Alles zum Thema Fulerum

Beiträge zum Thema Fulerum

Kultur
In Anwesenheit von Angehörigen aus England wurde die Tafel zum Gedenken an die ermordeten Flieger auf der Wienenbuschbrücke aufgestellt.
2 Bilder

Gedenken an Flieger - Tafel an der Wienenbuschbrücke in Fulerum enthüllt

Am 13. Dezember 1944 wurden drei Soldaten der britischen Luftwaffe, nachdem sie mit dem Fallschirm aus britischen Lancaster-Bombern abgesprungen waren um sich zu retten, als Kriegsgefangene genommen und in Begleitung zweier Wehrmachtsangehöriger in Höhe der Wienenbuschbrücke von Zivilisten getötet. Eine Gedenktafel erinnert jetzt an das Geschehen. "Viele von uns haben, Dank der späten Geburt, nichts von den schrecklichen Vorkommnissen des Krieges miterleben müssen", betont...

  • Essen-Süd
  • 04.09.18
  •  1
Politik
Die frühere Schule an der Hatzper Strasse: zwischenzeitlich als Behelfsheim zur Flüchtlingsunterbringung genutzt, bietet sie künftig viel Potential sowohl als zweite Haarzopfer Gemeinschaftsgrundschule, wie auch als Kindertagesstätte, die bauplanerisch mit der Schularchitektur der Primarstufe verbunden ist.
2 Bilder

Zusätzlichen Schulraumbedarf in Haarzopfer Ortsmitte decken - Konzept für Grundschule und Kita an Hatzper Straße unterstützen

Haarzopf braucht sowohl kurzfristig zum Schuljahr 2019/2020 mehr Grundschulplätze, wie auch mittelfristig wieder eine zweite Grundschule und eine weitere Kita. Grüne unterstützen hier das mehrstufige Vorgehen der Verwaltung, das der Stadtrat in seiner Julisitzung beschlossen hat. Auch wenn dafür jetzt ein kurzfristiges Provisorium mit Schulpavillons auf der Nordseite der Raadter Str. notwendig ist, bleibt die folgende Reaktivierung der über 100 Jahre für Schulzwecke genutzten Grundstücke an...

  • Essen-Süd
  • 14.07.18
  •  1
Überregionales
Wer hat den Anhänger oder das Bike gesehen? (Foto: Polizei Essen)

Coffee-Bike gestohlen: Anhänger sichert den Lebensunterhalt

Am Dienstag, 3. April, meldete sich eine Frau gegen 7.30 Uhr bei der Polizei und gab an, dass ihr Anhänger von der Fulerumer Straße gestohlen wurde. Das Besondere: In dem Anhänger befindet sich ein sogenanntes Coffee-Bike. Die Essenerin wird mit ihrem Coffee-Bike von Veranstaltern engagiert, um Gästen frischen Kaffee mit ihrem Bike zu servieren. Dadurch verdient sie ihren Lebensunterhalt und ist auf ihr Coffee-Bike angewiesen. Nun wurde es, samt Anhänger, gestohlen. Die 49-Jährige und die...

  • Essen-Süd
  • 06.04.18
Ratgeber
Fulerumer Straße im Schneetreiben, Fahrtrichtung Frohnhausen
4 Bilder

Erste Essener Schneebilanz im noch jungen Winter

Was am Freitag, 8. Dezember, eher harmlos begann, wuchs sich über das Wochenende zu einer Winterlandschaft aus, wie wir sie in Essen lange nicht hatten. Romantische Eindrücke, wie auf den Fotos aus Rellinghausen, konnten aber nicht darüber hinweg trösten, dass der heftige Schneefall sowohl Sonntag wie Montag zu noch heftigeren Problemen im Straßenverkehr führte. Wie in Fulerum (erstes Foto) boten abschüssige Straßen das Risiko von Rutschpartien. Auch manchen Veranstaltern machte das...

  • Essen-Süd
  • 12.12.17
  •  1
  •  1
Politik
Haarzopfs alte Mitte an der Kreuzung Hatzper Str./ Raadter Str. - hier mal verkehrsfrei, da kurz vor einer Demonstration stehend
2 Bilder

Grüne fordern Entwicklungskonzept für Haarzopf / Fulerum

Modellprojekt soll beispielhaft Nachverdichtung und sorgsamen Umgang mit Freiflächen aufzeigen In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung am 19.10.2017 bringt die Ratsfraktion der Grünen einen Antrag für ein Entwicklungskonzept für Haarzopf und Fulerum ein. Dazu erklärt Christoph Kerscht, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Das von uns Grünen vorgeschlagene Entwicklungskonzept Haarzopf / Fulerum soll ein Modellprojekt für einen...

