Baldeneysee

Beiträge zum Thema Baldeneysee

Sport
Am Samstag, 24. Oktober, richtet der Ruderklub am Baldeneysee anlässlich des 100-jährigen Klubbestehens eine große Langstreckenregatta auf dem Baldeneysee aus.

Gleich drei Events werden ausgerichtet
Regattatag auf dem Baldeneysee

Am Baldeneysee wird es am Samstag, 24. Oktober, gleich mehrere Events geben. Der Ruderklub am Baldeneysee feiert 100-jähriges Klubbestehen und richtet aus diesem Anlass eine große Langstreckenregatta aus. Außerdem wird der Essener Stadtmeister im Frauen-Vierer und Männer-Achter ermittelt. Im Anschluss findet dann das Ruhrland-Folkeboot-Finale statt. Zur Langstreckenregatta erwartet der Ruderklub am Baldeneysee (RaB) dieses Jahr bis zu 60 Boote. Zugelassen sind Zweier und Vierer mit oder ohne...

  • Essen-Süd
  • 20.10.20
Sport
 Die Sieger der H-Boot IDM 2020: Platz 2, Platz 1, Platz 3. Fotos: Kaatze
2 Bilder

IDM auf dem Baldeneysee
Kalte Corona-IDM - ETUF hatte auf goldenen Oktober gehofft

Bereits im Oktober 2019 - bei 23 Grad - wurde die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) der H-Boote im Haupthaus des ETUF geplant. Da die Wasserpest Elodea nicht zum Problem werden sollte, wurde die Veranstaltung vom Sommer auf die Herbstferien verschoben. "Kein Problem, bei dem Wetter und der Aussicht auf lange Abende in der warmen Gastronomie im Wintergarten.", dachte sich der Veranstalter. Oktober 2020: Nix ist mit goldener Oktober und warmer Gastronomie. Die Temperatur kommt...

  • Essen-Süd
  • 19.10.20
LK-Gemeinschaft
Neues Schild
3 Bilder

Fahrradstraßen nehmen zu
Der Hype ums Radfahren

Der Hype ums Radfahren Man kann sagen, sie schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Städte widmen Straßen zu Fahrradstraßen um. Ziel unter andere Sichere Verkehrswege für Radfahrer und CO² Vermeidung. Jetzt gibt es sogar ein neues Verkehrszeichen. KFZ, dürfen keine Fahrradfahrer mehr überholen, wenn kein Abstand von 1,5 – 2 Meter gegeben ist. Aber was ist mit den Radfahrern, wenn die bei stockenden Verkehr an den Autos, ohne Mindestabstand vorbeifahren und der Autofahrer auf der...

  • Essen-Süd
  • 18.10.20
  • 4
Sport
Im Ziel freuten sich alle über ihre Erfolge. In diesem Jahr stand der Staffellauf coronabedingt unter ganz neuen Vorzeichen.
4 Bilder

Auch die STADTSPIEGEL-Leserstaffel kam gut ins Ziel am Regattaturm
Marathontradition wird fortgesetzt

Es waren definitiv nicht so viele wie in den Vorjahren - aber immerhin sind an diesem Wochenende zumindest einige Füße in Essen “Rund um den Baldeneysee” gelaufen: Auf Initiative von Westenergie und dem Orga-Team der Leichtathletikabteilung des Tusem wurde eine “Extrarunde” ausgetragen, die als offizielle 58. Auflage des Marathons “Rund um den Baldeneysee” gilt. Damit konnte trotz Corona die Tradition des ältesten deutschen Marathons sichergestellt werden. Elf Marathonläufer waren bei der...

  • Essen-Süd
  • 13.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Molkestraße Essen Dschungelhaus
11 Bilder

Aus Grau mach schön
Graffitikunst in Essen

Graffitikunst in Essen Aus Grau mach schön Es gibt schöne Flecken in Essen. Damit meine ich nicht die Region am Baldenysee . Durch Graffiti, damit meine ich nicht die Schmierereien, sondern Kunst am Bau, um graue Objekte zu verschönern.  So hat die Allbau AG eine Wand an der Oberschlesienstraße  für Graffitikunst freigegeben. Also haben auch wir "Banksy" in Essen.

