Hauptbahnhof Hagen

Beiträge zum Thema Hauptbahnhof Hagen

Blaulicht

„Wo ist mein Geld?“
Koks am Bahnhof

Koks am Bahnhof 28.3.2020 18:48 Uhr Bushaltestelle Hauptbahnhof. Warten auf den Bus 517 zum Kuhlerkamp. Rechts neben mir sitzt ein Mann mit Migrationshintergrund und trinkt Bier aus einer Dose. Von links kommen 2 junge Männer. Augenscheinlich Nordafrikaner. Der kleinere von beiden sieht den Mann neben mir an und fragt im Vorbeigehen: „Wo ist mein Geld?“ Rückantwort: „Wo ist mein Koks?“ Es ist ja bekannt, dass hier mit Drogen gehandelt wird, aber so ein Dialog...

  • Hagen
  • 29.03.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Zu einem Betäubungsmittelfund kam es am Montag, 27. Januar, bei Personenkontrollen am Hauptbahnhof.

Am Hagener Hauptbahnhof
Marihuana bei Personengruppe entdeckt: Ermittlungsverfahren eingeleitet

Bei einer Personenkontrolle hat am Montag, 27. Januar, eine Polizeistreife mehrere Tütchen Marihuana aufgefunden. Gegen 20.40 Uhr kontrollierten die Beamten eine vierköpfige Personengruppe im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße / Graf-von-Galen Ring. Hierbei nahmen sie einen verdächtig süßlich riechenden Geruch wahr. Bei der Durchsuchung der vier Personen konnten dann in der Jackentasche eines 21-jährigen Mannes sechs Tütchen Marihuana festgestellt werden. Die Polizisten stellten das...

  • Hagen
  • 28.01.20
LK-Gemeinschaft
Waste Watcher ertappen zahlreiche Müllsünder auf frischer Tat am Graf-Von-Galen-Ring.
3 Bilder

Müllsünder auf frischer Tat ertappt: Waste Watcher kontrollieren Graf-von-Galen-Ring

Städtische Mitarbeiter ertappen zahlreiche Müllsünder auf frischer Tat: Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle haben die Waste Watcher gestern im Bereich Graf-von-Galen-Ring rund um den Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) und den Hauptbahnhof insgesamt 44 Personen dabei beobachtet, wie sie durch achtloses Wegwerfen von Zigarettenkippen gegen die Vorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetzes verstießen. Entsprechende Anzeigen nahmen die städtischen Mitarbeiter direkt vor Ort auf und leiteten diese...

  • Hagen
  • 17.01.20
  •  1
Ratgeber
(Symbolbild)

Warnung
Entleerung am Bussteig

Entleerung am Bussteig Was mag den Menschen wohl dazu inspiriert haben, sich auf die Bank zu setzen um seinen Darmtrakt zu entleeren? Wollte er protestieren oder ein Zeichen setzen? Ein Mahnmahl vielleicht? Wollte er etwas an die Gesellschaft zurückgeben? Das Ergebnis seiner Aktion sieht man nach 5 Wochen immer noch! Einige Busnutzer konnte ich daran hindern, sich hinzusetzen oder eine Tasche abzustellen. Vielleicht könnte ein Zettel mit einem Warnhinweis helfen oder eine...

  • Hagen
  • 21.12.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Ein Tanzfilm per APP ist nun in Hauptbahnhöfen erlebbar. Unter anderem auch in Hagen.

Tanzfilm per App im Hauptbahnhöfen erleben: Projekt "Malou & Dominique" auch in Hagen und weiteren Städten zu sehen

Einen Tanzfilm per App im öffentlich-virtuellen Raum erleben: Das bietet das Projekt "Malou & Dominique" des schottischen Choreografen Mark Sieczkarek ab Donnerstag, 5. Dezember bis Donnerstag, 5. März 2020, im Hauptbahnhof Hagen. Der aus einzelnen Episoden bestehende Film ist mittels der App "motionartview" und nur an speziell gekennzeichneten Stellen im Hauptbahnhof zu sehen. Nach dem Herunterladen und Öffnen der App betreten die Zuschauerinnen und Zuschauer einen erweiterten...

  • Hagen
  • 22.11.19
Ratgeber
Die Mitglieder Gerd Homm, K. Dieter Kreuser und Jürgen Höfig des Arbeitskreises ÖPNV im Seniorenbeirat vor einem der neuen Monitore.

Ankommen, informieren, abfahren
Bus-Anzeigen in der Bahnhofshalle: Projekt des Arbeitskreises ÖPNV erfolgreich:

Endlich ist die langersehnte Digitale Anzeige (zwei Monitor) in der Halle des Hagener Hauptbahnhofs angebracht worden. Die Mitglieder des Arbeitskreises ÖPNV im Seniorenbeirat Gerd Homm, K. Dieter Kreuser und Jürgen Höfig haben im Dezember 2015 die Initiative ergriffen, um eine digitale Anzeigetafel in der Bahnhofshalle des Hagener Hauptbahnhofs zu installieren. Diese Anzeigetafel soll dafür sein, dass Fahrgäste, die mit dem Zug anreisen, schon in der Bahnhofshalle über einen möglichen...

  • Hagen
  • 02.08.19
Blaulicht
Eine Personengruppe überfiel und verletzten am Hauptbahnhof in Hagen einen 54-Jährigen Mann und raubten ihn aus. Die Polizei bittet nun um Hinweise

Kriminalität im Bahnhofsviertel
Niedergeschlagen und ausgeraubt: Personengruppe überfällt Mann am Hauptbahnhof

Am Mittwochmorgen, um 2 Uhr, raubte eine Personengruppe einem 54-jährigen Mann in der Straße Am Hauptbahnhof Handy und Geldbörse. Der Mann war zu Fuß in Richtung Altenhagener Brücke unterwegs, als ihm die Gruppe zunächst entgegenkam. Nach dem Vorbeigehen schlugen ihn die Männer von hinten nieder und entwendeten seine persönlichen Gegenstände aus der Gesäßtasche. Danach entfernten sich die drei Täter in Richtung Altenhagener Brücke. Ein Zeuge verständigte die Polizei, als er das Opfer auf...

