Chilihead

Beiträge zum Thema Chilihead

Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Viele meiner liebgewonnenen ,,Folger'' klinken sich hier aus

Leider muss ich seit einiger Zeit feststellen, das viele Leute die ich hier über den LK kennengelernt habe ihre Aktivitäten eingeschränkt und auch ganz eingestellt haben. Ich bin halt jemand der dann die Leute anruft oder anschreibt um die Beweggründe zu erfahren. Der Tenor ist nahezu immer gleich, wie ich es gerade eben in einer persönlichen Nachricht wieder erfahren habe. ,,Du fragst mich, wo ich geblieben bin. Na ja, im LK bin ich echt nur noch sehr selten. Ich finde, er hat nicht mehr die...

  • Kleve
  • 24.03.17
  •  37
  •  20
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederlande: Die Türkei verweist die Holland-Kühe hinter den Weidezaun!

Wie Ihr wisst habe ich gewisse Sympathien für unsere Nachbarn, den Niederländern. Ich mag die Mentalität und kann sagen, ich komme gut mit Ihnen aus. Und nun dieser Nackenschlag am heutigen Mittwoch: Die Türkei verweist jetzt Holland-Kühe des Landes. Die diplomatische Krise zwischen der Türkei und den Niederlanden wirkt sich jetzt auch auf das Rindvieh aus: Ein türkischer Züchterverband kündigte am Mittwoch an, eine ,,Keine Tierprodukte mehr aus Holland". ,,In Zukunft wollen wir keine...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.03.17
  •  41
  •  15
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Was bedeutet in der heutigen Zeit die Heimat?

In Zeiten zunehmender Globalisierung (mein Lieblingswort) und Reizüberflutung gewinnt die ,,Heimat" für Menschen immer mehr an Bedeutung. ,,Heimat" bedeutet für jeden von uns etwas anderes. ,,Heimat" kann eine Person, ein Ort, eine Stadt, ein Anwesen, ein Landstrich, eine Familie, ein Lebensabschnitt, eine Gruppe von Menschen, ein Arbeitsplatz und anderes mehr sein. Mich würde interessieren was für Euch LKler ,,Heimat'' bedeutet?

  • Emmerich am Rhein
  • 10.03.17
  •  37
  •  34
LK-Gemeinschaft
Bildquelle: Google CC
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde!

Dieses Mal möchte ich Euch ein wenig die Geschichte des Weidezaunes erzählen. Ein Weidezaun ist eine Form der Einfriedung. Er trennt zwei Bereiche dauerhaft oder auf Zeit durch eine von Menschen geschaffene Abgrenzung. Geschieht dies speziell um Tiere einzuschließen, spricht man vom Weidezaun oder auch von Gatter oder Pferch. Ein Weidezaun besteht für gewöhnlich aus Holz, Metall (festem Guss- oder Schmiedeeisen oder auch biegsamem Draht) oder Kunststoff. Aus Stein oder Beton errichtete...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.03.17
  •  24
  •  34
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Karneval, die Welt steht Kopf, nichts geht mehr!

Alle Jahre wieder steht am Niederrhein und nicht nur hier die Welt auf dem Kopf: Nichts geht mehr seinen normalen Gang. Stattdessen wird marschiert, gesungen, getanzt, geküsst und geschunkelt auf den Straßen und in Kneipen und Festsälen. Die Narren stürmen die Rathäuser und Karnevalsprinzen übernehmen die Macht, von Weiberfastnacht bis zum Aschermittwoch: Es ist Karneval! Die Rheinländer führen ihren unbändigen Drang zu feiern auf eine lange Tradition zurück. Schon in der Antike seien ungefähr...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.02.17
  •  28
  •  26
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde!

Es war heute merklich ruhiger, acht Kundentermine und dann der Niederrhein bei diesem mutmachenden Frühlingswetter. Noch eben zum Bauernladen Hebben nach Frasselt bei Kranenburg und dann wieder zurück nach Kleve. Aber auf dem Weg von Emmerich nach Kranenburg durch die Düffelt waren wieder diese Gedanken ... Kühe auf den Weiden am Deich, Weidezaunpfähle an den Wiesen, Bauern bei der Ernte, Einkaufen im Hofladen: Ja, der Niederrhein und die Landwirtschaft gehören einfach zusammen. Aber den...

  • Kleve
  • 16.02.17
  •  19
  •  30
Sport
Quelle: Wikipedia-784x1024-1.jpg CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Was macht eigentlich der Schweigekaiser?

Das letzte was ich von ihm wahrgenommen habe ist das er nach über dreißig Jahren bei der,,Bild" einen Schlussstrich gezogen hat. Bis zur Verabschiedung ihres freien Mitarbeiters hat Bild die Illusion aufrechterhalten, dass Franz Beckenbauer seine Beiträge für das Blatt selbst verfasst hätte. ,,Nach 34 Jahren schreibt er hier seine letzte Kolumne'', teilte die Zeitung kürzlich mit. Aber das war eine Ente: Beckenbauer, 71, hat nicht am Schreibtisch gesessen und Thesen zur Lage der Nationalelf,...

