Caritasverband Moers-Xanten

Beiträge zum Thema Caritasverband Moers-Xanten

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Caritas organisiert digitales Klön-Kaffee und Spieletreff ab dem 18. Januar
Kaffeeklatsch mal anders - oder Spaß haben beim Online-Spielenachmittag per Videokonferenz!

Um der Einsamkeit und Isolierung entgegen zu wirken, organisiert der CaritasverbandMoers-Xanten e.V. ab dem 18. Januar um 11 Uhr einen digitalen Kaffeeklatsch über das Internet. Zusätzlich sind Online-Spielenachmittage geplant. In der Pressemitteilung heißt es: Treffen, Austausch und Kontakte knüpfen mit anderen Menschen ist im Moment nichtmöglich? Der Caritasverband Moers-Xanten sagt „doch“ und lädt deshalb alle Interessierten ab dem 18. Januar um 11 Uhr zum regelmäßigen „Kaffeeklatsch mal...

  • Xanten
  • 12.01.21
Vereine + Ehrenamt
Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Moers-Xanten, hat die Sprecherrolle von Dr. Bernd Kwiatowski, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Wesel, übernommen.

Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtverbände informiert über Wechsel
Sprecher-Wechsel der AG Wohlfahrt im Kreis Wesel

Ein Wechsel der Sprecherrolle in der AG Wohlfahrt im Kreis Wesel fand zum ersten Januar dieses Jahres statt, darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtverbände. Demnach hat Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Moers-Xanten, die Sprecherrolle von Dr. Bernd Kwiatowski, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Wesel, übernommen. Der Arbeitsgemeinschaft gehören an: Neben der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel, auch der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken...

  • Wesel
  • 11.01.21
LK-Gemeinschaft
Eine tolle Sache, die Ausleihe der Tablets. Jochen Lippke (li.), Mitarbeiter der Tagesstätte für SPZ-Besucher, und Bundesfreiwilligendienstler Joshua Schotte freuen sich über das umfassende Hilfsangebot.

Caritasverband Moers-Xanten: Tablets stehen in Kürze für Senioren und SPZ-Besucher zur Ausleihe bereit
„Komm doch mit ins digitale Zeitalter“

„Komm doch mit ins digitale Zeitalter“ - so heißt das neue, gut durchdachte Unterstützungs-und Krisenangebot des Caritasverbandes Moers-Xanten. Eine tolle Idee für Senioren und Menschen mit psychischen Erkrankungen. Um das Angebot für alle zugänglich zu machen, verleiht der Caritasverband in Kürze 19 angeschaffte Tablets. So soll jeder Interessierte jederzeit die Möglichkeit bekommen die Beratungsangebote der Caritas zu nutzen. „Wir möchten die Menschen aus der Isolation holen. Die Idee wurde...

  • Moers
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt

Digitale Caritas-Sprechstunde
„Komm doch mit ins digitale Zeitalter!“

Unter dem Motto „Komm doch mit ins digitale Zeitalter!“ bietet der Caritasverband MoersXanten e.V. eine digitale Sprechstunde an. Begleitend wurde ein Konzept mit  Unterstützungs- und Krisenangeboten entwickelt. Um das Angebot für alle zugänglich zu  machen, wurden Tablets angeschafft. Diese Geräte verleiht der Caritasverband MoersXanten e.V. in den Dienststellen der Seniorenberatung in Moers und dem SozialPsychiatrischen-Zentrum an Interessierte. Moers/Xanten. Im ersten Corona-Lockdown wurde...

  • Xanten
  • 16.11.20
LK-Gemeinschaft
von links: Viktoria Karmann-Kraemer, Frank Koppers, Karin Ricking und Pfarrer Dietmar Heshe

Allgemeine Sozialberatung der Kirchengemeinde St. Ulrich in Alpen
Bei Bedarf Beratung auch zuhause

Für Hilfe bei den unterschiedlichsten Problemensteht Ratsuchenden die Allgemeine Sozialberatung als gemeinschaftliche Einrichtung der Katholischen Kirchengemeinde St. Ulrich in Alpen in Zusammenarbeit mit dem Caritas Verband Moers-Xanten zur Seite. Jeden Mittwoch von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr können Menschen mit ihren Problemen zu Frank Koppers mit ihren großen und kleinen Nöten ins Familienzentrum St. Ulrich kommen. Um Diskretion zu wahren, die vielen Menschen in Notlagen sehr wichtig ist,...

