Ehrungen

Beiträge zum Thema Ehrungen

Vereine + Ehrenamt
Der Kreisschiedsrichterausschuss zeichnete langjährige Referees für ihren Einsatz aus.

Männer und Frauen an der Pfeife
Schiedsrichter für langjährigen Einsatz geehrt

Sein Hobby 60 Jahre lang zu verfolgen – das ist alles andere als gewöhnlich. Karl-Heinz Lukas (SuS Pöppinghausen) ist genau das gelungen. Für sein 60-jähriges Engagement im Schiedsrichterwesen ist der Castrop-Rauxeler nun geehrt worden. Im Rahmen des Schulungsabends zeichnete die Schiedsrichtervereinigung des Kreises Recklinghausen über 20 Schiedsrichter aus, die im Jahr 2018 ein Jubiläum feierten. 1958 Schiedrichter-Prüfung abgelegt Karl-Heinz Lukas legte im Jahr 1958 seine...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.01.19
Vereine + Ehrenamt
26 Mitglieder der Feuerwehr wurden geehrt.

Recklinghausen: Viele Jahre bei der Feuerwehr - Bürgermeister Tesche ehrt verdiente Mitglieder

Für ihre langjährige Tätigkeit sind 26 verdiente Mitglieder der Feuerwehr von Bürgermeister Christoph Tesche geehrt worden. Im großen Sitzungssaal des alten Rathauses gaben Christoph Tesche, der Beigeordnete Ekkehard Grunwald und Landrat Cay Süberkrüb zusammen mit der Wehrführung, dem Bezirksbrandmeister Donald Niehues und dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Oliver Wegner eine kleine Feierstunde. „Schon seit mehr als einem Jahrhundert ist die Feuerwehr Teil unserer Stadtgesellschaft....

  • Recklinghausen
  • 01.01.19
Ratgeber
Kleiner Empfang im Rathaus.

Recklinghausen: Ehrungen und Verabschiedungen

Bürgermeister Christoph Tesche (vorne rechts) und Personalratsvorsitzender Michael Kurpisz (vorne links) beglückwünschten bei einem kleinen Empfang im Rathaus insgesamt 81 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem Dienstjubiläum oder verabschiedeten sie in den wohl verdienten Ruhestand. 21 von ihnen sind seit 40 Jahren bei der Stadt Recklinghausen und 30 arbeiten seit 25 Jahren in der Verwaltung. Zeitgleich wurden langjährige Mitarbeiter feierlich verabschiedet: 30 wurden in den Ruhestand...

  • Recklinghausen
  • 29.12.18
Vereine + Ehrenamt
Strahlende Gesichter der der Kolping-Jubilarehrung im Frintroper Gemeindeheim.

Hermann Stöckmann ist seit 65 Jahren in der Bewegung aktiv
Jubilarehrung bei der Kolpingsfamilie Frintrop

Im Mittelpunkt des diesjährigen Kolpinggedenktages stand bei der Kolpingsfamilie St. Josef Frintrop die Ehrung verdienter Jubilare. Das Leitungsteam (v.l.) Karl- Heinz Stammen und Walburga Schröders konnte Anne Rosendahl (Mitte) für 40 Jahre Kolpingtreue mit einer Urkunde auszeichnen. Gerda Schlicker (Leitungsteam) gehörte zu den ersten Gratulanten. Als dienstältester Kolpingjubilar konnten die Frintroper in diesem Jahr Hermann Stöckmann ehren. Er gehört seit 65 Jahren der Kolpingbewegung...

  • Essen-Borbeck
  • 21.12.18
Blaulicht
(v.l.) Marc Grella, Ahmet Kurnaz, Thomas Piontek, Christa Linke, Polizeipräsident Frank Richter, Kofi Asare und Ibrahim Delshad nach der Ehrung. Foto: Polizei E/MH

Dank für den Einsatz
Polizeipräsident ehrt Mitbürger für ihre Zivilcourage

Am Dienstagmorgen, 18. Dezember, dankte Polizeipräsident Frank Richter sieben Bürgern für ihren Einsatz für ihre Mitmenschen und die damit bewiesene Zivilcourage. Sie kommen aus Mülheim an der Ruhr, Essen, Bottrop und Oberhausen. Zu den geehrten Rettern gehört Thomas Piontek (30). Er sprang in die Ruhr, um ein Kleinkind vor dem Ertrinken zu retten. Er brachte es an das sichere Ufer, sodass sich Zeugen und Rettungskräfte um das Kind kümmern konnten. Leider verstarb das Kind später an den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.18
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff bedankte sich bei den Mitarbeitern der Stadtverwaltung für ihre lange Dienstzeit. 
Von links nach rechts: Hedwig Windbrake, Barbara Altkemper, Rüdiger Klostermann, Rita Schwark, Bernd Maas, Ulrich Keiner, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick.