  • Essen-Süd
  • 11.10.20
  • 2
  • 3
Blaulicht
es richt nach Feuer
3 Bilder

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald
Feuer im Schellenbergerwald bricht wieder aus

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald Feuer im Wald bricht nach einer Woche wieder aus. Gerade heute hatte die Feuerwehr den Einsatz im Schellenbergerwald als beendet erklärt. Das Forstamt hatte einige Wege wieder geöffnet. Jetzt kann man sagen, zum Glück! Den die ersten Spaziergänger nahmen Rauchgeruch war und entdecken dann auch Rauch. Die Feuerwehr rückte wieder aus und entdeckten einen Schwellbrand unter der Erde. Alte Wurzeln tief in der Erde...

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Waldstück mit Flatterband der Feuerwehr abgesperrt
4 Bilder

Nach dem Großbrand in Essen
Der Brandort wir Geologisch geprüft , Wege zum Teil freigegeben

Nach dem Großbrand in Essen, wird der Brandort jetzt Geologisch geprüft Die Essener Feuerwehr hat den Einsatz im Schellenberger Wald beendet. Die Schläuche können werden eingerollt. Aber alle Wanderwege werden nicht direkt wieder freigegeben. Nach dem Brand im Schellenberger Wald wurden die ersten Wege wieder freigegeben. Den Uferweg am Baldeneysee hatten Spaziergänger bereits am Wochenende wieder genutzt. Er war zeitweise gesperrt, weil Steine und Geröll den Hang hätten herab stürzen...

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Noch gesperrt Weg zur Freiherr von Stein Straße
6 Bilder

Großbrand in Essen Schellenbergerwald
Wege noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen.

Großbrand in Essen Die Wege sind noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen. Viele der umgefallenen und umkipp-gefährdete Bäume müssen beseitigt werden. Spaziergänger werden seitens der Stadt Essen noch gebeten, die Wege rund um die "Heimliche Liebe" zu meiden, da vor Ort aktuell noch Aufräum- und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Daher sind die Wanderwege des Baldeneysteig zum Teil noch gesperrt. Feuerwehrschläuche liegen noch am Wegesrand. Aber auch jede Menge totes Holz, dass durchaus...

  • Essen-Süd
  • 19.09.20
Blaulicht
Rauch zieht durch den Wald

Großeinsatz Waldbrand in Essen
Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus

Waldbrand in Essen Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus Der Waldbrand ist nahe der alten Isenburg. 3 Löschfahrzeuge sind zunächst im Einsatz Löschhubschrauber sind angefordert und haben mit den Löscharbeiten durch Wasserentnahme aus dem Baldeneysee begonnen. Das Feuer nimmt weiter zu. Anfangs brannten ca. 250 m², jetzt hat es sich schon auf 5000 m² ausgebreitet. Es waren offenbar zwei kleinere Brandherde nebeneinander, die sich zu einem großen Feuer vereinigt haben, heißt...

  • Essen-Süd
  • 17.09.20
  • 2
  • 2
Sport
Profi- und Hobby-Sportler durchquertenden gemeinsam den Baldeneysee für den guten Zweck. Ganze 7,5 Kilometer mussten sie bis zum Regattaturm zurücklegen.
6 Bilder

Über 25.000 Euro für kranke Kinder - Athleten schwimmen durch den Essener Baldeneysee
Aktion "Swim for Kids" - Mit viel Power ins Ziel

"Ich bin immer noch total überwältigt von diesem einzigartigen Event am Baldeneysee. Es war geprägt von einer unglaublichen Stimmung, unvergesslichen Momenten und unbeschreiblichen Gefühlen vom Start bis zum Ziel." Jörn Schulz, Vorsitzender des Vereins Be Strong for Kids bemüht im Rückblick auf "Swim For Kids 2020" gerne den Superlativ. Brachte das Schwimmevent für den guten Zweck doch über 25.000 Euro für kranke Kinder ein! Nicht nur die Durchquerung des Sees über 7,5 Kilometer machte die...

  • Essen-Süd
  • 01.09.20
LK-Gemeinschaft
Markierung auf der Witteringstraße
4 Bilder

In Essen macht man Ernst
Fahrradstraßen werden eingerichtet

Essen macht Ernst Fahrradstraßen werden eingerichtet Die Witteringstraße ist als Fahrradstraße in beiden Richtungen vorbereitet. Aber was soll das in der Praxis bedeuten? Dürfen PKW´s diese Straße dann nicht mehr befahren? Was machen dann die Anwohner? Plan der Stadt Essen ist es den PKW Verkehr erheblich zu beschränken, aber ist das dann der richtige Weg. Die Autos werden dann über Nebenstraßen fahren, zusätzlich zum normalen Verkehr. Der Öffentliche Nahverkehr ist auch keine...

