Grillwiese

Beiträge zum Thema Grillwiese

Blaulicht

Ruhiger Einsatz auf der Grillwiese
DRK Lünen zieht Bilanz zum 1. Mai

38 Helferinnen und Helfer des DRK-Lünen, des DRK-Bergkamen und DRK-Olfen sowie 1 Notarzt waren am vergangenen Mittwoch zum Sanitätsdienst an der Grillwiese Cappenberger See eingesetzt. Ein Behandlungsplatz wurde eingerichtet, der aus mehreren Zelten bestand um vor Ort den Betroffenen schnell helfen zu können. Dies waren ein Erste-Hilfe Zelt, ein Zelt für die medizinische Betreuung und Überwachung von hauptsächlich alkoholisierten Patienten und ein Zelt mit 3 Plätzen zur intensivmedizinischen...

  • Lünen
  • 07.05.19
Blaulicht
Handschellen klickten bei zwei Festnahmen.

Bilanz: Festnahmen, Drogen und ein Unfall

Tausende feierten im Laufe des Tages auf der Grillwiese und auch Alkohol floss in Strömen - das blieb nicht ohne Folgen. Die Bilanz der Polizei zeugt aber von einer unter dem Strich eher ruhigen Veranstaltung. Im Rückblick kassierten achtzehn Besucher der Grillwiese einen Platzverweis, für dreizehn Personen ging es direkt ins Gewahrsam der Polizei. Handschellen klickten bei zwei Festnahmen, eine wegen eines offenen Haftbefehls und eine wegen des Handels mit Betäubungsmitteln. Um Drogen ging...

  • Lünen
  • 02.05.19
Kultur
Mülleimer kennen nicht alle Gäste der Grillwiese - im Vergleich zum Vorjahr gab es aber wohl eine leichte Entspannung der Müll-Situation.
10 Bilder

Aufräumen läuft
Müll bleibt Thema beim Maigang

Flaschen, Dosen, Plastik und Kartons  - der Morgen nach der Fete auf der Grillwiese zeigte auf den ersten Blick ein bekanntes Bild. Müll landete auch in diesem Jahr in vielen Fällen nicht in den Containern, doch es gibt Grund zur Hoffnung.   "Die Menge an Müll auf dem Gelände war nach einer ersten Einschätzung am Donnerstagmorgen etwas geringer als in den Vorjahren", so die Stadt Lünen. Die Wiese im vorderen Bereich des Geländes scheint vor allem in einem deutlich besseren Zustand zu sein,...

  • Lünen
  • 02.05.19
Kultur
Viele Maigang-Fans sind am Mittwoch auf dem Weg.
23 Bilder

Maigang
Tausende auf dem Weg zur Grillwiese

Nebel und kühle Temperaturen konnten die Maigang-Fans am Morgen nicht stoppen, auch in diesem Jahr machten sich Tausende auf dem Weg. Die Einsatzkräfte zeigten sich bei einer ersten Bilanz am Nachmittag zufrieden mit der Situation. Ziel vieler Gruppen war wie immer die Grillwiese am Cappenberger See, hier standen Rettungskräfte, Polizei und Stadt Lünen schon seit dem Morgen bereit für den Ansturm. Bork und Cappenberg hatte der Tross aus dem Norden des Kreises Unna schon am Mittag passiert,...

  • Lünen
  • 01.05.19
  •  2
  •  2
Überregionales
So sah es am Samstagabend gegen 19 Uhr im Bereich der Wittringer "Grillwiese" aus.

"Grillwiese" in Wittringen: Grillregeln wurden trotz Androhung von Kontrollen und Bußgeldern nicht eingehalten

Wittringen. Scharfe Kontrollen und Geldbußen hatte die Stadt Gladbeck angedroht, doch der erhoffte Erfolg blieb nahezu gänzlich aus: Die "Grillwiese" im Wittringer Wald machte am vergangenen Wochenende ihrer Bezeichnung wieder alle Ehre. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag nutzten viele Besucher das sommerliche Wetter, um auch außerhalb der dafür vorgesehenen Flächen ihre mitgebrachten Grillgeräte aufzubauen. Selbst das Gelände des Spielplatzes wurde dafür in Beschlag genommen. Seitens...

  • Gladbeck
  • 07.05.18
  •  9
Überregionales
Tausende trafen sich am Nachmittag an der Grillwiese am Cappenberger See.
18 Bilder

Maigang - das ist die Bilanz der Polizei

Regen gab es zum Start, dann aber verjagte die Sonne die grauen Wolken und die Maigänger machten sich auf den Weg. Die Polizei zog am Mittwoch Bilanz. Die Wanderung zum Cappenberger See setzte sich am Vormittag mit Verzögerung in Bewegung, das lag wohl am windigen Schmuddelwetter, doch mit der Wetterbesserung kamen auch die Maigänger. In Cappenberg am Wildpark machten die Gruppen aus Richtung Selm am Mittag Station, auf Lüner Seite traf man sich am Kriegerdenkmal an der Bergkampstraße. Das...

