Berchtesgadener Land

Beiträge zum Thema Berchtesgadener Land

Sport
Die Delegation der Lebenshilfe Mettmann vor der Piste auf der Götschenalm.

Foto: Eric Glindemann
  3 Bilder

Bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen in Berchtesgaden gewinnen die Sportler der Lebenshilfe aus dem Kreis Mettmann zahlreiche Medaillen.
Lebenshilfe-Sportler waren erfolgreich auf nationaler Ebene.

Bericht von Eric Glindemann. Kreis Mettmann. Die Wintersportler der Lebenshilfe nahmen in der ersten Märzwoche den langen Weg ins Berchtesgadener Land nach Oberbayern auf sich, um mit einer Delegation an den Nationalen Special Olympics Winterspielen teilzunehmen. Diese Teilnahme verlief auch recht erfolgreich. Durch die für jeden Athleten faire Klassifizierung in homogene Leistungsgruppen gab es für viele Athleten die Möglichkeit, in ihren jeweiligen Gruppen Medaillen zu gewinnen. Und das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.03.20
Sport
Die Lebenshilfe-Sportgruppe ist auch bei Wintersport-Wettbewerben oft erfolgreich gewesen. Grundlage hierfür war immer ein intensives TRaining wie hier in der Skihalle Neuss.
  2 Bilder

Vom 02.-06. März finden im Berchtesgadener Land die Nationalen Special Olympics Winterspiele 2020 statt. Die Lebenshilfe ist mit einem starken Aufgebot dabei.
Lebenshilfe-Athleten sind für Nationale Special Olympics Winterspiele gut vorbereitet.

Kreis Mettmann. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ werden sich mehr als 900 Athletinnen und Athleten aus der gesamten Bundesrepublik vom 02.-06. März im Berchtesgadener Land bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen 2020 in acht Sportarten messen. Dabei sind auch zwölf Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung aus dem Kreis Mettmann. „Unsere Wintersport-Athleten haben kontinuierlich trainiert, und bei den 3. Special Olympics Wintersporttagen NRW haben wir sehen können,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.20
Überregionales
Hier waren wir untergebracht
  33 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo man Urlaub macht

Nachdem ich in mehreren Berichten vorgestellt habe, was man im Berchtesgadener Land so alles unternehmen kann, möchte ich zum Abschluss noch unseren Urlaubsort vorstellen: Schönau am Königssee ist die südöstlichste Gemeinde Deutschlands und die größte Fremdenverkehrsgemeinde des Berchtesgadener Land. Schönau setzt sich aus den Ortsteilen Hinter-, Ober- und Unterschönau, sowie Schwöb, Faselsberg und Königssee zusammen – eingerahmt zwischen den Gipfeln von Untersberg, Hohem Göll, Hagengebirge,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.10.18
  •  6
  •  8
Überregionales
Blick auf die höher gelegene Altstadt
  40 Bilder

Berchtesgadener Land: dort wo zwei Flüsse einer werden

Dort, wo sich Ramsauer Ache und Königsseer Ache vereinen und als Berchtesgadener Ache weiterfließen, liegt, eingebettet in einem Talkessel, Berchtesgaden, eine Stadt an der Grenze zu Österreich. Vielen dürfte Berchtesgaden auch durch die Romane von Ludwig Ganghofer und Gemälden von Caspar David Friedrich bekannt sein. Auf einem Rundweg kann man Berchtesgaden wunderbar erkunden: beginnend bei der evangelisch-lutherischen Kirche, hinab durch die Altstadt und Fußgängerzone mit urigen...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.10.18
  •  3
  •  9
Überregionales
  20 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo eine Wallfahrt 10 Stunden dauert

Wer eine Schifffahrt auf dem Königssee macht, versäumt auch nicht die Kapelle St. Bartholomä zu besuchen. Die Kapelle wurde 1134 erbaut und liegt auf einer Halbinsel. Hier befinden sich auch das ehemalige Jagdschloss der bayerischen Könige (heute das Gasthaus) und das Fischerhaus. Im Hintergrund ragt die Watzmann-Ostwand mit über 2000 m Höhe auf. Von hier aus finden Bergtouren ins „Steinerne Meer“ und ins Watzmann Massiv statt, an dessen Fuße sich die „Eiskapelle“ befindet. Auf einem Rundweg...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.10.18
  •  5
  •  13
Überregionales
Innerer Wehrgang
  47 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo das Echo erschallt.

