Gertrudiscenter

Beiträge zum Thema Gertrudiscenter

Blaulicht
Erfolgreich auf die Lauer gelegt haben sich Zivilbeamte der Bochumer Polizei in einem Wattenscheider Geschäft.

Einbrecher krabbelt an Zivilpolizist vorbei
Auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat haben Zivilpolizisten einen Einbrecher am Dienstag, 11. Februar, in einem Geschäft im Wattenscheider Gertrudiscenter ertappt. Da es in den zurückliegenden Wochen in diesem Laden vermehrt zu Einbrüchen gekommen war, hatten sich die Beamten auf die Lauer gelegt - mit Erfolg! Hinweise aus der ÜberwachungskameraBereits Ende Januar erstattete eine Geschäftsinhaberin bei der Polizei Anzeige und meldete, dass aus ihrem Geschäft im Gertrudis-Center (Alter Markt 1) Geld und diverse...

  • Bochum
  • 12.02.20
  • 1
Überregionales
Die Vorbereitungen für das Weinfest laufen auf vollen Touren. Unser Bild zeigt v.l. Sabine Theis (Werbegemeinschaft), Babett Arnold (GertrudisCenter), Mano Oliveri (Schreinerei Reichel) und Wolfgang Dressler (Werbegemeinschaft).  Foto: Peter Mohr

Wenn der Himmel leuchtet

Die Veranstalter sitzen schon in den Startlöchern. Vom 14. bis 16. September findet rund um den Alten Markt wieder das Wattenscheider Weinfest statt. In diesem Jahr wieder mit spektakulärem Feuerwerk vom Dach des GertrudisCenter. "Die enge Zusammenarbeit ist unser Erfolgsgarant", so Wolfgang Dressler, der Vorsitzende der Wattenscheider Werbegemeinschaft. Er hat wieder viele Händler mit ins "Boot" bekommen. Besonders stolz ist er darauf, dass sich das neue Management des GertrudisCenter stark...

  • Wattenscheid
  • 21.08.18
Ratgeber
Ein- und Ausfahrt aus dem Parkhaus werden durch das neue System beschleunigt. Foto: Peter Mohr

Daten werden bei Ausfahrt gelöscht

Das neue Kassensystem im Parkhaus GertrudisCenter hat in den letzten Tagen für reichlich Verwirrung gesorgt. Die Zeit der Tickets ist vorbei, das Kennzeichen wird bei Einfahrt ins Parkhaus eingescannt. Die Vorteile liegen auf der Hand. Vorbei sein dürften die Zeiten, da sich bei der Einfahrt ins Parkhaus Rückstaus bis weit in die Lyrenstraße hinein bildeten und dort für Behinderungen sorgten. Durch die Lichtschrankentechnik wird das Einfahren enorm beschleunigt. Die Modalitäten haben sich nicht...

  • Wattenscheid
  • 17.07.18
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mit interessiertem Lesen können Kinder nicht früh genug anfangen.

Lesestart-Sets für Dreijährige - geschenkt

Neue Lesestart-Sets verschenkt die Stadtbücherei Bochum an Eltern mit dreijährigen Kindern. Sie bestehen aus einem Paket mit dem Buch „…das verspreche ich dir“ sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen, zur Leseförderung und zu Angeboten vor Ort. Die Lesestart-Sets erhalten Eltern und Kinderin der Bücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, sowie in der Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2 - 6, und in den Zweigbüchereien Gerthe,...

  • Wattenscheid
  • 03.12.15
  • 1
Überregionales
Beliebter Treff in der Wattenscheider City: Der Wochenmarkt auf dem Alten Markt.

Kommentar: Das besondere Marktflair in WAT

Wieder am Alten Markt gewesen? Es ist dienstags und freitags am Vormittag immer wieder eine Freude, das besondere Flair zu genießen. Hier lautstarke Anpreiser beim Obst und Gemüse, dort flotte bis abgestandene Sprüche am Blumenstand, Frischfisch, Wurst und Käse, das Sortiment ist reichhaltig und vielfältig. Dazu sind im Sommer wie im Winter die Cafés und Restaurants rundherum Anziehungspunkte, das Gertrudiscenter ein weiterer Publikumsmagnet. Gemeinde bereichert das "Gesamtpaket" Und ab 1....

