heike-gebhard

Beiträge zum Thema heike-gebhard

Politik
Gelsenkirchener Teenies erhalten beim Jugendlandtag 2021 die Chance in die Rolle eines Landtagsabgeordneten zu schlüpfen. Jetzt bewerben!

Jugendlandtag 2021 – Jetzt bewerben! / Chance für zwei junge Gelsenkirchener
Gelsenkirchener Teenies können in die Rolle eines Landtagsabgeordneten schlüpfen

Nachdem der Jugendlandtag im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt ausfallen musste, bekommen nun endlich wieder eine junge Gelsenkirchenerin und ein junger Gelsenkirchener die Möglichkeit in die Rolle der Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier im Landtag NRW zu schlüpfen. Vom 28. bis 30. Oktober 2021 findet in Düsseldorf der Jugend-Landtag statt, bei dem Jugendliche aus ganz NRW den Platz der Abgeordneten im Landtag einnehmen. Drei Tage lang debattieren die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
Politik
21.05.2021- Sebastian Watermeier und Heike Gebhard

Aus dem Düsseldorfer Landtag
Watermeier und Gebhard: „Mit Familien- und Bildungsoffensive den Neustart wagen – kommunale Bildungslotsen einführen und Grundschulen zu Familienzentren machen“

Die SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag fordert eine umfassende Familien- und Bildungsoffensive: „Familien und ihre Kinder müssen konsequenter in den Vordergrund der Pandemiebekämpfung rücken. Wir brauchen für die Zeit nach Corona einen sozialen Neustart in der Familien- und Bildungspolitik! Chancengleichheit ist keine Utopie, sondern ein realistisches Ziel. Dafür muss sie aber auch endlich politische Priorität haben“, ist sich SPD-Landtagsabgeordneter Sebastian Watermeier sicher. Es sei die...

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.21
LK-Gemeinschaft
Sebastian Watermeier und Heike Gebhard fordern: „Flexible Lösungen beim Impfen für Gelsenkirchen“ 

GELSENKIRCHENER LANDTAGSABGEORDNETE WATERMEIER UND GEBHARD FORDERN
Sebastian Watermeier und Heike Gebhard fordern: „Flexible Lösungen beim Impfen für Gelsenkirchen“

Die weiterhin hohe Zahl an Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen zeigt, dass die Lageentwicklung bei der Corona-Pandemie besorgniserregend bleibt. Die große Hoffnung liegt in der Verimpfung der Bevölkerung. „Nun ist NRW ziemlich groß und die örtlichen Strukturen unterscheiden sich erheblich. Daher brauchen wir die Möglichkeit, flexible Lösungen in den Kommunen zu finden“, so die Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD-Fraktion im Landtag NRW für das Plenum...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.21
LK-Gemeinschaft
Kita Sandstraße Gelsenkirchen - Horst
2 Bilder

Im Frühjahr erstattete das Land 671.000 Euro
SPD-Fraktion im Landtag NRW will Erlass der Kita-Gebühren bei Corona-Schließungen

Gelsenkirchen. Zahlreiche Familien mussten in den vergangenen Wochen auf einen Betreuungsplatz für ihre Kinder verzichten, weil Kitas corona-bedingt schließen mussten. Doch auch in der oft 14-tägigen Corona-Quarantäne sollen Eltern weiterhin Kita-Beiträge zahlen. Die SPD im Landtag NRW will den Familien das Geld erstatten und hat einen entsprechenden Antrag ins Plenum eingebracht. CDU und FDP sehen dafür keine Verantwortung beim Land, das noch im Frühjahr zumindest anteilig Elternbeiträge...

  • Gelsenkirchen
  • 18.12.20
Politik
Heike Gebhard und Sebastian Watermeier MdL - Gelsenkirchen

Heike Gebhard und Sebastian Watermeier:
„Kommunen brauchen Erstattung der Corona-Kosten durch den Rettungsschirm“

Die SPD-Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier kritisieren die schwarz-gelbe Regierungskoalition für Ihre erneute Ablehnung eines finanziellen Schutzschirms für die Städte und Gemeinden scharf. Die SPD-Landtagsfraktion forderte dies in einem Antrag im Landtag. „Unsere Städte und Gemeinden sind in dieser Corona-Pandemie erneut die tragenden Säulen der Krisenbekämpfung. Ohne sie wäre eine Bekämpfung des Virus schlicht nicht möglich“, erklärt Heike Gebhard. „Trotzdem drohen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.20
Politik
Heike Gebhardt und Sebastian Watermeier SPD Landtagsabgeordnete.