Ehrungen für lange Dienstjahre
Jubiläen und Verabschiedungen in der Stadtverwaltung

Dorsten. In einer Feierstunde im Rathaus wurden einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten für lange Tätigkeit im öffentlichen Dienst ausgezeichnet beziehungsweise in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Tobias Stockhoff und Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick sprachen die Auszeichnungen aus und wünschten den angehenden Ruheständlern alles Gute. 40-Jähriges Dienstjubiläum: Rüdiger Klostermann (Entsorgungsbetrieb) 25-Jähriges Dienstjubiläum: Barbara Altkemper (Ordnungs- und...

  • Dorsten
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
Kreisbrandmeister Robert Gurk (v.l.), Löschzugführer Jürgen Neuhaus, stv. Bereichsleiter Torsten Franke, Wehrführer Dirk Hering, Frank Groß, Markus Franke und Helmut Schlüter. Bildquelle: Feuerwehr

Ehrungen bei der Feuerwehr in Castrop-Rauxel
Mitglieder des Löschzugs Merklinde geehrt

Die diesjährige Weihnachtsfeier beim Löschzug Merklinde bildete den Rahmen für einige Ehrungen und eine Beförderung von Löschzugmitgliedern. Eine besondere Ehrung wurde dem langjährigen Löschzugführer Torsten Franke zuteil. Er wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Damit wurde sein jahrzehntelanges Engagement für die Freiwillige Feuerwehr Castrop-Rauxel gewürdigt. Darüber hinaus wurde Torsten Franke für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
Politik
Einige der Jubilare nach den Ehrungen.

"Was uns stark macht"
SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder

In gemütlichem Rahmen ehrten die Hünxer Sozialdemokraten ihre langjährigen Mitglieder. Rund 50 Gäste waren der Einladung des SPD-Vorsitzenden Jan Scholte-Reh in die Gaststätte Alt-Peddenberg in Drevenack gefolgt. So standen an diesem Abend die Mitglieder im Mittelpunkt. "Wir sind nicht nur eine Partei, sondern eine Gemeinschaft von Menschen mit den gleichen Grundwerten. Jeder von uns hat eine Geschichte zu erzählen, jeder hat einen Grund, warum er Mitglied ist", so Scholte-Reh, der gemeinsam...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.12.18
Vereine + Ehrenamt

Siedlergemeinschaft "Heeren-Werve am Wald" ehrt Mitglieder
Adventsfeier mit 75 Mitgliedern

Bei der diesjährigen Adventsfeier der Siedlergemeinschaft "Heeren-Werve am Wald" wurden folgende Siedler für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt: Ehepaar Flöthmann, Ehepaar Hoffmann, Ehepaar Leimbach, Manfred Grod, Werner Merkel, Markus Brötzmann und Helmut Krause. Zudem bereicherten besinnliche Gedichte und Musikstücke, die von einigen Mitgliedern vorgetragen wurden, den Nachmittag.

  • Kamen
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder und Jugendlichen bei ihrem Adventskegeln.
2 Bilder

Engagement zahlt sich aus

Alpen.Zum Jahresende veranstaltet der Musikverein für alle Erwachsenen sein traditionelles Martinsessen. In gemütlicher Runde können alle das vergangene Jahr mit zahlreichen Auftritten, Events und Proben Revue passieren lassen. Außerdem werden die Musiker geehrt, die das Jahr über sehr engagiert im Einsatz waren. Dazu zählt beispielsweise die häufigste Proben und Auftrittsbeteiligung. Hier konnte in diesem Jahr Steffi Moldenhauer punkten. Sie gewann einen Verzehrgutschein. Von den...

