Bethanien

Beiträge zum Thema Bethanien

Überregionales

Süße Wollmützchen für Babys: Moerser Handarbeiterinnen spenden an die Frühchen-Station Bethanien

Das ganze Jahr über haben sie Wollreste zu Baby-Mützchen verarbeitet – jetzt übergaben fleißige Handarbeiterinnen aus Moers die bunten Kopfbedeckungen an Kinderkrankenschwester Petra Hübbers und den Leitenden Oberarzt Dr. Gündüz Selcan von der Frühchen-Intensivstation. Für Jenna Zakrzewski, ihre Mutter Veronika und ihre Tochter Sheyla war es bereits die vierte Spendenaktion für Bethanien. „Diesmal konnten wir 510 genähte und gestrickte Mützchen übergeben, dazu 119 Paar Babysöckchen und neun...

  • Moers
  • 22.12.17
Überregionales
Begegnung mit Schreibblock und Clownsnasen: Silke Eumann alias Clownin Flocke (links) und Iris Held alias Clownin Stift (rechts) freuten sich im Krankenhaus Bethanien über eine Spende von Petra Finkler und ihrer Tochter aus Moers. Die Spende ist für die Clownsvisiten in der Kinderklinik bestimmt. Foto: KBM/Engel-Albustin

"Kinderlächeln ist wichtig" - Statt Geschenke gab es eine Spende für die Klinikclowns

Eine persönliche Begegnung mit den Klinikclowns in der Kinderklinik Bethanien hatten sich Petra Finkler und ihre Tochter aus Moers gewünscht. Dieser Tage war es soweit: Mutter und Tochter trafen sich mit Silke Eumann alias Clownin Flocke und Iris Held alias Clownin Stift. Petra Finkler: "Etwas für kranke Kinder zu tun, ist ein schönes Gefühl" "Ich habe dieses Jahr meinen 50. Geburtstag gefeiert. Bei der Feier habe ich, statt Geschenke zu erhalten, lieber Spenden für die Klinikclowns...

  • Moers
  • 27.10.17
  •  1
Überregionales
Die Damen-Captains Ursula Gebser (r.) und Brigitte Baltes (2.v.l.) übergaben im Namen der Damen-Abteilung des Golfclubs Kloster Kamp eine vierstellige Spende an die beiden Klinikclowns Iris Heldt alias Stift (l.) und Silke Eumann alias Flocke (2.v.r.). 
Foto: KBM/Engel-Albustin

Golfen für die Klinikclowns

Damen des Golfclubs Kloster Kamp sammelten Spenden für die Klinikclowns in der Kinderklinik Bethanien. Nun fand die Übergabe dieser Spenden statt. Eine große Spende übergab jetzt die Damen-Abteilung des Golfclubs Kloster Kamp an die Klinikclowns in der Kinderklinik Bethanien: Genau 1.110 Euro brachten die beiden Damen-Captains Ursula Gebser und Brigitte Baltes für die Clowns vom Verein Clownsvisite e.V. mit, die wöchentlich die kranken Kinder in der Kinderklinik besuchen und aufmuntern. Der...

  • Moers
  • 03.03.17
  •  1
Ratgeber
6 Bilder

Heile Welt: Frauengesundheitstag 2016 war voller Erfolg

Große Resonanz beim Frauengesundheitstag bei der Knappschaft. Unter dem Thema „Frauengesundheit in Moers und der Welt“ standen zahlreiche Vorträge, Informations-, Gesprächs- und Entspannungsangebote. Besonders wurde der Tag, der von der Knappschaft, den Krankenhäusern St. Josef und Bethanien und der Stadt angeboten wurde, deswegen, weil dafür Sorge getragen wurde, dass Flüchtlings-Frauen (also aus "aller Welt") an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Themen waren unter anderem Inkontinenz,...

  • Moers
  • 17.06.16
Überregionales
Hausbewohner und Mitbewohner gestalten die Feierlichkeiten zum Geburtstag der Wohngemeinschaft Berghof Bethanien.
2 Bilder

30 Jahre Lebenshilfe am Niederrhein

Rund 300 Gäste feierten das 30-jährige Jubiläum des therapeutischen Wohnprojektes Berghof Bethanien im Bürgerhaus von Uedem am Nieder­rhein. Was 1985 mit einem geschenkten Bauernhof begann, entwickelte sich in den vergangenen 30 Jahren für über 260 Bewohner zeitweise zu einem Zuhause. Auf dem drei Hektar großen Gelände am Ortsrand konnten sie ihr bisheriges Leben und Verhalten unter fachlicher Anleitung reflektieren und neu auftanken. Der Festgottesdienst stand unter dem Motto „Kommt atmet...

