Delegation

Beiträge zum Thema Delegation

Politik

FDP zieht Bilanz aus der Sitzung des Hauptausschuss der Stadt Dinslaken
FDP stimmt keiner erneuten Delegierung des Rates auf den Hauptausschuss mehr zu

In der fast 6-stündigen Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Dinslaken vom Montag, hat die FDP noch einmal klar gemacht, dass Sie einer erneuten Delegation des Rates an den Hauptausschuss in Zukunft nicht mehr zustimmen wird. Auch bei der letzten Delegation hatte die FDP Ihre Bedenken gegen diese Praxis geäußert in Anbetracht des Umstands, dass zwischenzeitlich Schnelltests verfügbar sind. Auch die Räte in unseren Nachbarstädten im Kreis Wesel gehen deshalb mittlerweile wieder dazu über...

  • Dinslaken
  • 23.03.21
Politik
2006 besuchte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (2. v. l.) mit einer Weseler Delegation Wesels Partnerstadt Felixstowe. Bei dem Besuch wurde Helga Franks (2. v. r.) von der Felixstowe Wesel Association (der englischen
Partnerschaftsvereinigung) mit dem Mayor's Award vom damaligen Bürgermeister der Stadt Felixstowe, Cyril Webb (rechts), ausgezeichnet; (links Mike Deacon).

Cyril Webb (84), ehemaliger Bürgermeister der Weseler Partnerstadt Felixstowe verstorben
Stadt Wesel trauert um ehemaligen Bürgermeister von Felixstowe

Vor wenigen Monaten hat die Stadt Wesel die Nachricht vom Tod des ehemaligen Bürgermeisters der Partnerstadt Felixstowe, Don Smith, erreicht. Mit Cyril Webb ist am 25. Februar 2021 ein weiterer ehemaliger Bürgermeister von Felixstowe verstorben. Er wurde 84 Jahre alt. „Cyril Webb war ein sehr beliebter Mann - sowohl in Felixstowe als auch in Wesel. Die Menschen schätzten an ihm seine offene Art und seinen Charme. Ihm war die Partnerschaft zwischen Wesel und Felixstowe eine Herzensangelegenheit....

  • Wesel
  • 12.03.21
Vereine + Ehrenamt
Delegation mit fünf Dattelnern reist nach Kiel, um die "Datteln" selbst kennenzulernen.

Dattelner besuchen die "Datteln"
25-jähriges Bestehen der Patenschaft zwischen Stadt und Boot

Im Dezember erst war die Mannschaft des Minenjagdboots "Datteln" in die Kanalstadt gereist, um das 25-jährige Bestehen der Patenschaft zwischen Stadt und Boot zu feiern. Jetzt fand der Gegenbesuch in Kiel statt. "Es war uns wichtig, diesen frisch geknüpften Faden zeitig wieder aufzunehmen", sagt Rosemarie Schloßer, Patenschaftsbeauftragte der Stadt Datteln. "Deshalb haben wir nicht lange gezögert, um der Mannschaft der 'Datteln' zu zeigen, dass uns sehr viel an dieser Patenschaft liegt." Reise...

  • Datteln
  • 14.03.20
LK-Gemeinschaft
Gruppenbild im Ratssaal: Die Delegationen und Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins trafen sich im Rathaus, um diesen Augenblick gemeinsam zu feiern. Nach dem Brexit von Großbritannien ein starkes Signal für eine weitere Zusammenarbeit der Städte. Fotos: Stadt Neukirchen-Vluyn
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn und Buckingham (GB) unterzeichnen Städtepartnerschaftsvertrag
"Acht Jahre waren wir Freunde, jetzt sind wir echte Partner"

Die englische Stadt Buckingham und Neukirchen-Vluyn trotzen dem Brexit: Nach dem offiziellen Ausstieg Großbritanniens aus der EU haben die beiden Kommunen den gemeinsamen Städtepartnerschaftsvertrag offiziell unterzeichnet. Zur Feierstunde im Rathaus der Stadt Neukirchen-Vluyn kamen auch Delegationen der beiden anderen Partnerstädte Neukirchen-Vluyns, Ustron (PL) und Mouvaux (F). Die Anfänge der Verbindung„Fast acht Jahre waren wir Freunde, jetzt sind wir echte Partner“, blickte Bürgermeister...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt

Internationaler Besuch beim DRK

Die zukünftige Leiterin des DRK-Büros im Jemen, Ewa Rodziewicz, hat sich in Oberhausen über die Arbeit des DRK in Deutschland informiert. Bereits zum dritten Mal hat das DRK Generalsekretariat in Berlin eine neue Leitungskraft für ein Auslandsbüro nach Oberhausen entsandt, um sich ein Bild von der Arbeit des Roten Kreuzes in Deutschland zu machen. In den vergangenen Tagen war Ewa Rodziewicz zu Gast, die in Sanaa die Projekte des DRK im Jemen mit anderen internationalen Partnern koordinieren...

