für den guten Zweck

Beiträge zum Thema für den guten Zweck

LK-Gemeinschaft
Alle drei Feindbild Sampler gibt es bei "local Unverpackt" - der Erlös geht dieses Mal an ein ambulantes Kinderhospiz in Minden.

Punk&Rock für den guten Zweck
"Charty-Sampler" für krebskranke Kinder

Der Ratinger Mike Vogel gehört dem Label X Force an, das sich zusammenstellt aus Musikern, Künstlern, Freunden. Alle verbindet die Liebe zum Punk und zur Musik und zu gemeinnützigen Aktionen. Mit der Band Champanger Punx produzierte das Label mittlerweile den dritten Charty-Sampler. Beim ersten Sampler wurde klar Stellung gegen die AfD bezogen, bei der zweiten CD wurde auf das Tierleid aufmerksam gemacht, der Erlös ging jeweils an Kein Bock auf Nazis und ein lokales Tierheim, das dringend...

  • Ratingen
  • 28.04.21
  • 6
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Weihnachtstüten-Aktion der Tafel Niederberg kann beginnen: Die Mitarbeiter haben alles vorbereitet, damit die Übergabe kontaktlos erfolgen kann.

Tafel Niederberg packt Weihnachtstüten
Jetzt schnell Tüten packen!

Trotz der Corona-Pandemie gibt es auch diesen Jahr die Weihnachtstüten-Aktion der Tafel Niederberg. „Das ist für mich immer das Highlight des Jahres“, bekennt Tafel-Koordinatorin Tanja Högström. Zum 13. Mal findet die bei Spendern wie Empfängern beliebte Aktion statt. Nur ist es in diesem Jahr eben alles wegen Corona ein bisschen anders. Das beginnt schon mit dem neuen Standort: Der ist in Velbert-Mitte ab sofort an der Mettmanner Straße 53, wo sich auch das Lager und das Tafelbüro befinden. Da...

  • Velbert
  • 10.12.20
Vereine + Ehrenamt
Als Erfolg verbuchen können sie ihre Nikolausaktion in Grevel auf dem Hof Mertin: Friedrich Mertin (vorne) und hinter ihm seine Frau Kristina.

Erfolgreiche Adventsaktion auf dem Hof Mertin in Grevel
Kinderstiefel füllen und Gutes tun

Mit einer Nikolausstiefel-Aktion öffnete der Hof Mertin in Grevel die Herzen von vielen Familien in dieser außergewöhnlichen Zeit. Durch diese Aktion kamen 1.435,00 Euro zusammen, die an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn gespendet wurden. 1.435 Euro für Kinder- und Jugendhospizdienst Passender hätte es zum Nikolaustag nicht sein können: Das Team Mertin hatte erstmals allen Kindern angeboten, eine Woche vor Nikolaus ihren Stiefel auf dem Hof an der Bönninghauser Straße 5...

  • Dortmund-Nord
  • 10.12.20
Ratgeber
Eine schöne Tradition in der St.-Clemens-Gemeinde ist der Weihnachtsbaum-Verkauf für den guten Zweck. Hier ein Archivbild aus dem vergangenen Jahr.
2 Bilder

Nordmanntannen-Verkauf auf dem Brackeler Kirchplatz an der Flughafenstraße
St. Clemens: Weihnachtsbäume für den guten Zweck

Alle Jahre wieder... - Am Samstag, 19. Dezember, verkauft der Förderverein der katholischen Brackeler Kirchengemeinde St. Clemens von 8.30 bis 11 Uhr - trotz Corona - frisch geschlagene Nordmanntannen auf dem Kirchplatz, Flughafenstr. 50. "Der Erlös ist in diesem Jahr bestimmt für den Bau und die Einrichtung einer Schule und eines Wohnheimes für taubstumme und blinde Kinder in Kenia", informiert Fördervereins-Vorsitzender Manfred von Kölln (Bild 2, Mitte). Wegen des Infektionsschutzes besteht...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Doktorandin Golnaz Atefi skatete für den guten Zweck von Maastricht nach Witten.

