Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Ratgeber

Corona-Update
492 Infektionen, 451 Gesundete, 27 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 492 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 10. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 451 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (1), Hattingen (4), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter...

  • Herdecke
  • 10.07.20
Ratgeber

Massagen wieder möglich
Wellnessbereich im Westfalenbad hat wieder geöffnet

Seit Donnerstag ist der Wellnessbereich im WESTFALENBAD wieder geöffnet. Damit sind sämtliche Teilbereiche des WESTFALENBADs geöffnet, nachdem zunächst der Sportbadbereich und dann der Freizeitbad- und Saunabereich geöffnet wurden. Der Wellnessbereich ist täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen ist die Anzahl von Terminen geringer und eine telefonische Anmeldung wird dringend empfohlen. Interessierte melden sich unter Tel....

  • Hagen
  • 10.07.20
Sport

Fußball in der Coronakrise
Hagen: Testspiele auf städtischen Sportplätzen wieder möglich

Hagens Fußballer können auf den städtischen Sportplätzen in Kürze Testspiele auch wieder am Wochenende absolvieren. Das entschied der Krisenstab der Stadt Hagen in seiner Sitzung am Donnerstag. Die Vereine hatten sich an das Servicezentrum Sport (SZS) der Stadt Hagen gewandt, diese Testspiele, die zur Vorbereitung auf die Saison dienen, auch am Wochenende zu ermöglichen. Den detaillierten Ablauf der Spiele wird das SZS mit den Vereinen absprechen. Dieser wird sich an den Bedingungen vor der...

  • Hagen
  • 10.07.20
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 492 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 10. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 451 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (1), Hattingen (4), Schwelm (3), Sprockhövel (1),...

  • Witten
  • 10.07.20
Ratgeber

15 Personen in Quarantäne
Hagen: Coronafall in Kita Ev. Kinderhaus Lukas

An der Kindertagesstätte Ev. Kinderhaus Lukas in Eckesey ist ein Coronafall aufgetreten. Die rund 15 Kontaktpersonen der Kategorie eins, enge Kontakte, wurden vom Gesundheitsamt der Stadt Hagen ermittelt. Für die Kontaktpersonen, die jetzt getestet werden, wurde häusliche Quarantäne angeordnet. Eine zweite Testreihe in der kommenden Woche wird darüber entscheiden, ob eine Verlängerung der Quarantäne notwendig sein wird oder nicht.

  • Hagen
  • 09.07.20
Ratgeber

Corona-Update
490 Infektionen, 449 Gesundete, 27 Erkrankt im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 490 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 9. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 449 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (1), Ennepetal (1), Hattingen (4), Schwelm (4), Sprockhövel (1),...

  • Herdecke
  • 09.07.20
Ratgeber

Corona-Update
490 Infektionen, 446 Gesundete, 30 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 490 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 8. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 446 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 30 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (5), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter...

  • Herdecke
  • 08.07.20
Ratgeber
Von links: Beata Bialek, Svetoslav Atanasov und Zhivko Slavev sind in Hochfeld unterwegs und informieren die Bewohner unter anderem, wie man sich vor einer Ansteckung mit Corona schützen kann.

AWO-Straßenpaten informieren über Verhaltensregeln zum Schutz vor Corona
Auf gute Nachbarschaft

Die drei Straßenpaten der AWO-Integration informieren die Menschen in Hochfeld über die Verhaltensregeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion. Und das quasi im Vorbeigehen. Seit Anfang Mai sind Svetoslav Atanasov, Sara-Florenza Calin und Florica-Steluta Savu im Rahmen dieses neuen Projekts im Stadtteil unterwegs. Nun vervollständigt Zhivko Slavev, der vierte Pate, das Team. Dabei sprechen sie unter Nachbarn über mehr als Maskenpflicht und Abstandsregeln. Finanziert wird der Einsatz der...

  • Duisburg
  • 08.07.20
Blaulicht
Weiterhin eher moderate Corona-Steigerungszahlen vermeldet das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen. In Gladbeck ist die Gesamtzahl der Infizierte in den letzten 24 Stunden um lediglich 1 Person auf 288 gestiegen.