  • Oberhausen
  • 30.10.19
Politik
Die Mitglieder der Delegation aus Alba Iulia gemeinsam mit unter anderem Sebastian Witte, Stadt Arnsberg, zuständig für die Themen Nachhaltige Stadtentwicklung und Klimaschutz (2.v.l.), Kirsten Eckhardt, bei der Stadt Arnsberg unter anderem zuständig für das Thema Städtepartnerschaften (5.v.l.), sowie Carsten Peters, Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Arnsberg (hier zuständig für das Thema Energieberatung).

Gemeinsame Workshops zum Thema Klimaschutz
Delegation aus der rumänischen Partnerstadt Alba Julia zu Gast in Arnsberg

In Arnsberg ist derzeit eine Delegation aus der rumänischen Stadt Alba Iulia zu Gast. In vielen spannenden Workshops werden gemeinsam mit verschiedenen städtischen Fachdiensten neue Denkansätze rund um die Themen Smart City, Energie, Mobilität, bürgerschaftliches Engagement und Nachhaltigkeit erarbeitet. Hintergrund ist eine Teilnahme beider Städte am Dialogprojekt BEACON der Europäischen Klimaschutzinitiative. Im Rahmen des Projektes erarbeiten die TeilnehmerInnen bis zum Jahr 2021 gemeinsam...

  • Arnsberg
  • 18.09.19
Kultur
In diesem Jahr besteht die Städtepartnerschaft zwischen Wesel und Felixstowe 45 Jahre. Gleichzeitig feiert die Partnerschaftsvereinigung ihr 25-jähriges Bestehen.
Diese Jubiläen werden in beiden Städten gewürdigt und gefeiert. Nachdem eine Delegation aus Wesel bereits im Juni in Felixstowe war, werden zu den Weseler PPP-Tagen Gäste aus Felixstowe erwartet.
Auf dem Foto: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (2.v.l.) zu Gast in Felixstowe im Juni 2019.

Die Partnerschaftsvereinigung feiert ihr 25-jähriges Jubiläum
45 Jahre Städtepartnerschaft Wesel - Felixstowe

In diesem Jahr besteht die Städtepartnerschaft zwischen Wesel und Felixstowe 45 Jahre. Gleichzeitig feiert die Partnerschaftsvereinigung ihr 25-jähriges Bestehen. Diese Jubiläen werden in beiden Städten gewürdigt und gefeiert. Nachdem eine Delegation aus Wesel bereits im Juni in Felixstowe war, werden zu den Weseler PPP-Tagen Gäste aus Felixstowe erwartet. Vielseitige Programmpunkte geplant Partnerschaftsvereinigung und Verwaltung haben für die englischen Gäste ein abwechslungsreiches Programm...

  • Wesel
  • 29.07.19
Wirtschaft
Direkt vor Ort machte sich die Delegation des Taipei Medical Unversity College of Nursing auf Einladung der Familie Busch (Mitte) ein Bild der Pflege in Deutschland.

Taiwanesische Delegation besucht Unnaer Pflegedienst
Internationaler Austausch

Eine Delegation von 16 Fachleuten aus dem Gesundheitswesen in Taiwan informierte sich vor Ort beim Pflegedienst Busch über Strukturen und Organisationsmöglichkeiten in der Pflege. Christiane und Reinhard Busch begrüßten die Gruppe aus Taiwan, die sich für mehrere Tage in Deutschland aufhielt und auf persönliche Einladung von Reinhard Busch nach Unna kamen. Die Professoren, Mediziner, Dozenten und Mitarbeiter des taiwanesischen Gesundheitswesens besuchten den ambulanten Pflegedienst Busch und...

