Alles zum Thema Gladbeck West

Beiträge zum Thema Gladbeck West

Natur + Garten

Sonntag, 19. August Schloss Schwansbell und Seepark Lünen

Mit dem Zug geht es vom Bahnhof Gladbeck West nach Haltern und mit dem Rad weiter zum Wesel-Datteln-Kanal.Auf dem Kanaluferweg und längs dem Naturschutzgebiet Lippeaue führt die Route nach Datteln mit dem größten Kanalknotenpunkt der Welt. Sehenswert sind in dieser Kanalstadt aber auch der Dorfschultenhof, das Rathaus mit seinem Baumpfad und die Kirche St. Amandus. Schließlich erreichen die Radler vorbei an der Halde Losheide an der Lippe Schlossd Schwansbell, ein westfälisches Wasserschloss...

  • Gladbeck
  • 12.08.18
  •  1
Ratgeber

S 9: Störung an einem Stellwerk in Marl Mitte

Wie dei DB Regio AG - NRW mitteilte kam es heute Morgen zu einer  Störung an einem Stellwerk in Marl Mitte. Es kam zu Beeinträchtigungen zwischen Haltern am See und Gladbeck West. Es wurde eine Umleitung zwischen Haltern am See und Gladbeck West eingerichtet. Die S 9  fuhr ohne Zwischenhalt in beide Richtungen. In der Folge kam  es  zu Verspätungen. Die  Störung an einem Stellwerk in Marl Mitte ist behoben. Der Regelbetrieb zwischen Haltern am See und Gladbeck West ist wieder aufgenommen. In...

  • Marl
  • 28.07.18
Kultur

24. bis 31. Juli 2018 Wendland mit Elbtalauen

Das Wendland mit den Elbtalauen wollen wir auf dieser einwöchigen Radreise nach der Zuganfahrt vom Standorthotel in Lüchow näher kennen lernen. Felder, Wälder und Feuchtgebiete bestimmen diese Landschaft zwischen Heide und Elbe sowie auch sehenswerte Fachwerkstädtchen wie Dannenberg und Hitzacker, und natürlich die über hundert Rundlingsdörfer wie beispielsweise Lübeln und Satemin. Von unserer Fachwerkstadt Lüchow mit den farbenfrohen Häuserfassaden führen Tagestouren z. B. nach Dömitz mit dem...

  • Gladbeck
  • 09.05.18
  •  2
Kultur

Sonntag, 8. Juli Waldbühne Heessen mit Musical Dr. Dolittle

Am Sonntagmorgen fahren wir mit dem Zug über Essen nach Hamm und wandern zur Waldbühne Heessen zum Besuch des Musicals Dr. Dolittle. Von einem der schönsten Bahnhöfe in NRW geht es durch das Martin-Luther-Viertel mit über 40 Kunstwerken zum Marktplatz mit dem Wahrzeichen von Hamm, der Pauluskirche. Vorbei am barocken Kleinod Stunikenhaus und dem Fachwerkhaus Henn, dem ältesten Wohnhaus der Lippestadt, erreichen wir die Ringanlagen, den Grüngürtel Lippstadts. Vom beeindruckenden Bärenbrunnen...

  • Gladbeck
  • 01.05.18
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Sonntag, 8. April Durch die Haard nach Flaesheim

Wir fahren am Sonntagmorgen mit dem Zug von Gladbeck West nach Marl-Hamm. Vom Bahnhof wandern wir am Fuß der begrünten Bergehalde der ehemaligen Zeche Auguste-Victoria längs und kommen nach Queren der A 43 in die Haard, eine sanfte Hügellandschaft mit Birken, Eichen und Kiefern. Vorbei an einem großen Findling aus Granit folgt dann in den Weseler "Bergen" der Feuerwachturm, und auch Aussichtsturm (35 m), Nach dem Aufstieg blicken wir weit ins Ruhrgebiet und Münsterland hinein. Wir verlassen...

  • Gladbeck
  • 23.03.18
  •  2
Kultur
3 Bilder

Sonntag, 4. März Von Schloss Lüntenbeck nach Gräfrath

Wir fahren am Sonntagmorgen mit dem Zug von Gladbeck West über Essen nach Wülfrath-Aprath. Vom Bahnhof wandern wir auf dem Eulenkopfweg durch Felder und Wald zur Orts-lage "An der Piep" auf Wuppertaler Stadtgebiet, gelegen an einem historischen Kohlenweg. Darauf kommen wir im Tescher Busch zum Schloss Lüntenbeck, umgeben von drei Teichen. Nach einem kleinen Imbiss im Schlossrestaurant verlassen wir den ehemaligen Rittersitz mit seinem alten Baumbestand und unterqueren bald in Vohwinkel die...

