entsorgen

Beiträge zum Thema entsorgen

Natur + Garten
Mit dem "Wertstoff-Mobil" holt ein ASG-Team Großgeräte ab. Ab 11. Mai geht es wieder los, allerdings mit eingeschränktem Service auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie, denn die Wertstoffe werden nicht wie gewohnt direkt aus Häusern und Wohnungen von den Mitarbeitern herausgeholt.

Mitarbeiter holen Wertstoffe auf Grund der Corona-Maßnahmen nicht aus Haushalten heraus
ASG-Wertstoffmobil nimmt ab 11. Mai wieder Fahrt auf - zunächst mit eingeschränktem Service

Ab Montag, 11. Mai, kann das ASG-Wertstoffmobil endlich wieder in den Städten/Gemeinden Wesel, Hamminkeln, Schermbeck und Hünxe eingesetzt werden. Das teilte ASG-Betriebsleiter Franz Michelbrink teilte mit. Kein " vollumfänglicher Service" Leider kann der ASG jedoch noch nicht den vollumfänglichen Service anbieten. Der ASG bittet um Verständnis, dass zur Zeit die Wertstoffe nicht von Mitarbeitern aus den Haushalten herausgeholt werden können. „Die Gefahr einer eventuellen Ansteckung für...

  • Wesel
  • 06.05.20
Kultur
Osterfeuer (Symbolfoto)

Bisher angefahrener Baum- und Strauchschnitt muss durch den Veranstalter selbstständig entsorgt werden
Wesel: Traditionelle Osterfeuer dürfen nicht brennen

"Die Ausbreitung des Coronavirus zwingt zu Einschränkungen im öffentlichen Leben. Davon ist auch die Tradition der Osterfeuer betroffen.", heißt es aus dem Weseler Rathaus. Auf Grundlage der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus -SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) sind aktuell sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen untersagt. Dazu zählen auch Brauchtumsveranstaltungen wie Osterfeuer. Keine Anzeigen von Osterfeuern Alle Bürger bzw. Institutionen, die bereits Osterfeuer...

  • Wesel
  • 01.04.20
Ratgeber
Erste ausrangierte Bäume liegen schon am Ostwall, obwohl  sie erst in elf Tagen eingesammelt werden.
2 Bilder

Wegen der Bomben-Entschärfung verschiebt sich Tannen-Sammlung in Dortmund
Weihnachtsbäume erst später raus

Später als sonst holt die EDG die ausgedienten Weihnachtsbäume ab. Anders als in den Vorjahren kann die Sammlung wegen der Evakuierungsmaßnahmen und Blindgänger-Entschärfung im Klinikviertel nicht wie gewohnt am ersten Samstag nach „Heilige Drei Könige“ durchgeführt werden. Die kostenlose Weihnachtsbaumsammlung findet deshalb am 18. Januar statt. Weihnachtsbäume, die schon vor der Sammlung herausgelegt und etwa vom Wind davon getragen werden, behinderten den Verkehr und seien eine Gefahr für...

  • Dortmund-City
  • 07.01.20
Natur + Garten
Müll achtlos liegen zu lassen oder abzukippen wird jetzt härter bestraft.

Stadt soll sauberer werden , daher will die Stadt mit höheren Strafen abschrecken
Dortmund erhöht die Bußgelder

Neue Bußgelder sollen zu mehr Sauberkeit führen, deshalb hat die Verwaltungsspitze sich mit den Richtlinien zur Festsetzung von Verwarngeldern und Geldbußen bei Ordnungswidrigkeiten im Abfallrecht befasst. Die Sauberkeit von Plätzen, Parks und Straßen ist ein wichtiger Faktor für die Lebens- und Aufenthaltsqualität einer Stadt. Herumliegender Müll wirkt sich auch negativ auf das Sicherheitsempfinden aus. Beispielhaft sind hier das Wegwerfen von Fast-Food-Verpackungen, Zigarettenschachteln...

  • Dortmund-City
  • 09.10.19
  • 2
Politik
Damit nicht soviel Unrat an Straßen, in Wäldern an Plätzen und in Parks achtlos abgeladen wird, will die Stadt nun den Kontrolldruck verstärken. Diesen Müll haben Max-Planck-Schüler im März rund um ihr Gymnasium gesammelt.