  • Unna
  • 15.07.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Elke Kappen (r.) und Partnerschaftsbeauftragte Katja Herbold freuen sich  über die Post aus Frankreich. Foto: Stadt Kamen

Post auf Frankreich
"Schurken" schreiben Kamener Bürgermeisterin einen Brief

Als Bürgermeisterin Elke Kappen Anfang des Jahres mit einer Delegation Kamens französischer Partnerstadt Montreuil-Juigné ihren Antrittsbesuch abstattete, stand neben offiziellen Terminen und Gesprächen vor allem das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm. Kamen. Die Bürgermeisterin interessierte sich hierbei auch für das Leben sozial benachteiligter Menschen in Montreuil-Juigné – und besuchte hierzu die Initiative „Oh Canailles“ (übersetzt: “Die Schurken“), die Kindern als Anlaufstelle für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.06.19
Politik
Gruppenbild mit Dame (v.l.): Desbina Kallinikidou, Wirtschaftsförderer Kevin Parkes,  Oberstadtdirektor Tony Parkinson, Stellv. OB Charlie Rooney, OB Daniel Schranz, Dezernent Ralf Güldenzopf, OB Dave Budd und Kämmerer Apostolos Tsalastras.
Foto: privat

Delegation mit OB Schranz zu Gast in der Partnerstadt Middlesbrough
Drei Tage mit Infos

Als „hochrangig von englischer Seite begleiteten Besuch, bei dem es um substantielle Zusammenarbeit für die Zukunft ging“, wertete Oberbürgermeister Daniel Schranz nach seiner Rückkehr das Treffen in Middlesbrough, wo er unter anderen auf Oberbürgermeister Dave Budd, Oberstadtdirektor Tony Parkins und Chef-Planer Kevin Parks traf. Drei interessante Tage in Oberhausens nordenglischer Partnerstadt gespickt mit Terminen und Informationen erlebte bei ihrem jüngsten Besuch die Oberhausener...

  • Oberhausen
  • 22.01.19
Politik
Die 17-köpfige Delegation aus dem Landwirtschaftsministerium der Volksrepublik China zusammen mit den Vertretern der Bezirksregierung Arnsberg, Ralf Helle und Sabine Möglich-Bangemann.

Ländliche Entwicklung
Chinesische Delegation zu Gast bei der Bezirksregierung Arnsberg

Besonderen Besuch erhielt am Mittwoch das Dezernat „Ländliche Entwicklung“ der Bezirksregierung Arnsberg: Eine 17-köpfige Delegation aus dem Landwirtschaftsministerium der Volksrepublik China informierte sich im Rahmen ihres Deutschlandaufenthaltes über die Aufgaben und Möglichkeiten der geförderten Ländlichen Entwicklung in NRW. Einführend stellte Hauptdezernent Ralf Helle die Aufgaben im Bereich der Flurbereinigung und Bodenordnung vor. Sabine Möglich-Bangemann, zuständige Dezernentin,...

  • Arnsberg
  • 22.11.18
Überregionales
15 Fachkräfte der Seniorenarbeit aus Belarus waren jetzt zu Gast in Arnsberg. Es ging um das Thema "Alternde Gesellschaft und Demenz - eine Herausforderung für uns alle."

Alternde Gesellschaft und Demenz: Fachdelegation aus Belarus besucht Arnsberg

15 Fachkräfte der Seniorenarbeit aus Belarus waren jetzt zu Gast in Arnsberg. Die Kulturschmiede und das Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg waren die ersten Stationen auf einer sechstägigen Studienreise, die das IBB Dortmund im Rahmen des Förderprogramms Belarus für die Fachkräfte aus Belarus  organisiert hatte. In Arnsberg, Dortmund, Mülheim und in Düsseldorf ging es für die Fachkräfte - Mitarbeitende in Staatlichen Stellen und Nichtregierungsorganisationen aus der belarussischen Hauptstadt Minsk...

  • Arnsberg
  • 28.09.18
  • 1
Überregionales
Elisabeth Masse (v.l.n.r.), Artur Kozioł, Marek Filipek und Bürgermeister Roland Schäfer bei den "KINGA-Tagen" in Wieliczka. Foto: Stadt Bergkamen

Besuch zur „KINGA" nach Wieliczka

Es ist bereits Tradition, dass die polnische Partnerstadt Wieliczka eine Delegation aus dem Bergkamener Rathaus zu den sogenannten „KINGA-Tagen“, einem Stadtfest zu Ehren der heiligen Kinga, der Schutzpatronin der dortigen Bergleute, einlädt. Bergkamen. Angeführt von Bürgermeister Roland Schäfer (r.) folgte in der Zeit vom 19. bis 23. Juli eine kleine Gruppe dieser Einladung und besetzte wie jedes Jahr einen Stand bei der "KINGA". Das präsentierte Angebot an westfälischen Spezialitäten fand...

  • Kamen
  • 28.07.18
Politik
Auf ihrer Reise traf die Dinslakener Delegation auch den Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Industrie- und Handelskammer der Provinz Jiangsu sowie den Kooperationspartner der Stadtwerke Dinslaken, Jun Hou.