  • Alpen
  • 04.12.18
Kultur
Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue zum Kirchenchor St. Cyriakus Weeze geehrt. 
^Foto: privat

Kirchenchor St. Cyriakus 1851 Weeze feierte Cäcilienfest
Mit Musik und Ehrungen

WEEZE. Der Kirchenchor St. Cyriakus 1851 Weeze feierte sein Cäcilienfest zunächste mit einer Abendmesse, die von ihm gesanglich gestaltet wurde. Bekannte und neue Stücke wurden vom Chor in der Messe gesungen, bei der auch die Sopranistin Annemarie Valkysers und der Chorleiter und Vokalsolist Michael Sibbing einige Solostücke vortrugen. Anschließend trafen sich die Mitglieder mit ihren Angehörigen im Pfarrsaal, wo der Vorsitzende Johannes Snelting die Sängerinnen, Sänger und die Gäste...

  • Goch
  • 29.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Jagdhornbläsergruppe ehrte Werner Rommeswinkel (links), Birgit Lehmbruck (Mitte) und Thomas Fehr (rechts)  für ihren besonderen Einsatz und Unterstützung.

Ehrungen für besonderes Engagement
Ausklang eines erfolgreichen Jahres beim traditionellen Weihnachtsessen

Dorsten-Altstadt. Mit jagdlichen und weihnachtlichen Stücken wurde das schon traditionelle Weihnachtsessen der Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt in der Gaststätte Einhaus von den aktiven Bläsern eröffnet. Alle aktiven und passiven Mitglieder wurden vom Sprecher der Gruppe Thomas Fehr herzlich begrüßt. In seinem Rückblick konnten er über ein sehr erfolgreiches Jahr der Jagdhornbläser berichten. Besondere Höhepunkte waren die Auftritte auf der Messe Jagd und Hund und die Hubertusmesse in...

  • Dorsten
  • 28.11.18
Sport
7 Bilder

Tackenberger Leichtathleten bei der DJK Nachwuchsehrung

Tackenberger Leichtathleten bei der Nachwuchsehrung 2018 Zum zweiten Mal fand im Haus des Sports in Essen die DJK Nachwuchsehrung statt. Dieser Preis wird an Jugendliche verliehen, die in der letzten Saison Leistungen erbracht haben, die Anerkennung verdienen. Die Auszeichnung wurde in verschiedene Bereiche unterteilt, Einzelsportler/in, Mannschaften und Trainer. Als Einzelsportlerinnen standen unter anderem Jule Goddinger für ihre vorderen Plätze beim DJK Bundessportfest 2018 und die Top...

  • Oberhausen
  • 20.11.18
Politik
Auf dem Foto von links: Bürgermeister Frank Schneider, Theo Schmies (langjähriges verdientes Mitglied), Else Sandherm (langjähriges verdientes Mitglied), Helmut Eichner (20 Jahre Mitglied), Ulrich Sparka (20 Jahre Mitglied), Gerd von Pifkowski (Vorstandsmitglied), Sebastian Gärtner (25 Jahre Mitglied), das Traditionspaar Josef und Heidi Felbor sowie Kurt C. Syboldt (Vorsitzender). ^Foto: de Clerque

70 Jahre Langenfeld - 25 Jahre Senioren Union
Senioren Union: Ehrungen im Jubiläums-Jahr

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens feierte die Senioren Union Langenfeld Anfang November im Rahmen ihres monatlichen Stammtischs dieses besondere Ereignis bei gemütlichem Beisammensein. Musiker von Gregory Gaynair und Gary Jarmin Die Veranstaltung wurde musikalisch begleitet von denMusikern Gregory Gaynair und Gary Jarmin. Durch das Programm führte der Vorsitzende Kurt Seyboldt. Verdiente Mitglieder Einige offizielle Gäste hielten kurze Vorträge und langjährige Mitglieder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.11.18
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler mit ihrem Trainerteam sowie dem Vorstand des Vereins.
2 Bilder

Ehrungen im Ruderclub
Weltmeister beim Herbstfest: Ruderclub "Westfalen" Herdecke feiert Sportlerinnen und Sportler mit ihrem Trainerteam

Wenn sich die Mitglieder des Ruderclubs „Westfalen“ Herdecke in ihr schönstes Kleid und den besten Anzug werfen, ist es wieder so weit: das traditionelle Herbstfest zu Ehren der Erfolgreichen findet statt. So feierte der Verein am vergangenen Samstag 19 erfolgreiche Rudertalente mit insgesamt stolzen 66 Siegen. Thomas Bieber überreichte gemeinsam mit Sarah Braun kleine Präsente für die Sportlerinnen und Sportler und das gesamte Trainerteam. Geehrt wurden Henriette Reissenberger, Charlotte...

