Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Natur + Garten
Vogelbeobachtungen vom Wegesrand aus.
Vogelkundler Peter Malzbender erläutert die Besonderheiten des Naturkleinods
2 Bilder

Dankeschön für fleißige Boten

Als Dankeschön für die freiwilligen Austrägerinnen und Austräger des Naturspiegel im Kreis Wesel hatte der NABU-Vorstand zu einer Exkursion in den Weseler Lippemündungsraum eingeladen. 25 der fleißigen Boten für die Botschaft waren trotz des zunächst bescheidenen Wetters in den Lippemündungsraum bei Wesel gekommen und freuten sich über die sachkundige Führung des NABU-Kreisvorsitzenden und Ornithologen Peter Malzbender. Der Lippemündungsraum ist ein Paradies aus Menschenhand, entstanden zum...

  • Wesel
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Q1 in Bochum
2 Bilder

Alkohol, Tabletten, Drogen..., Aktuelles über die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn
Bochum - Q1 - Treffen der Guttempler aus NRW

Am Samstag, den 11.01.2020 fand ein Treffen der Guttempler im Q1 in Bochum statt. Delegierte aus den Guttemplergemeinschaften in NRW nahmen die Gelegenheit wahr, sich über Ihre Erfahrungen im Bereich der Suchtselbsthilfe auszutauschen und um sich über geplante Satzungsänderungen zu informieren. Die Vision der Guttempler ist eine Welt, in der alle Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen können, unbeeinträchtigt durch Alkohol und andere Drogen. Rund 90% aller Suchtkranken, die regelmäßig...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.01.20
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Harald Lenßen (l.) mit den Trägern des Ehrenrings 2019, Heinz Gerd Franken (r.) und Hartmut Kühn (M.).

Stadt Neukirchen-Vluyn verleiht Ehrenringe für 25-jährige Ratsmitgliedschaft
Ehrenring für Heinz-Gerd Franken und Hartmut Kühn

Bei der Sitzung des Stadtrats standen zwei Neukirchen-Vluyner besonders im Mittelpunkt: Heinz-Gerd Franken und Hartmut Kühn erhielten für 25-jährige Ratsmitgliedschaft und ihr ehrenamtliches Engagement für Stadt und Stadtgesellschaft den Ehrenring der Stadt Neukirchen-Vluyn. „Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft!“ betonte Bürgermeister Harald Lenßen in seiner Rede. „Es sorgt für Zusammenhalt und Heimatbewusstsein. Es sorgt dafür, dass viele Bürgerinnen und Bürger erreicht,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.01.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Tausende Besucher zog es am Wochenende zum Barbaramarkt in die Altsiedlung
„Es war ein magischer Abend“

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Barbaramarkt, der am Wochenende zum 23. Mal stattfand. Bereits am Freitagnachmittag und Abend kamen rund 2000 Besucher zum Vorplatz der Marienkirche in der Altsiedlung, um die besondere Stimmung zu genießen. Traditionell sorgt der beliebte und weit über die Grenzen Kamp-Lintforts hinaus bekannte kleine, aber feine Markt immer am ersten Adventswochenende für heimelige Atmosphäre. Susanne Hausmann, Verbundleiterin vom Familienzentrum St. Josef...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft
 Mit dem symbolischen Spatenstich können die Bauarbeiten für den Hospizneubau beginnen. Unser Foto zeigt vl. Bürgermeister Frank Tatzel, Landrat Dr. Ansgar Müller, Hans-Theo Mennicken, Schirmherr des Neubaus, Leiterin Beate Bergmann, Ulrike Wellner, Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Haus Sonnenschein Rheinberg, Wolfgang van Bebber, Aufsichtsratsvorsitzender St. Josef Krankenhaus und Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer St. Josef Krankenhaus.
2 Bilder

Erster Spatenstich für Hospizneubau erfolgt
In Freude leben bis zum Schluss

Voraussichtlich Ende 2020 soll er fertiggestellt sein, der Neubau des Hospiz Haus Sonnenschein. „Das ist unser Traum“, erklärt Ralf H.Nennhaus, Geschäftsführer des St. Josef Krankenhauses Moers. „Dass wir den Bau bis zu diesem Zeitpunkt realisiert haben.“ Nun fand der erste Spatenstich für den auf einer Grundfläche von 888 Quadratmetern angelegte Neubau statt – nur ein paar Schritte vom jetzigen Hospizgebäude entfernt, auf der Wiese des St. Nikolaus Hospitals Rheinberg gelegen. Hell, freundlich...