Profitable Nachhilfe im Umweltschutz: Delegation aus Dinslaken reist nach China

Obwohl ihre Reise nach China schon ein paar Woche her ist, ist die Delegation aus Dinslaken noch immer schwer beeindruckt vom Reich der Mitte. "Diese Dimensionen", staunt Josef Kremer, Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, auf der Pressekonferenz, "das kann man sich gar nicht vorstellen." Ebenso wenig hätte man sich vorstellen können, dass die Volksrepublik - so fortschrittlich sie auch erscheinen mag - durchaus ihre Defizite hat und an die Stadt am Niederrhein herangetreten ist, um nach...

  • Dinslaken
  • 28.02.18
Überregionales
Delegation Silifke bei der Ökologiestation. Foto: privat

Delegation aus Silifke besucht Bergkamener Klima- und Naturschutzeinrichtungen

Vom 6. bis 8. November fand auf der ehem. Zeche Zollverein eine Konferenz zum Klimaschutz und Klimawandel unter dem Titel „TWINS – Cities in Climate Change“ statt. Veranstalter waren der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR), die Klima Metropole Ruhr und die Stadt Essen, „Grüne Hauptstadt Europas“. Teilnehmer dieser Konferenz waren Kommunen aus dem Verbandsgebiet des RVR und deren internationalen und nationalen Partnerstädte. Zu dieser Konferenz hatte die Stadt Bergkamen bereits im Frühjahr ihre...

  • Kamen
  • 18.11.17
Überregionales
Die Teilnehmer waren sehr am Energiepark interessiert.

Internationale Klima-Delegation im Energiepark

Im Rahmen der Weltklimakonferenz, die zurzeit in Bonn stattfindet, hat eine internationale Delegation den Energiepark der Stadtwerke an der Akademie Mont-Cenis besucht. Die Teilnehmer aus Tansania, Bangladesch, El Salvador, dem pazifischen Inselstaat Tuvalu und sechs weiteren Ländern Afrikas und Asiens engagieren sich alle in der Just-Transition-Bewegung. Sie setzt sich für eine sozial und ökologisch gerechte globale Energietransformation ein. Die Nutzung von Solarenergie und Grubengas im...

  • Herne
  • 13.11.17
Politik
Das offizielle Besuchsfoto gehört zum Stadnardprogramm.

Städtepartnerschaft feierte 65-jähriges Bestehen: Weseler Delegation zu Gast in Hagerstown

Gerade einmal sieben Jahre war der Zweite Weltkrieg beendet, als weitsichtige Menschen wie der damalige Weseler Stadtdirektor Dr. Karl-Heinz Reuber, der damalige Reeser Oberkreisdirektor Dr. Rolf von Bönninghausen und der damalige Hagerstowner Mayor Herman L. Mills zwischen den ehemaligen Kriegsgegnern Deutschland und USA die Städtepartnerschaft Wesel / Hagerstown begründeten. Zum 65-jährigen Bestehen dieser ersten Städtepartnerschaft zwischen einer US-amerikanischen und einer deutschen Stadt...

  • Wesel
  • 08.11.17
Überregionales
Man freut sich mit der Folkloregruppe an dem im Rahmen der diesjährigen Ruhr Games durchgeführten Camp in Hamm teilzunehmen. Foto: privat
2 Bilder

Bergkamen/Silifke: Ein positives Zeichen in schwieriger Zeit

Angeführt von dem für Städtepartnerschaften zuständigen Amtsleiter Zentrale Dienste der Stadt Bergkamen, Thomas Hartl, reiste in der Zeit vom 16. bis 21. März eine kleine Delegation in die türkische Partnerstadt Silifke. Bergkamen. Von Seiten der Stadt Bergkamen wurde dieser Besuch anberaumt, um sich abseits von der medialen Informationsflut ein eigenes Bild vor Ort zu verschaffen, die weitere Vorgehensweise bei geplanten Projekten im Detail zu besprechen und vor allem ein positives Zeichen in...

  • Kamen
  • 25.03.17
Politik

"Unser Dorf hat Zukunft": Lokumer Delegation nimmt in Berlin die Silbermedaille entgegen

Um das bürgerschaftliche Engagement in den Regionen zu fördern, geht zeitgleich zum Zukunftsforum das Anmeldeverfahren der „500 LandInitiativen“ online. Mit diesemProjekt unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ehrenamtliche in den Dörfern und Gemeinden bei der Integration von Flüchtlingen. Die Delegation aus Loikum holte sich kürzlich ihre Silbermedaille ab. Das Engagement der Bürger steht in besonderem Maße im Mittelpunkt des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat...