  • Wattenscheid
  • 24.11.15
  • 1
Überregionales

"Johnnie W." wurde Ladendieb zum Verhängnis

Wattenscheid - Ein junger Mann wurde nach einem Ladendiebstahl im Gertrudis-Center am 18. August (Dienstag) gegen 16.40 Uhr, verfolgt und mitsamt Beute gestellt. Fünf Flaschen Whiskey gestohlen Im Kaufhaus schubste er den Detektiv vor dessen Büro zur Seite und flüchtete ins Freie. Ein bereits zum Einsatzort entsandter Streifenwagen bemerkte einen Mann mit Rucksack und einen winkenden Bürger. Es war der Ladendetektiv mitsamt "Johnnie Walker". Die Beamten wendeten und konnten den Bochumer in Höhe...

  • Wattenscheid
  • 20.08.15
  • 2
Kultur
Omid Pouryousefi liest am Freitag im Gertrudiscenter.

Nacht der Bibliotheken - Freitag: Aktionen in Büchereien

In der „Nacht der Bibliotheken“ lädt der Förderverein „LiesWAT!“ zu einer besonderen Lesung ein, die am Freitag (6.) um 19 Uhr in der Bücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter beginnt. Omid Pouryousefi, Musikproduzent, Initiator des Jugendförderprojekts X-Vision Ruhr und Autor liest aus seiner Autobiografie „Hoffnung gewinnt - mit Bildung gegen sinnloses Sterben“, eine Geschichte der Integraition. Der Eintritt ist frei, der Förderverein LiesWAT! stellt ein kleines Catering bereit. Mandzels...

  • Wattenscheid
  • 03.03.15
Ratgeber
4 Bilder

Alarm im Gertrudiscenter - Update III mit Feuerwehr-Bericht - Geschäfte wieder geöffnet

Wattenscheid - Aufregung am Dienstagmorgen am Alten Markt: Wegen einer Rauchentwicklung im Untergeschoss wurde das Gertrudiscenter ab 8.29 Uhr mit Hilfe eines akustischen Signals und Durchsagen geräumt. Mitarbeiter der dortigen Unternehmen und Praxen sowie erste Besucher verließen daraufhin das Gebäude und warteten am Eingang oder auf dem Parkhausdach. Die Feuerwehr traf wenige Minuten später mit insgesamt 22 Kräften ein. An einer Kühltheke eines Metzgers im Untergeschoss wurde der gemeldete...

  • Wattenscheid
  • 17.02.15
  • 1
  • 1
Überregionales
An der schottischen Steilküste, 50 km nördlich von Newcastle
3 Bilder

Im Wohnmobil durch Schottland - Weltenbummler Manfred Görke präsentiert neuen Dokumentarfilm - Mit Dudelsackmusik

Wattenscheids Weltenbummler und Kulturfilmer Manfred Görke war sieben Wochen lang mit seiner Ehefrau Gitti in Schottland unterwegs. Seine Erlebnisse und Eindrücke hat der 76-Jährige wieder in einen 60-Minuten-Streifen gegossen. Diesen präsentiert er am Donnerstag (20.) ab 19.30 Uhr, in der VHS (Gertrudis-Center, Eingang Weststraße). Im Wohnmobil ging es über Amsterdam und Newcastle Richtung Norden. „Beeindruckend sind die zahlreichen Kirchen und Burgen. Sie liegen in landschaftlich...

  • Wattenscheid
  • 14.02.14
LK-Gemeinschaft

Mit „Passionflower“ in den verkaufsoffenen Sonntag - E-Violinistin spielt auf dem Gertrudiscenter zur Laser-Show -

Mit „Passionflower“, der Violinistin Ute Apfelstedt im Laserlicht auf dem Dach des Gertrudiscenters, klingt ab 22 Uhr der Samstag auf dem Weinfest aus und wird auf den Einkaufssonntag in Wattenscheid ungewöhnlich eingestimmt. Passionflower ist in zahlreichen Events weltweit mit ihrer elektrischen Violine als Musikperformanceact auf Veranstaltungen von Louis Vuitton bis hin zu Sensation White aufgetreten und zaubert mit den Feuerkünstlern von Feuerwerk ohne Grenzen ein Duett aus strahlend...

  • Wattenscheid
  • 14.09.13
Ratgeber

Bücherei Wattenscheid: Ab September mittwochs geschlossen

Für die Bücherei Wattenscheid gelten ab Montag, 2. September, neue Öffnungszeiten. Die Bücherei im Gertrudiscenter ist ab dann montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Neu ist, dass die Bücherei Wattenscheid mittwochs geschlossen bleibt. Leihfristverlängerungen sind jedoch weiterhin auch am Mittwoch möglich – telefonisch unter 02 34 / 910 - 24 88, per E-Mail an stadtbue@bochum.de oder im Internet auf www.stadtbuecherei-bochum.de....