  • Essen-Süd
  • 02.08.20
Sport
Auch am See gelten Corona-Regeln. Mit reduzierter Teilnehmerzahl startet der Segelspielplatz in diesen Sommerferien durch. Mit dabei: Dipl. Pädagogin Janet Bosak und Segellehrer Moritz, der vorab an Land die Theorie erklärt. Fotos: P. de Lanck
7 Bilder

Segelspielplatz der Essener Sportjugend führt schon die Jüngsten ans Segeln heran
Lee vor Luv! Segelnachwuchs an der Pinne

Der "Segelspielplatz" der Sportjugend Essen ist Mitglied im Deutschen Seglerverband Auf Optimisten machen die jungen Segler ihre ersten Erfahrungen. Am Ende steht dann für die, die fleißig üben, der Jüngsten-Segelschein. Vorfahrtsregeln gelten auf dem See, an Land gilt die Kuchenregel: "Wenn der Kuchen spricht, dann haben die Krümel Pause!" Janet Bosak vom Segelspielplatz der Essener Sportjugend und zwei weitere Segellehrer haben ihre Truppe gut im Griff. Langeweile kommt bei dieser...

  • Essen-Süd
  • 26.07.20
Natur + Garten

Baldeneysee
Warum gibt es hier keine Entenküken mehr ?

Warum gibt es am Baldeneysee keine Entenküken mehr ? Ich wohne hier zwar erst 25 Jahre, aber früher gab es hier Hunderte von Enten, 2-4 Schwäne und  keine WIldgänse. Inzwischen gibt es hier sogar Nachwuchs der Nilgans (siehe Bild). Entenküken habe ich dieses Jahr bisher 2 gesehen, obwohl ich mindestens 2 Mal pro Woche um den See radle. Gänseküken aber Hunderte. Der alter Filmtitel hieß nicht umsonst "wenn die Wildgänse kommen...", die machen alles platt....

  • Essen-Süd
  • 29.06.20
  • 1
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Weiße Flotte Baldeney startet an diesem Wochenende
Leinen los nach dem Corona-Stopp

Nach dem Zwangsstopp durch die Corona-Pandemie startet die Weiße Flotte Baldeney in die Saison 2020. Am heutigen Samstag und am Sonntag sowie vom 11. bis 14. Juni finden zweistündige Seerundfahrten auf dem Baldeneysee von 11.10 bis 18 Uhr statt (Start Hügel). Die Ruhr-Rundfahrten durch die Schleuse Baldeney vom Anleger Hügel nach Kettwig finden am 7., 11. und 14. Juni statt. Die Rundfahrten startet um 12 Uhr und 14.30 Uhr vom Regattaturm und um 13.15 Uhr am Kettwiger Stausee. In der Woche...

  • Essen-Kettwig
  • 05.06.20
  • 1
Sport
Die Sportler am Baldeneysee hoffen, dass sie bald wieder aufs Wasser gehen können. Wie das möglich sein kann, wurde jetzt vor Ort diskutiert.

Stadt lud ein: Vereine, Verwaltung und Weisse Flotte trafen sich am Baldeneysee
Keine Ausnahme für den Wassersport

Am Baldeneysee fand ein Treffen mit Vertretern der Wassersportlerinnen und –sportler statt. Daran teilgenommen haben unter anderem die IG Baldeney, Vertreter der Weissen Flotte Baldeney sowie Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung. "Das Gespräch war sehr konstruktiv und einvernehmlich", lautet das Fazit der Stadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darauf verständigt, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ausnahmen für den Wassersport auf dem Baldeneysee möglich sind. Das...

  • Essen-Werden
  • 06.05.20
Natur + Garten
Mandarin Enten
11 Bilder

Spaziergang am BaldeneySteig
Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet.

Spaziergang am BaldeneySteig Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet. Man könnte in diesen Tagen meinen man ist im Zoo. Der Stauseebogen in Heisingen ist zum Teil als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Dort brüten jedes Jahr Reiher und Kormorane. Die Jungen sind jetzt fast flügge. Ein Mandarin Entenpaar brütet hier, wie auch Blesshühner. Wasserschildkröten Sonnen sich auf abgestorbenen Bäumen. Nonnengans und Kanadagänse sind auch da. Dazu auch viele Einheimische Singvögel. Ein...

