Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Kultur
Die automatische Sortieranlange in der Bibliothek übernimmt die Vorarbeit. Anja Zigowski und ihre Kolleginnen bringen die Medien dann an die richtige Stelle in der Bibliothek zurück.
2 Bilder

Bibliotheks-Assistentin gibt einen Blick hinter die Kulissen der geschlossenen Bibliothek
Trotz Corona viel zu tun

Ein Buch kommt über das Fließband hereingefahren. Die automatische Sortieranlange scannt und sortiert es in eine der sieben Wannen. Daraus nimmt Anja Zigowski einen Stapel an Büchern und bringt sie an die richtige Stelle der vielen Bücherregale in der Bibliothek Moers. Sie ist Bibliotheks-Assistentin, räumt bei ihrem Job zurückgegebene Bücher in die Regale und bereitet neu angeschaffte Literatur für die Ausleihe vor. Der Medien-Bestand wächst ständig Zwischen all den Büchern arbeitet Anja...

  • Moers
  • 23.04.21
LK-Gemeinschaft
Ab sofort können Leser Bücher, Spiele, DVDs auch über die Standorte in Repelen, Lintforter Straße 101, und Kapellen, Industriestraße 9a, coronakonform ausleihen.

Jetzt auch in Repelen und Kapellen möglich
Bücher, Spiele und Medien ausleihen

Es gibt zwei neue Abholstellen der Bibliothek Moers: Ab sofort können Leser Bücher, Spiele, DVDs und nicht nur in der Zentrale im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10), sondern auch über die Standorte in Repelen, Lintforter Straße 101, und Kapellen, Industriestraße 9a, coronakonform ausleihen. Bürger mit einem Bibliotheksausweis können bis zu zehn Bücher und andere Medien aus den Zweigstellen zunächst per Mail oder Telefon bestellen. Dabei sind Telefonnummer und die...

  • Moers
  • 02.02.21
Kultur
Wachsender Beliebtheit erfreut sich der neue Abholservice der Bibliothek im zib.

Alternativen im Lockdown
Onleihe24 und der Abholservice sind begehrt

Schwierige Zeiten benötigen unkomplizierte Lösungen. Diese bietet die Bibliothek im zib mit dem neu eingerichteten Abholservice und der bewährten Möglichkeit, Medien ortsunabhängig rund um die Uhr digital über die Onleihe24 zu nutzen. Die Downloadzahlen seien im vergangenen Jahr noch einmal um zwölf Prozent gestiegen, zeigt sich das Bibliotheksteam zufrieden. So kratzten die fleißigen Nutzer*innen aus Unna an der 40.000-er Marke. Mit genau 39.624 Downloads (2019: 35.303) war die Annahme dieses...

  • Unna
  • 01.02.21
Ratgeber
In der Bibliothek in Borbeck wurde ein Abholpunkt eingerichtet. Hier können die bestellten Medien abgeholt werden.

Stadtteilbibliothek Borbeck ist auch weiterhin für die Leser da
Bestell- und Abholservice für Bücherfreunde

Das Team der Stadtteilbibliothek Borbeck möchte über die Nutzung des Bestell- und Abholservice informieren. "Das Angebot richtet sich an Menschen, die bei uns angemeldet sind, bzw. eine Servicekarte besitzen", so Leiterin Maria Heitkamp. Neuanmeldungen für Buchausleihen sind nicht möglich, allerdings kann man sich online über ein Formular auf der Homepage www.stadtbibliothek.essen.de anmelden, allerdings ausschließlich für die Nutzung von Online-Diensten wie z.B. die Onleihe. Service für...

  • Essen-Borbeck
  • 29.01.21
Reisen + Entdecken
Am Telefon oder online bestellte Bücher können auch in der Dortmunder Zentralbibliothek abgeholt werden.

Die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund unterstützt das Leben daheim mit ihrem Medienangebot
Bücher auf Bestellung

Im Lockdown geschieht alles zu Hause: Lernen, Arbeiten, die Freizeit gestalten.. Krimis, Romane, Lernhilfen, Sachbücher, DVDs, Spiele und vieles mehr helfen, den Alltag zu Hause zu meistern. Bereits seit dem 11. Januar können in den Dortmunder Stadtteilbibliotheken Medien per E-Mail und telefonisch bestellt und dann verabredet montags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr kontaktlos abgeholt werden. Diesen Service bietet jetzt auch die Zentralbibliothek. Bibliotheksausweis zurzeit kostenlos Um...