Die aktuellen Zahlen vom 7. Juli um 12.10 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Infizierten in Gladbeck nur um 1 Person gestiegen

Lediglich um 4  Personen gestiegen ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen in den vergangenen 24 Stunden. Einer der Infektionsfälle wurde in Gladbeck registriert. Bei den nachfolgenden Zahlen gilt es zu berücksichtigen, dass aus Oer-Erkenschwick und Recklinghausen je ein positiver Fall weniger als am 6. Juli gemeldet wird. Der Test von zwei Personen war nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes nicht eindeutig positiv. In beiden Fällen wurde das Ergebnis noch...

  • Gladbeck
  • 07.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 488 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 445 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Sie werden beide intensivmedizinisch betreut, einer wird beatmet. Die aktuell 29 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter (6) und Witten (10). In...

  • Witten
  • 07.07.20
Ratgeber

488 Infektionen, 445 Gesundete, 29 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 488 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 7. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 445 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Sie werden beide intensivmedizinisch betreut, einer wird beatmet. Die aktuell 29 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (3), Sprockhövel (1),...

  • Herdecke
  • 07.07.20
Ratgeber

Corona-Update
488 Infektionen, Test-Aktionen in zwei Kitas im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 490 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 8. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 446 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 30 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (5), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter...

  • Herdecke
  • 06.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Test-Aktionen in zwei Kitas in Wetter und Witten

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 488 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 444 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um zwei gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Sie werden beide intensivmedizinisch betreut, einer wird beatmet. Die aktuell 30 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter (6) und Witten (10). In...

  • Witten
  • 06.07.20
Ratgeber
Trotz guter Ergebnisse.
Bochum trägt weiter Maske.

Coronakrise in Bochum
Bochum schreibt gute Zahlen

An dieser Stelle veröffentliche Zahlen zu den Coronainfektion in Bochum. Infektionen bisher: 632 (632) Aktuell: 26 (27) Wieder genesen: 586 (585) Verstorben: 19 (19) Neuerkrankungsrate: 2,4 (3) Gute Ergebnisse. Dennoch.... Weiterhin bleiben werden Maskenpflicht und Abstandsgebote in NRW. Verstöße: Immer wieder verstoßen Bochumer (absichtlich) gegen geltende Regeln. Die Polizei und das Ordnungsamt verhängen ,,Knöllchen"und zwar hohe , wenn gegen die Auflagen der Pandemie...

  • Bochum
  • 06.07.20
  •  6
  •  2
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 486 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 444 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Zwei werden intensivmedizinisch betreut und 1 beatmet. Die aktuell 28 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter (4) und Witten (10). In Gevelsberg ist...

  • Witten
  • 06.07.20
Blaulicht
Auch wenn am vergangenen Wochenende keine Neuinfektion aktenkundig wurde: Der Coronavirus ist nach wie vor in Gladbeck unterwegs.

Die aktuellen Zahlen vom 6. Juli um 9.50 Uhr liegen vor
Keine neuen Corona-Infizierungen in Gladbeck

Lediglich um 6  auf 1.408 Personen gestiegen ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen am vergangenen Wochenende. In Gladbeck kam es zu keinen weiteren Neuinfektionsfällen. So gibt es aktuell (Stand 6. Juli, 9.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.408 (+ 6) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.305 (+ 15) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den...

  • Gladbeck
  • 06.07.20
Ratgeber
Ab Montag, 6. Juli, geht's unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnungen in Niederrhein-Therme wieder los. Wohlfühlen und Wellness sind angesagt.
Fotos: Niederrhein-Therme

Niederrhein-Therme ab Montag wieder geöffnet
Schwitzen und Schwimmen unter festen Regeln

Am Montag, 6. Juli, ist es endlich wieder soweit. In der Niederrhein-Therme im Herzen des Revierparks Mattlerbusch im Duisburger Norden sind Wohlfühlen und Wellness nach langer „Corona-Pause“ wieder angesagt, natürlich unter Einhaltung aller Schutzverordnungen. „Wir starten mit einer reduzierten Besucherzahl“, so Betriebsleiterin Sandra Blat y Bränder, „dadurch gewährleisten wir die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter.“ Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes gelten auch hier die...