  • Rheinberg
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild nach der Verlosung von vier Extra-Spenden à 250 Euro beim Ehrenamtsforum in der Sparkasse an der Poststraße (v.l.n.r.:) Timo Rothe (Sparkasse), Glücksfee Lilly Berner, Marion Tenbücken (Sparkasse), Christel Busch (Guttempler), Simon Pau (Christusgemeinde Neukirchen), Ina-Maria Wagener (Grüne Damen), Bernd Zibell und Katrin Steffans (beide Sparkasse), Katrin Chahem (Förderverein Julius-Stursberg-Gymnasium), Bürgermeister Harald Lenßen und Claudia van Dyck (Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse).

200 Gäste beim Ehrenamtsforum in der Sparkassen-Geschäftsstelle in Neukirchen
Für eine lebens- und liebenswerte Stadt

Das ehrenamtliche Engagement in den rund 130 Vereinen der Stadt ist bunt und vielseitig. Mehr als 200 Gäste erfuhren das einmal mehr beim Ehrenamtsforum der Sparkasse am Niederrhein in der Geschäftsstelle an der Poststraße. In Interviews berichteten der Museumsverein, die Neukirchener Mission und die Behinderten-Sportgemeinschaft von ihrer Arbeit und ihrem Angebot. „Heute geht es allein um Sie und Ihre Zeit, Ihre Leidenschaft und Ihre Kreativität, die Sie das ganze Jahr über investieren“,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Alkohol, Tabletten, Drogen..., Aktuelles über die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn
Die Guttempler Gemeinschaft "Festland" aus Neukirchen-Vluyn trifft sich mit Mitgliedern anderer Gemeinschaften zum NRW-Tag im APX in Xanten

06.07.2019 120 Mitglieder verschiedener Guttempler Gemeinschaften in Nordrhein-Westfalen trafen sich heute im APX in Xanten, um gemeinsam einen erlebnisreichen Tag zu verbringen. Bereits vor mehr als 160 Jahren haben die Guttemplerinnen und Guttempler erkannt, dass Alkohol und andere Drogen jede persönliche und soziale Entwicklung beeinträchtigen. Seit dieser Zeit treten sie für die Ideale Enthaltsamkeit, Brüderlichkeit und Frieden ein. Die Guttemplerinnen und Guttempler sehen ihr...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.07.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Alkohol, Tabletten, Drogen..., Aktuelles über die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn
Die Guttempler in Neukirchen-Vluyn feiern 34 Jahre Gemeinschaft "Festland"

Heute, am Samstag den 15.06.2019, feierten Mitglieder und Gäste das 34-jährige Bestehen der Guttempler Gemeinschaft "Festland" in Neukirchen-Vluyn. Gleichzeitig gratulierte der 1. Vorsitzende Walter Hahn einigen Anwesenden zur langjährigen Mitgliedschaft. Die Guttempler Gemeinschaft "Festland" tritt für einen alkoholfreien Lebensstil mit Zukunft ein und pflegt diesen bei wöchentlichen Treffen und gemeinsamen Ausflügen. Darüberhinaus gibt es das Angebot einer wöchentlich stattfindenden...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.06.19
Vereine + Ehrenamt

Sicher und gut ausgerüstet im Alltag
Der Rollator-Check

Ist mein Rollator noch verkehrssicher? Welche Möglichkeiten gibt es den Rollator an meine Bedürfnisse anzupassen und wie steigt man „richtig“ aus dem Bus aus? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten für Rehabilitation vom VitalCentrum HODEY KG am Freitag, 12. April von 14 bis 16 Uhr im Projektzimmer, Hochstraße 1m. Neben der individuellen Beratung steht der professionelle Reparaturservice des VitalCentrums kostenlos zur Verfügung. Kaffee, Kaltgetränke und ein Snack runden den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt
Stellten nun den neuen Flyer vor und berichteten über die neu gestaltete Homepage, vl. Michael Passon, Gudrun Tersteegen und Ingrid Hoffmann.

Verein gegen Kinderarmut geht neue Wege
Klartext braucht neue Ehrenamtler

Der Verein "Klartext für Kinder - Aktiv gegen Kinderarmut" geht künftig neue Wege. Seit 2008 setzen sich Ehrenamtler für bedürftige Kinder in Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn ein. "In Zukunft soll die Hilfe auch für Rheinberger Kinder und Familien gelten", so Vereinsgeschäftsführer Michael Passon. "Wir befinden uns dazu in Gesprächen mit dem Bürgermeister. Ab 2020 können wir dann vermutlich auch da unterstützen, wo Hilfe dringend gebraucht wird." Gute Ideen für viele tolle Projekte...