  • Dortmund-City
  • 24.01.21
Kultur
Die Außenrückgabe der Dinslakener Stadtbibliothek ist vom 23. bis zum 29. Januar geschlossen.

Stadtbibliothek Dinslaken bereitet sich auf neues System vor
Außenrückgabe bis zum 29. Januar geschlossen

Die Außenrückgabe der Dinslakener Stadtbibliothek ist vom 23. bis zum 29. Januar geschlossen. Denn wegen der Arbeiten zur Umstellung auf das neue Bibliotheksverfahren LMSCloud können Verbuchungsvorgänge in dieser Zeit nicht verarbeitet werden. Der Zugriff auf das Leserkonto und den elektronischen Katalog ist vom 25. bis 28. Januar nicht möglich. Weil das gesamte Bibliotheksteam vom 25. bis zum 27. Januar für das neue Verfahren geschult wird, ist die telefonische Erreichbarkeit der...

  • Dinslaken
  • 21.01.21
Kultur
Korbweise stehen die Medienwünsche der Bibliothekskunden zur Abholung bereit.

Abholservice „Bib to go“ der Stadtbibliothek ist gestartet
Kontaktlose Übergabe

Die Stadtbibliothek hat ihren Service ausgeweitet. Die Bibliotheken bleiben weiterhin geschlossen und auch der Bücherbus in der Garage. Kunden können aber erneut den „Bib to go“-Service nutzen und Medien in der Zentralbibliothek und den Bezirksbibliotheken vorbestellen und später dort abholen. Bestellt werden können bis zu zehn konkrete Titel aus dem Medienkatalog der Bibliothek, die am Abholort vorrätig sind. Interessierte können aber auch allgemein angeben, welche Medien sie sich wünschen,...

  • Duisburg
  • 14.01.21
  • 1
Ratgeber
Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers in das Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums am Samstag, 17. Oktober, von 10.30 bis 13.30 Uhr ein.

Bibliothek lädt am Samstag zum Bücherflohmarkt ein
Medien suchen ein neues Zuhause

Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers am Samstag, 17. Oktober, ein. Er findet während der Öffnungszeiten der Einrichtung von 10.30 bis 13.30 Uhr im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) statt. Das Angebot ist ideal auf die Ferien ausgerichtet, aber für die beginnende Herbst- und Winterzeit: So gibt es Filme, Hörbücher, Bastel- und Kochbücher sowie Bestseller und vor allem Kinder- und Jugendbücher – und das alles zu attraktiven Preisen. Das...

  • Moers
  • 13.10.20
Kultur
Mit einem Leseausweis der Stadtbücherei Wesel kann schon für kleines Geld ein großer Bücher- und Zeitschriftenbestand genutzt werden. Zusätzlich dazu bietet die Stadtbücherei Wesel die Fernleihe an.

Bücher aus ganz Deutschland leihen
Fernleihe über die Stadtbücherei Wesel

Ob in der Freizeit, im Beruf oder in der Schule, Bücher gehören zum alltäglichen Leben. Mit einem Leseausweis der Stadtbücherei Wesel kann schon für kleines Geld ein großer Bücher- und Zeitschriftenbestand genutzt werden. Zusätzlich dazu bietet die Stadtbücherei Wesel die Fernleihe an. Viele Bücher, die irgendwo in Deutschland in einer Bibliothek stehen, können über die Fernleihe bestellt und ausgeliehen werden. Das sind alle Arten von Büchern: Romane, wissenschaftliche Sachbücher oder auch...