  • Essen-Süd
  • 17.10.17
  •  2
Natur + Garten
Bis zu 14 cm Länge erreichen Emschergroppen, die bei uns lange als ausgestorben galten und nur im Oberlauf der Boye in Bottrop überleben konnten.
5 Bilder

Emschergroppen im Borbecker Mühlenbach ausgesetzt

Man habe der Emschergroppe eine Steilvorlage geliefert, stellt Gunnar Jacobs mit zufriedenem Blick auf den naturnah umgestalteten Borbecker Mühlenbach fest. In diesen kehrt die seltene Fisch-Art jetzt zurück - in Fulerum von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, persönlich ausgesetzt. Falls Sie den Namen Emschergroppe noch nie gehört haben, ist das nicht verwunderlich, denn der Fisch war in unseren Breiten über lange Zeit fast...

  • Essen-Süd
  • 23.08.17
  •  2
  •  2
Überregionales

Unfallzeugen gesucht

Am Samstagnachmittag des 3. Juni, um 16 Uhr, kam es auf der Fulerumer Straße zu einem Verkehrsunfallflucht, bei dem sich eine Fußgängerin verletzte. Eine 46-jährige Essenerin beabsichtigte, die Fulerumer Straße zu überqueren, als sie beim Betreten der Fahrbahn, von einem weißen Auto mit Essener Städtekennung touchiert wurde. Die Fußgängerin sprach die Fahrerin des Wagens, eine junge blonde Frau, nach dem Unfall an. Diese entschuldigte sich bei der 46-Jährigen und setzte anschließend ihre Fahrt...

  • Essen-Süd
  • 09.06.17
Politik
10 Bilder

Weiterhin gilt: "Haarzopf / Fulerum sagt Nein"

Nicht aufgeben will die Initiative "Haarzopf/ Fulerum sagt Nein" in Sachen Bebauung am Spielkampsweg. Dort plant die Stadt Essen den Bau von Flüchtlingsunterkünften. Schon seit 2015 engagieren sich Bürger dafür, die bisher landwirtschaftlich genutzten Flächen zu verschonen und Alternativen zu suchen. Der Ratsbeschluss entschied jedoch pro Baupläne. Die Initiative betont, sich nicht gegen die Ansiedlung von Flüchtlingen als solche zu wehren. Schließlich leiste man im Stadtteil bei den...

  • Essen-Süd
  • 04.07.16
Politik
Bereits im Januar fand eine Demonstration gegen die Bebauung landwirtschaftlicher Flächen in Haarzopf und Fulerum statt. Am 18. Juni sind erneut die Traktoren dabei.

Demo und Bürgerfest als Protest gegen Bebauung in Haarzopf/Fulerum

Im Zuge der von der Stadt Essen geplanten Überbauung der landwirtschaftlich genutzten Grünfläche am Spielkampsweg mit Flüchtlingsunterkünften hat sich die Initiative "Haarzopf/Fulerum sagt NEIN" zusammengeschlossen. Sie plant die nächste Demonstration, diesmal in Verbindung mit einem Bürgerfest, und das Ganze am Samstag, 18. Juni, ab 12.30 Uhr. Treffpunkt ist der Spielkampsweg in Haarzopf. Der Demonstrationszug wird erneut von Traktoren begleitetund zieht über die Hatzper Straße bis zur...

  • Essen-Süd
  • 31.05.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

CDU fordert Sicherung der Waldwege

Margarethenhöhe/Fulerum. Die CDU auf der Margarethenhöhe und in Fulerum fordert die Instandsetzung und Sicherung der Waldwege. Aufgrund von Anwohnerhinweisen habe sich bei einem Ortstermin im Wald gezeigt, dass an dem Weg, der von der Wortbergrode rechts ins Nachtigallental führt, erhebliche Mängel an den Fußwegen bestehen, stellt Bezirksvertreterin Nora von der Gathen fest. „Zu Beginn ist er breit und asphaltiert, danach unbefestigt.“ Der rechte Handlauf sei zu tief, als dass man ihn nutzen...

  • Essen-Süd
  • 10.03.16
Kultur
7 Bilder

Gospel-Workshop in Fulerum

Kirchenmusikerin Heidemarie Kuhs leitet regelmäßig Gospel-Workshops, zu dem sich die Teilnehmer/-innen im Evangelischen Gemeindezentrum Fulerum an der Humboldtstraße 167 treffen. Über weitere Termine und andere Einzelheiten informiert sie unter Telefon 0151 - 100 60 681.Foto: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 03.03.16
  •  2
Kultur

Hommage an Pablo Neruda

Im Gemeindezentrum Essen-Fulerum, Humboldtstraße 169, findet am 24. Januar eine Hommage an Pablo Neruda statt. Neruda war als großer chilenischer Dichter Hoffnungsträger einer ganzen Nation. Los geht es um 19 Uhr. Der Eintritt ist zehn Euro. Mitwirkende sind Eva-Maria Coenen, Francisca Hahn, sowie Frank Kedzierski. Foto: privat

  • Essen-Süd
  • 19.01.16
Ratgeber
(v.l.n.r. Rolf-Dieter Liebeskind, Nora von der Gathen, Brigitte Harti, Thomas Dahles, Gisela Liebeskind, Marcus von der Gathen)

Einbrechern ein Schnippchen schlagen: Polizei gibt Tipps

„Wohnungseinbruch-Einbruchsschutz“, so lautete das Motto der CDU-Veranstaltung in Haarzopf.Rund 60 Bürgerinnen und Bürger erhielten durch das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz wertvolle Informationen und Anregungen zu Schutzmaßnahmen, um nicht Opfer eines Einbruchs zu werden. Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe: „Wir haben uns über den großen Zuspruch gefreut. Er zeigt, dass das Thema die Menschen beschäftigt. Gerade in der dunklen Jahreszeit wird häufig...