  • Gladbeck
  • 17.02.18
Kultur
4 Bilder

31. Mai bis 3. Juni 2018 Emsland: Radeln zwischen Geest und Moor

In der kulturell-historischen Region und Flusslandschaft Emsland radeln wir nach der Zuganreise mal wieder vier Tage. Vom Standorthotel in der Schifferstadt Haren führen die Tagestouren zum prachtvollen Barockschloss Clemenswerth, harmonisch eingebunden in einen Waldpark, sowie zum großen Moormuseum Barger-Compascuum und dem Kloster Ter Apel (NL). Außerdem lernen wir Haren mit seiner "Maritimen Meile" und dem Emslanddom sowie Meppen mit der historischen Altstadt näher kennen. Ausführliche...

  • Gladbeck
  • 19.01.18
Natur + Garten

Sonntag, 7. Januar 2018 Kölner Krippenweg

Zum fünften Mal besuchen wir in der Dreikönigsstadt große  und kleine Krippen, die aus verschiedenen Ländern stammen und aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sind. Nach der Zugfahrt von Gladbeck über Essen nach Köln beginnt an der Friedenskrippe im Hauptbahnhof unser Krippenweg. Danach schauen wir uns in der nahen Barockkirche St. Maria Mimmelfahrt eine mechanische Krippe an. Weiter geht es zur Neapolitanischen Krippe im Wallraff-Richartz-Museum, die die Vielfigurigkeit  und...

  • Gladbeck
  • 25.12.17
  •  1
Kultur

Sonntag, 10. Dezember 2017 Durch den Revierpark Vonderort zum Stadtgarten Bottrop

Diese literarische Aventswanderung beginnt mit der Zugfahrt vom Bahnhof Gladbeck West nach Bottrop-Vonderort. Vom Bahnhof führt unsere Wanderroute in den Revierpark Vonderort. Vorbei an kleinen Teichen wandern wir zum "Waldhaus" und kommen zum Solbad Vonderort. Im Gesundheitspark Quellenbusch tanken wir dann in der Energiespirale neue Energie und erreichen die Wassertherapie. Weiter führt unser Wanderweg an Kleingärten längs zum Overbeckshof im Stadtgarten Bottrop. Bei der 200-jährigen...

  • Gladbeck
  • 18.11.17
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Samstag. 21. Oktober 2017 Glühende Halde und Moerser Geleucht

Am frühen Samstagnachmittag startet unsere herbstliche Radtour am Bahnhof Gladbeck West mit dem Fahrrad, zurück jedoch fahren wir mit dem FAHRRADBUS. Am Tetraeder vorbei  kommen wir nach Bottrop und radeln zur BURG VONDERN und am Grafenbusch längs zum LANDSCHAFTSPARK DUISBURG NORD. Nach der (Kaffee-)Pause führt unsere Route über den Rhein und wir blicken auf den EISENBAHN-HEBETURM. Durch eine Grünanlage erreichen wir jetzt den "Strand" des Uettelheimer Sees. Über den Bergbauwanderweg nähern...

  • Gladbeck
  • 08.10.17
Kultur

Samstag, 16. September 2017 Zwei Burgen und ein blaues Wunder

Mit dem Zug geht es nach Haltern und mit dem Rad weiter am Halterner und Hullerner See entlang über Tetekum nach Lüdinghausen. Es folgen kurze Abstecher zu den Wasserburgen  Vischering und Lüdinghausen. Dann erleben die Radler das "Blaue Wunder". Bei der spannenden Führung in der Blaudruckerei, die noch das historische Drucken mit Indigo beherrscht, lernt man während der Führung die Geschichte und die Technologien des Blaudrucks kennen sowie die Produkte. Sie gehen von Gardinen bis zu...

  • Gladbeck
  • 26.08.17
  •  2
Kultur

VHS Gladbeck Sonntag, 27. August 2017 Drei-Schlösser-Tour: Linn-Liedberg- DYCK

Die Radler fahren mit dem Zug von Gladbeck über Essen nach Krefeld und dann mit dem Rad zur Wasserburg Linn, eine der ältesten Burganlagen am Niederrhein mit ausgedehnten Park auf den Befestigungswällen. Nach einem kurzen Halt führt die Radroute am Bruchbach längs durch den Strümper Bruch zum Kaarster See. Nach dem Picknick wird bald Schloss Liedberg bei Korschenbroich erreicht, eine der wenigen Höhenburgen am Niederrhein. Nach der Außenbesichtigung der Schlossanlage radelt man weiter und...

