EBD

Beiträge zum Thema EBD

Vereine + Ehrenamt
An die Besen, fertig, los! Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jährlich die Besentage.

Besentage 2020
Dorsten setzt ein klares Zeichen

An die Besen, fertig, los! Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jährlich die Besentage. Vom 16. März bis zum 21. März 2020 ist wieder „Putzwoche“. Die Organisatoren hoffen 2020 wieder auf einen Teilnehmerrekord wie im letzten Jahr: Rund 2.800 Dorstener Bürger und Bürgerinnen, verteilt auf über 100 Gruppen und Einzelpersonen, haben 2019 allen erdenklichen Müll eingesammelt, von...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Ratgeber
Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben.

Wegen Neujahr
Verlegung der Müllabfuhr

Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben. Die Abfallbehälter werden jeweils einen Tag später geleert, so dass die Müllentsorgung im Freitagsbezirk auf Samstag, den 4. Januar 2020, verschoben wird. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die gelbe Tonne turnusgemäß ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen.  Am Silvestertag ist der Wertstoffhof von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet.

  • Dorsten
  • 27.12.19
Ratgeber
Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume bei den Dorstener Haushalten ab.

Einmalige Chance
Abholung der Weihnachtsbäume

Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab: Dienstag, 07.01.2020: Holsterhausen, MarienviertelMittwoch, 08.01.2020: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen)Donnerstag, 09.01.2020: Hervest (außer Marienviertel); Barkenberg (außen) Freitag, 10.01.2020: Hardt, Östrich, Altstadt, Feldmark (nur Freitagsbezirk)Montag, 13.01.2020: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
  •  1
Ratgeber

Am 6. Dezember 2019
Geänderte Öffnungszeiten des Wertstoffhofes

Der Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes der Stadt Dorsten, An der Wienbecke 15, ist am Freitag, den 6. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung ab 14 Uhr geschlossen. Die Abgabe von Abfällen ist an diesem Tag entsprechend nur bis 14 Uhr möglich.Am 7. Dezember 2019 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten von 8.00 bis 13.45 Uhr.

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber
Wegen des Feiertages Allerheiligen am Freitag, 01.11.2019, muss die Abfallentsorgung verschoben werden.

Die Abfuhr der Mülltonnen erfolgt einen Tag später
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Allerheiligen“

Wegen des Feiertages Allerheiligen am Freitag, 1. November, muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Abfuhr der Mülltonnen erfolgt einen Tag später, so dass der Freitagsbezirk letztlich am Samstag, 2. November, abgefahren wird. Die Bürger werden gebeten, an diesem Tag in den jeweiligen Bezirken turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die Wertstofftonne ab 07.00 Uhr zur Entleerung bereitzustellen.

  • Dorsten
  • 30.10.19
Natur + Garten
Wohin mit dem Grünschnitt?

Stadt testet Annahmetage im Bereich Hardt / Östrich
Wohin mit Grünabfällen aus dem Privathaushalt?

Die Stadt Dorsten wird, zunächst testweise, im Bereich Hardt und Östrich eine Möglichkeit anbieten, alle 14 Tage Grün- und Gartenabfälle aus Privathaushalten abzugeben. Für die kostenlose Entsorgung von Grünabfällen bietet die Stadt Dorsten mit vier festen Standorten und jeweils umfangreichen Annahmezeiten komfortable Möglichkeiten. Für den Bereich Hardt / Östrich mit seinen rund 10.000 Einwohnern ist allerdings die nächstgelegene Annahmestelle in der Stadtgärtnerei an der Hasselbecke...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Ratgeber
Nachdem die große Hitzewelle vorüber ist, werden die Abfallbehälter in Dorsten in der kommenden Woche wieder ab 6.45 Uhr geleert.