  • Hagen
  • 02.05.19
Ratgeber
Bei dem Umbau des Hagener Hauptbahnhofes wird eine antibakterielle Beschichtung getestet.

Kampf der Keime: Hauptbahnhof Hagen testet antibakterielle Beschichtung

Viele Bahnreisende wollen Keime und Bakterien vermeiden, indem sie beispielsweise die Handläufe an Treppen nicht anfassen. Um Stürze zu vermeiden, ist es jedoch wichtig, sich durch Festhalten am Handlauf zusätzlich zu sichern. Hagen. Um die Sorge vor Keimen und Bakterien zu mindern, hat die Deutsche Bahn (DB) am Hagener Hauptbahnhof einen Pilotversuch gestartet: Mit einem speziellen Reiniger werden häufig angefasste Flächen, wie z.B. Treppengeländer und Aufzugsarmaturen einmalig eingesprüht....

  • Hagen
  • 19.10.18
Ratgeber

ICE-Haltepunkt Hagen bleibt erhalten - SIHK-Statement

Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für NRW, Werner Lübberink, teilte heute im Verkehrsausschuss des Landtags mit, den Haltepunkt Hagen im ICE-Streckennetz weiterhin stündlich anfahren zu lassen. Nach fachlich fundierter Kritik von Seiten des Landes, des Bundes und der ortsansässigen Wirtschaftsverbände über die zu erwartenden Folgen einer Neuordnung des Fernverkehrsangebots der Deutschen Bahn mit einer neuen Sprinterlinie (ICE 19) wurde heute die Zusage zum Verbleib des...

  • Hagen
  • 05.09.18
Ratgeber
Das Empfangsgebäude ist nach den Bauarbeiten seit Mittwoch wieder komplett begehbar.

Schritt für Schritt zum schönen Bahnhof: Neuer Bodenbelag für den Hauptbahnhof Hagen

Mehr als 30.000 Menschen gehen täglich durch das Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs. Eine enorme Belastung für das Material. Klar, dass der Boden nach einigen Jahren eine Frischzellenkur benötigt. Daher ist der Boden im Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs in den letzten Monaten auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern komplett erneuert worden – und hat nun den gleichen Belag wie der Hamburger Hauptbahnhof. Während der Arbeiten mussten 400 Kubikmeter Altboden komplett entfernt...

  • Hagen
  • 29.08.18
Ratgeber
Ein Hingucker, die neuen Fahrradboxen am Hauptbahnhof.
2 Bilder

Einchecken. Abstellen. Sicher: Einweihung von 17 Radboxen am Hagener Hauptbahnhof

"Einchecken. Abstellen. Sicher" - Unter diesem Motto und dem Markennamen "DeinRadschloss" stehen bald insgesamt 34 Radboxen an den Bahnhöfen im Hagener Stadtgebiet zur Miete bereit. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Christoph Köther, Vorstand der Hagener Straßenbahn AG, und Michael Zyweck vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) werden 17 Radboxen am Hagener Hauptbahnhof am Freitag, 24. August, von 9.30 bis 10.30 Uhr eingeweiht. Hagener Radfahrer und...

  • Hagen
  • 21.08.18
Ratgeber
Flixbus wird demnächst den Hagener Hauptbahnhof anfahren.

Fernbusse wieder am Hauptbahnhof

„Endlich können Fernbusse wieder halten, wo sie hingehören: am Hagener Hauptbahnhof.“ Mit dieser Erleichterung kommentiert der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Stephan Ramrath das einstimmige Ergebnis der Ratssitzung vom Donnerstag. „Mit der FDP zusammen haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder auf den Missstand hingewiesen. Mit Unterstützung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Zustimmung des Rates ist es jetzt gelungen, die einzig richtige Lösung zu beschließen.“ Der...

  • Hagen-Vorhalle
  • 13.07.18
Überregionales
Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank, half beispielsweise dabei, den richtigen Zug zu finden.

„Bänker am Bahnhof“ - Bahnhofsmission lieferte bleibende Eindrücke für Hermann Backhaus

Auf den ersten Blick ging es am Hagener Hauptbahnhof am zurückliegenden Freitag (19. Januar) nicht so hektisch zu wie üblich. Doch der Eindruck täuschte, denn für das Team der Bahnhofsmission der Diakonie Mark-Ruhr gab es an diesem Tag viel zu tun, denn Sturm „Friederike“ hatte für etliche Zugausfälle und ratsuchende Reisende gesorgt. Da passte es, dass die Bahnhofsmission Unterstützung von Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank, erhielt. Hermann Backhaus tauschte sein...

  • Hagen
  • 23.01.18
Überregionales

Vandalismus am Hagener Hauptbahnhof

Mittwochnacht gegen 3.30 Uhr wurde ein Anwohner der Straße Am Hauptbahnhof von einem lauten Knall geweckt. Als er sich zum Fenster begab, stellte er fest, dass Glasscherben vor dem Haus liegen. Eine Nachschau ergab, dass sowohl die Schaufenster der Bäckerei, als aber auch des Schnellrestaurants mit einem ca. 15 cm x 10 cm großen Stein eingeworfen wurden. Angaben zum Täter konnte der Zeuge jedoch nicht machen. Hinweise zur Tat haben nimmt die Polizei unter Tel. 986 2066 entgegen.

  • Hagen
  • 12.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.