  • Alpen
  • 22.10.20
Ratgeber
 Auf dem roten Info-Fahrrad ist künftig auch Yvonne Willicks unterwegs. Die WDR-Moderatorin ist Schirmherrin von „Gemeinsam gegen Einsam“.
2 Bilder

Ein Netzwerk für die ehrenamtliche Seelsorgebegleitung
Gemeinsam gegen Einsam: Neues Projekt baut Besuchsdienst für ambulante Altenseelsorge auf

In den kommenden Jahren wird die Anzahl pflegebedürftiger Menschen in Deutschland auf rund 4,5 Millionen steigen – und die meisten von ihnen werden zuhause betreut werden, durch Verwandte oder ambulante Pflegedienste. Doch selbst, wenn für die medizinische Versorgung, die Körperpflege und die Versorgung mit Lebensmitteln gesorgt ist: Was vielen Pflegebedürftigen schon heute fehlt, sind Besucherinnen und Besucher, die sich Zeit nehmen zum Reden oder Zuhören. An dieser Stelle setzt das Projekt...

  • Xanten
  • 14.10.20
Ratgeber
Ab sofort bietet der Caritasverband Moers-Xanten e.V. gemeinsam mit den Pfarrgemeinden in den Kommunen Moers, Kamp-Lintfort und Rheinberg für Menschen ohne Obdach und in schwierigen Lebenslagen – umsonst – eine warme Mahlzeit an.

Gemeinsames Projekt des Caritasverbandes Moers-Xanten und der Pfarrgemeinden in Moers, Kamp-Lintfort und Rheinberg
Warme Mahlzeit – umsonst – für Menschen ohne Obdach und in schwierigen Lebenslagen

"Obdachlose Menschen und Menschen in sozialen Schwierigkeiten sind von der Corona-Pandemie besonders betroffen: Versorgungsstrukturen wie Tafeln etc. stehen gar nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung, soziale Kontakte sind unter den gegebenen Bedingungen kaum gestaltbar.", heißt es seitens des Caritasverbandes Moers-Xanten. "Um hier zu helfen, haben wir die Aktion 'Eine warme Mahlzeit hält Leib und Seele zusammen' ins Leben gerufen.", so die Caritas. Eine warme Mahlzeit Ab sofort...

  • Xanten
  • 22.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der Fachbereichsleiter des Caritasverbandes Moers-Xanten, "dessen unermüdlichem Einsatz wir diese beruhigende Situation zu verdanken haben", so die Mitarbeiter dankbar.

Große Erleichterung: Montag wird weitere Lieferung erwartet
Atemschutzmasken eingetroffen beim Caritasverband Moers-Xanten

"Der Mangel an Schutzmasken war bei uns seit Langem Anlass zu großer Sorge.", schreibt Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V., der nun vor Erleichterung aufatmet, denn nun sind "12.000 Masken angekommen, davon 2000 FFP2 Masken. Spätestens am Montag wird noch eine weitere Lieferung erwartet.", so Demmer. "Es ist gelungen, über gute Kontakte zu unseren langjährigen Lieferanten sowie über persönliche Kontakte von Mitarbeitern diese großen Lieferungen an...

  • Xanten
  • 20.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
"Beispielhafte" Essenausgabe (v.l.n.r.): Caritas-Mitarbeiterin Sabine Broden und ihre Tochter Franka, im Hintergrund Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende Caritasverband Moers-Xanten, und Pfarrer Werth. Aus Datenschutzgründen wurde kein Bedürftiger abgebildet; der Empfänger der Mahlzeit, ganz links im Bild, ist ein ehrenamtlicher Helfer der Gemeinde.

Am Niederrhein - Warme Mahlzeiten für Obdachlose
Angebot für Menschen in sehr schwierigen Lebenslagen

Caritas hält Leib und Seele zusammen Obdachlose Menschen und Menschen in sozialen Schwierigkeiten sind von der Corona-Pandemie besonders betroffen: Versorgungsstrukturen wie Tafeln und andere stehen nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung, soziale Kontakte sind unter den gegebenen Bedingungen kaum gestaltbar. Angebot in Moers, Kamp-Lintfort und Rheinberg Um hier zu helfen, hat der Caritasverband Moers-Xanten e.V. die Aktion „Eine warme Mahlzeit hält Leib und Seele zusammen“ ins Leben...