  • Wattenscheid
  • 26.08.13
Überregionales

Mit Leoschal im Drogeriemarkt - Wer kennt die junge Diebin?

Wattenscheid: Bei dem Diebstahl in einem Drogeriemarkt an der Oststraße 38 wurde eine junge Täterin am 4. März (Montag) gefilmt.. Das unbekannte Mädchen entwendete aus der Handtasche einer 77-jährigen Kundin, die Geldbörse nebst Bargeld und Debitkarte. Anschließend wurde an einem Geldautomaten im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, zwischen 9.20 Uhr und 12 Uhr, zweimal unberechtigt Bargeld in einer vierstelligen Gesamthöhe, vom Konto der älteren Dame abgehoben. Trotz intensiver...

  • Wattenscheid
  • 12.07.13
  • 2
Kultur

Bubo Bubo zieht in Bücherei ein - Uhu-Skulptur bleibt bis Ende September

Die Uhu-Skulptur Bubo Bubo der Bochumer Bilderhauerin Karin Hafermalz findet ab Mittwoch (3.) bis Ende September ihr neues Zuhause in der Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center, Alter Markt 1. Die mit Sockel 2,40 Meter hohe Figur aus Seidenpapier auf Armierung passt besonders gut in die Bücherei, da sie als Sinnbild der Weisheit und Gelehrsamkeit gilt. Die Künstlerin selbst sieht ihren Bubo Bubo mit den halb ausgestreckten Schwingen als Beunruhigten und lauthals Mahnenden. Er überbringt...

  • Wattenscheid
  • 03.07.13
Politik

Firmensterben in Wattenscheid

Was soll in Wattenscheid noch alles passieren. Nicht nur das Trinkhallen, Gaststätten und Gastronomiebetriebe nicht überleben, sondern auch der Einzelhandel stirbt. Wenn man die Stadt herrunter läuft vom August-Bebel-Platz zum Alter Markt sieht man unzählige leere Ladenlokal. Woran liegt das? Gibt es keine Einzelhändler mehr? Oder sind die Mieten zu hoch? Es kann doch nicht sein das manche Firmen in gewissen abständen nur in andere leere Ladenlokale ziehen. Unsere Stadt muß wieder attraktiver...

  • Wattenscheid
  • 20.03.13
  • 1
  • 1
Politik
Wattenscheid, Fußgängerzone

Für ein eigenständiges Wattenscheid

Die Stadt Bochum leidet an einem Geburtsfehler. Das Bochum von heute entstand aus den Städten Bochum und Wattenscheid, die am 1. Januar 1975 zusammengeschlossen wurden. Nie aber ist aus Bochum und Wattenscheid wirklich eine Stadt geworden. Nach wie vor sind wir zwei Städte, seit nunmehr 38 Jahren. Die Wattenscheider wollen auch heute nicht Bochumer sein. 1975 haben 71,43 Prozent dagegen gestimmt Bochumer zu werden und viel kleiner wird die Zahl vermutlich heute immer noch nicht sein. Der...

  • Wattenscheid
  • 29.11.12
  • 3
Kultur
Dokumentarfilmer Manfred Görke war zwei Jahre rund um den Jakobsweg unterwegs.

Auf dem Jakobsweg gedreht

Die Volkshochschule zeigt am Mittwoch (28.) von 19.30 bis 21.45 Uhr den Film „Auf dem Jakobsweg durch die Pyrenäen – Vom Mittelmeer bis zur Biskaya“. Veranstaltungsort ist Raum 1 im Wattenscheider Gertrudiscenter, Alter Markt 1. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Seit über 1000 Jahren ist die Kathedrale von Santiago de Compostela, mit dem Grab des Apostels Jakobus, das Ziel unzähliger Pilger aus ganz Europa. Die Pyrenäen sind eine rund 430 km lange Gebirgskette. Sie trennen die Iberische Halbinsel...

  • Wattenscheid
  • 23.03.12
Überregionales
7 Bilder

Höhenfeuerwerk zum Wattenscheider Weinfest

Heute Abend um 22.20 Uhr war es soweit, es sollte ein riesen Höhenfeuerwerk vom Gertrudiscenter aus geben. Das Feuerwerk begeisterte, bunte Böller schossen knapp 20 Minuten bis 22.40 Uhr in den Himmel. Auf den umliegenden Parkplätzen konnte man zahlreiche Zuschauer beobachten.

  • Wattenscheid
  • 16.09.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.