Von Maastricht nach Witten
Doktorandin skatet 200 Kilometer für Menschen mit Demenz

Am vergangenen Montag war Welt-Alzheimertag. Mit dem diesjährigen Thema „Jung und Alt“ starten auf der ganzen Welt Initiativen, die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unterstützen sollen. Denn gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, Menschen mit Demenz nicht zu vergessen, um soziale Isolation zu vermeiden, zuletzt verstärkt durch Restriktionen der physischen Kontaktaufnahme seit Beginn der Corona-Pandemie. Golnaz Atefi ist Doktorandin aus dem Iran im europäischen Projekt DISTINCT...

  • Witten
  • 22.09.20
Reisen + Entdecken
Eine Vater-Sohn-Radtour für den guten Zweck: Simon (rechts) und Thomas Brand haben in den vergangenen Monaten viel für den großen Trip trainiert.

Von Wattenscheid nach Bensersiel: 301 Kilometer an einem Tag
Radeln für Menschen in Not

Simon, 16 Jahre, und sein Vater Thomas Brand, 54 Jahre, aus Wattenscheid wollen mit einer ungewöhnlichen Aktion auf die Not von Menschen aufmerksam machen, die unter Corona und den Folgen des Lockdowns leiden: Menschen, die kein Gesundheits- und Sozialsystem wie das deutsche haben, weil sie in Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt leben. Für die Not- und Katastrophenhilfsorganisation Medair setzen sie sich am Samstag, 20. Juni, morgens um 4.30 Uhr auf ihre Fahrräder. Bis zum Ende des Tages...

  • Bochum
  • 12.06.20
  • 1
Sport
Oliver Trelenberg hat jetzt dem Schwerter Rathaus einen Besuch abgestattet und von seiner Benefiz-Radtour 2020 berichtet.

Radeln für den guten Zweck
Oliver Trelenberg radelt für Flying Hope

Wenn Oliver Trelenberg radelt, dann führt auch an Schwerte kein Weg vorbei. Das wird in diesem Jahr ebenfalls wieder so sein. In Schwerte geboren und in Hagen lebend,  geht Trelenberg auf große Deutschlandtour. 4890 Kilometer lang wird seine Spendenreise sein. Diesmal sammelt er für Flying Hope - ein Pilotennetzwerk für kranke Kinder. Im letzten Jahr war Trelenberg für die „Tour der Hoffnung“ geradelt und hatte rund 9600 Euro für an Leukämie und anderen Krebsarten erkrankte Kinder gesammelt....

  • Schwerte
  • 09.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Erlös von dem Verkauf der Handarbeiten geht an das Hospiz zum Hl. Franziskus.

Frauen verkaufen Handarbeiten für den guten Zweck in Rewe Recklinghausen-Süd
Erlös von Selbstgestricktem geht an Hospiz Heiligen Franziskus

Zwei Frauen verkaufen am Samstag, 22. Februar, selbstgestrickte Mützen, Schals und Socken bei Rewe, Theodor Körner Straße, Recklinghausen-Süd, und werden den kompletten Erlös an das Hospiz Hl. Franzikus, Feldstrasse, Recklinghausen, übergeben. Birgit Kraft hatte auch im letzten Jahr zusammen mit ihrer Mutter Brigitte Handarbeiten für den guten Zweck verkauft und konnte 300 Euro dem Hospiz übergeben. Nach der Besichtigung des Hauses waren die Beiden so begeistert von der Einrichtung, dass...

  • Recklinghausen
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
Nicole Lindenberg, Leiterin des St. Elisabeth-Hospiz Witten, und ihre Mitarbeiterinnen Sabine Steinhauer und Brigitte Dünkelmann (v. l.) hatten viele Geschenkideen zu bieten.

Witten im Advent
Besondere Geschenke - Basar im Hospiz war voller Erfolg

Die Besucher des voradventlichen Basars im St. Elisabeth-Hospiz Witten hatten doppelten Grund zur Freude: Sie konnten erste Weihnachtsgeschenke besorgen und damit gleich noch etwas Gutes tun. Kürzlich lud das St. Elisabeth-Hospiz zum voradventlichen Basar ein. Auf einem eigenen kleinen Flohmarkt konnten die Besucher die ein oder andere Rarität entdecken. Angeboten wurden außerdem selbst hergestellte Taschen und gestrickte Socken sowie hausgemachte Marmeladen und Liköre. „Unsere Mitarbeiter und...