  • Moers
  • 17.04.20
Politik

Jahresgespräch der SPD-Kreistagsfraktion mit Vertretern der Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel
Ab 2021: Vertreter der Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel fordern vom Kreis Wesel eindeutige und einheitliche Vorgehensweise bei der Finanzierung freiwilliger Leistungen

Gemeinsamer Forderungskatalog der Wohlfahrtsverbände Zeitgleich zum Jahresgespräch der SPD-Kreistagsfraktion mit Vertreter/innen der Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrt, der AIDS-Hilfe, der Arbeitslosenzentren und der Sozialpsychatrischen-Zentren legten die Wohlfahrtsverbände erstmals einen gemeinsamen Forderungskatalog an den Kreis Wesel vor. Sie verlangen darin ab 2021 eine eindeutige und einheitliche Vorgehensweise bei der Bedarfsermittlung. Die zu vereinbarende Regelung soll zudem als Grundsatz...

  • Wesel
  • 11.02.20
Überregionales
Weihbischof Rolf Lohmann segnet die neuen Räumlichkeiten der Kurzzeitpflege. Dabei sein Assistent Christoph Möders und die Leiterin der Pflegeeinrichtung, Dörthe Krüger

Weihbischof segnet neuen Teil der Caritas Kurzzeitpflege am St. Josef- Hospital ein

Erweiterung von 14 auf 27 Plätze31 Mitarbeiter sorgen für das Wohl der Gäste Am Dienstag, 6. Juni segnete Weihbischof Rolf Lohmann, der seinen Sitz in Xanten hat, den neuen Teil der Caritas Kurzzeit- Pflegeeinrichtung St. Katharina am St. Josef Hospital in der Hees. Die ehemals 14 Pflegeplätze, welche im Juni 2012 in Betrieb genommen wurden, konnten nun durch Einbeziehung und Umbau des angrenzenden Fachseminars für Altenpflege auf 27 erweitert werden. Hierbei handelt es sich, wie bei dem...

  • Xanten
  • 06.06.18
Ratgeber
Freuen sich über den Erfolg des cari-treffs. In zufälliger Reihenfolge: Thomas Riedel (Pastoralreferent der katholischen Kirchengemeinde St. Josef), Dennis Humberg (Pastoral Assistent), Claudia Kohler (Fachbereichsleiterin Gesundheit und Soziales des Caritas Verbandes), Magdalene Mundt (Vertreterin der Ehrenamtlichen),Stephan Bilstein (Sprecher der Gemeinde St. Josef und Caritas), Tanja Reckers (zuständig fürs Quartiersbüro) und Norbert Schulte (Koordinator Caritas).
2 Bilder

Zehn Jahre Cari- Treff Kamp- Lintfort

Die Menschlichkeit feiert Jubiläum Festprogramm vom 22. Bis zum 27. April 2018 Eine Einrichtung der Menschlichkeit feiert Jubiläum, der cari-treff im Erdgeschoss des so genannten Bunten Riesen gegenüber dem Rathaus. Vor zehn Jahren beschlossen Caritas und die katholische Kirchengemeinde St. Josef eine Kooperation, um unter anderem, wie Pastoral Referent der Kirchengemeinde, Thomas Riedel, sagt, „den Kellermief der Kleiderkammer herauszubekommen und den Menschen eine ansprechende Alternative zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.04.18
Sport
Parkour-Lehrer Basti Gies (vorne rechts) gibt Hilfestellung.
3 Bilder

„Das ist wie Kind sein für Erwachsene!“ - Parkour-Workshop vom Caritasverband Moers-Xanten

Scheinbar spielend leicht springen sie über Bänke, rutschen Geländer herunter und rennen an Wänden entlang. Parkour-Sportler brauchen für ihren Sport vor allem eines: Kreativität. „Nach dem Workshop braucht ihr nie wieder den Bus nehmen, um pünktlich zur Schule zu kommen“, garantiert Julian Schuster, Parkour-Profi, den 20 Teilnehmern des ersten Parkour-Workshops des Caritasverbandes Moers-Xanten. Gleich beim Aufwärmen wird deutlich: Den Teilnehmern wird einiges abverlangt. Erste Seufzer und...