Wir bleiben dran.“
Heike Gebhard und Sebastian Watermeier: „Straßenausbaubeiträge gehören abgeschafft!

Für die Sitzung des NRW-Landtags in dieser Woche hat die SPD-Fraktion erneut einen Antrag zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge eingebracht. Der Antrag steht am 27. August auf der Tagesordnung. Hierzu erklärt der Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier: „Die Straßenausbaubeiträge sind ungerecht und bürokratisch. Das System ist nicht reformierbar, die Beiträge sollten endlich abgeschafft werden anstatt weitere bürokratische Elemente einzubauen. Sie sind ungerecht, weil sie keine Rücksicht...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.20
Ratgeber
Heike Gebhard und Sebastian Watermeier

SPD- Landtagsabgeordnete Heike Gebhard und Sebastian Watermeier
Kommunale Ebene stärken – Gelsenkirchen gehört unter den Corona- Rettungsschirm

Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, ob auf Bundes-, Landes-, oder kommunaler Ebene lassen sich bislang nur schwer ausmalen. Sicher ist allerdings, dass die zentrale Bekämpfung zunächst in den Kommunen, und damit auch in Gelsenkirchen stattfindet. Mit Hochdruck arbeitet die Stadt an den sich aus der COVID-19-Krise ergebenden Problemen. Die Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger steht dabei stets an oberster Stelle, doch das alles kostet Geld. In...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
Arbeitslosigkeit und insbesondere Langzeitarbeitslosigkeit schränkt die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erheblich ein. Soziale Kontakte können sich verlieren, für Café-Besuche oder andere Aktivitäten fehlt häufig das Geld.

Landtagsabgeordnete Heike Gebhard kritisiert Planung von NRW-Arbeitsminister Laumann
Aus für Arbeitslosenzentren?

Aus aktuellem Anlass besuchte die SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales im Landtag NRW, Heike Gebhard, das Arbeitslosenzentrum in Gelsenkirchen: NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat angekündigt, die Förderung für alle 78 Arbeitslosenzentren in NRW ab dem Jahr 2021 zu streichen. Die offene Begegnungsstätte „Job-Café“ in Gelsenkirchen wäre dadurch extrem gefährdet. Gleichzeitig verlangt der Arbeitsminister von den 73 bestehenden...

  • Gelsenkirchen
  • 11.03.20
Politik
Die Junioren-Parlamentarier Mohamad Akkour und Feriha Gemici nehmen die Plätze von Heike Gebhard und Sebastian Watermeier ein. ^Foto: Landgraf

Vom 4. bis 6. Juli läuft der Jugend-Landtag
Jungpolitiker diskutieren über Impfpflicht und den ÖPNV

Einmal in der großen Politik mitmischen: Welcher Jugendliche träumt nicht davon? Für zwei Gelsenkirchener erfüllt sich der Wunsch, das einmal ausprobieren zu können. Feriha Gemici und Mohamad Akkour heißen die Auserwählten. Am Donnerstag wird es im Jugend-Landtag ernst für sie. Insgesamt haben bereits über 2000 Interessierte zwischen 16 und 20 Jahren das parlamentarische Angebot in den letzten Jahren wahrgenommen. Am 4. Juli beginnt nun der 10. Jugend-Landtag, bei dem Jugendliche die Plätze der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Besuch in Gelsenkirchen waren sich Carina Gödecke und Heike Gebhard einig: „EFA und Frauenberatungsstelle Gelsenkirchen bieten Frauen einen wichtigen Schutzraum.“

Hilfe für Frauen
Engagement mit viel Herzblut

Die Vizepräsidentin des Landtags NRW Carina Gödecke war zu Gast in Gelsenkirchen. Gemeinsam mit der örtlichen Landtagsabgeordneten Heike Gebhard besuchte sie die Räumlichkeiten des eingetragenen Vereins „Engagierte Frauen für Asylantinnen“. In einem Gespräch mit rund 15 Vertreterinnen des Vereins Engagierte Frauen für Asylantinnen (EFA) sowie der Frauenberatungsstelle und dem Frauenhaus Gelsenkirchen informierten sich Carina Gödecke und Heike Gebhard vor Ort über die Unterstützungsangebote für...