  • Hagen
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt
Das "Hubertusfest" war der geeignete Rahmen für die Ehrungen sowie Beförderungen, die auch in diesem Jahr wieder beim "Schützenverein Hubertus Zweckel" anstanden.

Beförderungen und Ehrungen standen im Mittelpunkt des offiziellen Teils
Tolles Hubertusfest der Zweckeler Schützen bis tief in die Nacht

Zweckel. Ins Vereinsheim "Hubertustreff" an der Voßstraße in Gladbeck-Ost hette jetzt der "Bürgerschützenverein Hubertus Zweckel" zu seinem alljährlichen "Hubertusfest" eingeladen. Das "Hubertusfest" ist für die Hubertusschützen der traditionelle Jahreshöhepunkt, stehen hier doch die sportlichen als auch sonstigen Ehrungen im Mittelpunkt des offiziellen Teils. Nach dem gemeinsamen Abendessen schritt Oberst Jürgen Walkowiak dann zur Tat. Unterstützung erfuhr Walkowiak durch das amtierende...

  • Gladbeck
  • 12.11.18
Kultur
Gustav Fromme (rechts) erhielt von Paul Böke ,1. Vorsitzende des MGV "Harmonie", die Ehrennadel und Urkunde des ChorVerband Nordrhein-Westfalen.

MGV "Harmonie" Zeche Victoria Lünen
90-Jähriger singt seit 70 Jahren mit Harmonie

Herzlichen Glückwunsch, Gustav Fromme! Die Sänger des MGV "Harmonie" Zeche Victoria Lünen 1921  und der Sängervereinigung Oberaden-Beckinghausen gratulierten ihrem aktiven Mitglied Gustav Fromme zum 90. Geburtstag. Und damit nicht genug der Ehrungen. Denn Gustav Fromme singt seit 70 Jahren aktiv im Chor und wurde für diese Lebensleistung vom ChorVerband Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.  In Vertretung des Chor-Verbandes überreichte der 1. Vorsitzende des MGV "Harmonie", Paul Böke, die...

  • Lünen
  • 09.11.18
Überregionales
Annette Schmidt vom Personalrat (l.) und Bürgermeister Werner Kolter (r.) gratulierten (v. l.) Antje Röhle-Gutsche,  Helger Bitter, Christiane Wiesner, Ines Viertmann und Marlies Dopatka-Fiene.

Bürgermeister Werner Kolter bedankt sich für langjährige Dienste

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich Bürgermeister Werner Kolter und Annette Schmidt vom Personalrat bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten. Über ihr 25-jähriges Dienstjubiläum freuten sich Helge Bitter, Bereich Finanzmanagement, Ines Viertmann, Bereich Jugend und Familie und Christiane Wiesner, Bereich Steuern. Auf ganze 40 Jahre blicken Marlies Dopatka-Fiene, Bereich Finanzmanagement und Antje Röhle-Gutsche, Bereich Sicherheit und...

  • Unna
  • 06.10.18
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Ullrich Sierau ehrte die Bunte Schule in der Nordstadt, Berghofener und einen Verein, der PCs upcycelt, als Gewinner und übergab bei einer Feierstunde mit der Jury die Preise der FreiwilligenAgentur.

Engagement anerkennen

Projekte und Ehrenamtliche wurden von der FreiwilligenAgentur mit dem Preis „Engagement anerkennen“ für ihr „Engagement im Quartier“ geehrt. Viele Dortmunder engagieren sich mit viel Herz und Freude im Wohnumfeld, um ihr Quartier zu stärken. Und für viele bedeutet sich freiwillig zu engagieren eine Bereicherung.  FreiwilligenAgentur stiftet Preise für beispielhaftes Engagement  Gleichzeitig ist Engagement eine Säule, die als Voraussetzung für eine lebendige und vielfältige...

  • Dortmund-City
  • 17.09.18
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Peter Drießen ehrte in Louisendorf zahlreiche Feuerwehrkameraden.