  • Hamminkeln
  • 30.01.17
Überregionales
Besuch beim Bürgermeister in Vilejka (v.l.): Udo Ruppenstein, Detlef Maidorn, Andreas Kunze, Bürgermeister Kot, Susanne Vogel-Kunze, Olga Maisinger, Rathaus-Mitarbeiterin Sviatlana Dziaruha und Nicolai Giro.
2 Bilder

Delegation des Evangelischen Kirchenkreises Unna besuchte weißrussische Partnerstadt

Viele gute Gespräche und Besuche bei langjährigen Freunden sowie in Einrichtungen der weißrussischen Stadt Vilejka standen beim Partnerschaftsbesuch auf dem Programm. Seit 1994 pflegt der Evangelische Kirchenkreis Unna zum Kinderkomitee in Vilejka eine Partnerschaft. Das Komitee kümmert sich vorwiegend um notleidende Kinder, und hierfür kommt Hilfe auch aus dem Evangelischen Kirchenkreis Unna. So überreichte die deutsche Delegation im Namen von Superintendent Hans-Martin Böcker 800 Euro an das...

  • Unna
  • 21.07.16
Politik
(von links) Ahmet Inan, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Müsel Sabanci (stv. Bürgermeister von Karesi), Anke Borg und Mustafa Uysallar beim Besuch der Delegation im Dorstener Rathaus.

Türkische Delegation zu Gast im Rathaus

Bezirk Karesi aus der Großstadt Balikesir knüpft internationale Kontakte Eine Delegation aus dem Stadtbezirk Karesi in der türkischen Großstadt Balikesir empfingen Bürgermeister Tobias Stockhoff und Mitarbeiterin Anke Borg am Montag, 6. Juni, im Rathaus. Die Besucher sind auf der Suche nach europäischen und internationalen Kontakten auf kommunaler Ebene. Den Kontakt nach Dorsten hatte Tekin Dagdelen vermittelt. Der Hervester Geschäftsmann setzt sich bereits seit vielen Jahren für die...

  • Dorsten
  • 06.06.16
Kultur
3 Bilder

Bergkamener Delegation beim Kulturfestival in Silifke und beim Karneval in Gennevilliers

Ein wenig erschöpft, aber sichtlich zufrieden über den Erfolg ihrer Teilnahme beim diesjährigen Kulturfestival in der türkischen Partnerstadt Silifke kam die 4-köpfige Delegation um Amtsleiter Thomas Hartl, zuständig für Städtepartnerschaften, nach Bergkamen zurück. Seit Bestehen der langjährigen städtepartnerschaftlichen Beziehungen zur Türkei nutzte die Stadt Bergkamen zum zweiten Mal das alljährlich in Silifke durchgeführte Kulturfestival, um sich mit einem Informationsstand zu präsentieren....

  • Kamen
  • 31.05.16
Politik
3 Bilder

Schermbeckerin Laura Bahr auf der UNO-Konferenz in New York

National Model United Nations - Ein großer Name hinter dem noch viel größeres steckt. Anfangs konnte ich mir bei diesen vier Worten nicht mehr vorstellen, als das Studenten von überall auf den Welt eine Konferenz der Vereinten Nationen simulieren. Mit meinen Kommiltonen aus dem Fachbereich Wirtschaftsrecht und Informatik sollte ich mich nun ein Semester auf 5 anstrengende Tage in Amerikas Metropole New York City vorbereiten. Ein Text von Laura Bahr Dafür war nicht nur wichtig zu lernen, wie die...

  • Dorsten
  • 28.04.16
  • 1
Überregionales
Die Delegation aus Senheim vor dem Recklinghäuser Rathaus. Foto: Stadt RE

Besuch aus Senheim im Rathaus

Im Rahmen von „Recklinghausen leuchtet“ hat eine Delegation aus Senheim, bestehend aus Bürgermeister Lothar Stenz, Weinkönigin Verena I. und den Weinprinzessinnen Mike und Sabrina, Recklinghausen besucht. 80 Jahre Weinpatenschaft verbindet die Städte, ein guter Grund, weshalb Senheim beim diesjährigen Thema „Partnerstädte" nicht fehlen durfte. Bürgermeister Christoph Tesche (vorne, r.) hat die Gruppe gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Jochen Weber (vorne, l.) im Rathaus...

  • Recklinghausen
  • 27.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.