Absagen

Beiträge zum Thema Absagen

Kultur
Auf der diesjährigen Damensitzung war der Saal wieder voll und es herrschte bei den Jecken beste Partystimmung. Die kommende Session muss aufgrund der Corona-Pandemie pausieren.

Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Rheinhausen sagt die Session ab
Karneval und Corona passen nicht zusammen

Die rot-weiße Karnevalssession 2020/2021 in Rheinhausen fällt aus. In diesem Jahr mussten und müssen alle aufgrund der Corona-Pandemie auf Liebgewonnenes verzichten. So auch die Karnevalisten. So sehr das Karnevalsherz der Rot-Weißen auch blutet – Verantwortung ist das oberste Gebot. Die Gesundheit steht auch hier an erster Stelle. „Karneval unbeschwert und frei zu feiern ist in Corona-Zeiten nicht möglich“. Da ist sich der Vorstand der K.G. einig. Die Planungen für die nächste Session...

  • Duisburg
  • 15.10.20
Kultur
Nach zwei Vorstellungen des Jubiläumsstückes „Der nackte Wahnsinn“ musste das Theater ohne Rahmen die Saison im März abbrechen.

Drei Möglichkeiten der Kartenrückgabe
Theater ohne Rahmen verzichtet auf Vorstellungen

Nachdem das Theater ohne Rahmen im März nach zwei Vorstellungen des Jubiläumsstückes „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn die Saison aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie jäh abbrechen musste, hatten sich die Verantwortlichen als Ziel gesetzt, die fehlenden sechs Vorstellungen im November nachzuholen. Zu der Entwicklung äußern sich die Theatermacher in einem offenen Brief. "Nach Abwägung aller Argumente und einer sorgfältigen Risikoanalyse aufgrund der aktuellen Daten und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.09.20
Politik

Sessions-Absagen im Kreis Wesel / Wie werden die Karnevalisten am Niederrhein reagieren?
Angezettelt: Was Narrentreiben mit Verantwortung, Infektionsrisiko und Lockdowns zu tun hat.

Niederrheinische Narren sind Realisten. Die Vereinsköpfe rund um den neuen Weseler CAW-Präsidenten Ludger Becker haben die Veranstaltungen der Session 2020/2021 komplett abgesagt. Schwarzmaler? Miesepeter? Spielverderber? Nö - überhaupt nicht. Die Hansestadt-Jecken haben die Zeichen der Zeit erkannt - genauso wie die allermeisten Karnevalsfans zwischen Obermörmter und Bönninghardt. Deshalb, ganz ehrlich: Glückwunsch! Allerdings bleibt ein Restrisiko - nämlich der Faktor Privatvergnügen....

  • Wesel
  • 20.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Keine Kirmes in Drevenack und Hünxe - Nikolausmarkt Krudenburg mit Fragezeichen
Dorffeste abgesagt wegen Corona-Schutzverordnung

Die traditionellen Kirmes-Veranstaltungen in Drevenack und Hünxe am 2. und 3. Oktoberwochenende finden in diesem Jahr nicht statt. Dies teilt die Hünxer Gemeindeverwaltung mit. Klaus Stratenwerth vom Hünxer Ordnungsmat teilt mit: Der Heimat- und Verkehrsverein und die Gemeinde Hünxe müssen die Kirmessen absagen, da die seit dem 7. Juli gültige Corona-Schutzverordnung große Festveranstaltungen bis mindestens zum 31. Oktober 2020 verbietet. Inwieweit sich diese für den Infektionsschutz...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.07.20
Kultur
Dem Direktor der VHS in Wesel, Andreas Brinkmann, fiel die Entscheidung nicht leicht, viele Kurse nicht stattfinden zu lassen. Doch die Auflagen auf Grund der Corona-Pandemie lassen nur wenige Kurse parallel stattfinden. Priorität legt die VHS daher auf Abschlussprüfungen (Schulabschlusskurse und Kurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge).
2 Bilder

Frühjahrssemester-Kurse fallen aus / Bereits gezahlte Gebühren werden automatisch anteilig erstattet
VHS Wesel richtet Spendenkonto für Kursleitungen ein - auf Wunsch der Kurs-Teilnehmer

"Es sind gute Nachrichten, die die Politik veranlasst haben, das öffentliche Leben langsam wieder zu stärken. So, wie es die gesundheitliche Lage erlaubt, können wieder Schritte zu mehr Gemeinsamkeit in den Kommunen gegangen werden. Hierzu gehört auch, dass, nach der Coronaschutzverordnung in der ab dem 7. Mai gültigen Fassung, die VHS in Wesel wiederöffnen kann. Bereits seit vergangener Woche finden die Schulabschlusslehrgänge unter Wahrung eines strengen Hygienekonzeptes (u.a....