Müllentsorgung in Dorsten
Abfallbehälter werden wieder ab 6.45 Uhr entleert

Nachdem die große Hitzewelle vorüber ist, werden die Abfallbehälter in Dorsten in der kommenden Woche wieder ab 6.45 Uhr geleert. Ab Montag, 8. Juli, können Restmüll-, Bio- und Papiergefäß sowie die gelbe Tonne wieder zur gewohnten Zeit an die Straße gestellt werden. Lesen Sie dazu auch:MÜLLABFUHR KOMMT IN DORSTEN AB MONTAG SCHON UM 6 UHR: Huntergrund sind vorausgesagte hohe Temperaturen

  • Dorsten
  • 04.07.19
Ratgeber

Müllabfuhr kommt in Dorsten ab Montag schon um 6 Uhr
Huntergrund sind vorausgesagte hohe Temperaturen

Abfallbehälter werden ab Montag, 24. Juni, bereits ab 06.00 Uhr geleert Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger ab Montag, 24. Juni 2019, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen. Abfallbehälter ab 6 Uhr bereitstellen"Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter daher bereits am jeweiligen Leerungstag ab 06.00 Uhr am...

  • Dorsten
  • 19.06.19
Ratgeber
Aufgrund der geltenden Altholzverordnung kann der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten auf seinem Wertstoffhof kein Altholz der Gefährdungsklasse A4 (unter anderem Holzzäune) mehr annehmen.

Altholzverordnung
Entsorgungsbetrieb nimmt keine Holzzäune mehr an

Aufgrund der geltenden Altholzverordnung kann der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten auf seinem Wertstoffhof kein Altholz der Gefährdungsklasse A4 (unter anderem Holzzäune) mehr annehmen. Holz ist je nach Art der Vorbehandlung in vier verschiedene Gefährdungsklassen eingeteilt. Hölzer der Klassen A1 bis A3 sind gar nicht oder nur schwach behandelt. Diese Hölzer darf der EBD weiterhin annehmen und transportieren. Dazu gehören zum Beispiel Möbel aus Holz. Es gibt jedoch auch die Hölzer...

  • Dorsten
  • 03.05.19
Kultur
Bürgermeister Tobias Stockhoff empfing am Donnerstag, 28. März, im großen Sitzungssaal des Rathauses 26 Schüler der Fudooka High School aus Saitama in der Nähe der japanischen Hauptstadt Tokyo.

Internationaler Austausch
Bürgermeister Tobias Stockhoff empfängt Schülergruppe aus Japan im Rathaus

Bürgermeister Tobias Stockhoff empfing am Donnerstag, 28. März, im großen Sitzungssaal des Rathauses 26 Schüler der Fudooka High School aus Saitama in der Nähe der japanischen Hauptstadt Tokyo. Zum mittlerweile vierten Mal ist eine Schülergruppe aus Saitama in Dorsten zu Gast. Die Freundschaft wurde zur Erich-Klausener-Realschule geknüpft und wird nun auch auf die neue Sekundarschule ausgeweitet. Die 15 bis 17 Jahre alten Jugendlichen sind in Gastfamilien in Dorsten untergebracht und...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Sponsoren und das Vorbereitungsteam der Dorstener Besentage 2019.

Dorstener Besentage
Montag startet Dorsten das große Säubern

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein Sag Ja zu Dorsten möchten die Bürger auch in diesem Jahr einladen, sich an den Dorstener Besentagen vom 18. bis 23. März 2019 zu beteiligen. "Wir rufen seit vielen Jahren die Dorstener Bürger, Schulen und Vereine auf, im Rahmen der Besentage zu mehr Sauberkeit in der Stadt beizutragen. Im letzten Jahr beteiligten sich über 2000 Personen an der Sammelaktion. Auch 2019 möchten wir wiederum viele Bürger anregen, sich im Rahmen der...

  • Dorsten
  • 14.03.19
Überregionales
Abschluss der Besentage bildet in Dorsten die Besenparty (hier ein Foto aus dem vergangenen Jahr). Neben Musik, Gegrilltem und viel Spaß gibt es auch immer wieder tolle Gewinne.