Wer Urlaub im Berchtesgadener Land macht, wird bestimmt nicht versäumen, auch eine Schifffahrt auf dem Königssee, mit Besuch des Obersee -mit dem Schiff bis Salet fahren- und St. Bartholomä, zu machen. Der Königssee entstand vor ca. 10.000 Jahren aus einem Eisstrom, der aus dem Watzmannkar und den Hochflächen des Steinernen Meeres seinen Ursprung hatte. Diese Eismassen bewegten sich in Gletscherbrüchen über die steil abfallenden Talwände und bildete nach dem Abschmelzen des Eises den...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.10.18
  •  9
  •  13
Überregionales
  36 Bilder

Das Kehlsteinhaus: erbaut zur NS-Zeit

Eine historische Stätte bildet das Kehlsteinhaus auf 1837 m Höhe, welches 1938 nach 13monatiger Bauzeit fertig gestellt wurde. Nur mit Spezialbussen (450 PS starke Motoren und Spezialbremssystem) ist das Haus zu erreichen. Über die 6 km lange Kehlsteinstraße fahren die Busse hinauf bis auf das unterhalb angelegte Felsplateau. Hierbei werden 800 Höhenmeter überwunden. Weiter geht es dann für den Besucher in einen 124 m langen Tunnel, bevor es mit dem messingverkleideten Aufzug nochmals 124 m...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.09.18
  •  4
  •  10
Überregionales
  30 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo man auch Ski fährt

Versäumen sollte man auch keinesfalls, einmal mit der Jennerbahn zu fahren. Die Talstation liegt am Parkplatz des Königssees. Leider ist die Bahn nur bis zur Mittelstation auf 1185 m Höhe fertig gestellt. 2019/2020 soll sie dann weiter führen bis zur 1802 m hoch gelegenen Bergstation. Von der Mittelstation gibt es Wanderwege bis zu umliegenden Bergspitzen und natürlich auch rauf bis zur Jennerspitze. Die Aussicht ist auch hier, wie von allen Bergen aus, herrlich. Man schaut weit runter ins...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.09.18
  •  5
  •  9
Überregionales
  29 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo man wandert oder Bob fährt

Deutschlands schönster Wanderweg 2016 ist der Wanderweg „An der Königsseer Ache“. Der 5 km lange Weg führt vom Parkplatz am See aus entlang der Ache und endet in Berchtesgaden am Triftplatz. Obwohl es in Bayern öfter mal geregnet hat, zeigt auch die Ache einen niedrigen Pegelstand und legt ihre darin befindlichen kleineren und größeren Felsbrocken blank. Und trotzdem erkannt man an manchen Stellen, welche Kraft in dieser Ache steckt. Der Weg ist gut befestigt und führt überwiegend durch leicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.09.18
  •  4
  •  10
Überregionales
  24 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo man die Natur erlebt

Bei regnerischem Wetter sollte man unbedingt das „Haus der Berge“ besuchen. Dort lernt man die Alpenwelt in Bildern und Filmen kennen. Beeindruckend im unteren Bereich das Kino: auf einer großen Leinwand werden die vier Lebensräume (Wasser, Wald, Alm und Fels&Karst) des Nationalparks Berchtesgaden zu den jeweiligen Jahreszeiten vorgeführt. Anschließend geht man in die derzeitige Ausstellung „Vertikale Wildnis“. Viele heimische Tiere sind dort ausgestellt und während man langsam durch die...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.18
  •  1
  •  7
Überregionales
Königliches Kurhaus
  37 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, woher das Salz kommt

