Fußballverband Niederrhein

Beiträge zum Thema Fußballverband Niederrhein

Sport
Irgendwann einmal wie die Fußball-Trainer Hansi Flick, Julian Nagelsmann oder Jürgen Klopp an der Seitenlinie zu stehen und seine Mannschaft zum Erfolg coachen. Doch der Weg dorthin ist weit. Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB.
3 Bilder

Schüler lassen sich zum DFB Junior Coach ausbilden
„Doppelpassspiel“

Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB. In insgesamt 40 Unterrichtsstunden lernen die Jugendlichen alles rund um die Didaktik und die Strukturierung eines guten Fußballtrainings. Die Junior Coach-Lizenz ist der erste Schritt der DFB-Trainerausbildung und ermöglicht es den Schülern, künftig Kindermannschaften zu leiten. Von Sascha Mangliers Das Ziel ist klar: Irgendwann einmal wie Hansi Flick, Jürgen Klopp oder die anderen Trainer-Stars an der...

  • Duisburg
  • 26.11.21
Sport
Peter Frymuth (vorne links), Präsident des Fußballverbandes Niederrhein, übergibt die Verpflichtungserklärungen an Oberbürgermeister Sören Link. In der hinteren Reihe von links: Christopher Mainka, Bereichsleiter DuisburgSport und Jürgen Dietz Betriebssleiter DuisburgSport, Susanne Hering, stellv. Vorsitzende Stadtsportbund Duisburg und Martin Linne, Dezernent für Stadtentwicklung, Mobilität und Sport der Stadt Duisburg.

Selbstverpflichtungserklärungen der Vereine an Stadt übergeben
Rote Karte für Gewalt im Fußball

Gemeinsam mit dem Fußballverband Niederrhein (FVN) und dem Stadtsportbund Duisburg (SSB) hat DuisburgSport federführend das Duisburger Konzept gegen Gewalt im Fußballsport entwickelt. Neben Präventionsangeboten enthält es ein mehrstufiges Sanktionsverfahren gegen die Vereine, das bei entsprechenden Gewaltvorfällen in Gang gesetzt wird. Im Konzept ist zudem vorgesehen, dass sich die Vereine verpflichtend dazu erklären, sich solidarisch für einen gewaltfreien Sport einzusetzen. Der Rat der Stadt...

  • Duisburg
  • 27.08.21
Politik

Zum Duisburger Konzept gegen Gewalt im Fußball
Wir hoffen sehr, dass die Gewalt nun deutlich abnimmt

In der Beschlußvorlage „Duisburger Konzept gegen Gewalt im Fußball“ führt die Verwaltung aus, dass „die Gewalt im Amateurfußball in den vergangenen Jahren trotz intensiver Bemühungen seitens verschiedener Institutionen und Verbände weiter zugenommen [hat]. Dabei ist besonders auffällig, dass nicht die Anzahl der Vorfälle, sondern die Härte der Gewalt besorgniserregend zunimmt. DuisburgSport wurde daher beauftragt, zu prüfen, welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, Vereine nach derartigen...

  • Duisburg
  • 18.06.21
Sport
Die Umfrage zum Amateurfußball des Fußballverbandes Niederrhein wurde jetzt ausgewertet. Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Große Treue, große Lust, große Herausforderungen
Umfrage zum Amateurfußball ausgewertet

Der Wunsch und das Bedürfnis der rund 4.800 Teilnehmer aus dem Gebiet des Fußballverbandes Niederrhein, aufs Spielfeld zurückzukehren, drückt sich deutlich in der Umfrage aus. „Die Umfrage gibt in beeindruckender, aber auch erfreulicher Weise wieder, dass bei den im Amateurfußball tätigen Menschen die Liebe zum Fußball selbst und zu ihrem Verein weiter besteht – und dies trotz der langen Pause", so FVN-Präsident Peter Frymuth.  Die Sehnsucht nach der Rückkehr auf den Platz ist groß im...