  • Goch
  • 05.09.15
  •  1
Kultur
Jessica George, Organisation der Aus-, Fort- und Weiterbildung; Andrea Kroekel, Kommunikative Ausbildung; Angelika Dahlhaus, Pflegedirektorin und Andre Filipiak, Organisation der Aus-, Fort- und Weiterbildung. (v.l.n.r.) Foto: Heike Cervellera
3 Bilder

Jeden Tag neue Herausforderungen

Immer wieder erklärt der Patient dem Arzt sein Leiden, doch der versteht oft nicht mehr als die bloße Übersetzung der Worte aus seiner Sprache ins Deutsche. Was die Aussage dahinter ist, bleibt ihm verborgen. moers. Solche Konflikte entstehen, wenn gut ausgebildete Mediziner aus dem Ausland nach Deutschland kommen und zwar die Sprache erlernt haben, aber nicht die Kommunikation der neuen Heimat: Das Lesen zwischen den Zeilen, Mimik und Gestik. Faktoren, die für die Anamnese von höchster...

  • Moers
  • 27.05.14
  •  1
Überregionales
Die Schlager-Doubles vom Sozialdienst des Altenkrankenheim Bethanien sorgten für gute Stimmung bei den Seniorinnen und Senioren (v.l.n.r.): Jim Ayang als Drafi Deutscher, Boguslawa Dezelak als Rocco Granata, Bianca Münster als Marianne Rosenberg, Dagmar Porcu als Vicky Leandros, Margot Kläckes als Dieter Thomas Heck, Christine Franz als Siw Malmquist und Lamiaa Klaffke als Nana Mouskouri.
3 Bilder

Schlagerdoubles sangen in Bethanien

Schlaghosen, Hippie-Hemden und zu große Brillen im Gesicht: Die Schlagerstars der siebziger Jahre gaben sich dieser Tage ein Stelldichein im Altenkrankenheim Bethanien. Nana Mouskouri, Mireille Mathieu und sogar der unvergessliche Dieter-Thomas Heck von der ZDF-Hitparade waren gekommen - naja, aus Termingründen standen die Sangesgrößen nicht persönlich am Mikro, aber immerhin vertraten würdige Doubles vom Personal des Altenkrankenheims die nationalen und internationalen Showgrößen. Der sehr...

  • Moers
  • 21.09.13
Überregionales

Pflegekräfte bestanden „Praxisanleiter“-Prüfung

Zwölf neue Praxisanleiter gibt es jetzt im Pflegedienst des Krankenhauses Bethanien. Nach anderthalb Jahren Weiterbildung erhielten die Pflegekräfte von Bethanien-Pflegedirektorin Luise Werner und Kursleiter Volker Thierfeld von der innerbetrieblichen Fortbildung des Krankenhauses jetzt entsprechende Zertifikate. Praxisanleiter sind auf den Stationen als examinierte Pflegekräfte die ersten Ansprechpartner für neu eingestellte Kollegen sowie für die Auszubildenden aus der hauseigenen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.11.11
Überregionales

Mach doch mal Pause^^

Päuschen auf dem Dach: Eine Packung kühler Eistee, die Füße gemütlich auf der Schubkarre und aus dem Smartphone dudelt leise Musik - so entspannend kann eine Mittagspause sein, wenn man auf dem Dach des Krankenhauses Bethanien arbeitet und sich allenfalls von Sonne und Schäfchenwolken beobachtet wähnt. Doch stand in diesem Fall zufällig die mit Außenaufnahmen von der Klinik beschäftigte Duisburger Fotografin Tanja Pickartz auf dem Nachbardach. Und die zögerte nicht lange. Nach dem Zuruf „Hallo,...

  • Moers
  • 23.08.11
Überregionales
Stefan Spiekermann von der Mitarbeitervertretung des Krankenhauses Bethanien, Chefarzt der unfallchirurgischen Klinik Dr. Christoph Chylarecki und Assistenzarzt der unfallchirurgischen Klinik Dr. Imran Akram (v.l.n.r.) sammeln Spenden.

Hilfe für die Flutopfer in Pakistan

Dr. Imran Akram aus Moers startet eine große Hilfsaktion für die Flutopfer in seinem Heimatland Pakistan. Von den Spenden sollen dringend benötigte Medikamente und Hilfsgüter finanziert werden. Assistenzarzt Dr. Imran Akram von der unfallchirurgischen Klinik des Krankenhauses Bethanien in Moers lebt seit seinem fünften Lebensjahr in Deutschland. Obwohl er nun schon seit Jahren nicht mehr in seinem Heimatland war und ihn tausende Kilometer von diesem trennen, lassen ihn die...

  • Moers
  • 09.09.10
Überregionales

Sieben auf einen Streich

Gleich Sieben Babys sind am Montag im Krankenhaus Bethanien zur Welt gekommen! Viel zu tun gab es im Kreißsaal des Moerser Krankenhauses Bethanien. Lag es etwa an den heißen Temperaturen, dass sieben Babys auf einen Streich geboren wurden? Gabriele Henze, Leiterin der Wöchnerinnenstation, freute sich mit den Müttern über die gesunden Babys. Fünf Jungen und zwei Mädchen erblickten putzmunter im Bethanien das Licht der Welt. Sogar ein eineiiges Zwillingspärchen war dabei. Ilker und Soner...

  • Moers
  • 08.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.