  • Moers
  • 12.02.19
Überregionales

Mit dem Stadtjugendring ist das Super-Fly in Duisburg nur einen Sprung entfernt

Der Stadtjugendring bietet zum 27. Oktober für Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren als Ferienaktion wieder die beliebte Fahrt zum Super-Fly in Duisburg an. Die Treffpunkte für die Abfahrt sind die Sparkasse Vluyn (9.45 Uhr) und der Parkplatz Klingerhuf (10.00 Uhr). Ab 11.00 Uhr können die Teilnehmer nach einer Einweisung bis 13.00 Uhr herumspringen. Die Rückankunft ist für 14.00 Uhr (Klingerhuf) bzw. 14.10 Uhr (Sparkasse Vluyn) angedacht. Pro Teilnehmer wird eine Gebühr von 10,00 € erhoben, in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.18
Sport

Haldentag mit sportlichem Programm

Am 26.08. findet dieses Jahr zum Ersten Mal der „Haldentag“ de SG Neukirchen-Vluyn statt. Im Vordergrund stehen dabei die beiden Sportarten Mountainbiking und Kiting, wobei auch Vertreter vom Inline-Skating und Inline-Hockey anwesend sind. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf der Halde Norddeutschland, wo auch regulär Kiten und Mountainbiking ausgeübt wird. Die Mountainbiker präsentieren sich mit einem vielseitigen Programm, welches neben den üblichen Trainingseinheiten für Anfänger und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.08.18
Ratgeber
2 Bilder

Haldenabenteuer zum Ferienende mit dem Stadtjugendring

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn veranstaltet am 25.08. von 16.00 bis 20.00 Uhr ein Haldenabenteuer für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren. Neben der Erkundung der Flora und Fauna der Halde Norddeutschland werden die Kinder mit einem Spielprogramm unterhalten. Da kleine Abenteurer auch eine Stärkung brauchen, steht selbstverständlich auch Verpflegung für die Teilnehmer bereit. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt und die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro. Anmeldungen sind...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.08.18
Vereine + Ehrenamt
Lutz Hormes übernimmt von Burkhard Himmerich für ein Jahr die Aufgabe, als Präsident die Geschicke des Moerser Clubs zu lenken.

Blumengruß für ein erfolgreiches Lions-Jahr

Auch beim Grafschafter Lions Club Moers ist vor kurzem die Staffelübergabe erfolgt. Lutz Hormes neuer Präsident So übernimmt Lutz Hormes von Burkhard Himmerich für ein Jahr die Aufgabe, als Präsident die Geschicke des Moerser Clubs zu lenken. „Was wirklich wichtig ist – Leben und Arbeiten mit Leidenschaft“ ist das diesjährige Leitmotiv meiner Präsidentschaft“, so Hormes. „Ich freue mich sehr auf die anstehenden Veranstaltungen und hoffe, dass wir durch unsere Aktivitäten auch in diesem Jahr...

  • Moers
  • 19.07.18
Natur + Garten
Spannende Vogelbeobachtung

Stunde der Gartenvögel - Kreis Wesel nicht ganz im Bundestrend

Bisher haben bundesweit bereits über 45.000 Vogelfreunde Daten aus 30.000 Gärten eine Million Vögel gemeldet. Das sich abzeichnende Gesamtergebnis ist leider besorgniserregend: Unter den Top 15 unserer Gartenvögel weisen sieben Arten so geringe Zahlen wie noch nie in 14 Jahren auf.Der NABU freut sich über eine rege Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel, die von Vatertag bis Muttertag stattfand. Bis zum 21. Mai können die Vogelzählungen per Internet oder per Post an den NABU übermittelt...

  • Wesel
  • 19.05.18
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Holz schnitzen - aber richtig

Naturdetektive - Mit dem NABU auf Entdeckungstour in den Sommerferien

Nach dem großen Erfolg der Naturdetektive in den letzten Jahren bietet die NABU-Kreisgruppe Wesel auch in diesem Jahr allen Kindern und Jugendlichen spannende Unternehmungen rund um die Natur an. Während der Ferien treffen sich die Naturdetektive und alle, die es werden wollen im Kreis Wesel, um sich auf Entdeckungstour nach heimischen Tieren zu begeben. Welches Kind ist nicht neugierig und erlebnishungrig? - Diese Nachfrage bedient der NABU auch außerhalb der Kinder- und Jugendarbeit in den...