  • Moers
  • 12.03.21
Sport
Langsam aber sicher kommen die Bälle auf den Hamborner Sportanlagen wieder ins Rollen. Die Landesregierung hat in der Corona-Schutzverordnung entsprechende Lockerungen für den Individualsport möglich gemacht. Die Erleichterung ist bei allen Vereinen groß.
Foto: Pixabay

Auf den Hamborner Sportanlagen ist wieder Individualsport möglich
Freude über vorsichtige Lockerungen

Das Lied „Wann wird es endlich wieder Sommer?“ haben die aktiven Kicker in Hamborn und Neumühl längst umgetextet in „Wann gibt es endlich wieder Fußball?“, denn anders als im Profifußball sind in den unteren Klassen Spiel- und auch Trainingsbetrieb fast zum Erliegen gekommen. Jetzt gibt es zaghaftes „Licht am Horizont“. Peter Frymuth, Präsident des Fußballverbandes Niederrhein, begrüßt es ausdrücklich, dass seit Wochenbeginn die Sportplätze unter Einhaltung aller bestehenden Regeln und...

  • Duisburg
  • 27.02.21
Sport
Auf den Amateurplätzen in der Region werden weiterhin keine Spiele stattfinden.

Auch im Dezember finden keine Fußballspiele statt
Saison weiter unterbrochen

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal. Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des...

  • Moers
  • 20.11.20
Sport
Saisonunterbrechung bis Ende Dezember: Der Fußballverband Niederrhein sorgt für Planungssicherheit bei den Vereinen.

Fußballverband Niederrhein unterbricht die Saison 2020/2021
Auch im Dezember keine Spiele

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal. Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des...

  • Essen-Borbeck
  • 19.11.20
Sport
Der Verband stellt den Betrieb am 2. November ein.

Der gesamte Spielbetrieb im Fußballverbandes ruht ab 2. November
Trainings- und Spielbetrieb im Jugendfußball wird ab sofort ausgesetzt

Der gesamte Spielbetrieb im Fußballverband Niederrhein (FVN) wird aufgrund der aktuellen Verfügungslage ab Montag, 2. November 2020, vorerst ruhen. Damit setzt der FVN mit seinen 13 Fußballkreisen für Herren-, Frauen-, Jugend- und Breitenfußball sowie Futsal die Beschlüsse der Bund-Länder-Zusammenkunft vom Mittwoch, 28. Oktober, um. Diese wurden getroffen, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen. Es ist davon auszugehen, dass die NRW-Landesregierung die Beschlüsse für die anstehende Aktualisierung...

  • Moers
  • 30.10.20
Sport
Die Hamborner Löwen dürfen sich über Geld vom DFB freuen.

Hamborn 07 freut sich über die Auszeichnung für Nachwuchsförderung
Löwen profitieren vom DFB-Bonussystem

Ausbildung und Förderung des Fußballnachwuchses standen und stehen bei den Sportfreunden Hamborn 07 immer im Fokus. Die Jugendabteilung der Hamborner Löwen genießt deshalb von jeher einen guten Ruf. Eine Auszeichnung der besonderen Art konnte 07-Jugendobmann Rudi Meyer nun aktuell vermelden: Der Fußballverband Niederrhein (FVN) hat im Namen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen Scheck über 2.200 Euro ausgestellt und an die Sportfreunde Hamborn 07 als Beitrag für die Ausbildung von Christian...

  • Duisburg
  • 15.10.20
Sport
Als Niederrheinpokalsieger ist Rot-Weiss Essen im DFB Pokal mit dabei. In der ersten Runde geht es am 14. September gegen Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Am 5. September geht es um 14 Uhr für RWE gegen Wiedenbrück
Verband und DFB setzen erste Pflichtspiele zeitgenau an

Die Zeichen stehen auf Neustart. Heute haben Verband und DFB die kommenden Pflichtspiele von Rot-Weiss Essen zeitgenau angesetzt.  Wie der Westdeutsche  Fußballverband (WDFV) mitteilte, trifft Rot-Weiss Essen am Samstag,  5. September, 14 Uhr,  auf den SC Wiedenbrück. Der 2. Spieltag wurde für die Neidhart-Mannschaft auf Dienstag,  6.Oktober (19.30 Uhr) angesetzt. Grund für den späten Termin ist das am Montag, 14. September, um 18.30 Uhr stattfindende DFB-Pokalspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
Sport
Bürgermeister Frank Tatzel und die stellv. Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur, Stefanie Kaleita, gratulierten den neuen DFB-Junior-Coaches persönlich in der Europaschule Rheinberg.