Wer hat den Namen Bad Reichenhall noch nicht gelesen? Überall wo Salz verkauft wird, sieht man die gelben Päckchen mit der blauen Aufschrift. Das Salz bezieht Bad Reichenhall allerdings aus Berchtesgaden. Von dort wurde es früher über den sogenannten Soleleitweg gefördert. Die Unebenheit des Weges, bergauf – bergab, erforderte eine Meisterleistung. Bad Reichenhall hat einen wunderschönen Kurgarten, eingerahmt von der Konzertrotunde und dem königlichen Kurhaus. Am Gradierhaus, mit seinen...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.18
  •  3
  •  10
Überregionales
  35 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo man die Muttergottes besucht

Auf Empfehlung besuchten wir einen Tag auch die Kapelle Maria Gern. Maria Gern ist eine kleine Gemeinde mit ca. 430 Einwohnern. Bereits im 17. Jahrhundert fanden die ersten Wallfahrten zu einer damaligen kleinen Kapelle statt. Anfang des 18. Jahrhundert wurde dann die heutige Wallfahrtskirche mit dem Muttergottesbild mit Kind erbaut. Sehenswert nicht nur das Gnadenbild, sondern auch die Wand- und Deckenmalereien und die Stuckarbeiten. Zurück ging es dann entlang des Klammweg, vorbei am...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.09.18
  •  7
  •  11
Natur + Garten
Ihn hätte ich gerne in Natura gesehen: aber kein einziger Molch lief mir über den Weg
  42 Bilder

Berchtesgadener Land: dort, wo früher Holz getriftet wurde

In diesem Jahr führte uns unser Urlaub gen Süden ins Berchtesgadener Land. Genauer gesagt: nach Schönau am Königssee. Eine wunderschöne Gegend, die viel bietet: wandern und schauen. So hatte ich mich im Vorfeld schon etwas schlau gemacht und aufgeschrieben, was wir unbedingt unternehmen wollten. Unser erster Ausflug führte uns somit in das Marktschellenberger Land zur Almbachklamm. Am Fuße des Unterberges zwischen Berchtesgaden und Marktschellenberg liegt die Almbachklamm. Da bis zum Jahre...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.09.18
  •  8
  •  11
Reisen + Entdecken
  17 Bilder

Job des Monats – Hüttenwirt im Purtschellerhaus

Mein heutiger Job des Monats geht an Sepp König, dem Hüttenwirt des Purtschellerhauses. Ludwig Purtscheller, einer der bedeutensden Alpinisten dieser Zeit, gilt als Namensgeber dieser weltberühmten Berghütte. Mitte Juli im Jahre 1900 wurde das Haus, welches ursprünglich „Hütte am Hohen Göll der Sektion Sonneberg“ heißen sollte, feierlich eingeweiht. Dem Alpinisten zu Ehren, entschloss sich die Sektion, die Hütte „Purtschellerhaus“ zu nennen. Die heutige Alpenvereinshütte in den...

  • Duisburg
  • 03.09.17
  •  2
  •  1
Natur + Garten
St. Bartholomä
  46 Bilder

Der Königsee

Der Königsee liegt im Berchtesgadener Land und ist bis zu 190 Meter tief ! Kristallklar liegt er zwischen hohen Bergen, deren Spitzen teilweise von dichten Nebel umhüllt sind!Sein wohl bekanntestes und beliebtestes Fotoobjekt ist die kleine Kapelle " St. Bartholomä " auf der Halbinsel Hirschau! Von dem Örtchen Schönau aus, geht es mit kleinen Fahrgastbooten über den Königsee nach St. Bathalomä! Dabei kommen wir an der weltberühmten Echowand vorbei, wo der Kapitän das Boot stoppt und ein...

  • Witten
  • 19.09.16
  •  5
  •  5
LK-Gemeinschaft
  14 Bilder

Ferien im Bayernland

In diesem Sommer zog es uns mal wieder ins Land der Bajuvaren. Alles war wie es sein sollte: Blaue Berge, grüne Wiesen, Kühe, deftiges Essen, Bier und Musi, Muskelkater nach Bergwanderungen und mehrere Starkregen, die bis auf die Haut durchnässt haben. Schön wars!