  • Kleve
  • 13.02.17
  •  15
  •  9
Überregionales
Ein Foto aus der zweiten Folge der Freitagabend-Show "So tickt der Mensch" mit (v.l.) Schauspieler Antoine Monot jr., Schauspielerin Mimi Fiedler, Moderatorin Ruth Moschner, der Hattinger/Sprockhöveler Psychologe Rolf Schmiel, Musiker Stefan Mross und Sonja Zietlow. Foto: Richard Hübner/Sat1
3 Bilder

Rolf Schmiel in "So tickt der Mensch": Hattinger Psychologe als Experte in neuer Sat1-Wissensshow am Freitagabend neben Ruth Moschner und Promis

"Es geht immer besser" ist einer der Kernsätze im Leben des Hattinger Diplom-Psychologe Rolf Schmiel, der inzwischen in Sprockhövel lebt. Die Gültigkeit dieser These hat der einstige Schüler des Gymnasiums Waldstraße bereits durch die Veröffentlichung seiner Bücher „Wichtig ist auf dem Platz“ und "Senkrechtstarter" untermauert, denen nur ein Jahr später gleich drei Auszeichnungen beim ersten Deutschen Speaker-Slam folgten. Und nun für „Deutschlands unterhaltsamsten Wirtschaftspsychologen“...

  • Hattingen
  • 10.02.17
  •  1
Sport

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Wo landet Schalke 04 am Ende der Saison?

Die Bilanz ist bisher für die Ansprüche eine grauenvolle: Neuer Trainer, neuer Manager, schlechter Tabellenstand, kein Derby-Sieg. Ja, auf Schalke hat im Sommer nicht nur das Trikot ein neues Design bekommen, nein, es hat sich Grundsätzliches geändert: Mit Christian Heidel ist ein Manager in Amt und Würden, der Clemens Tönnies das Schweigen beigebracht hat. Und mit Markus Weinzierl trainiert ein Sportsmann die königsblaue Truppe, der von Beobachtern nicht schon zerpflückt wurde, bevor er...

  • Kleve
  • 08.02.17
  •  29
  •  6
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Goch: Versuchungen sollte man nachgeben - iMac!

Lange Überlegungen gingen diesem Kauf voraus. Unser letzter Mac hat 11 Jahre ohne Probleme durchgehalten und da der Macintosh auch unser erster Compi im Jahr 1987 gewesen ist fiel die Entscheidung letztendlich nicht schwer! Der iMac 27 Zoll ist eine gelungene Mischung: leise, schnell und mit einem grandiosen Bildschirm. Lang, lang ist’s her: 1998 hat Apple mit dem ersten iMac gezeigt, dass Computer nicht nur funktional, sondern auch schick sein können. Inzwischen ist der iMac keine kleine...

  • Kleve
  • 01.02.17
  •  28
  •  13
Überregionales
4 Bilder

Emmerich am Rhein: Für Fahrradfahrer ideal - Man darf nur nicht in die Innenstadt gehen

Na klar, als Innenstadtbewohner drehen wir häufig unsere Runden, da trifft man Bekannte, nette Leute und hin und wieder auch Auswärtige mit denen man schnell in's Gespräch kommt, wie auch am heutigen Samstagnachmittag. Wir hatten unseren Pflegehund an der Leine und so ging es über unsere schöne Rheinpromende mit der in Bewegung gekommenen Restaurantmeile. Gleich zu Beginn unseres Weges am Ende der Fährstraße, trafen wir auf ein Ehepaar mittleren Alters ... die Beiden waren zum ersten mal hier...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.01.17
  •  35
  •  19
Überregionales
Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing).   Foto: Römer

Wonneproppen Leonard liebt sein Bobby-Car

Ein echter Wonneproppen, das ist er fürwahr und damit hat die gemeinsame Aktion von Sparkasse Hattingen und STADTSPIEGEL einen wahrlich würdigen Sieger gefunden: Der mittlerweile neun Monate alte Leonard Böhmer quiekte regelrecht vor Vergnügen, als ihm Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders seine Gewinne überreichte. Das Drei-Monats-Paket an Windeln, das interessierte ihn weniger. Da war der Teddy von Sigikid schon kuscheliger und damit zumindest eines längeren Blickes wert. Was dem jungen...

  • Hattingen
  • 10.01.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Ich stehe, solltet ihr wissen, am schönen Niederrhein, an einer kleegrünen Wiese und habe mein Unterteil in das bisschen Erde und in den Lehmboden verankert. Ich wollte zwar immer groß und schön werden, blieb aber relativ klein, der Wind fegt durch mein Haar, wenn er auf den Rhein zu bläst, Die Sonne wärmt mich nur bis zum Mittag, bevor sie hinter den Bäumen verschwindet. Eines schönen Tages an einem schönen Vorfrühlingsmorgen, als die Erde vom Weidegras zu mir herauf duftete, die...