  • Witten
  • 26.11.19
Kultur
Matthias Heße liest Balzac.

Lesung für den guten Zweck in der "Barrikade" in Moers-Meerbeck
Matthias Heße liest Honoré de Balzac

Schöne literarische Tradition Die spätherbstliche Lesung des Schauspielers Matthias Heße in den gemütlichen Räumen der „Barrikade“ in Moers-Meerbeck hat mittlerweile fast schon eine gewisse Tradition. Dabei steht auch in diesem Jahr die Wiederentdeckung eines großen Autors im Zentrum:  Am Samstag, 30. November, um 20 Uhr in der BARRIKADE Moers-Meerbeck Bismarckstraße 41a (Zugang über Barbarastraße). Für Snacks und Getränke sorgt das Team der Barrikade. Der Eintritt ist frei, der Andrang...

  • Moers
  • 22.11.19
Kultur

Oh, Tannenbaum, oh Tannenbaum ....
Adventsbasare im Düsseldorfer Norden

Düsseldorf. Na, schon in Weihnachtsstimmung? Falls nicht, dann besuchen Sie doch mal die Adventsbasare im Düsseldorfer Norden ... Adventsbasar in Unterrath Unterrath. Zum Beginn der Vorweihnachtszeit lädt der Verein „Wir zusammen...“ für das Wochenende, 23. und 24. November, zum Adventsbasar nach St. Maria unter dem Kreuze, Kürtenstraße 160, ein. Er ist Samstag von 12.30 bis 17.30 Uhr und Sonntag von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Besucher erwarten Adventsgestecke, Weihnachtsgeschenke,...

  • Düsseldorf
  • 20.11.19
  • 1
Kultur
Sorgen am Samstag für Party-Stimmung: DJ Caba Kroll und  Gastgeber und GF Mehret Jereb-Fleck.

The Club Mülheim am 21. September:
Es darf gezappelt werden für den guten Zweck

Mülheim. And the beat goes on: Der Countdown läuft für die nächste Party von "The Club Mülheim" am 21. September, ab 21 Uhr, in den Räumlichkeiten von Gottfried Schultz, Ruhrorter Straße15. Caba Kroll, DJ Pearl und Frank Zappel Klemans werden den tanzfreudigen Gästen wieder mächtig bis in die frühen Morgenstunden mit heißen Beats einheizen. Doch, bevor es soweit ist, müssen die Räumlichkeiten erst einmal aufwändig umgebaut werden. Bereits ab Donnerstag verwandelt sich das Autohaus nach und nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.19
LK-Gemeinschaft
40 Bilder

mein Wohlfühlort, die offene Gartenpforte bei Anja Schmitz in Essen

ach was war ich letztes Jahr erst traurig. Nach einem wohlverdienten Urlaub , konnte ich hier im Lokalkompass viele Beiträge und Bilder aus dem Garten von unserer Anja finden. Verhindert waren wir eben durch eine Urlaubsreise. Nach der Umstellung hier im Lokalkompass waren eigentlich schon viele Hoffnungen gesunken , diesen Garten sich selbst einmal anzusehen. Nachdem wir uns hier mit der Umstellung einigermaßen zurechtfinden und es doch noch zu weiteren Lk Treffen kommt,  hatte ich im Vorfeld...

  • Essen
  • 05.08.19
  • 26
  • 9
Ratgeber
Klaus Stickelbroeck
2 Bilder

Das Landgericht lädt ein
Für den guten Zweck: großer Krimiabend zugunsten des Frauenhauses Düsseldorf

Zur großen Benefiz-Krimilesung mit vier renommierten Autoren aus dem Rheinland laden das Landgericht Düsseldorf und die Autorenvereinigung Syndikat am Freitag, 7. Dezember, in den Schwurgerichtssaal an der Werdener Straße 1 ein. Es lesen Horst Eckert, Jürgen Kasten, Sibyl Quinke und Klaus Stickelbroeck ab 19.30 Uhr aus ihren aktuellen Werken - spannende und humorvolle Unterhaltung ist garantiert, moderiert von René le Riche. Autoren spenden Bücher, Richter spenden Getränke und der jeweilige...