  • Wesel
  • 21.08.20
Politik
3 Bilder

"Nie 8 Stunden-Tag gehabt" - VHS-Leiterin Rita Weißenberg im Ruhestand
Bildung und Gleichstellung als Steckenpferde

Enttäuscht war Rita Weißenberg schon. 1982 hatte sie ihr Lehramtsstudium in Geschichte und Soziologie gerade erfolgreich abgeschlossen, da gab es den Einstellungsstopp. Sie schaute sich um und schrieb erst Mal ein Buch über die 1926 stillgelegte Zeche Hermann in Selm Beifang. Mit Interviews ehemaliger Bergarbeiter und „Zeitzeugen“ begann ihr Weg in der Volkshochschule. Dass die drei Buchstaben ihr Berufs- und wohl auch Lebensinhalt werden sollten, ahnte sie nicht. Jetzt verabschiedete sich Rita...

  • Unna
  • 20.07.20
  • 1
Ratgeber

Bücherei Partner bei der Erstellung von Medienkonzepten
Infotag in Hildener Bibliothek

Alle Schulen in Nordrhein-Westfalen sind dazu verpflichtet, bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 ein Medienkonzept zu erstellen. Das teilt die Stadtbibliothek mit. Aus diesem Grund lädt die Stadtbücherei Hilden am Montag, 13. Mai, ab 15 Uhr alle Multiplikatoren der Grundschulen und weiterführenden Schulen zu einem Informationstag ein. Denn auch außerhalb der Schulen gibt es Kooperationspartner wie Bibliotheken, die zur Umsetzung des Medienkonzeptes einen wichtigen Beitrag leisten können....

  • Hilden
  • 28.04.19
Politik
3D Visualisierung, Umgestaltung Telekomblock
2 Bilder

Ein Konzept für Markthalle, Bücherei, VHS und vieles mehr
Im Telekomblock entsteht der spannendste Ort der Stadt

Dort, wo heute das Telekom-Gebäude am Rathausplatz steht, soll in Bochum bis spätestens 2023 eine Markthalle und das sogenannten “Haus des Wissens” entstehen. Denn Stadtbücherei und Volkshochschule sollen bis dahin vom Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) hinter dem Rathaus in das ehemalige Telekom-Gebäude umziehen. Mit diesem Umzug setzt die Stadt einen Vorschlag der STADTGESTALTER um, den diese bereit 2015 vorgeschlagen haben (Bochumer Markthalle, 03.06.2015). Weiterhin hatten die...

  • Bochum
  • 23.02.19
  • 1
Ratgeber

Großer Büchertrödel

Die Bezirksbibliothek Buchholz und die Bibliotheksstiftung laden von Samstag, 3. Februar bis Samstag, 24. Februar, in der Zweigstelle auf der Sittardsberger Allee 14 in Großenbaum erneut alle Bücherfans zu einem Büchertrödelmarkt ein. Angeboten werden Medien zu Minipreisen. Ob Kind oder Erwachsener, jeder wird etwas finden: Romane, Taschenbücher, Sachbücher, Kinderbücher, Zeitschriften, DVDs und CDs sind im Angebot. Dabei handelt es sich um Geschenke von Duisburger Bürgern und Bürgerinnen, die...

  • Duisburg
  • 30.01.18
Kultur
Blick hinter die Kulissen der Stadtbücherei in Bochum Lektorin Beate Bischoff.
6 Bilder

Wer entscheidet, welche Medien in den Regalen der Stadtbücherei stehen?

„Bevor die Medien in der Stadtbücherei für die Nutzer bereitstehen, muss ganz viel passiert sein“, sagt Waltraud Richartz-Malmede, Leiterin der Stadtbücherei. Im gleichen Atemzug stellt sie klar: „Was wir anschaffen, entscheiden nicht die Verlage, sondern unsere Lektoren und das Budget.“ Im Jahr 2016 stehen der Stadtbücherei 425.100 Euro zur Verfügung. „Die Frage ist allerdings“, schränkt Richartz-Malmede gleich ein, „wie viel davon tatsächlich freigegeben wird. Im vergangenen Jahr waren das...

  • Bochum
  • 21.08.16
Kultur

Aufruf zu Sachspenden für Flüchtlinge: Bilderbücher, Sprachbücher u.a.m.

