Gymnasium an der Hönne

Beiträge zum Thema Gymnasium an der Hönne

Ratgeber
Die Klassensiegerinnen  Tilli Relke (6a), Penelope Moric (6b), Helene Menke (6c), Neele Rosen (6d) und Emilia Jaeger (6e).

Wettbewerb am Mendener Gymnasium an der Hönne
Beste Vorleserin gesucht

Menden. Auch in diesem Jahr beteiligten sich alle sechsten Klassen des Gymnasiums an der Hönne am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Lieblingsbücher wurden gelesen und den Klassenkammeraden vorgestellt, während des Unterrichtes wurde das betonte Vorlesen geübt, so dass in jeder Klasse eine Klassensiegerin gewählt werden konnte. Zum Abschluss trafen sich dann alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe, um den Schulsieger zu ermitteln. Als Klassensiegerinnen traten an...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.01.20
Natur + Garten
Nehmen Gestalt an: die Steintreppen in der Uferböschung
7 Bilder

Weiterbau am "Grünen Weg"
Aufwertung der Hönne-Insel

Menden. Während die Baustelle Fußgängerzone in der Innenstadt von vielen beachtet und ihr Ende im (voraussichtlich) Dezember herbei gesehnt wird, läuft fast unbemerkt am Rand der Stadt der Bau am "Grünen Weg" weiter. Mittlerweile ist die kleine Fußgängerbrücke (Schweinebrücke) am Gymnasium an der Hönne wieder offen und der Fußweg durch das Arboretum teilweise geöffnet. Nun sind die Arbeiten auch auf der anderen Seite der Bahnhofsbrücke angelaufen. Die dortige Hönneinsel wurde, dank kräftigem...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.19
Kultur
Mit Modellen setzten die Schülerinnen und Schüler die Bauhaus-Vorgaben um.

Gymnasium an der Hönne: Architektur steht auf dem Stundenplan
Bauhaus macht Schule in Menden

Schüler als junge Architekten und Stadtentwickler? Bauhaus-Gründer Walter Gropius wäre beeindruckt, könnte er die gelungenen Projektarbeiten sehen, die die Schüler des Gymnasiums an der Hönne anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des Bauhauses in Weimar 1919 erschaffen haben. Menden. Im Kunstunterricht setzten sie sich mit den revolutionären Ideen der berühmten Ausbildungsstätte auseinander und entwickelten in Anlehnung daran eigene Entwürfe. Betreut wurden die Jugendlichen von...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.19
LK-Gemeinschaft
Band des "Hönne-Gymnasiums".

Motto "Viva la vida" in Menden

Menden. "Viva la vida" ... unter diesem Motto fanden sich die musikalischen Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums an der Hönne zum alljährlichen Sommerkonzert zusammen. Die Darbietungen zeigten einen großen musikalischen Facettenreichtum. So wurden die Zuschauer in die 70er, 80er, 90er und 2000er Jahre zurückversetzt und von den Jüngsten, dem Unterstufenchor "Hönnestars", verzaubert. Zu den weiteren Acts zählten der Mittel- und Oberstufenchor, das Schulorchester, die Schulband, ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.18
Überregionales
Die Schülerinnen des Gymnasiums an der Hönne sicherten sich gleich zwei Kreismeistertitel.

Gymnasium an der Hönne sichert sich zwei Kreismeistertitel im Schwimmen

Menden/Iserlohn. Kreismeister im Schwimmen in zwei Wettkampfklassen – diese Bilanz konnten 21 Schülerinnen des "Gymnasiums an der Hönne" am Dienstag gemeinsam mit ihren Lehrern und einer Schwimmtrainerin ziehen: Im Seilerseebad in Iserlohn sicherten sie sich im Wettkampf gegen andere Schulen aus dem Märkischen Kreis beide Titel. Über vier Stunden dauerte der Wettkampf, bei dem die Schülerinnen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2003) und in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2002 bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.17
Überregionales
Gebannt lauschten die Schüler des Gymnasiums an der Hönne der Lesung. Fotos: Privat
2 Bilder

Autorenlesung aus "Unerwünscht"

Menden. Kürzlich waren die Brüder Mojtaba und Masoud Sadinam zu Gast im Gymnasium an der Hönne. Auf Einladung der Fachschaften Politik und Geschichte lasen die beiden Brüder aus ihrem Buch "Unerwünscht". Den Kontakt stellte die Buchhandlung Daub her. Vor über 100 Schülerinnen und Schülern der neunten Klassen, die gebannt lauschten, schilderten die Brüder Sadinam ihren Weg von unerwünschten Asylbewerbern zu fast integrierten Mitgliedern der deutschen Gesellschaft. Anschließend entwickelte sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.07.16
Überregionales
Erzieherinnen und Eltern des Geburtstagskindergarten sammelten Materialien
2 Bilder

°Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ebbt nicht ab

Menden. Über zwei neue Spenden konnten sich in den vergangenen Tagen die Integrationsbeauftragten der Stadt, Boie Peters und Rüdiger Midasch, freuen. Der Dank gilt zum einen Schülerinnen und Schülern des Gymnasium an der Hönne, die gemeinsam mit ihren Lehrern Fr. Patzkowsky sowie Herrn Hesse insgesamt 900 € der Flüchtlingshilfe in Menden zur Verfügung gestellt haben. Zum anderen haben Erzieherinnen und Eltern des Geburtstagskindergarten Materialien gesammelt und übergeben, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.03.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.