  • Gladbeck
  • 05.08.17
  •  2
Kultur
5 Bilder

Sonntag, 9. Juli 2017 Wanderung zur Waldbühne Heessen zum Musical HELLO DOLLY

Am Sonntagmorgen fahren wir mit dem Zug über Essen nach Hamm und beginnen in einem der schönsten Bahnhöfe NRW's, erbaut im neubarocken Stil, unseren kleinen Stadtrundgang. Durch das Martin-Luther-Viertel mit über 40 Kunstwerken spazieren wir zum alten Marktplatz mit dem Wahrzeichen Hamms, der Pauluskirche. Vorbei am barocken Kleinod Stunikenhaus und dem Fachwerkhaus Henn, dem ältesten Wohnhaus der Lippestadt, erreichen wir die Ringanlagen, den grünen Gürtel der Stadt. Vom beeindruckenden...

  • Gladbeck
  • 04.06.17
  •  5
Natur + Garten
5 Bilder

12. bis 27. Juli 2017 Masuren - Land der tausend Seen

Auf einer zweiwöchigen Rad- und Badereise mit mehreren Hotelstandorten erradeln wir wieder die Masuren, eine sanfte Hügellandschaft mit ausgedehnten Wäldern, unzähligen Seen, kleinen Dörfern und wenigen Städtchen. Sehenswert sind auf dieser Radreise u. a. die "schiefen Ebenen" im Oberländischen Kanal, die Herderstadt Mohrungen, die Kopernikusstadt Olszstyn (Allenstein) mit Schloss und Dom, die prächtige barocke Wallfahrtskirche Sweta Lipka (Heilige Linde), und das Schloss Steinort, das wir...

  • Gladbeck
  • 17.04.17
  •  2
  •  4
Natur + Garten
9 Bilder

Sonntag, 9. April 2017 Hemer Felsenmeer und Heinrichshöhle

Wir fahren am dritten Frühlingssonntag mit dem Zug von Gladbeck West über Essen nach Iserlohn. Zu Beginn der Wanderung geht es vom Stadtbahnhof zunächst in die Fußgängerzone zu einem der eindruckvollsten Gebäude der Waldstadt Iserlohn, dem Alten Rathaus am alten Marktplatz mit den "Alltags-menschen" von Gudrun Lechner. Vorbei an schönen Bürgerhäusern kommen wir zur Bauernkirche St. Pankratius, dem ältesten noch erhaltenen Bauwerk Iserlohns. Schnell erreichen wir jetzt den Iserlohner Stadtwald...

  • Gladbeck
  • 18.03.17
  •  1
  •  1
Kultur
15 Bilder

Samstag, 15. Oktober 2016 Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

Mit dem Zug fahren die Wanderer am Samstagmorgen nach Bad Bodendorf, dem Tor zum Ahrtal. Von diesem Fachwerkdörfchen geht es auf dem Rotwein-wanderweg aufwärts zum Lohrsdorfer Kopf, der einen weiten Fernblick ins Ahrtal bietet und eine große Schutzhütte für das Picknick. Unterhalb der Ruine Landskron wandert man weiter durch Weinfelder zur Mineral-Wasser-Zapfstelle in Heppingen. Versorgt mit Heppinger Heilwasser bringt die Jacobsmuschel die Wanderer wieder auf den "Weg der roten Trauben"....

  • Gladbeck
  • 24.09.16
  •  2
  •  1
Kultur
12 Bilder

Sonntag, 31. Juli 2016 Über Haus Merfeld nach Gladbeck

Mit dem Zug fahren wir vom Bahnhof Gladbeck West nach Haltern und mit dem Rad vorbei am Varus-Denkmal und dem Siebenteufelsturm in den Lavesumer Bruch, und wir kommen zum Torfvennteich. Weiter geht es nach dem "Seeblick" wieder durch Wald und längs (Mais-)Feldern zum Haus Merfeld, dem Wohnsitz des Herzogs von Croy. Dort erhalten wir nähere Informationen zum Haus Merfeld sowie seiner Geschichte und schauen uns die kürzlich renovierte Kapelle an. Nach Rorup führt jetzt unsere Radtour und wir...

  • Gladbeck
  • 17.07.16
  •  8
  •  4
Natur + Garten

Samstag, 16. April Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

Mit dem Zug geht es von Gladbeck über Oberhausen ins Ahrtal. Im Weindorf Dernau startet die Wanderung. Vorbei am Wunschbaum kommen die Wanderer zum ROTWEINWANDERWEG. Mit Blick auf den Krausberg führt die Wanderroute durch die Weinhänge zur Mosesquelle. Auf der Nepomukbrücke wird die AHR gequert und im Weinort RECH in der gemütlichen Weinstube beim Winzermeister Markus Mittagspause gemacht. Weiter wandert man auf dem Ahrtalweg durch Wald zum gewaltigen Burgfelsen der Saffenburg und blickt über...