Echt sauber, Jungs! Schon jetzt über 1.000 Anmeldungen zu den Besentagen

Dorsten. Frohe Gesichter im Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten und beim Verein Sag Ja zu Dorsten: Die Organisatoren der Besentage 2018 freuen sich darüber, dass sich schon über 1000 Bürger für den großen Frühjahrsputz angemeldet haben. Aber die Organisatoren sagen auch: „Da geht noch was!“Wer Zeit und Lust hat, sich in der Zeit vom 12. bis 17.März 2018 an den Dorstener Besentagen zu beteiligen und so etwas für die Gemeinschaft zu tun, kann sich ganz einfach noch im Entsorgungsbetrieb der Stadt...

  • Dorsten
  • 23.02.18
Ratgeber

Wegen der Hitzewelle kommt die Müllabfuhr schon ab 5.45 Uhr

Die Hitzewelle hat nun auch den Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten erreicht. Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger ab Montag, 6. Juli bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen. Abfallbehälter müssen daher bereits ab 05.45 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereit stehen. Diese Regelung gilt für graue, braune, blaue...

  • Dorsten
  • 03.07.15
Natur + Garten

Blitzumfrage: Dorstener wünschen verantwortungsvolleren Umgang mit Plastiktüten

Anfang des Jahres ging eine erschreckenden Meldung der Deutschen Umwelthilfe durch die Medienlandschaft: alleine in Deutschland werden jährlich immer noch rund 5,3 Milliarden Plastiktüten verbraucht. Angesichts zahlreicher alternativer Verpackungs- und Transportmöglichkeiten scheint die nicht nur unvorstellbar, sondern auch noch unverantwortlich. Denn Plastiktüten gelangen zunehmend in unsere Meere und bilden riesige Teppiche, die auch von Fischen als vermeintliche Nahrung aufgenommen...

  • Dorsten
  • 05.06.14
Ratgeber

Märkte und Müllabfuhr verschieben sich

Aufgrund des Feiertages Pfingstmontag findet der Wochenmarkt in der Altstadt erst am Dienstag, 10. Juni, statt. Auch die Müllabfuhr verschiebt sich wegen des Feiertages nach hinten, die Müllgefäße werden in der kommenden Woche jeweils einen Tag nach dem turnusmäßigen Termin entleert, sodass der Freitagsbezirk letztlich am Samstag abgefahren wird. Die jeweiligen Müllgefäße sollten morgens ab 7 Uhr zur Leerung bereitstehen. Weitere Informationen stehen im Internet unter...

  • Dorsten
  • 05.06.14
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Frühjahrsputz am Wulfener Wappenbaum

Am Samstagvormittag trafen sich Vertreter aller 24 Vereine, die sich für den Wappenbaum zusammengeschlossen hatten, um das Gelände in Wulfens Dorfmitte auch optisch wieder herzurichten. Nachdem sich in den letzten Tagen bereits nach Wasser gebohrt, Leitungen verlegt und Erdarbeiten vorgenommen wurden, hieß das Motto nun Frühjahrsputz. Ausgerüstet mit Harke, Besen und Schaufel sorgten über 30 Personen dafür, dass Kastanien und Laub vom letzten Herbst verschwinden. Zusätzlich wurde Müll...

  • Dorsten
  • 24.03.14
Ratgeber

Müllabfuhr in Holsterhausen wird am Samstag nachgeholt

Der Restmüllbehälter, die in Holsterhausen am Streiktag nicht entleert worden waren, werden am Samstag 22. März, geleert. Entgegen der ursprünglichen Planung haben sich die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes jetzt entschieden, am Samstag eine Extra-Runde in Holsterhausen zu fahren. Die Müllgefäße müssen daher am Samstag, 22. März, ab 7 Uhr zur Leerung bereitstehen. Angesichts der laufenden Tarifverhandlungen muss auch in Dorsten ein weiterer Streiktag einkalkuliert werden. Um die...