  • Wesel
  • 12.05.20
Reisen + Entdecken
"Wesel erleben" (Foto von 2018) fällt aus.
4 Bilder

"Wesel erleben", PPP-Tage und Drachenbootregatta werden coronabedingt abgesagt
Stadt und WeselMarketing setzen kreative Impulse in der Veranstaltungslandschaft

Gemäß § 11 der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2  können die Veranstaltungen „Wesel erleben“, geplant für den 5. bis 7. Juni 2020, „PPP-Tage“, geplant für den 31. Juli bis 2. August 2020, und Drachenbootregatta, geplant für den 22. August 2020, in diesem Jahr nicht stattfinden. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Die Stadt Wesel, WeselMarketing und alle weiteren beteiligten Akteure sind sich ihrer Verantwortung zur Infektionsprävention...

  • Wesel
  • 08.05.20
Vereine + Ehrenamt

Am Vatertag
Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr wird abgesagt

Nachdem durch die aktuelle Corona-Lage bereits viele Veranstaltungen in der Gemeinde Bedburg-Hau und der Region abgesagt werden mussten, wird auch das für Christi Himmelfahrt (Vatertag) am 21. Mai geplante 46. Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau ins nächste Jahr verschoben. Schweren Herzens haben sich die Kameradinnen und Kameraden der Einheit Schneppenbaum nach intensiven Diskussionen und unter Abwägung aller Fakten entschieden, das Fest in diesem Jahr nicht stattfinden zu...

  • Bedburg-Hau
  • 06.05.20
Vereine + Ehrenamt
Binolen

Rundschreiben an die Förderer der BSW- Ortsstelle Fröndenberg
Absagen wegen Corona ....

Liebe Förderer der BSW-Ortsstelle Fröndenberg, der Coranavirus wirbelt nun schon seit einigen Monaten für uns alle in Deutschland und der ganzen Welt einiges durcheinander. Das betrifft vom privaten bis zum beruflichen Bereich unser ganzes Leben. Natürlich ist auch die BSW-Ortsstelle Fröndenberg massiv davon betroffen. Konnten wir die KVB-Infoveranstaltung am 06.02. und den Ausflug zum Schulmuseum Dortmund am 29.02. noch durchführen, sind die Stellwerksführungen in Hamm am 21.03. und die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.05.20
  • 8
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Angezettelt - Über den Wert von Schützenfesten und das Bedauern ihrer Absage
Wenn Tradition und Kultur den Krisenbach runter gehen, oder: Die Trauer der Dorf-Eventmanager

Menschen, die in großen Städten wohnen (nehmen wir Neuss mal raus!), können sich nicht vorstellen, was es bedeutet, wenn Schützenfeste ausfallen. Ich drücke es mal so aus: Das Schützenfest im Sinne ländlicher Tradition kann ohne Zögern als Krone der Eventkultur bezeichnet werden. Und jetzt finden sie alle nicht statt! SIE gehören zur Fraktion derjenigen, denen das gepflegt am Allerwertesten vorbei geht? Dann haben Sie etwas Grundsätzliches nicht verstanden: Das Schützenwesen bewahrt...

  • Hamminkeln
  • 29.04.20
  • 3
Sport
Das Vereins-Logo.

DJK Eintracht Scharnhorst sagt weitere Veranstaltungen ab
Corona und kein Ende

Neben dem Sportbetrieb fallen auch wichtige Qualifizierungen dem Virus zum Opfer. So musste die DJK Eintracht Scharnhorst den für Samstag, 25. April, mit den Maltesern geplanten vereinsinternen Erste-Hilfe-Lehrgang im Franziskus-Zentrum absagen. Diese schon traditionelle Veranstaltung ist für alle Assistenten und angehenden Übungsleiter eine Pflichtveranstaltung. Gestandene Übungsleiter nutzen den Lehrgang zur Aktualisierung ihrer Kenntnisse. Der Vorstand legt großen Wert auf diese...

