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen...

  • Dortmund-West
  • 30.08.21
Politik

Aktion "4 rote Hocker und 1 Tisch" startet am Busbahnhof Lütgendortmund
SPD startet in den Wahlkampf

"4 rote Hocker und 1 Tisch - die SPD im Gespräch" - unter diesem Motto ist die SPD in den nächsten Wochen im Stadtbezirk Lütgendortmund unterwegs. „In Coronazeiten ist es nicht so einfach, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen“ so die Stadtbezirksvorsitzende Carla Neumann-Lieven. Die SPD Lütgendortmund/Marten hat schon im Kommunalwahlkampf 2020 einen neuen Weg eingeschlagen. Und auch jetzt geht es mit vier roten Hockern und einem kleinen Tisch an ungewöhnliche Orte, um dort in Ruhe und mit...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
Kultur
Wie hier 2019 wird sich bei den Ferienspielen 2021 in Lütgendortmund Vieles um das Thema Wasser drehen.

Sechs Wochen Ferienprogramm in Lütgendortmund, Marten und Bövinghausen
"Kinder haben Glück"

Sechs Sommerferienprogramm erwartet die Kinder im Stadtbezirk Lütgendortmund: In Marten, Lütgendortmund und Bövinghausen können die Kinder und Jugendlichen sich jeweils zwei Wochen auf spannende Aktionen freuen. MartenDie Jugendfreizeitstätte Marten (Wischlinger Weg 239) startet unter dem Motto „Rund ums Haus und Hinaus“ am Montag, 5. Juli, um 13 Uhr mit der Eröffnung durch den Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp und weiteren geladenen Gästen die Ferienspiele. Mit dem Kindertheater „Tobi Twist...

  • Dortmund-West
  • 01.07.21
Ratgeber

Rhythmus erneut aufgenommen
Wieder Gottesdienste im Dortmunder Westen

Die ev. Christus-Gemeinde feierte wieder Präsenz-Gottesdienste, und zwar am Sonntag (30.5.) um 10 Uhr in der Bartholomäus-Kirche Lütgendortmund und um 11.15 Uhr in der Katharinenkirche Bövinghausen. Die Gemeinde nahm damit den beschlossenen Rhythmus wieder auf: Gottesdienste in der Regel wöchentlich in der Bartholomäus-Kirche, 14-tägig in der Katharinenkirche bzw. im Martin-Luther-King-Haus. Damit endet die Phase der Kirchenöffnungen an Sonntagen. Einlassbedingung für die Gottesdienste sind...

  • Dortmund-West
  • 31.05.21
Kultur
Der Vorstand des Sinfonischen Projektchors Dortmund-West hat das für 2021 geplante Konzert auf 2023 verschoben. Im Bild Claus Thatje, Jürgen Thatje, Ilka Gloede, Julia Hübenthal, und Annette Thatje und Jürgen Lorei.

Projektchor Dortmund-West
"Sagenhafter Tanz" erst 2023

Das geplante Konzert „Sagenhafter Tanz im Mai“ zur Aufführung in der Maschinenhalle der Zeche Zoller II/IV ist von 2021 zunächst auf 2022, und nun endgültig auf 2023 verschoben worden. Nach langem Zögern hat sich der Vorstand des Sinfonischen Projektchors Dortmund-West zu diesem Schritt entschlossen. Der Sinfonische Projektchor Dortmund-West hat seit 2017 alle zwei Jahre immer am Samstag vor Muttertag ein Kulturprojekt in der Maschinenhalle der Zeche Zollern aufgeführt. 2017 stand Carmina...

  • Dortmund-West
  • 12.05.21
  • 1
Kultur
 In der Freiligrath-Grundschule wurden die Rucksäcke durch den Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung, Prof. Winfried Pinninghoff (M.), im Beisein von Jugendamtsleiterin Dr. Annette Frenzke-Kulbach (r.) und Schulleiterin Gabriela Wisniewski-Ries (l.) übergeben.

Spende der Karl-Kolle-Stiftung übergeben
Spiel- und Lernrucksäcke auch für Scharnhorster Grund- und Förderschüler

Corona und die damit verbundenen Einschränkungen bestimmen nach wie vor das Leben vieler Kinder und Familien in Dortmund. Das Kontaktverbot, wenige oder eingeschränkte Spiel- und Lernmöglichkeiten und auch das fehlende Schul-Mittagessen belasten Familien in vielen Stadtteilen Dortmunds. Dank einer Spende der Karl-Kolle-Stiftung erhielten nun 1100 Kinder aus fünf Dortmunder Schulen, der Buschei- und der Kautsky-Grundschule sowie der Paul-Dormann-Förderschule (1. bis 4. Klasse) in Scharnhorst-Ost...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.21
Vereine + Ehrenamt

167.000 Euro für Modernisierung in Dortmund Bövinghausen
Land fördert Reiterverein West

Der in Bövinghausen ansässige Klub erhält vom Land Nordrhein-Westfalen 167.000 Euro für die Modernisierung seiner Reitanlage. Das Geld stammt aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“. Damit werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Insgesamt 300 Millionen Euro stehen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ zur Verfügung.