17 neue DFB-Junior-Coaches haben sich an der Europaschule Rheinberg ausbilden lassen
Verantwortung übernehmen!

Der DFB-Junior-Coach ist als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit gedacht und eine weitere Säule innerhalb der DFB Qualifizierungsoffensive. Fußballbegeisterte Schüler im Alter von 14 bis 17 Jahren wurden in einer kostenlosen 40-stündigen Schulung an ausgewählten Ausbildungsschulen zum DFB-Junior-Coach ausgebildet. Rheinberg. Die Ausbildung wird von dem jeweils zuständigen Landesverband unterstützt und begleitet. Neben dem sportspezifischen Wissen wird besonderer Wert auf die...

  • Rheinberg
  • 30.06.20
Sport
Ennepetals Trainer Alexander Thamm begrüßt die Aussetzung des Spielbetriebs.

TuS-Ennepetal-Trainer Alexander Thamm über die Spielabsagen des FVN
"Es gibt wichtigere Dinge als Fußball"

Der Spielbetrieb im Westdeutschen Fußballverband (WDFV) ist bis zum 19. April ausgesetzt. Damit reagiert der Verband in enger Abstimmung mit seinen 13 Kreisen auf die jüngste Entwicklung rund um das Thema Coronavirus. "Es war keine leichte Entscheidung, denn eigentlich ist es unser aller Bestreben, Spielbetrieb zu ermöglichen und nicht zu unterbinden. Es gilt die Sorgen der Vereine ernst zu nehmen, die Gesundheit aller steht im Vordergrund“, so WDFV-Präsident Peter Frymuth. Betroffen sind alle...

  • Ennepetal
  • 13.03.20
  • 1
Sport
Für die Landesliga Kicker von Hamborn 07 ruht der Ball in der Liga bis zum 19. April.

Kein Spielbetrieb im Fußballverband Niederrheinbis zum 19. April
Am Niederrhein ruht der Ball vorerst

In enger Abstimmung mit seinen 13 Fußballkreisen hat der Fußballverband Niederrhein (FVN) am Freitag, entschieden, den gesamten Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich mit sofortiger Wirkung einzustellen. Diese Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele und gilt bis zum Sonntag, 19. April. Damit reagiert der Verband auf die jüngste Entwicklung rund um das Thema Coronavirus. Im Männerfußball des FVN betrifft diese Maßnahme alle Partien in der Oberliga, den Landes-, Bezirks-...

  • Duisburg
  • 13.03.20
Sport
Der Fußballverband Niederrhein hat alle Spiele ab 14 Uhr am heutigen Sonntag abgesagt.

Fußballverband reagiert auf Sturmtief "Sabine"
Keine Fußballspiele am Nachmittag

Nicht nur die Schulen sind vom Orkan "Sabine" betroffen. Auch der Fußball wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Verbandsfußballausschuss des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) hat wegen des Sturmtiefs „Sabine“ alle Partien auf Verbands- und Kreisebene abgesagt, die am Sonntag, 9. Februar, für 14 Uhr und später angesetzt waren. Das Sturmtief "Sabine" soll am heutigen Sonntagnachmittag, 9. Februar, zwischen 16 und 19 Uhr am Niederrhein mit teils orkanartigen Böen (115 Stundenkilometer) ankommen....

  • Emmerich am Rhein
  • 09.02.20
Sport
Friedhelm Bohländer ist seit vielen Jahren als Schiedrichter im Fußballkreis 11 Rees/Bocholt tätig.
4 Bilder

Fußballkreis 11 Rees/Bocholt macht sich Sorgen wegen des anhaltenden Schiedsrichtermangels
Mach mit, wenn Du den Kickern helfen willst!

Im Kreis 11 Rees/Bocholt werben erfahrene Schiedsrichter seit einigen Wochen in ihren Gruppen Bocholt/Emmerich/Wesel für den nächsten Fußball-Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Februar. Zuständig für die Gruppe Wesel ist der 64-jährige Friedhelm Bohländer vom SV Bislich. Seit Ende  November 2019 blickt er auf 41 Jahre als Fußball-Schiedsrichter zurück. Genau am 29. November 1978 hat Bohländer in der Sportschule Duisburg-Wedau seine Schiedsrichterprüfung abgelegt. In den 41 Jahren wurden nach...