  • Dortmund-Nord
  • 20.04.20
Ratgeber
Die Sanierung des Harkortturms verzögert sich, da eine Begehung der Fachleute durch die Coronakrise abgesagt werden musste.Foto: Stadt Wetter

Corona-Krise verzögert dringend notwendige Sanierung
Harkortturm in Wetter gesperrt

Coronakrise verzögert dringend notwendige Sanierung am Wetteraner Denkmal Der Harkortturm ist für Besucher gesperrt. Das Wahrzeichen der Stadtweist diverse Schäden auf, unter anderem aufgrund eindringender Feuchtigkeit von den Umläufen und im Bereich der Basis. Die Eisen sind massiv korrodiert. Aus statischen Gründen sowie aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht wurde der Turm daher für Besucher gesperrt. Die Stadt Wetter beabsichtigt, die Sanierung des Turms noch in diesem Jahr...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt

Absagen aus Zyfflich
Schützenfest und die Festivals Woodstock & Blues fallen aus

Das Corona-Virus krempelt unser aller Leben um – die Situation ist dynamisch und ändert sich täglich. Wie wahr. "Nach reiflicher Überlegung sind die Vorstände des Vereins Blues in Zyfflich e.V. und St. Antonius Schützengilde zum Entschluss gekommen, dass sowohl die Festivals als auch die Kirmes in diesem Jahr nicht stattfinden können",  so Sabine Verhoeven, Gildemeisterin St. Antonius Schützengilde. "Konkret bedeutet dies, dass es in diesem Jahr weder ein Königschießen, Kinderkirmes mit...

  • Kranenburg
  • 06.04.20
Ratgeber
In diesem Jahr sollen keine Osterfeuer lodern. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld in Höhe von 400 Euro belegt.

Die Durchführung von privaten und öffentlichen Osterfeuern ist verboten
Verbot von Osterfeuern

Wiederholt erreichen die Stadtverwaltung Anfragen über die Anmeldung von Osterfeuern. Diese sind in diesem Jahr aufgrund der CoronaSchVO jedoch ausnahmslos verboten und fallen unter das Veranstaltungs- und Kontaktverbot. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld in Höhe von 400 Euro belegt.  In der Aprilausgabe von NV-Aktuell wird noch zur Anmeldung der Osterfeuer aufgerufen. Dieser Aufruf ist allerdings veraltet und konnte aufgrund des Drucktermins und der erst danach erfolgten Anordnung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.20
Kultur
Den neuen Veranstaltungskalender für Neukirchen-Vluyn kann man sich einfach über die Website herunterladen.

Für den Neukirchen-Vluyner Terminkalender  NV-Aktuell kommt ein Online-Update
Von den Ereignissen überholt

Die Corona-Krise war schneller als die Zustellkette von NV-Aktuell: Gerade erst ist die April-Ausgabe des monatlichen Terminkalenders – der in Neukirchen-Vluyn fest zum städtischen Leben gehört – in die Briefkästen geliefert worden. Mittlerweile sind jedoch viele Veranstaltungen, die im Heft noch aufgeführt werden, abgesagt. Um die Leser dennoch aktuell zu informieren, stellen Redaktion und Werbering NV am Samstag, dem 28. März, ein Online-Update der April-Ausgabe bereit. Darin werden alle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.20
Politik
Im Planungsausschuss sollte unter anderem über die nächsten Schritte für die Baugebiete an der Krechtinger Straße und am Sportplatz Ringstraße in Dingden entschieden werden: "Liegt durch die Coronavirus bedingten Absagen nun alles still oder geht es weiter.", heißt es in der Presseinfo der USD (Unabhängigen Sozialen Demokraten Hamminkeln).

USD Hamminkeln: "Liegt durch die Coronavirus bedingten Absagen nun alles still oder geht es weiter."
Baugebiete in Dingden: Krechtinger Straße und am Sportplatz Ringstraße

"Im dieser Woche abgesetzten Planungsausschuss sollte unter anderem über die nächsten Schritte für die Baugebiete an der Krechtinger Straße und am Sportplatz Ringstraße in Dingden entschieden werden.", schreibt Dieter Stiller in seiner Presseinfo für die Unabhängige Soziale Demokraten Hamminkeln (USD). "Liegt durch die Coronavirus bedingten Absagen nun alles still oder geht es weiter.", heißt es weiter. "Die von der Verwaltung vorbereitete Unterlagen könnten und sollten in einer der nächsten...