  • Kleve
  • 08.01.17
  •  26
  •  27
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Manchmal wünscht' ich, es wär' noch mal viertel vor sieben

Dunkle Regenwolken sind aufgezogen, Die Dämmerung fällt auf einmal ganz schnell. Überm Stahlwerk flackert blau der Neonbogen, Die Fenster im Ort werden hell. „Wo hast du dich nur wieder rumgetrieben, Zieh die klatschnassen Schuh' erstmal aus!" Manchmal wünscht' ich, es wär' noch mal viertel vor sieben Und ich wünschte, ich käme nach Haus! Und es soll Sonnabend sein und es soll Topfkuchen geben Und der soll schon auf dem Küchentisch stehn Und eine Kanne Kakao und meine Tasse...

  • Kleve
  • 04.01.17
  •  22
  •  21
Überregionales

Anschlag Berlin: Gesuchter aus dem Landkreis Kleve

Polizei fahndet jetzt öffentlich nach verdächtigem Tunesier Anis (Ahmed) Amri Für Hinweise sind bis zu 100.000 Euro Belohnung ausgeschrieben. Der 24-Jährige ist 1,78 Meter groß, wiegt etwa 75 Kilo, hat schwarze Haare und braune Augen. Wer ihn sieht, soll die Polizei informieren und vorsichtig sein. Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt Tel. : 0800-0130110 (gebührenfrei) info@bka.de Oder an jede andere Polizeidienststelle Der Live-ticker n-tv meldete soeben 11:23 Uhr: +++ 11:23...

  • Kleve
  • 21.12.16
  •  10
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Woche vor Weihnachten

Morgen ist der 19. Dezember 2016, dann sind es nur noch wenige Tage bis zum Heiligen Abend. Übertreibt es nicht, bleibt ruhig und verfallt nicht in den Kaufwahn ... vergesst aber bitte nicht die Karte mit den Weihnachtsgrüßen! In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne vorweihnachtliche Woche. Mit Grüßen vom Niederrhein ... Christian.

  • Kleve
  • 18.12.16
  •  37
  •  31
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Frohe Weihnachten, wünschen wir auf diesem Wege allen LKlern!

Mir ist gerade danach, auch wenn ich früh dabei bin, den LKlern unsere Weihnachtsgrüße zu schicken. Den Kirchenaustritten zum Trotz ist Weihnachten immer noch das beliebteste Fest der Deutschen und erfreut sich auch in der heutigen Zeit ungebrochener Beliebtheit. Obwohl das Fest längst zu einem Fest der Geschenke und des Konsums geworden ist, gehört das Erzählen zumindest kurzer Weihnachtsgeschichten noch immer zu einem gelungenen Weihnachten wie die Gans oder die Plätzchen. Doch die...

  • Kleve
  • 08.12.16
  •  30
  •  30
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Hier ist wieder der Muckie!

Der kubanische Wirbelwind entwickelt sich prächtig und es ich schon merkwürdig, das selbst ich mich an einen Hund gewöhnen kann, da mir diese Tiere nie wirklich etwas bedeutet haben. So langsam gewöhne ich mich, auch wenn es nicht unser Hund ist, er aber so einige Zeit bei uns verbringt an ein Leben mit dem Havanesen. Ach gestern hat er den ersten Weidezaunpfahl angepinkelt und dann das ... keine Kamera und kein Handy dabei ... in diesem Sinne einen guten Start in die Woche!

  • Emmerich am Rhein
  • 04.12.16
  •  22
  •  25
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Adventskalender 2016 - Heute ist der 1. Dezember!

Es ist bestimmt wieder mal Zeit für eine kleine Adventskalender-Geschichte! Denn die Adventskalender-Geschichte beginnt ungefähr Mitte des 19. Jahrhunderts. Die eigentliche Bedeutung der Adventszeit (lateinisch adventus: Ankunft, musste ich einwerfen als ehemaliger Messdiener) ist die geistige und seelische Vorbereitung auf das christliche Hochfest des Jahres, die Geburt Jesu in der Nacht zum 25. Dezember. Der Advent umfasst die 4 Sonntage vor Weihnachten, beginnend mit dem ersten Sonntag nach...

  • Kleve
  • 01.12.16
  •  21
  •  30
LK-Gemeinschaft
Bildquelle Google CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: WDR 2 - Der Sender ist einer meiner Wegbegleiter!

Heute Morgen ... richtig kalt war es als ich das Auto um 6.10 Uhr aus der Garage holte und dann wie an jedem Tag die gleichen Handbewegungen: Radio einschalten, Fenster runter und mitsingen ... heute Morgen zu Silbermond: Das bringt gute Stimmung und muss beim Autofahren sein. Zuhause höre ich auch Radio, aber im Auto hat es eine besondere Wirkung auf mich. Das Radio ist mein Beifahrer. Hierbei empfinde ich Leichtigkeit, gute Unterhaltung und fühle mich nicht alleine. Der Moderator erzählt mir,...

  • Kleve
  • 28.11.16
  •  22
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.