  • Moers
  • 23.10.16
  • 1
Ratgeber
Über die Eröffnung des Quartiersbüros freuten sich (v.l.) Henric Peeters, Geschäftsführer des Caritasverbandes, Tanja Reckers, Quartiersmanagerin, Dirk Ulrich, Projektleitung, und Bürgermeister Christoph Fleischhauer.

"Soziale Arbeit der Zukunft"

Seit August letzten Jahres tut sich etwas im Moerser Stadtteil Rheinkamp. Ein Quartiersbüro soll helfen, den Stadtteil zu einem „altengerechten Quartier“ zu entwickeln. Der Anfang ist gemacht. Das Quartiersbüro Rheinkamp, das Anlaufstelle für die Stadtteile Rheinkamp-Mitte, Eick-West und Utfort ist, öffnete seine Türen und wird ab sofort zur Anlaufstelle für Senioren. Tanja Reckers, Mitarbeiterin beim Caritasverband Moers-Xanten wird den Senioren mit Rat und Tat zur Seite stehen: „Es sind schon...

  • Moers
  • 02.03.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rheinbergs Beigeordnete und Bürgermeisterkandidatin Rosemarie Kaltenbach überraschte die Kinder im Haus der Generationen mit leckerem Eis zum Nachtisch.

Eiszeit im "Haus der Generationen"!

Eiszeit im „Haus der Generationen“ in Rheinberg: Hier findet in dieser Woche ein ganz besonderes Ferienprogramm statt. Das Diakonische Werk in Rheinberg und der Caritasverband Moers-Xanten haben gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Kräften zum siebten Mal Ferienspaß für Kinder aus Familien mit schmalem Geldbeutel organisiert. Eine Woche wird hier getanzt, gesungen, Theater gespielt und mehr. Bei sehr schweißtreibenden Temperaturen. Da kam der Überraschungsbesuch von Rheinbergs Beigeordneter und...

  • Rheinberg
  • 02.07.15
Überregionales

Forschung in der Caritas Sozialstation in Kamp-Lintfort

In der Caritas Sozialstation wird fleißig geforscht In der ambulanten Sozialstation in Kamp- Lintfort wird seit November fleißig geforscht, was allen Beteiligen zu Gute kommt. Im Zuge ihrer Promotion, die Dipl.Päd.Univ. Eva-Maria Popp zum Thema Selbstbestimmt Leben mit Demenz mit Hilfe des NonnaAnna Betreuungs- und Beschäftigungskonzepts erstellt fiel der Startschuss für die wissenschaftlichen Beobachtungsreihen. Pflegepädagoge Cem Colak zeichnet verantwortlich für diese Arbeit. Er stellt den...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.14
Ratgeber
3 Bilder

Jetzt schon an Weihnachten denken!

Caritas-Kurzzeitpflege bietet individuelle Pflege und außergewöhnlichen Komfort „Noch gibt es freie Plätze in der Caritas-Kurzzeitpflege St. Katharina für Seniorinnen und Senioren“, so Caritas-Geschäftsführer Henric Peeters. Insgesamt 14 Plätze in großzügigen Einzelzimmern stehen am Sankt Josef-Hospital in Xanten zur Verfügung. Alle Zimmer sind barrierefrei und verfügen über ein eigenes Bad. „Wir haben viele Gäste, die jedes Jahr wiederkommen“, betont Pflegedienstleiterin Simone Beniers, „aber...

  • Xanten
  • 05.11.14
Überregionales

Xantener für Xantener - Zwischenbilanz

Die große Beteiligung an der Pfandbon-Aktion in den Edeka-Märkten in Xanten macht Benny und Pascal Lurvink und auch Henric Peeters, den Geschäftsführer des Caritasverbandes Moers-Xanten stolz! Ein Jahr ist vorbei…! Im Oktober 2013 startete die Pfandbonaktion "Xantener für Xantener" in den Edeka-Märkten Lurvink in Xanten. Kunden der Märkte können seitdem ihren Pfandbon zugunsten der Caritas-Angebote in Xanten spenden. Pfandbon-Aktion An den Pfandstationen auf der Sonsbecker Straße sowie auf der...