  • Wesel
  • 12.01.20
  • 1
Sport
Der 17-jährige Hasan Darici leitet seit drei Jahren Spiele für Arminia Klosterhardt. Als Schiedsrichterassistent konnte er darüberhinaus bereits Erfahrung in der Bezirksliga, der Jugend-Niederrheinliga sowie der Jugend-Regionalliga sammeln.

Nachwuchs gesucht
In Oberhausen werden neue Schiedsrichter ausgebildet

Alleine im Fußballverband Niederrhein (FVN) sind beim DFB 1.225 Vereine mit insgesamt 413.921 Mitgliedern registriert. Diese stellen über 9.000 Mannschaften und sorgen so für mehrer Tausend Spiele pro Wochenende. Viele davon müssen allerdings ohne Schiedsrichter stattfinden, da es aus verschiedenen Gründen immer weniger Nachwuchs gibt. Der Schiedsrichterkreis 10 (Oberhausen/Bottrop) bildet ab dem 8. November neue Schiedsrichter aus und verweist auf zahlreiche Vorteile. Die Meisten kennen diese...

  • Oberhausen
  • 27.10.19
Sport
Eine Mappe voller Zeitungsartikel - ja, über die Kult-Pfeife Günter Gehlker haben auch wir oft berichtet. Foto: Janz
2 Bilder

Dienstältester Schiri des Fußballverbandes Niederrhein macht Schluss
Abpfiff für die "Kult-Pfeife" Günter Gehlker

Mit einer schweren Mappe alter (KURIER-)Zeitungsartikel und auch ein bisschen schweren Herzens besuchte uns Günter Gehlker in der "Redaktion vor Ort" in Steele. Schade, er hatte sein eigenes Abschiedsspiel verpasst... Während eines Fußball-Nostalgie-Treffens auf der BSA am Sachsenring wollte Gehlker noch einmal die Oldies des SV Preußen Steele und des FC Eiberg pfeifen - als letztes Spiel. Doch dann fiel der Mann in Schwarz krankheitsbedingt aus. Egal, Günter, die Edelpfeife, hat als...

  • Essen-Steele
  • 06.09.19
  • 1
  • 2
Sport
Holger Tripp, Spielleiter, Ralf Fischer von Capelli-Sport und Edgar Borgmann, Vorsitzender des Kreisfußballverbandes, freuen sich auf die neue Kooperation.

Capelli und FVN präsentieren neues Programm
Kreisliga A erhält neues Image

Kreis Kleve. "Schon lange war die Kreisliga A und der Kreispokal nicht mehr das, was es mal war. Wir haben uns damit identifiziert. Es war die Bundesliga des kleinen Mannes," so Ralf Fischer, der sich gerne an diese Zeit zurück erinnert. Gemeinsam mit dem Sportausrüster und dem Fußballverband Kleve-Geldern ist nun eine Kooperation über fünf Jahre geschlossen worden. Dabei soll die Kreisliga A wieder attraktiver gestaltet werden. "Wir werden am Ende der Saison nicht nur einen Torschützenkönig...

  • Kleve
  • 05.02.19
Sport
Kinder an die Macht! Waldemar Wrobel, Schirmherr 1. Fachtag FairPlayLiga, Ralf Klohr, Erfinder FairPlayLiga, Prof. Dr. Ulf Gebken, Universität Duisburg-Essen, Klaus Koglin, stv. Kreisjugendausschuss-Vorsitzender Fußballkreis Essen, Andreas Bomheuer, Dezernent der Stadt Essen für Kultur, Sport und Integration, Thorsten Flügel, Kreisvorsitzender Fußballkreis Essen, und Prof. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, engagieren sich für Fairplay auf dem Fußballplatz.
15 Bilder