  • Lünen
  • 01.05.18
Überregionales
Tausende pilgern jedes Jahr zur Grillwiese am Cappenberger See.

Stadt testet neues Müll-Konzept für Maigang

Tausende machen sich in rund zwei Wochen wieder auf den Weg zum Cappenberger See in Lünen, denn der Maigang ist seit Jahren Kult. Premiere hat in diesem Jahr ein Pfandsystem für den Müll. Ärger gab es in den vergangenen Jahren immer wieder um die riesigen Mengen Abfall, denn obwohl die Stadt Container auf der Grillwiese aufstellte, nutzten nur wenige Besucher dieses Angebot. Im Vorfeld des Maigangs gibt es bei den Oberstufen der Schulen deshalb nun gegen eine Gebühr spezielle Müllsäcke, das...

  • Lünen
  • 20.04.18
  •  1
Überregionales
Im Wald am Rande der Grillwiese kam es bei der Mai-Party zu der Vergewaltigung.

Vergewaltigung: Polizei sucht Mann mit Brille

Sechs Tage nach der Vergewaltigung einer jungen Dortmunderin bei der Mai-Party an der Grillwiese am Cappenberger See in Lünen gibt es wohl eine erste heiße Spur. Im Visier ist ein junger Mann mit Sonnenbrille. Die Kripo verfolgt mehrere Hinweise und ermittelt auf Hochtouren. Zwei Männer lockten den Ermittlern zufolge während der Maigänger-Party eine Frau aus Dortmund in ein Waldstück am Rande der Grillwiese, dort vergewaltigte einer der jungen Unbekannten das Opfer. Der Komplize hielt sich...

  • Lünen
  • 07.05.15
Überregionales
Tausende feierten am Freitag auf der Grillwiese - am Rande der Party kam es zu einer Vergewaltigung.

Unbekannter vergewaltigt Frau bei Mai-Party

Die Party an der Grillwiese am Cappenberger See bekommt mit einer aktuellen Meldung der Polizei einen bitteren Nachgeschmack. Ein Unbekannter vergewaltigte laut der Mitteilung in einem Wald in der Nähe der Wiese eine junge Frau. Zwei Männer lockten das Opfer, eine junge Frau (17) aus Dortmund, in der Zeit zwischen 16.20 Uhr und 18 Uhr in ein Waldstück nahe der Jugendherberge am Cappenberger See, schreibt die Polizei vier Tage nach der Party in ihrer Pressemitteilung. Ein Täter vergewaltigte...

  • Lünen
  • 05.05.15
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Argumente für Party-Kritiker

Maigang und Müll - das ewige Thema. Jahr für Jahr gibt's an der Grillwiese die große Party und jedes Jahr scheitert es an der Entsorgung der Abfälle inklusive der immer gleichen Diskussion. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Liebe Maigänger, dieser Kommentar geht an eure Adresse. Der Maigang hat in der Region Tradition und viele Fans - nicht nur unter den Besuchern der Grillwiese. "Schön, dass die jungen Leute einmal im Jahr so feiern können" sagte mir eine Seniorin gestern auf meiner Runde...

  • Lünen
  • 02.05.15
Überregionales
Müll, Müll, Müll - sogar ein kompletter Pavillon liegt auf der Grillwiese.
11 Bilder

Berge von Müll verdrecken die Grillwiese

Katerstimmung herrscht am Morgen nach der Mai-Party am Cappenberger See. Die Container brachten auch in diesem Jahr nicht den gewünschten Erfolg. Der Müll der Maigänger landete in vielen Fällen einfach an Ort und Stelle in der Natur. Die Grillwiese gleicht am Samstagmorgen dem sprichwörtlichen Schlachtfeld. Flaschen, Fleisch, Tüten und Picknick-Decken sind auf dem Gelände verstreut, sogar ein kompletter Pavillon aus weißer Folie liegt am Boden. Die Container, aufgestellt von der Stadt Lünen...

  • Lünen
  • 02.05.15
  •  6
Überregionales
Zweitausend Maigänger waren am Morgen auf dem Weg über Cappenberg nach Lünen.
40 Bilder

Maigang-Fans feiern am See riesige Party

Der Maigang am Cappenberger See - für die Besucher ist das Kult-Treffen eine riesige Party, für Rettungskräfte und Stadt bedeutet der Tag einen Großeinsatz. In Spitzenzeiten waren bis zum frühen Nachmittag über sechstausend Gäste auf dem Gelände. Luca und Lukas sind auf Einladung von Kumpel Kevin nach Lünen gekommen und vermutlich die Maigänger mit der weitesten Anreise. Die Freunde kamen für's Maigang-Wochenende aus Bern in der Schweiz nach Lünen, die Fahrt dauerte am Donnerstag elf...