  • Gladbeck
  • 25.03.16
  •  3
  •  1
Natur + Garten
13 Bilder

Sonntag, 13. März 2016 Schwebebahn fahren und im Bergischen Land wandern

Mit dem Zug geht es am Sonntagmorgen vom Bahnhof Gladbeck West über Essen nach Wuppertal und mit der Schwebebahn zum Ausgangspunkt der Wanderung. Von der Wupperbrücke führt die Wanderroute aufwärts durch Heckinghausen zur Villa Flora. Beim Eintritt in den Barmer Wald gibt es einen herrlichen Fernblick auf Langerfeld. Am Fuß der Scharpenacker Berge trifft man auf den Murmelbach mit einer Kette von Teichen. Der "Pilz" im Naturschutz-gebiet "lädt" zum Picknick ein. Vorbei an der...

  • Gladbeck
  • 31.01.16
  •  9
  •  2
Natur + Garten

Samstag, 30. Januar Winterwanderung im Bergischen Land

Mit dem Zug geht es am Samstagmorgen vom Bahnhof Gladbeck West nach Velbert-Nierenhof. Bald begleitet der Felderbach die Wanderer durch den lichten Wald in die Elfringhauser Schweiz. Dann führt der Wanderweg aufwärts und wird zu einem herrlichen Panoramaweg. Abwärts wandert man ins Nizzatal und am plätschernden Deilbach längs in die historische Altstadt von Langenberg. Verwinkelte Gassen mit bergischen Fachwerk- und Schieferfassaden sowie Gründerzeitvillen erfreuen die Wanderer beim...

  • Gladbeck
  • 20.01.16
Natur + Garten

Samstag, 10. Oktober Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

An diesem Oktobersamstag gibt es eine Fußwanderung an der Ahr. Mit dem Zug geht es von Gladbeck West nach Bad Neuenahr und dann per pedes auf dem Ahrtalweg nach Ahrweiler mit der mittelalterlichen Stadtmauer und dem malerischen Altstadtkern. Durch das Stadttor aufwärts kommt man zum ROTWEIN-WANDERWEG. Bald erscheint der Aussichtspunkt "Bunte Kuh", der eine wunderschöne Aussicht über das untere Ahrtal mit dem Vulkankegel Landskron bietet. Vorbei an der Klosterruine Marienthal führt der "Weg der...

  • Gladbeck
  • 29.09.15
  •  2
  •  1
Kultur

Samstag, 26. September Klever Draisinen-Tour

Bei dieser Tagestour geht es mit dem Zug vom Bahnhof Gladbeck West nach Kleve. Dort steigen wir um und fahren mit dem SCHIENENFAHRRAD nach Kranenburg. Wir machen dann einen kleinen Spaziergang zur spätgotischen Wallfahrtskirche und "radeln" mit der Draisine zurück nach Kleve. Am Draisinenbahnhof erwartet uns der Klever Stadtführer und zeigt uns u. a. den Koekkoek-Platz, den Lohengrinbrunnen und die Schwanenburg. Nach der Kaffeepause und einem kleinen Bummel auf eigene Faust nehmen wir den Zug...

  • Gladbeck
  • 07.09.15
Natur + Garten
7 Bilder

NEUER Termin: Sonntag, 26. April 2015 Schwebebahn fahren und im Bergischen Land wandern

Mit dem Zug fahren die Wanderer am Sonntagmorgen vom Bahnhof Gladbeck West nach Wuppertal-Vowinkel und mit der Schwebebahn zum Ausgangspunkt der Wanderung in Barmen. Von der Wupperbrücke wandert man aufwärts durch Heckinghausen zur Villa Flora und hat beim Eintritt in den Barmer Wald einen herrlichen Fernblick auf Langerfeld. Am Fuß der Scharpenacker Berge trifft man auf den Murmelbach mit einer Kette von Teichen. Der "Pilz" im Naturschutz-gebiet Murmelbachtal "lädt" zum Picknick ein. Vorbei an...

  • Gladbeck
  • 17.03.15
  •  7
  •  9
Politik

Bürgerforum: Chance für verbesserte Bahnverbindung von Gladbeck West nutzen

Gladbecker Bürger, die in Essen oder anderen Zentren des Ruhrgebiets arbeiten, müssen heute noch in vielen Fällen ihr Auto benutzen und auf dem Weg zur Arbeit erhebliche Zeit für die Fahrt auf der staubelasteten B 224 und den Essener Stadtstraßen in Kauf nehmen. Das Bürgerforum Gladbeck sieht nun eine historische Chance für eine verbesserte Bahnverbindung nach Essen HbF. Die direkte Bahnverbindung von Gladbeck nach Essen und damit zu den Zentren des Ruhrgebiets sei seit Jahrzehnten...

  • Gladbeck
  • 03.04.14
  •  3
  •  2
  • 1
  • 2