  • Dortmund-West
  • 21.01.21
Sport

Lüner SV in 18er Liga gegen Bövinghausen?

Von Bernd Janning Lünen Die Fußball-Westfalenliga der Saison 2020/21 könnte mit zwei Staffeln mit je 18 Teams spielen. Das teilte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen unter Vorbehalt mit. Der Grund: SV Spexard und SC Roland Beckum zogen ihre Mannschaften zurück. Damit wird die Sollstärke von 32 Teams je Staffel nicht erreicht. Also soll auf 18 Mannschaften in jeder Gruppe aufgestockt werden. Aus der Staffel 1 der Westfalenliga mit bisher 15 Vereinen steigen in die Oberliga Victoria...

  • Lünen
  • 10.06.20
Vereine + Ehrenamt
Beim Fun-Beachvolleyballturnier geht es neben dem Sport vor allem um Spaß.
2 Bilder

Volleyball auf dem Reiterplatz
Fun-Beachvolleyballturnier am 10. August in Bövinghausen

Beim Fun-Beachvolleyballturnier auf dem Gelände des Reitervereins Dortmund-West, Holterweg 8, in Bövinghausen steht der Spaß im Vordergrund. 24 Teams wie die Studentenreitergruppe Bochum/Dortmund, Phönix Allstars oder Supersonics werden am Samstag, 10. August, gegeneinander antreten. Spielbeginn des Beachvolleyballturniers ist um 11 Uhr. Das Ende ist für 18 Uhr geplant. Anschließend beginnt die Beachparty mit DJ. Der Eintritt ist frei. Das Motto ist „Dieser Nacht wird legendär“. Inspiration...

  • Dortmund-West
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Willi-Hedtke-Gedächtnisschau
Neuer Veranstaltungsort: Rassehunde-Ausstellung jetzt in Lünen

++++ Achtung Änderung! ++++ Die Ausstellung findet in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen statt!  Die 13. Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Rottweiler findet am Samstag, 10. August, nicht wie ursprünglich vorgesehen in Holzwickede statt, sondern in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen. Ab 10 Uhr werden werden bei dieser Ausstellung des Allgemeinen Deutschen Rottweiler-Klubs (ADRK) ausschließlich Rottweiler ausgestellt und von Zuchtrichtern nach ihrem Äußeren und ihrer...

  • Unna
  • 26.07.19
Ratgeber
Endlich wird das rote Band durchgeschnitten: Kinder und Jugendliche freuen sich über den neuen Treff in Bövinghausen.
8 Bilder

Bövinghauser Kids haben neues „Zuhause“
Der Kinder- und Jugendtreff ist eröffnet

Mit einem großen, bunten Fest feierte der Kinder- und Jugendtreff (KJT) Bövinghausen seine Eröffnung. Nach 15 Jahren gibt es jetzt wieder einen festen Standort im Stadtteil. Es wird gegrillt, eine Hüpfburg steht, BVB-Maskottchen Emma ist da und überall wuseln Kinder herum und basteln, klettern oder tanzen. „Bövinghausen ist fast der jüngste Stadtteil Dortmunds“, beschrieb Friedhelm Sohn, Vorsitzender im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie, beim Eröffnungsfest. Durch den Treff soll die...

  • Dortmund-West
  • 08.04.19
Ratgeber
Über die Neueröffnung des Kinder- und Jugendtreffs Bövinghausen freuen sich (v. l.) Mark Becker, Thorsten Schwabe, Fiona Forde, Harald Landskröner und Björn Braun.

Wünsche der Kinder stehen im Vordergrund
Der Kinder- und Jugendtreff Bövinghausen wird neu eröffnet

Die offizielle Eröffnung ist im April, aber schon jetzt hat der neue Kinder- und Jugendtreff in Bövinghausen seine Pforten geöffnet. Momentan ist der Kinder- und Jugendtreff (KJT) immer freitags von 16 bis 20 Uhr für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren zum „Schnuppern“ geöffnet. „Ab dem 5. April werden wir dann immer dienstags bis freitags von 16 bis 20 Uhr geöffnet haben“, erklärt Fiona Forde, Leiterin des KJT. „Wir denken, dass sich das rumsprechen wird“, vermutet Mark Becker, Leiter der...

  • Dortmund-West
  • 25.03.19
Kultur
Zum ersten Mal in diesem Jahr zeigt das LWL-Industriemuseum die Fördermaschine der Zeche Zollern am Sonntag in Betrieb.

Zeche Zollern
Fördermaschine läuft wieder an

Am Sonntag (27.1.) finden um 11 und 12.45 Uhr unter dem Titel "Schloss der Arbeit" Führungen über die Tagesanlagen statt. Um 14.30 Uhr startet eine öffentliche Führung durch die Maschinenhalle, die zugleich Energiezentrale und Fördermaschinengebäude der Zeche Zollern war. Der erhaltene historische Maschinenbestand ist einzigartig in Deutschland. Die Führung stellt die Geschichte und Architektur der Energiekathedrale vor und geht auch auf Aspekte der Sanierung des Industriedenkmals ein. Im...

  • Dortmund-West
  • 26.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.