  • Duisburg
  • 05.07.20
  •  1
Ratgeber

Corona-Update
Hagen: Zwei Coronafälle in Kita und Grundschule

An der Grundschule Geweke und an der Kindertagesstätte "Am Gosekolk" in Haspe sind insgesamt zwei Coronafälle aufgetreten. Bei den beiden Infizierten handelt es sich um Geschwister. Die Kontaktpersonen der Kategorie eins, enge Kontakte, wurden vom Gesundheitsamt der Stadt Hagen ermittelt. An der Grundschule Geweke rund 25 und an der Kita "Am Gosekolk" rund 85. Für die inzwischen getesteten Kontaktpersonen wurde häusliche Quarantäne angeordnet. Eine zweite Testreihe in der kommenden...

  • Hagen
  • 03.07.20
Wirtschaft
Kommt die Mehrwertsteuersenkung bei den Kunden an? Foto: pixabay

Frage der Woche
Spürt ihr die Mehrwertsteuer-Senkung?

Seit Mittwoch ist die temporäre Mehrwertsteuersenkung in Kraft: Bis Ende des Jahres werden 16 statt 19 Prozent Steuer für Produkte fällig, für reduzierte Warengruppen wie Lebensmittel müssen Verbraucher fünf statt sieben Prozent zahlen - zumindest theoretisch.  "Wir haben ohnehin schon niedrige Preise und werden die nicht anpassen", sagt ein Berliner Bäcker vor laufender Kamera. Ein Einzelfall? Steuersenkung im Supermarkt kaum spürbar Der Westdeutsche Rundfunk hat einen Warenkorb aus 30...

  • Velbert
  • 03.07.20
  •  8
  •  1
Ratgeber

Corona-Update
481 Infektionen, 444 Gesundete, 23 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 481 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 3. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 444 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 4 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 23 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Herdecke (1), Schwelm (4), Sprockhövel...

  • Herdecke
  • 03.07.20
Blaulicht
Keine andere Stadt im Kreis Recklinghausen ist von Corona derart hart betroffen wie Gladbeck. Jetzt hat offensichtlich eine Familienfeier für einen neuerlichen Schub an bestätigten Neuinfektionen gesorgt.

Sprunghafter Anstieg an Infizierten in Gladbeck
Familienfeier löste Corona-Welle aus

In seiner Sitzung am 1. Juli hat der Krisenstab der Stadt Gladbeck unter der Leitung von Bürgermeister Ulrich Roland auch die deutlich gestiegene Anzahl an Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus vor Ort thematisiert. Der Anstieg in der laufenden Woche auf insgesamt 32 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte Personen (ausführlicher Artikel hier) ist dabei auf ein konkretes Ereignis zurückzuführen: Die Rückverfolgung hat ergeben, dass sich ein großer Teil der erkrankten Personen auf einer...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
  •  1
Ratgeber

Arbeitsmarktentwicklung im im Ennepe-Ruhr-Kreis
Corona prägt weiterhin den Arbeitsmarkt - Arbeitslosigkeit steigt aber langsamer

Der Arbeitsmarkt im Ennepe-Ruhr-Kreis steht auch dreieinhalb Monate nachBeginn der Pandemiemaßnahmen im Zeichen der Corona-Krise. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im Juni aber weniger stark als in den letzten Monaten, genau um 369 oder 3,2 Prozent auf 12.083. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um weitere 0,2 Punkte auf 7,0 Prozent. Vor genau zwölf Monaten waren es 2.700 Arbeitslose weniger, die Quote lag bei 5,4 Prozent. „Die Auswirkungen der Corona-Pandemiemaßnahmen auf den Arbeitsmarkt im...

  • Herdecke
  • 01.07.20
Ratgeber

Corona-Update
474 Infektionen, 443 Gesundete, 17 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 474 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 1. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 443 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 17 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (5), Herdecke (1), Schwelm (2), Sprockhövel (1), Wetter (1)...

  • Herdecke
  • 01.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 474 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 442 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 18 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (5), Herdecke (1), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten (5). In Ennepetal und...

  • Witten
  • 30.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.