  • Xanten
  • 04.11.14
Ratgeber

Suchtkrankheit im Alter

Gruppenangebot in der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle der Caritas in Moers Die Überalterung der Bevölkerung führt zu neuen Herausforderungen in der Gesellschaft. Die Chancen, gesund zu altern, stehen heute ja besser denn je. Gründe dafür sind vor allem die rasanten Fortschritte in der Medizin. Die durchschnittliche Lebenserwartung steigt weiter an und die verbesserte Gesundheitsversorgung verbessert die Lebensqualität im höheren Alter. Dennoch werden auch in Zukunft die wenigsten Menschen...

  • Moers
  • 08.04.14
Überregionales
5 Bilder

„Familientag „Bunte Familien Welten“ am St. Hedwig, 14.07.2013

„Familie schaffen wir nur gemeinsam“ - Mit diesem Motto präsentierte der Familientag Bunte Familien-Welten, der von den katholischen Kindertageseinrichtungen, der Caritas und weiteren Kooperationspartnern des Familienzentrums St. Josef organisiert wurde. Über 3000 Besucher waren es über den Tag verteilt. Er begann mit einem Gottesdienst, der kindgerecht mit einem Marionettenspiel und dem Kinderchor mitgestaltet wurde. Dutzende Stände gab es rund um das große Festzelt, an denen Kinder ihre...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.07.13
Überregionales

Vom Altenkrankenheim zur „Lebenswelt“

Gebäude und Denken haben sich in St. Hedwig gewandelt - Schöpfkellen statt Tablettsystem: Bewohner und Mitarbeiter profitieren. Kamp-Lintfort (cpm). Eine Lücke mit einigen Löchern in der Wand ist zwischen den Schriftzügen „Caritas“ und „St. Hedwig“ geblieben. Dort prangte früher das „Altenkrankenheim“. Stattdessen stehen ein schwarzes und ein pinkes Schaf vor der versetzten Eingangstür des Caritas-Altenheims in Kamp-Lintfort. Beide stehen als Symbole für einen radikalen Wandel. In 25 Jahren...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.07.13
Überregionales
4 Bilder

Autowaschaktion der Auszubildenden, Bundesfreiwilligendienstler und FSJ´ler des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. erzielt einen Gesamterlös von rund 1.500 Euro!

Am 26. und 27.10.2012 führten in Zusammenarbeit mit der Stadt Kamp-Lintfort, der Feuerwehr Kamp-Lintfort sowie die Auszubildenden, die Bundesfreiwilligendienstler und FSJ´ler des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. auf dem Gelände der Feuerwache ehrenamtlich eine Autowaschaktion durch. Schirmherr der Autowaschaktion war der Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort Herr Dr. Christoph Landscheidt. Die Idee zu dieser Autowaschaktion entstand im Caritas-Haus St. Hedwig. An beiden Tagen nahmen insgesamt...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.10.12
Überregionales

Caritas - Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen/innen dringend gesucht!

„Immer gerne!“, so Caritas Geschäftsführer Henric Peeters. Er sucht zurzeit Sozialpädagogen und Sozialarbeiter für alle Fachdienste des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. Ob in der Jugendhilfe oder im Betreuten Wohnen für psychisch kranke Menschen, ob in Vollzeit oder Teilzeit, ob Berufsanfänger oder „alter Hase“, ab sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt…in den Dekanaten Moers und Xanten sucht die Caritas. „Leider können wir einige Stellen zurzeit nicht besetzen“, so Peeters weiter,...

  • Moers
  • 23.10.12
Überregionales

Familienpaten auf Zeit gesucht!

„Können Sie sich noch an die Zeit nach der Geburt ihres Kindes oder ihrer Kinder erinnern? Den Anspruch zu haben das Kind möglichst gut zu versorgen, vielleicht zu stillen, den Haushalt weiterzuführen, den Bedürfnissen der anderen Familienmitglieder gerecht zu werden und selbst mit der hormonellen Umstellung zurecht zu kommen?“, fragt Martina Rensen-Michaelis, beim Caritasverband zuständig für die Frühen Hilfen. „Es ist nicht selten, dass dabei die jungen Mütter an die Grenze der Belastbarkeit...

  • Moers
  • 10.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.