  • Lünen
  • 01.05.15
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Signale für positive Mai-Party

Diskussionen gab es schon im Vorfeld um die Feier zum Mai am Cappenberger See. Müll ist immer wieder ein Thema, doch wichtig sind positive Signale. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Maiparty an der Grillwiese scheidet Jahr für Jahr die Geister. Echte Fans lieben das spontane Treffen. Anwohner zeigen weniger Begeisterung. Verständlich. Denn zerbrochene Flaschen vor der Haustür und pinkelnde Maigänger im Vorgarten sorgen nicht gerade für ein positives Bild in der Öffentlichkeit. Und die...

  • Lünen
  • 02.05.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Einkaufswagen durften nicht mit auf das Gelände.
14 Bilder

Müll macht Grillwiese zur Ekel-Wiese

Weniger Einsätze für den Sanitätsdienst und die meisten Feiernden hielten sich an die Regeln. Die Stadt Lünen zieht unter dem Strich eine positive Bilanz zum Mai-Treffen an der Grillwiese. Der Müll auf dem Gelände bleibt ein großes Problem. Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe sind seit dem frühen Freitagmorgen auf den Beinen und beseitigen die Hinterlassenschaften der Maigänger. Die Grillwiese ist ein Schlammfeld und völlig verdreckt - alte Grills, Plastik, rohes Fleisch und andere...

  • Lünen
  • 02.05.14
  •  1
Überregionales
Tausende Besucher kamen zur Party an der Grillwiese.
23 Bilder

Tausende feiern den Mai an der Grillwiese

Donnerstag war Maigang-Tag! Gruppen mit ihren Bollerwagen rollten seit dem Morgen aus allen Himmelsrichtungen zur Grillwiese am Cappenberger See - bis zum Nachmittag waren es sechstausend Besucher. Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Einem Gast aus Werne dürfte dieser Maigang in besonderer Erinnerung bleiben. Zu Fuß machte er sich nach Angaben der Polizei auf den Weg nach Lünen, doch irgendwann verließen den Mann seine Kräfte. Kurzerhand habe er sich einen Roller geklaut, kam mit seinem...

  • Lünen
  • 01.05.14
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Diskussion voller Arroganz

Müll und Scherben sind bekannte Probleme nach jeder Mai-Party an der Grillhütte. Die Container gibt's zwar vor Ort, doch fehlt offenbar der Wille. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Taschentücher gehören in den Müll, das Bonbonpapier nicht auf den Boden. Mama und Papa sorgten mit solchen Sprüchen früh für Umweltbewusstsein beim Nachwuchs. Sorgten? Die Vergangenheitsform scheint angebracht, geht es um das Thema Müll und die Maigänger-Party am Cappenberger See. Die Feier hinterlässt jedes Jahr...

  • Lünen
  • 17.04.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Grillwiese am Cappenberger See ist seit Jahren der Treffpunkt.
4 Bilder

Änderungen bei Maifeier an der Grillwiese

Grillwiese am Cappenberger See, das ist Jahr für Jahr das Ziel für tausende Maigänger. In diesem Jahr aber gibt es einige Änderungen für die Fans der Freiluft-Party. Zum Beispiel eine neue Strecke und Tempolimit auf der Cappenberger Straße. Die Stadt Lünen ist nicht Veranstalter der Party, sorgt aber seit einiger Zeit mit einem "Komplett-Paket" für das Wohl der Feiernden. Das spontane Treffen ohne Organisator am See erfreut sich bei Besuchern aus dem Umkreis großer Beliebtheit. Im letzten...

  • Lünen
  • 15.04.14
  •  1
Überregionales
Friedliche Party: So wie diese beiden Freundinnen begrüßten Tausende den Mai.
31 Bilder

Maigang: Wiese wurde zum Party-Zentrum

Diese Party war eine gigantische Sause! Tausende Maigang-Freunde feierten an der Grillwiese am Cappenberger See den Wonnemonat. Das Ziel ist in jedem Jahr klar, doch dieses Mal waren es besonders viele Besucher, die zur Grillwiese pilgerten. Schätzungen der Stadt gehen von mindestens siebentausend Teilnehmern aus. Schon früh am Morgen hatte die Wanderung mit den Bollerwagen für die Maigänger begonnen, die Gruppen aus Lünen, Selm und Werne trafen sich am Mittag am Wildpark in Cappenberg. Von...