  • Essen-Süd
  • 15.01.15
Ratgeber

Veranstaltung: Wohnungseinbruch - Einbruchsschutz

In Essen wird regelmäßig eingebrochen. Meistens benötigt der Täter nicht einmal eine Minute, um Ihr Zuhause zu betreten. Sind Sie persönlich gefährdet? Wie sollten Sie sich schützen, wie verhalten, wenn Einbrecher im Haus sind oder waren? Zur Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen haben wir, die CDU Orstverbände Haarzopf/Fulerum und Margarethenhöhe, einen Experten der Essener Polizei eingeladen, für Dienstag, den 13. Januar 2015, 18.00 Uhr, Föhrenweg 2, 45149 Essen (Clubhaus SuS...

  • Essen-Süd
  • 30.12.14
Politik

Neues Nahverkehrskonzept für Haarzopf und Fulerum: Starke Bedenken bei CDU-Stadtteilpolitikern - Bürgereinwände sind zu berücksichtigen

Die CDU-Stadtteilpolitiker haben starke Bedenken zum neuen Nahverkehrskonzept für Haarzopf. Auf dem Bürgerforum im Rahmen des Sommerfestes in Haarzopf am 25.09.14 zu den Fahrplanänderungen wurde deutlich, dass viele Bürgerinnen und Bürger mit großen Sorgen den Plänen der EVAG gegenüber stehen. Das Busnetz in Haarzopf und Fulerum soll neu organisiert werden. Dadurch verlieren die Siedlungen Am Regenbogenweg und im Bereich Fängershof eine direkte Anbindung zur Wickenburg. Diese...

  • Essen-Süd
  • 25.10.14
Politik

Bürgersprechstunde mit dem CDU-Ratskandidaten Marcus von der Gathen

Sie haben neue Ideen für Haarzopf und Fulerum? Oder wollen persönlich Probleme und Anregungen mitteilen? Der CDU Ortsverband Haarzopf/Fulerum lädt Sie ganz herzlich ein sich mit Ihren Anliegen direkt an den Ratskandidaten Marcus von der Gathen zu wenden. Dienstag 20.05.2014 Um 19:00 Uhr TC RAWA Essen Rottmannshof 25, 45149 Essen Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • Essen-Süd
  • 16.05.14
  •  1
Sport

Kunstrasenplatz für Haarzopf - Unterstützung durch den CDU-Ratskandidaten

Am 24. April fand eine Ortsbesichtigung der Sportanlage des SuS Haarzopf mit dem CDU-Ratskandidaten Marcus von der Gathen statt. Hierbei wurde insbesondere über einen Kunstrasenplatz für den SuS Haarzopf diskutiert. Dazu Marcus von der Gathen: „Kinder und Jugendliche brauchen Raum und Platz zur sportlichen Entfaltung. Die CDU unterstützt daher seit Jahren die Sportvereine dabei, ihre Sportart attraktiv zu gestalten. Kunstrasenplätze leisten hierzu einen wichtigen Beitrag, bieten sie den...

  • Essen-Süd
  • 07.05.14
Sport
25 Bilder

530 Reiter am Start

Der Fahr- und Reitverein Essen hat am Wochenende zum zweiten Mal sein großes Dressur- und Springturnier in Fulerum direkt an der Humboldtstraße / Ecke Scheidtstraße ausgetragen. Über 530 Teilnehmer waren am Start. Fotos: Gohl

  • Essen-Süd
  • 22.08.11
Politik
Der Bau hat bereits begonnen.

Maßnahme dauert noch zwei Jahre

Als letzte Maßnahme zur Regenwasserbehandlung an den Oberläufen des Borbecker Mühlenbachs baut die Emschergenossenschaft (EG) seit kurzem das „Regenüberlauf- und Rückhaltebecken Halbachhammer“ im Stadtteildreieck Essen-Fulerum/Haarzopf/Margarethenhöhe. Damit einher geht auch eine Verlegung der Kreuzenbecke im Bereich des Halbachhammerteichs. Der Borbecker Mühlenbach ist der größte Nebenfluss der Berne und entwässert den westlichen Teil des Essener Stadtgebietes in Richtung Emscher. Mit dem...

  • Essen-Nord
  • 07.09.10