  • Wesel
  • 19.05.18
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Kupferaugen blicken Dich an
3 Bilder

Die Amphibien wandern! - Naturschützer bitten um Rücksichtnahme

Frühling lässt sein blaues Band... , wir kennen das. Der Winterschlaf weicht, die längeren Tage und höheren Temperauen wecken unsere Lebensgeister; aber auch die Amphibien regen sich wieder. Kröte, Frosch und Co. begeben sich auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Aktive von NABU und NAJU im ganzen Kreisgebiet sind deshalb an Amphibienschutzzäunen im Einsatz. Autofahrer sind aufgerufen, bei Fangzaunkontrollen vorsichtig zu fahren und auch an ungeschützten Strecken Rücksicht auf die...

  • Wesel
  • 24.03.18
  •  3
  •  5
Sport
vl. Landrat Ansgar Müller, KSB-Vorsitzender Heinrich Gundlach, Rainer Stuers (SV Budberg), Norbert Hammerschmidt (SV Concordia Ossenberg), Rolf Rothgang (SV Orsoy), Bürgermeister Neukirchen-Vluyn. Fotos: Cervellera
6 Bilder

Engagierte im Sport geehrt: Ehrenamtstag des Kreissportbunds

Ehrenamt ist Ehrensache! – das ist der Tenor der vielen Übungsleiter oder Vereinsfunktionäre, die sich Woche für Woche für den Sport im Kreis Wesel einsetzen. Ohne dieses bürgerschaftliche Engagement würde es die bunte Vereinslandschaft am Niederrhein nicht geben. Auch 2018 möchte der Kreissportbund Wesel (KSB) die Möglichkeit nutzen, seinem Dank und seiner Anerkennung hierfür Ausdruck zu verleihen. In diesem Jahr war der KSB mit seinem traditionellen Ehrenamtstag zu Gast in...

  • Moers
  • 16.02.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Was macht eigentlich der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn?
2 Bilder

Kinder und Jugendliche in Neukirchen-Vluyn

In Form einer Informationsveranstaltung und Bürgerbeteilung veranstaltet der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn e.V. einen Infoabend. Was wird in NV für Kinder und Jugendliche angeboten? Wie werden Vereine und Organisationen unterstützt? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger für die Jugend in Neukirchen-Vluyn engagieren? Alle diese Fragen und noch viel mehr Informationen rund um Förderungen und Unterstützungen klärt der Ehrentamtlich geführte Verein am 22.Februar um 18:30 Uhr im großen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.02.18
Natur + Garten
Mit Kanus unterwegs
2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar erweitern. Beim Naturkosmetikkurs kann man auch kreativ werden. In den...

  • Wesel
  • 04.02.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Faht mit Kindern as Neukirchen-Vluyn zur Zoom Erlebniswelt

Am 2. September ermöglicht der Stadtjugendring Kindern ab 10 Jahren eine tierisch starke Abenteuerreise zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und umfasst den Bus, den Eintritt sowie ein Lunchpaket. Die Teilnehmer werden gegen 9.45 Uhr an der Sparkasse Vluyn bzw. gegen 10.00 Uhr an der Sparkasse Neukirchen abgeholt. Gegen 17.00 Uhr erfolgt die Rückkehr in Neukirchen-Vluyn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist erfolgen Anmeldungen unter 0172/8044707 (Kräher)...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.08.17
Ratgeber
3 Bilder

Tierisch gute Laune mit dem Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn

Am 2. September ermöglicht der Stadtjugendring Kindern ab 10 Jahren eine tierisch starke Abenteuerreise zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und umfasst den Bus, den Eintritt sowie ein Lunchpaket. Die Teilnehmer werden gegen 9.45 Uhr an der Sparkasse Vluyn bzw. gegen 10.00 Uhr an der Sparkasse Neukirchen abgeholt. Gegen 17.00 Uhr erfolgt die Rückkehr in Neukirchen-Vluyn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist erfolgen Anmeldungen unter 0172/8044707 (Kräher)...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.08.17
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden...

  • Wesel
  • 14.06.17
  •  246
  •  63
Natur + Garten
Teichmolch (Lissotriton vulgaris) - das Weibchen ist am Bauch hellorange gefärbt und nicht so stark gefleckt, wie das Männchen.
11 Bilder

Amphibienseminar der NAJU Kreis Wesel

Naturschutzjugend (NAJU) und Naturschutzbund (NABU) im Kreis Wesel bieten gemeinsam Seminare zum Erhalt der JugendleiterInnen-Card an. Jetzt hat als Teil III der Seminarreihe ein Amphibienseminar stattgefunden. Hierzu trafen sich die angehenden GruppenleiterInnen samstags im Naturschutzzentrum Wesel, um die Amphibien besser kennen zu lernen. Patrick Moll und Uwe Heinrich führten in das Thema ein. Was sind Amphibien, wie leben sie, welche Arten gibt es in Europa und besonders gründlich: Welche...

  • Wesel
  • 13.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.