  • Hamminkeln
  • 25.03.20
Ratgeber
Diesen Anblick hat derzeit wohl jeder schon irgendwo gesehen: leere Regale für Klopapier.
9 Bilder

Eindrücke in der Corona-Krise // Mailen Sie uns Ihre Schilderungen!
Türen zu, Regale leer

Nicht fotografiert haben die Nordanzeiger-Fotografen all jene Aktionen von Solidarität, die es auch gibt im Dortmund Norden in Zeiten der Corona-Krise. Bei einem ersten Rundgang durch die nordöstlichen Dortmunder Vororte, in der ersten Woche seit Beginn der drastischen Einschränkungen, fielen vor allem Aushänge für Schließungen und leere Supermarkt-Regale ins Auge. Wer von seinen schönen, zwischenmenschlichen Begebenheiten inklusive der geforderten Distanz und/oder nachbarschaftlichen...

  • Dortmund-Nord
  • 20.03.20
LK-Gemeinschaft
Bis zum 19. April sind erst einmal alle Veranstaltungen in Moers abgesagt.

Stadt Moers: Ende März/Anfang April soll eine neue Bewertung vorgenommen werden
"Bis zum 19. April sind alle Veranstaltungen abgesagt"

Die Corona-Pandemie verbreitet weiterhin Angst und Schrecken. Noch scheinen die neuen Infektionszahlen aufgrund der drastischen Maßnahmen, die die Städte und Länder einleiteten, nicht zurück gegangen zu sein. Das Leben steht überall still. Konzerte, weitere Events und Urlaubsreisen müssen abgesagt werden. Doch wie sieht es mit den Veranstaltungen in Moers aus? Wochen-Magazin fragte nach. Wochen-Magazin: „Aufgrund der dramatischen Ereignisse, die die Coronakrise mit sich bringt, passiert...

  • Moers
  • 20.03.20
Ratgeber
Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel ist quasi die Zentrale des Klinikum Westfalen.

Klinikum Westfalen: Veranstaltungsabsage bis 30. April verlängert
Angebote in Dortmund-Brackel und Lütgendortmund, Kamen und Lünen-Brambauer betroffen

Das Klinikum Westfalen verlängert die Absage seiner eigenen Veranstaltungen bis einschließlich zum 30. April. Betroffen sind davon auch die Vortragsreihe "Medizin aktuell" im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel, das Gesundheitsforum im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund, die Pulsschlag-Reihe im Hellmig-Krankenhaus und die Abendsprechstunde in der Klinik am Park Lünen. Mit dem fortdauernden Verzicht auf die geplanten Veranstaltungen will das Klinikum Westfalen dazu beitragen,...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.20
LK-Gemeinschaft
Auch im Herdecker Rathaus stehen die Zeichen auf Krisenmanagement. Foto: Archiv

Aus dem Herdecker Rathaus:
Keine städtischen Veranstaltungen

Die Stadt Herdecke hat entschieden, alle städtischen Veranstaltungen bis auf Weiteres vorsorglich abzusagen, es sei denn diese tragen zur Daseinsvorsorge bei (wie beispielsweise der Wochenmarkt). Durch diese konsequente Maßnahme soll die Verbreitung des Corona-Virus verzögert und das Ansteckungsrisiko für Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich gehalten werden. Der Wochenmarkt wird weiter fortgeführt. Bei nichtstädtischen Veranstaltungen liegt die Verantwortung bei den Veranstaltern...