Die Stadtbibliothek Essen möchte die Flüchtlinge unserer Stadt unterstützen, Deutsch zu lernen und ihre Freizeit mit Medien angenehmer zu gestalten. Zusammen mit den verantwortlichen Organisationen haben wir folgende Idee entwickelt: Die Bibliothek stellt Regale zur Verfügung, füllt diese mit Ihren Spenden und verteilt sie an die Unterkünfte. Dort wird unter fachlicher Betreuung mit den Medien gearbeitet. Benötigt werden: * Bücher zum frühkindlichen Spracherwerb -Bilderbücher + 1. Lesealter *...

  • Essen-Steele
  • 02.03.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich, dass Kinder und Jugendliche nun mit modernen Tablets in der Zentralbibliothek gezielt recherchieren beziehungsweise Standorte von Medien suchen können: Ulrich Hamacher (von links), Präsident des Rotary Clubs Velbert, Ulrike Motte, Fachabteilungsleiterin der Stadtbücherei Velbert, Dr. Martin Alberts, Pastpräsident des Rotary Clubs und die Leiterin der Zentralbibliothek Jennifer Koppitsch.

Zehn neue Tablet-PCs für die Bibliothek

In der Zentralbibliothek Velbert können Kinder und Jugendliche nun mit moderner Technik recherchieren und aus dem umfangreichen Bibliotheksbestand den Standort der gewünschten Medien ermitteln. Denn zehn Tablet-PCs stehen hier ab Juni zur Verfügung. „Wir möchten sie vorrangig für Klassenführungen nutzen, aber auch für einzelne Recherchen verleihen wir sie an unsere Kunden“, so Ulrike Motte, Fachabteilungsleiterin der Stadtbücherei Velbert. Medien- und Informationskompetenz gehören heutzutage zu...

  • Velbert
  • 20.05.15
Kultur
Auch in der Bibliotheksfiliale Borbeck hat das digitale Zeitalter längst begonnen. Per „Onleihe“ können eBooks, Zeitschriften und Hörbücher ausgeliehen werden. Doch Bücher, da ist sich Bibliotheksleiterin Maria Heitkamp sicher, werden niemals aussterben. Foto: Borbeck
2 Bilder

Stadtteilbibliothek Essen-Borbeck setzt verstärkt auf „Onleihe“

In die Bibliothek gehen, Regale durchwälzen auf der Suche nach der passenden Lektüre und die dann gleich stapelweise nach Hause schleppen. Dank des neuen „Onleihe“- Service der Stadtbibliothek Essen kann das nun ganz gemütlich zu Hause auf dem Sofa erledigt werden. Seit Dezember letzten Jahres ist die sogenannte „Onleihe“ über die Internetseite der Stadtbibliothek Essen möglich. Über den Service lassen sich Bücher, Hörbücher, Filme, Zeitungen und Zeitschriften für die Dauer einer Leihfrist...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.13
Kultur

Kunst-Mediathek im U

Die Fachbibliothek des Museum Ostwall ist ab sofort für die Öffentlichkeit zugänglich, und zwar in der neuen Mediathek im Dortmunder U. Der Bestand umfasst rund 20.000 Bücher und Kataloge aus allen Richtungen der modernen und zeitgenössischen Kunst. Bislang war er nicht öffentlich zugänglich. Die Mediathek befindet sich im 5. Stock des Dortmunder U. Sie ist eine Präsenzbibliothek mit Arbeitsplätzen in einem hellen Lesesaal. Durch eine elektronische Verbindung zur Stadt- und Landesbibliothek...

  • Dortmund-City
  • 07.03.12
Kultur
15 Bilder

Neueröffnung Q-thek in der Stadtbibliothek Hattingen

Die Bibliothek, so die Stadt Hattingen vorab in einer Pressemitteilung, ist dank eines Pilotprojektes des Landes NRW endgültig im digitalen Zeitalterangekommen. Neben sieben weiteren Modellmedienhäusern wie in Münster, Köln und Gütersloh ist in Hattingen ein innovativer Lernort entstanden, der Spaß zum Verweilen und am Wissenserwerb vermitteln soll: die "Q-thek". Am Montag, 20. Juni 29011, wurde der neue Lernbereich offiziell durch die städtische Beigeordnete Beate Schiffer eröffnet. "Ein...

  • Hattingen
  • 20.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.