„Ermittlungsdienst Abfall“ soll zwei Jahre lang Nacht- und Nebelkipper zur Kasse bitten
Projekt für mehr Sauberkeit

Immer mehr Müll und immer mehr Einsätze der EDG beschäftigen die Verwaltung. Abhilfe schaffen soll nun ein zweijähriges Pilotprojekt mit dem Ziel die Stadt sauberer zu machen. Der Verwaltungsvorstand schlägt dem Rat vor, einen „Ermittlungsdienst Abfall“ zur Verbesserung der Stadtsauberkeit aus der Taufe zu heben. Denn das Thema Stadtsauberkeit nimmt in der öffentlichen Wahrnehmung einen immer höheren Stellenwert ein. Die Zahlen der Einsätze der EDG und die Menge des dabei zu beseitigenden...

  • Dortmund-City
  • 04.10.19
Ratgeber

Innovation
Handy verkaufen leicht gemacht

In einer Filiale eines Elektronikmarktes in Düsseldorf wurde zu Testzwecken ein Automat aufgestellt, der gebrauchte Handys entgegennimmt. Man beantwortet Fragen zum Smartphone, und es wird elektronisch überprüft sowie die Simkarte ausgelesen. Innerhalb von 7 Minuten kann man hier erfahren, welchen Wert ein Handy noch hat und es dort abgeben. Man erhält eine Gutschrift und kann diese im Laden einlösen. Rund 100 Millionen Altgeräte schlummern nach Schätzungen in deutschen Schubladen. Auch...

  • Düsseldorf
  • 21.09.19
  • 11
  • 3
Ratgeber
Aktuell fährt der DIN-Service mit einem großen Laubsauger auf den größeren Straßen, um hier das Laub einzusammeln.

Bäume verlieren ihr Kleid: DIN-Service der Stadt Dinslaken sammelt Laub von Straßen ein - Entsorgung von privatem Laub bei Grünschnittannahmestelle

Mit den letzten warmen Sonnenstrahlen verabschiedet sich in Dinslaken das Laub langsam, aber sicher von den Bäumen und geht auf Entdeckungstour im Stadtgebiet. Hier wird es vom DIN-Service der Stadt Dinslaken freundlich begrüßt. Aktuell fährt der DIN-Service mit einem großen Laubsauger auf den größeren Straßen, um hier das Laub einzusammeln. Bevorzugt auf den kleineren Straßen übernimmt diese Aufgabe die Kehrmaschine. Außerdem ist ab heute auch noch ein kleinerer Laubsauger auf den Straßen...

  • Dinslaken
  • 17.10.18
Überregionales
3 Bilder

Aktion "Lintorf wird sauber!" Viele Kinder packten mit an

Ausgestattet mit Handschuhen, Pickern, Warnwesten und Müllsäcken stand am 29. September in Lintorf wieder das "Großreinemachen im Dorf" auf der Agenda. Und das Wetter spielte diesmal mit. Ob Schüler und ihre Eltern, Lehrer oder engagierte Bürger aus Lintorf: Alle packten kräftig mit an. "Die Aktion ,Lintorf wird sauber' war auch in diesem Jahr eine tolle Aktion", sagt Helga Krumbeck, 1. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Lintorf, die das Event gemeinsam mit den Lintorf Schulen auf die Beine...

  • Düsseldorf
  • 01.10.18
  • 2
Ratgeber

Stadt Wetter bietet besonderen Service an

Der Stadtbetrieb Wetter weist noch einmal darauf hin, dass der Stadtbetrieb passend zum Frühjahrsputz seinen privaten Kunden in Wetter erstmalig einen besonderen Service anbietet und zwar die Sonderaktion „Aktenvernichtung“. Die öffentlichen Container und Papiertonnen sind nicht für schutzwürdige Unterlagen geeignet. Am Samstag, 24. März, stehen im Wertstoffland spezielle Gefäße eines dafür zertifizierten Unternehmens bereit. Hier können sensible Dokumente, wie Kontoauszüge, alte...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.03.18
Ratgeber
Auch Anfang 2017 waren die Jugendlichen unterwegs und sammelten ausgediente Tannenbäume ein.