Fachtag: neue Perspektiven für FairPlayLiga

Seit vier Jahren kicken Essener Kinder von den Bambinis bis zur E-Jugend erfolgreich nach den Regeln der FairPlayLiga, doch noch läuft nicht immer alles reibungslos. Stadt Essen, Universität Duisburg-Essen, Fußballverband Niederrhein und Essener Chancen luden deshalb Trainer, Vereinsverantwortliche und Funktionäre am Samstag, 28. Januar, zum 1. Fachtag FairPlayLiga und zum konstruktiven Meinungsaustausch über Schwierigkeiten und Perspektiven an die Hafenstraße ein. Direkt zu Beginn des Fachtags...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.17
  • 1
Sport
So einfach wie genial: Ralf Klohr ist Erfinder der Regeln FairPlayLiga. Foto: Klohr

FairPlayLiga-Erfinder Klohr: Kinderfußball ist keine heile Welt

Im Amateurfußball sinkt die Hemmschwelle und es kommt vermehrt zu verbaler und körperlicher Gewalt. Mit dem 1. Fachtag FairPlayLiga wollen Stadt Essen, Fußballverband Niederrhein, Universität-Duisburg Essen und Essener Chancen am 28. Januar im Stadion Essen durch Aufklärungsarbeit ein Zeichen gegen Gewalt auf dem Platz setzen. Erfinder der FairPlayLiga, die in Essen seit vier Jahren von Bambini bis E-Jugend gespielt wird, ist Ralf Klohr. Der für sein Wirken vom DFB ausgezeichnete...

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.17
  • 1
Sport
Moritz Wälscher hat vor knapp zwei Jahren seinen Schiedsrichterschein bestanden. Seit dem steht der Schönebecker regelmäßig im Schiri-Trikot auf dem Platz und leitet Jugendspiele.

Moritz Wälscher ist Schiri aus Leidenschaft

Samstagmorgen, 9 Uhr. Während die meisten Menschen noch im Bett liegen und das Ausschlafen am Wochenende genießen, bereitet sich Moritz Wälscher auf seinen Einsatz als Schiedsrichter vor. Dass er heute nicht bis mittagsim Bett bleiben kann, macht dem 16-Jährigen nichts aus. Denn Schiri sein ist genau sein Ding. Seit zwei Jahren hat Moritz mittlerweile seinen Schiedsrichterschein. Doch auch ohne offizielle "Lizenz" stand er zuvor schonmal auf dem Platz. "Ich bin vorher bereits des Öfteren von...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.16
  • 1
Sport
Die siegreichen Schulmannschaften 2016 - © Klaus in der Wiesche
5 Bilder

Grundschule Burgaltendorf gewinnt Mädchenfußball-Turnier

Der Fußballverband Niederrhein hat in Zusammenarbeit mit der SGS Essen den diesjährigen 26. Tag des Essener Mädchenfußballs im Rahmen der 2. STADTWERKE ESSEN - Sportwochen ausgerichtet. Die Siegerteams wurden von der Mannschaftsführerin der SGS Essen, Vanessa Martini, mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Die Grundschule Burgaltendorf gewann vor der Stadthafenschule. Den dritten Platz eroberte das Team der Karlschule vor der Hüttmannschule. Bilder: © Klaus in der Wiesche ©...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.16
  • 2
Sport

FVN-Verbandsspitze war in Millingen

Im Rahmen des Vereinsdialogs war der Fußballverband Niederrhein mit seinem Präsidenten Peter Frymuth, dem Geschäftsführer Ralf Gawlack und dem Masterplan-Koordinator Christian Hohl in Millingen. Mit dabei waren auch Hans-Dieter Wichert, der ehemalige Vorsitzende des Fußballkreises Moers und sein erst am 28. April gewählter Nachfolger Franz-Peter Mölders. Vom SV Millingen nahmen an der Gesprächsrunde der Vorsitzende Ulrich Glanz, sein Vertreter Wolfgang Klauß, der Geschäftsführer Sascha Spang,...

  • Rheinberg
  • 08.05.16
Sport

Concordia verlängert mit Trainer

Der Vorstand des Fußball-Club Concordia Goch wird in der nächsten Saison 2016/2017 die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Trainer der 1. Mannschaft Stephan Gregor und dem Co-Trainer Timmy Arndt weiterführen.

  • Goch
  • 17.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.