  • Dorsten
  • 21.03.14
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Laubmengen nach Sturm beschäftigt auch den Bauhof

Nicht nur Mieter und Hausbesitzer haben nach dem Sturm vom Montag jede Menge mit Laubfegen zu tun. Auch die Stadt hat ihre Mannschaften und Fahrzeuge im Einsatz. So ist auch ein Fahrzeug mit Räumschild unterwegs um das nasse Laub von der Fahrbahn zu bekommen. Im Räummodus fährt das Fahrzeug durch die Straßen, die vom Wald gesäumt sind, um die Zentimeter dicke Schicht weg zu schieben. Beispielsweise in Wulfen auf der Frankenstraße.

  • Dorsten
  • 02.11.13
Natur + Garten
5 Bilder

Dorsten putzt sich raus: Besentage und Party ein toller Erfolg

Mit einer tollen Besenparty endet Dorstens Frühjahrsputz im wahrsten Sinne des Wortes glanzvoll. Am Samstag wurde mit den freiwilligen Helfern kräftig die Besenparty im städtischen Bauhof gefeiert. von Jo Gernoth Eisiger Wind konnte die freiwilligen Müll-Sammler nicht erschrecken und so konnte die Mitorganisatorin der Dorstener Besentage, Ursula Eickemeier, wieder Erfolgsmeldungen in Sachen Unratbekämpfung und Bürgerengagement in diesem heiklem Punkt melden: 32 Nachbarschaften, 27...

  • Dorsten
  • 26.03.13
Ratgeber
Ursula Eickmeier vom Entsorgungsbetrieb weist auf die geänderten Abfuhrzeiten in der Woche vor Ostern hin.

Die Mülltonnen werden einen Tag früher geleert

Wie bereits im letzten Jahr werden auch in der gesamten Karwoche 2013 die Abfallbehälter einen Tag früher geleert, so dass letztlich im Karfreitagsbezirk die Entsorgung schon am Gründonnerstag erfolgt. Diese Regelung gilt für alle Abfallbehälter. Die Leerungen verschieben sich wie folgt: In Wulfen, Deuten, Altendorf-Ulfkotte und der Feldmark wird der Montagsbezirk vom 25. März bereits am Samstag, 23. März entsorgt. Im Dienstagsbezirk Holsterhausen (26. März) kommt die Müllabfuhr...

  • Dorsten
  • 26.03.13
Ratgeber
Fragen zum Räumdienst werden Donnerstag beantwortet

Wer räumt den Schnee weg?

Wann muss ich eigentlich Schnee räumen? Und welche Auswirkungen haben die Sparmaßnahmen auf den Winterdienst? Diese und andere Fragen wollen die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes auf einem Informationsabend beantworten. Sie laden daher alle interessierten Dorstener am Donnerstag, 24. Januar in den Entsorgungsbetrieb, An der Wienbecke 15, ein. Die Gesprächsrunde beginnt um 19 Uhr im Sozialraum und wird von Bürgermeister Lambert Lütkenhorst moderiert. Die städtischen Mitarbeiter freuen...

  • Dorsten
  • 22.01.13
Überregionales

Sonnenkäferkinder sind vom Müllwagen begeistert

Abfallberaterin Ursula Eickmeier freut sich. „Gleich kommt eine Kindergartengruppe zu uns“, verrät sie den Grund. „Die Kinder wollen mal sehen, was bei uns im Entsorgungsbetrieb und bei der Müllabfuhr los ist.“ Und schon kommen acht aufgeregte Kinder der Sonnenkäfergruppe (KiTa Metastadt) auf den Platz gelaufen. Die Aufregung steigt weiter, als der große Müllwagen anrollt und die Kleinen auf dem Gelände sogar mitfahren dürfen. Dann wird die Kehrmaschine präsentiert und sogar eine Gullyreinigung...

  • Dorsten
  • 21.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.