"Feuerwehr - Das ist etwas, das Bürger selbst machen müssen!"

"Ich möchte ich Ihnen, liebe Gäste ganz klar sagen, dass wir als Ehrenamtliche dafür nicht bezahlt werden - nicht, weil unsere Arbeit keinen Wert hat, sondern weil sie unbezahlbar ist."Mit diesen Worten eröffnete Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer das diesjährige Feuerwehrfest in Bedburg-Hau. Es gehört zu den Merkwürdigkeiten der Gegenwart, dass man erwartet, im Notfall schnell gerettet, perfekt erstversorgt und zuverlässig gepflegt zu werden. Doch an die, die für  Rettung zuständig sind...

  • Bedburg-Hau
  • 15.09.18
Überregionales
Vor wenigen Tagen fand im Ratssaal des Alten Rathauses die Ehrung für die "Jahrgangsbesten" durch Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland statt.

Bürgermeister zeichnete Gladbecks Elite-Schüler aus

Gladbeck. Schon längst zu einer Tradition geworden ist die "Ehrung der Schulbesten" durch die Stadt Gladbeck. So konnte jetzt Bürgermeister Ulrich Roland im Ratssaal des Alten Rathauses wieder die jungen Damen und Herren begrüßen, die durch sehr gute Schulabschluss-Noten auf sich aufmerksam gemacht haben. Die Jahrgangsbesten brachten es auf den sagenhaften Notendurchschnitt von 1,37. Persönlich geehrt durch den Bürgermeister wurden Tim Singh ('Hauptschulabschluss Klasse 10/Typ A, Erich...

  • Gladbeck
  • 15.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Beim Ahnentag des Schützenvereins Landwehr standen traditionell Ehrungen auf dem Programm.

Ahnentag der Landwehr-Schützen: Ehrungen und Erinnerungen

Jetzt fand im Romantikhotel Lohmann am Gravenberg der 29.Ahnentag (Gründungsfest) des Schützenvereins Landwehr 1913 e.V. statt. Helmut Uellendahl ist seit 60 Jahren dabei Geehrt wurden für 60-jährige Mitgliedschaft Helmut Uellendahl, für 40-jährige Mitgliedschaft Petra Franz und Birgit Schorn, für 25-jährige Mitgliedschaft Marlies Hiller, Gerda Kostorz, Rudolf Paas, Helga Steinbüchel und Hannelore Tillmanns, für 15-jährige Mitgliedschaft Anneliese Henkel, Tobias Kürten, Erika Schreiber...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.08.18
Vereine + Ehrenamt
Dr. Hubert Schrage und Gisela Schweineberg waren 1978 bestens gelaunt.
3 Bilder

Jägerfest in Neheim: Von Jubelkönigspaaren und Quadrille

Am Montag, 20. August, heißt es Antreten zum Sternschießen. Hier wird es richtig spannend, denn es werden sich voraussichtlich wieder viele Bewerber bemühen, Thorsten Heppelmann auf den „Thron“ zu folgen. Das Königspaar will aber die Stunden, bis die Nachfolger feststehen, noch in bester Stimmung genießen. Nach der Proklamation und den Ehrungen mit den Jägersternen kommt die große Zeit des Hofstaates. Denn noch einmal treten die jungen Paare zur Quadrille an, um die Zuschauer zu erfreuen....

  • Arnsberg
  • 17.08.18
Überregionales
Die Leiterin des BeratungsCenters der Sparkasse in Elsey, Elke Studer, verabschiedete sich Ende Juli in den wohlverdienten Ruhestand.

Nach 49 Jahren geht Elke Studer in den Ruhestand

Die Leiterin des BeratungsCenters der Sparkasse in Elsey, Elke Studer, verabschiedete sich Ende Juli in den wohlverdienten Ruhestand. 49 Jahre hat sie sich engagiert und kompetent um alle Finanzfragen der Hohenlimburger Kunden gekümmert und war das stets lächelnde Gesicht der Sparkasse. Ihre Nachfolge tritt der Hohenlimburger Arnd Grossmann an, der bereits seit vielen Jahren die Geschäftsstelle an der Stennertstraße leitet. Der Vorstandsvorsitzende Frank Walter und das stellvertretende...

  • Hagen
  • 03.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.