  • Essen-Süd
  • 26.04.20
  • 1
Kultur
Abgesperrte Parkplätze unweit des Regattahauses.

Zusätzliche Beschränkung erfolgt
Sperrungen am Baldeneysee

Die Sperrungen rund um den Baldeneysee bleiben vorerst bestehen. Hintergrund ist, dass es viele Menschen aufgrund des guten Wetters und der freien Zeit in den Osterferien in den Essener Süden zieht und dabei viele das Kontaktverbot und andere geltende Regelungen der Coronaschutzverordnung missachten. Zum letzten Wochenende wurden bereits die Regattatribüne und der Parkplatz am Regattaturm gesperrt, so wie auch die Zufahrt zum Motoradtreff "Haus Scheppen" und der Parkplatz an der...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
Ratgeber
Gesperrt Parkbank und Sandkasten
4 Bilder

Corona SPIELPLATZSPERRE
Jetzt wurden weitere Spielplätze gesperrt

Jetzt wurden auch die " Hinterhöfe" mit privaten Spielplätzen gesperrt. Diese sind nicht öffentlich zugänglich und werden auch nur von wenigen Kindern genutzt. Am Baldeneysee  gibt es verstärkte Kontrollen, da dort die Abstände unter den Spaziergängern nicht eingehalten werden. Abstandhalten aller Orts ist das Gebot der Stunde. Haltet Abstand damit wir nicht noch eine Ausgangssperre bekommen.

  • Essen-Süd
  • 20.03.20
Blaulicht

Polizei geht nicht von Fremdverschulden aus
Leiche aus dem Baldeneysee identifiziert

Die Polizei hat eine Menge Hinweise auf die Identität der unbekannten Toten bekommen, die eine Wassersportlerin am Samstag am Baldeneysee gefunden hat.  Die Leiche konnte identifiziert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine 56-Jährige zuvor vermisste Frau aus Velbert handelt. Die Polizei geht weiterhin nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankt sich für die eingegangen Hinweise.

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Ratgeber

Stürme des Lebens

Guten Morgen ihr lieben  Endlich Wochenende, Ausschlafen und alles ein wenig ruhiger angehen lassen. Ein Blick aus dem Fenster zeigt uns aber schon, dass der blaue Himmel und die Sonne von gestern unter einer grauen Wolkendecke verschwunden sind. Und die Vorhersagen der Wetterdienste überschlagen sich, sprechen von Orkanböen am Sonntag, und mahnen zur Vorsicht. Vorsicht ist immer geboten, das Leben ist voller "Gefahren", aber sehr selten wird man darauf so dramatisch hingewiesen. Oder...

  • Essen-Süd
  • 08.02.20
  • 3
  • 2
Sport
Trainiert derzeit mit dem Team Deutschland-Achter in Portugal: Jakob Schneider.

RaB Ruderer kämpft erneut um Rollsitz bei Olympia! - Trainingslager in Portugal
Jakob Schneider will zurück in den Deutschland-Achter

In 178 Tagen werden in Tokio die Olympischen Sommerspiele 2020 eröffnet. Für Jakob Schneider vom Ruderklub am Baldeneysee (RaB) das ganz große Ziel. In den letzten drei Jahren wurde der 25 Jährige mit dem Deutschland-Achter Weltmeister. In diesem Jahr soll nun der ganz große Wurf folgen. Doch ob der 1,98m Hüne wieder im Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes Platz nehmen darf, ist zurzeit noch ungewiss. In diesen Tagen hat Bundestrainer Uwe Bender die Selektion angesetzt. Die Testreihe...

  • Essen-Süd
  • 30.01.20
Blaulicht

Eingestürzt
Heftige Gewitter: Mehrere Verletzte bei Konzert am Baldeneysee

An diesem Wochenende zogen heftige Gewitter über Essen. Ein Hip-Hop-Konzert musste abgebrochen werden. Es gab zahlreiche Verletzte.  Am Samstagabend, 31. August, wurden während eines Hip-Hop-Konzertes am Baldeneysee zahlreiche Konzert-Besucher verletzt. Während eines Unwetters ist gegen 21.20 Uhr eine LED-Leinwand eingestürzt. Dabei wurden insgesamt 28 Menschen verletzt. Insgesamt wurden circa 150 Personen durch die Rettungskräfte medizinisch betreut. Diese konnten allerdings selbstständig...

  • Essen-Süd
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.