  • Herdecke
  • 18.03.20
LK-Gemeinschaft
Die Stadtverwaltung Wetter informiert über die aktuellen Verordnungen. Foto: Archiv

Aus dem Rathaus Wetter:
Übersicht über neue Verordnungen

Die Stadt Wetter wird mit einer Allgemeinverfügung strengere Regeln für Veranstaltungen, Versammlungen und zahlreiche Einrichtungen verhängen. Hintergrund ist die aktuelle Lage rund um das Coronavirus, das bereits gestern verkündete Maßnahmenpaket der städtischen Verwaltung und aktuell der Erlass der Landesregierung NRW vom 17. März. Die Stadt Wetter wird öffentliche und private Veranstaltungen sowie Versammlungen grundsätzlich verbieten. Auch Bars, Cafés, Diskotheken, Kultureinrichtungen,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.03.20
LK-Gemeinschaft
Der Wettlauf der Kinder zwischen drei und 12 Jahren gehört traditionell zur Herdecker Maiwoche. Unser Foto entstand 2018. Foto: Archiv

Maiwoche: Droht jetzt das Aus?

Entscheidung fällt Ende März Herdecke. Ob der 46. Herdecker Maiwoche die Absage droht, werden Ordnungsbehörde und Veranstalter Ende März entscheiden. „Bis dahin werden wir die Entwicklung beobachten“, erläutert Bereichsleiter Dennis Osberg von der Stadt Herdecke. „Sollte sich an den Vorgaben der Gesundheitsbehörden in den kommenden Wochen nichts ändern, müsste die Maiwoche schweren Herzens abgesagt werden“, so Dennis Osberg mit Blick auf den Schutz der vielen Besucher. Die Planungen zur...

  • Herdecke
  • 18.03.20
Kultur
Die Vorstellung von Im weißen Rössel am 15. März wird auf den 10. Mai und die vom 21. März wird auf den 26. April und die vom 27. März auf den 24. April sowie die vom 4. April auf den 13. Juni verlegt.
2 Bilder

Premieren werden verschoben, Aufführungen nachgeholt
Dortmunder Theater passt seinen Spielplan an

 Nach dem das Theater aufgrund der Anweisung des Oberbürgermeisters alle Veranstaltungen bis zum 15. April abgesagt hat, haben der Direktor und die Spartenleiter erste Maßnahmen ergriffen, den Spielplan für die restliche Saison anzupassen. Dies führt zu folgenden Veränderungen: Die Oper will die Produktion "Diem KInder des Sultan" auf die die Spielzeit 2020/23 oder 2023/24 verschieben. Das Festival BeyondOpera wird vom 5. bis zum 19. April wird auf die Spielzeit 2020/21 verschoben. Die...

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Ratgeber
Wirtschaftsförderer Thomas Bajorat und Bürgermeister Frank Tatzel halfen Ulrike Brechwald (1. Vorsitzende der Rheinberger Werbegemeinschaft) nach Absage des Frühlingsfestes und des verkaufsoffenen Sonntags beim Abhängen der Werbemittel.

Maßnahmen zur aktuellen Lage in Bezug auf den  Coronavirus bei der Stadt Rheinberg
Veranstaltungen ruhen bis zum 19. April

Aufgrund der Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19), ergreift auch die Stadt Rheinberg vorsorgliche Maßnahmen, die die Ausbreitung des Virus eindämmen sollen. Die Stadt Rheinberg ist bemüht, den alltäglichen Dienstbetrieb im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger aufrecht zu erhalten. Um dies auch bei einer Zunahme von Infektionen mit dem Coronavirus gewährleisten zu können, werden folgende präventive Maßnahmen umgesetzt. Um den Publikumsverkehr zu reduzieren, ist...

  • Rheinberg
  • 17.03.20
Politik
Maßnahmen der Stadt Düsseldorf zum Thema Coronavirus: So sind inzwischen nicht nur Schulen und Kindergärten geschlossen, sondern im Prinzip alle Veranstaltungen, die vordringlich der Geselligkeit und dem Vergnügen dienen, untersagt.

Düsseldorf: Update zum Coronavirus - Dynamisch auf die Lage reagieren
OB Thomas Geisel stellt aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vor

Oberbürgermeister Thomas Geisel stellte bei einer Pressekonferenz am Montag, 16. März, aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vor. So sind inzwischen nicht nur Schulen und Kindergärten geschlossen, sondern im Prinzip alle Veranstaltungen, die vordringlich der Geselligkeit und dem Vergnügen dienen, untersagt. Beispielsweise Bars und Kneipen, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater und Kinos müssen ihren Betrieb einstellen. Auch Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbäder oder Saunen...

  • Düsseldorf
  • 17.03.20
  • 6
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.