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Einmal mit dem Nikolaus auf der Drehleiter in die Höh' - das können Gäste am Samstag, 1. Dezember, bei der 36. Adventssammlung der Feuerwehr an der Kö erleben.

Für den guten Zweck
Adventssammlung der Düsseldorfer Feuerwehr

Für einen guten Zweck sammeln Düsseldorfs Feuerwehrleute am ersten Adventswochenende am Samstag, 1. Dezember, bereits zum 36. Mal Spenden im Rahmen ihrer traditionellen Adventssammlung mit Rahmenprogramm für Groß und Klein. In diesem Jahr wird der Erlös der Franz-Marc-Schule zu Gute kommen. Die städtische Schule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung besteht seit 1977 und unterrichtet zurzeit 180 Schüler im Alter von 6 bis 21 Jahren. Rund 35 Sonderschullehrer und Fachlehrer stehen der...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
Sport
Von links: Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Oliver Trelenberg.

Oliver Trelenberg
Unterwegs für den guten Zweck

Einen Besuch im Rathaus stattete Oliver Trelenberg jetzt Bürgermeister Dimitrios Axourgos ab. Seit vielen Jahren radelt Trelenberg durch Deutschland, um über Krebskrankheiten zu informieren, Wege aus persönlichen Lebenskrisen aufzuzeigen und für unterschiedliche soziale Projekte Spenden zu sammeln. Im Zeitraum Mitte Mai bis Ende Juni fuhr Oliver Trelenberg rund 2.500 km von Stuttgart nach Berlin. Und so fuhr er in diesem Jahr eine Summe in Höhe von 6.630,- € für das Projekt „Wünschewagen“ ein....

  • Schwerte
  • 29.11.18
Fotografie
Stefan vom Hofe mit seinem perfekten Weihnachtsgeschenk für alle Letmather. Foto: Schulte

Letmathe in zwölf fantastischen Fotos
Stefan vom Hofe präsentiert seinen zweiten Letmathe-Kalender für den guten Zweck

Vom Kiliansdom zum Brückenfest, vom Rathaus bis zum Volksgarten reichen die Motive, die der Letmather Stefan vom Hofe für seinen zweiten Fotokalender zusammengestellt hat. Von Christoph Schulte Letmathe. Bereits für 2018 hatte der passionierte Hobbyfotograf zwölf seiner beeindruckenden Fotos für den Kalender "Unser Letmathe - Unsere Heimat" drucken lassen. "Nach dem tollen Erfolg bei der Premiere, wo ich durch meine Verlagshonorare, die ich komplett zur Verfügung gestellt habe, und weitere...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 25.11.18
Überregionales
38 Bilder

220 Kinder der Schillerschule mit Schulleiter Matthias Landsberg „auf Kniehöhe“ im vollen Einsatz beim Sponsorenlauf

Freitag, 22. Juni 2018 von 10:00 bis 12:30 Uhr Ein Highlight der Gesundheitswoche und sogar ein kleines Jubiläum. Es ist bereits der 10. Sponsorenlauf der Schillerschule. Das Motto für diesen Lauf: Helfen ist possible! Alle liefen Runde um Runde für den guten Zweck: eine großzügige Spende für die Kinderonkologie der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln und den Förderverein der Schillerschule. Es ging über eine 750 m lange Strecke. Sie führte vom Schulhof über den Massener Helllweg, die...

  • Unna
  • 24.06.18
  • 1
  • 2
Ratgeber
13 Bilder

Weihnachtsbaumverkauf für den guten Zweck

Beckstraße Bottrop ein Weihnachtsbaumverkauf für einen guten Zweck, gibt es auch in diesem Jahr. Diese Aktion ist nur möglich, weil sich bis zu 30 ehrenamtliche Helfer für diesen Eisatz begeistern. Die Mithilfe der Bobbie e.V.   (Bottroper Bürger begeistert im Einsatz e.V) ist unverzichtbar. Der Erlös des Verkaufs kommt je zur Hälfte einem Projekt in Gambia und der Jugendarbeit in der OT-Batenbrock zugute. Auch ein Imbiss und Getränke werden angeboten. Adresse: Auferstehungskirche Batenbrock...