  • Velbert-Neviges
  • 06.08.15
  •  2
Natur + Garten

Herzliche Weihnachtsgrüße

Ich wünsche Euch und euren Lieben auf diesem Wege frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und Gesundheit und viele Lichtblicke im kommenden Jahr. Entschuldigt bitte, daß ich im Moment keine Kommentare zu Euren tollen Aufnahmen abgeben kann; aber ich hole alles nach, versprochen :-))

  • Arnsberg
  • 24.12.14
  •  19
  •  16
Natur + Garten
  20 Bilder

Berchtesgadener Land: Wanderung rund um Ramsau

In diesem Beitrag stelle ich eine Wanderung im Berchtesgadener Land vor, die nicht auf große Höhen führt, aber ebenso schöne Eindrücke und Ausblicke bietet. Der Weg führt uns auf unterschiedlichen Höhen rund um den kleinen Ort Ramsau. Da ich von diesem Gebiet leider kein Übersichtsfoto habe, ist stattdessen in Bild 2 in einer Wanderkarte der Weg sowie einige wichtige Stationen gekennzeichnet. Die Nummern dieser Stationen nutze ich auch hier in der Beschreibung. 1) Start und Ziel beim...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.08.14
  •  25
  •  22
Natur + Garten
Unterhalb des Grünsteins befindet sich hier die Bob- und Rodelbahn und die Schiffsanlegestelle in Schönau
  20 Bilder

Berchtesgadener Land: Königssee und Obersee

Bei einem Urlaub im Berchtesgadener Land ist eine Schiffstour über den Königssee fast eine Pflichtveranstaltung. Man kann diese Fahrt mit einer Wanderung zum Obersee und zur Fischunkelalm kombinieren. Diese Tour möchte ich hier ein wenig näher beschreiben. Sowohl Königssee als auch der Obersee liegen landschaftlich reizvoll eingebettet zwischen steilen Felswänden. Aufgrund der steilen Felswände wird das Aussehen häufig mit Fjorden verglichen. Beide Seen gehören zu den saubersten Seen...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.07.14
  •  17
  •  17
Natur + Garten
  15 Bilder

Bergwanderung am Fuße des Watzmanns

Dieser Bericht behandelt eine Wanderung auf der Westseite des Königssees. Dieses Gelände wird von dem mächtigen Massiv des Watzmanns dominiert. Wir bleiben aber deutlich unterhalb des Gipfels und bewegen uns auf normalen Forststraßen und Wanderpfaden. Ausgehend von Schönau am Königssee (630 Meter über NN) geht es zunächst auf steilen Wegen auf den Grünsteingipfel in 1304 Meter Höhe. Hier bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf das Berchtesgadener Tal, den Jenner und natürlich auch den...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.07.14
  •  20
  •  16
Natur + Garten
  9 Bilder

Alpenblumen-Impressionen

Bei unseren Wanderungen durch das Berchtesgadener Land sind wir durch viele Blumenwiesen gewandert. Leider kann man ja nicht alle Blumen fotografieren. Hier möchte ich nun ein paar Impressionen Blumen/Berge zeigen. Viel Spaß beim Betrachten. Bitte als Vollbilder ansehen

  • Castrop-Rauxel
  • 16.07.14
  •  26
  •  21
Natur + Garten
... durch schöne Täler
  16 Bilder

Viele Wege sind wir gegangen ...

... in unserem Wanderurlaub im Berchtesgadener Land. Ich zeige euch heute einige dieser Wege. Geht doch einfach mit. Bitte Fotos als Vollbilder ansehen und Bildunterschriften beachten

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.14
  •  21
  •  18
Natur + Garten
Unser heutiges Wanderziel: Die Berghütte der Gotzenalm
  23 Bilder

Bergwandern im Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden rund um den Königssee bietet eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Stellvertretend hierfür möchte ich heute eine Bergwanderung zur Gotzenalm vorstellen. Diese Tour östlich des Königssees ist eine der schönsten Möglichkeiten, die Bergwelt des Berchtesgadener Landes mit immer wieder wechselnden Panoramen und Talsichten kennen zu lernen. Auch bei Mountainbikern ist die Gotzenalm als Ziel beliebt. Für die Allermeisten sind einige Abschnitte des Weges aber nur...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.07.14
  •  25
  •  23
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.