Evangelische Jugend entsorgt alte Bäume - Weihnachtsbäume werden wieder abgeholt

An Heiligabend war er der strahlende Mittelpunkt des Weihnachtsfestes, aber mittlerweile machen sich viele Gedanken, wie sie den ausgedienten Weihnachtsbaum danach am besten loswerden können. Die Jugendlichen der evangelischen Johannisgemeinde machen dazu in diesem Jahr zum sechsten Mal ein Angebot, das auch noch einem guten Zweck dient. Dazu Beate Hose, Jugendreferentin der Gemeinde: „Am 6. Januar holen wir wieder alte Weihnachtsbäume aus den Wohnungen ab. Wer das Angebot nutzen möchte,...

  • Witten
  • 27.12.17
Überregionales

Christbäume entsorgen

Wer versäumt hat, seinen Weihnachtsbaum an einem der drei Termine in Menden abholen zu lassen, hat die Möglichkeit, ihn über die Grünabfallcontainer oder über den Mendener Bringhof, Untere Promenade, zu entsorgen. Zur Meldung von Problemen bei der Weihnachtsbaumabfuhr steht den Mendener Bürgern die Stadtverwaltung unter Tel.: 02373/903-1456 zur Verfügung.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.01.16
  • 1
Überregionales

Frühjahrsputz- auch für die Seele

So-, jetzt habe ich die Fenster geputzt und die Gardinen gewaschen- aber eigentlich habe ich es so gar nicht mit dem Frühjahrsputz. Aber was sein muß- muß sein! Doch warum fällt es uns eigentlich so schwer von Sachen zu trennen, die sich in Schubladen, Schränken und Ecken angesammelt haben? Der Kleiderschrank quillt mal wieder über vor Kleidung, in die ich entweder seit Jahren nicht mehr rein passe, oder die ich nicht mehr mag. In der Küche flattern mindestens 1000 Rezepte herum,...

  • Düsseldorf
  • 21.03.13
  • 2
Politik
Ein Film über den Giftmüllskandal bei Envio wird im Keuning-Haus gezeigt.

Gifte und Geschäfte und kein Ende in Sicht

Die Bürger-Initiative zur Aufklärung des PCB-Skandals in Dortmund lädt ein am Mittwoch, 20. März, um 18 Uhr ins Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58, zur Info-Veranstaltung ein. Geplant ist eine Filmvorführung „Grünkohl, Gifte und Geschäfte, der Skandal um die Firma Envio“ sowie ein Bericht von Frau Dr. von Campenhausen aus medizinischer Sicht über das Umweltgift PCB sowie eine Diskussion über den Film und die Situation. "Wir möchten uns gemeinsam den WDR-Film 'Grünkohl, Gifte und Geschäfte,...

  • Dortmund-City
  • 19.03.13
Ratgeber
Nicht nur die 1200 Fichten der Riesentanne weren kompostiert, auch EDG und Helfer sammeln ausgediente Tannenbäume ein.

Kostenlose Baumsammlung am 12. Januar

stadtmitte. Die Kostenlose Weihnachtsbaumsammlung bietet die EDG mit vielen freiwilligen Gruppen am 12. Januar stadtweit an. Die Weihnachtsbaumsammlung beginnt am Samstag pünktlich um 7.30 Uhr. Die EDG bittet darum, die Bäume erst am Abend vor dem Sammeltag an den Straßenrand zu legen. Den Teams wird das Einsammeln erleichtert, wenn mehrere Bäume zusammen gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden. Nur Bäume ohne Dekoration, Lametta, Kunstschnee und Transportverpackung können zum wertvollen...

  • Dortmund-City
  • 02.01.13
Überregionales

Weihnachtsbaum entsorgen bis 4. Januar

Der HEB sammelt die ausgedienten Weihnachtsbäume: Die Entsorgung ist auch dieses Mal wieder kostenlos. Die ausgedienten Nadelhölzer können auf allen Hagener Schulhöfen abgelegt werden. Bitte unbedingt vorher den Schmuck und insbesondere das Lametta von den Bäumen entfernen! Damit der Betrieb der Schulen durch die Sammlung der Weihnachtsbäume nicht beeinträchtigt wird, ist die Abgabe nur bis zum Freitag, 4. Januar 2013, möglich. Im Interesse aller Schulkinder bittet der HEB dringend darum,...

  • Hagen
  • 27.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.