  • Bottrop
  • 16.11.17
  • 9
  • 16
Überregionales
41 Bilder

Erntedankteppich in Bottrop Ebel 2017 Teil 2

Bottrop/Ebel  In der St. Matthias Kirche in Bottrop-Ebel Hafenstraße 78 46242 Bottrop ist es fast Tradition geworden, dass die Ebeler Frauen zum Erntedankfest einen Teppich gestalten. Der gesamte Mittelgang des Kirchengebäudes wird ausgelegt. Thema zum Teppich : " Bete für den Frieden, halte Frieden. Material ist alles was die Natur so hergibt. Tage vorher sammeln Frauen unermüdlich. Tannenzapfen, Kastanien, Bucheckern ,Eicheln, Mais Hagebutten Holunder und und und. Der gesamte Mittelgang in...

  • Bottrop
  • 27.09.17
  • 14
  • 19
Überregionales
Verkaufsdatum unserer Bäume
11 Bilder

Weihnachtsbaumverkauf für den guten Zweck

ein Weihnachtsbaumverkauf für einen guten Zweck, gibt es auch in diesem Jahr. Diese Aktion ist nur möglich, weil sich bis zu 30 ehrenamtliche Helfer für diesen Eisatz begeistern. Die Mithilfe der Bobbie e.V. (Bottroper Bürger begeistert im Einsatz e.V) ist unverzichtbar. Der Erlös des Verkaufs kommt je zur Hälfte einem Projekt in Gambia und der Jugendarbeit in der OT-Batenbrock zugute. Auch ein Imbiss und Getränke werden angeboten. Adresse: Auferstehungskirche Batenbrock Beckstraße 139 46238...

  • Bottrop
  • 09.12.16
  • 12
  • 14
Überregionales
Bürgermeister Heinrich Böckelühr (links) begrüßt das Engagement von Oliver Trelenberg.

Er radelte für den guten Zweck: Oliver Trelenberg

Für einen guten Zweck war wieder der gebürtige Schwerter Oliver Trelenberg unterwegs. 11.432 Euro fuhr er in diesem Jahr per Fahrrad für den Verein „Engel mit Herz“ ein. Dafür erntete er große Anerkennung durch Bürgermeister Heinrich Böckelühr, der Trelenberg jetzt im Rathaus empfing. Als Botschafter des Vereins fuhr Oliver Trelenberg verschiedene Tagestouren im Ruhrgebiet und brach darüber hinaus im Mai zu einer Deutschland-Radreise auf - legte in 57 Tagen etwa 3.000 Kilometer zurück. Durch...

  • Schwerte
  • 25.10.16
Überregionales
der Start zum Spendenlauf
78 Bilder

Bottrop beweg dich 2016

Stadtmitte Bottrop Beweg Dich – der Spendenlauf für die gute Sache, geht heute in die nächste Runde. Zum achten Mal wird dieser Lauf durchgeführt. Egal ob jung oder alt,im Vordergrund steht die Unterstützung des stationären Hospizes Bottrop. Jede Runde die gelaufen wird zählt. Jede einzelne erlaufene Runde eines jeden Läufers wird vom Inhaber der Alten Apotheke, Peter Stadtmann, mit 2 Euro vergütet. Die Laufstrecke wird wieder vom Start / Zielpunkt vor der Alten Apotheke einmal um den...

  • Bottrop
  • 17.06.16
  • 9
  • 12
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Deutscher Mühlentag 2016 an der alten Mühle Donsbrüggen

Trotz frischen Windes und einiger versprengter Regentropfen war der Deutsche Mühlentag an der alten Mühle Donsbrüggen gut besucht. Die Gäste hangelten sich steile Treppen empor und begutachteten interessiert das Innere der Mühle. Für Fachfragen und Hilfe beim Klettern standen ihnen die Freiwilligen des Mühlenvereins gerne zur Seite. Ebenso beim Brotverkauf, wo der Duft nach Frischgebackenem viele Besucher anlockte. Kaffee und Kuchen wurde in gut beheizten Räumlichkeiten angeboten. Das...

  • Kleve
  • 16.05.16
  • 20
  • 31
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.