  • Lünen
  • 04.05.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Maifest
15 Bilder

Voting: Wer hat den besten Maiwagen?

Jetzt wird‘s ernst! Wer holt in diesem Jahr den Titel „Bester Maiwagen“ bei der Kultaktion des Lüner Anzeigers? Auf die Besten warten leckere Preise. Jedes Team darf fleißig für sich bei Familie, Freunden, Facebook, Twitter und Co. die Werbetrommel rühren. Wichtig: Es zählen nur Onlinestimmen. Unterschriftenlisten sowie Abstimmungen per Fax oder Mail werden nicht gewertet. Die Abstimmung auf der Homepage des Lüner Anzeigers wird technisch überwacht. Fallen Unregelmäßigkeiten auf, kann das...

  • Lünen
  • 04.05.13
  •  3
Überregionales
Der Müllcontainer ist fast leer.
6 Bilder

Sonnige Maiwanderung hatte Schattenseiten

Es sind die Schattenseiten eines sonnigen Tages. Die große Party auf der Grillwiese am Cappenberger See war die meiste Zeit zwar ein fröhliches Fest, in der Bilanz am Morgen danach tauchen aber auch Probleme auf. Zwar lief die Veranstaltung zum größten Teil friedlich ab, trotzdem kam es zu einigen unschönen Szenen. Die Polizei Dortmund verzeichnete drei Körperverletzungen, darunter eine gefährliche: Ein Mann (27) aus Werne soll einem Kamener (19) mit einem Grill geschlagen haben. In einem...

  • Lünen
  • 02.05.13
  •  2
Überregionales
Der Maigang in Lünen ist Kult - so wurde im letzten Jahr gefeiert.

Neue Rap-Hymne soll Maigang rocken

Maigang ist in Lünen Kult. Tausende Fans pilgern jedes Jahr zur Grillwiese, um gemeinsam den ersten Tag des Wonnemonats zu feiern. Nun gibt‘s den eigenen Sound für die Wanderung. Der Rapper Niklas Bachmann alias „BtoB“ steckt hinter dem Projekt, das die Faszination Maigang musikalisch umgesetzt hat. Die Idee für den Song kam dem 20-Jährigen vor einigen Wochen und dann ging alles ganz schnell. „Ich bin jedes Jahr dabei, das kriegt man als Lüner einfach in die Wiege gelegt“, outet sich Niklas...

  • Lünen
  • 30.04.13
Ratgeber
Autofahrer müssen sich auf Sperrungen und Umleitungen einstellen.

Stadt erinnert an Regeln für Maigang

Spielt das Wetter mit, werden es wieder tausende Menschen sein, die zur Maifeier an der Grillwiese am Cappenberger See strömen. Die Stadt Lünen erinnert zum Countdown an die Spielregeln für den Tag. Ordnungsamtsleiter Eberhard Rieß betont, dass die Maifeier am Cappenberger See keine offizielle Veranstaltung sei, dennoch aber vor allem bei Jugendlichen Tradition habe. "Deshalb bieten wir von der Stadt wieder umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen", so Rieß. Sanitäter und ein Arzt stehen für die...

  • Lünen
  • 25.04.13
Überregionales
Pink Ladies
22 Bilder

Eure Stimme für den besten Maiwagen

Jetzt wird‘s ernst im Duell der coolen Kisten! Ihr habt es in der Hand, wer in diesem Jahr den Titel "Bester Maiwagen" bei der Kultaktion des Lüner Anzeigers holt. Stimmt ab! Viele tolle Teams mit ihren Maiwagen fotografierten unsere Mitarbeiter am 1. Mai. Wer von ihnen das Zeug hat, einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern, wird sich nun zeigen. Auf die Besten warten tolle Preise, von Bargeld über die Grillplatte bis hin zum Fässchen. Natürlich darf jedes Team fleißig für sich die...

  • Lünen
  • 02.05.12
Überregionales
Jugendschutz ist wichtig: Die Stadt kündigt deshalb strenge Alkoholkontrollen an.

1. Mai: Fröhliche Party mit Regeln

Bahn frei für eine friedliche Party am 1. Mai: Mit Sanitätern, Sicherheitsdienst und mobilen Toiletten geht die Stadt Lünen ins Rennen, damit am Cappenberger See alle Spaß haben können. Was die Maigang-Fans freuen dürfte: Die Wiese an der ehemaligen Grillhütte wird am Abend nicht geräumt. Im letzten Jahr war das anders, viele Jugendliche kritisierten danach, dass der Einsatz der Polizei unverhältnismäßig gewesen sei. "Die Wiese ist eine öffentliche Grünanlage, die jeder eigenverantwortlich...

  • Lünen
  • 20.04.12
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.