  • Gelsenkirchen
  • 21.03.19
Politik
Willy Brandt Medaille
4 Bilder

SPD Gelsenkirchen startet mit Neujahrsempfang ins Wahljahr 2017

Die SPD Gelsenkirchen hat am Samstag 14. Januar 2017 mit ihrem traditionellen Neujahrsempfang das Wahljahr 2017 eingeläutet. Rund 280 Gäste folgten der Einladung des Gelsenkirchener Unterbezirks in die Räumlichkeiten des Sozialwerks St. Georg an der Emscherstraße. Neben Aktiven der Gelsenkirchener SPD und Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft nahmen vor allem auch zahlreiche Gäste aus Gelsenkirchener Vereinen und Verbänden, Gewerkschaften und Betriebsräten teil. Gastredner war in diesem Jahr...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.17
Politik
Nachdem Yasemin Rosenau im Rahmen der Kandidatenvorstellung ihr Interesse zurückgezogen hatte, gab es nur noch fünf mögliche Kandidaten, die sich den Fragen von Moderatorin Gudrun Wischnewski stellten. Foto: Privat
5 Bilder

Wen schicken die SPD und CDU in die Landtagswahl?

Während bei der CDU in Gelsenkirchen bereits geklärt scheint, wer im nächsten Jahr die Kandidaten für die Landtags- und Bundestagswahl sind, tut sich die SPD noch ein wenig schwer oder anders gesagt: Sie schöpft aus dem Vollen und muss sich entscheiden, wer kandidieren soll. Die Entscheidung darüber fällt am Dienstag, 28. Juni, im Rahmen des Nominierungsparteitages der SPD in der Gesamtschule Erle. Bis dahin haben die Sozialdemokraten noch ein Wochenende vor sich, an dem sie sich den Kopf...

  • Gelsenkirchen
  • 25.06.16
Politik
Taner Ünalgan, Heike Gebhard und Sandra Latzke stellten im Sommer die neue Idee der SPD vor: Das Forum Perspektive. Foto: Gerd Kaemper

Forum Perspektiven: „Städtische Lebensqualität“

Die SPD Gelsenkirchen lädt zum ersten Forum Perspektiven am Samstag, 28. November, von 10 bis 13.15 Uhr in die Aula der Gesamtschule Buer-Mitte am Rathausplatz 3 ein. Auf der Veranstaltung will die SPD mit interessierten BürgerInnen das Thema „Städtische Lebensqualität“ diskutieren. Dieses Thema hatte sich bei einer Abstimmung unter den SPD-Mitgliedern durchgesetzt. „Unser Ziel ist es, Antworten auf die aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen für die Weiterentwicklung...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.15
Politik
Felix Rarreck freut sich im Nachhinein umso mehr, dass er unter allen Bewerbungen zum Jugend-Landtag von Heike Gebhard ausgewählt wurde. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Auf geht's zum Hammelsprung

Drei überaus spannende, interessante und aufregende Tage erlebte der 17-jährige Felix Rarreck Mitte Juni beim 7. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen. Dabei konnte er sich ein Bild von der Arbeit der Abgeordneten in Ausschüssen, Fraktionssitzunungen und natürlich im Plenarsaal machen und erlebte Politik hautnah. Er machte dabei sogar ähnliche Erfahrungen wie die richtigen Politiker sie aus ihrem Alltagsgeschäft im Landtag kennen. Wie im wirklichen Abgeordneten-Leben Heike Gebhard musste bei den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.15
Politik

Heike Gebhard: „Landtag unterstützt Gelsenkirchener Appell – Schäuble muss seine Blockade aufgeben“

Der Landtag NRW setzt sich auf Antrag von SPD und Grünen im Maiplenum für die Förderung eines dauerhaften sozialen Arbeitsmarktes ein. „Das ist eine gute Nachricht für uns alle in Gelsenkirchen, die wir seit Jahren für die Umsetzung des Gelsenkirchener Appells kämpfen“, erklärt die Gelsenkirchener SPD - Vorsitzende Heike Gebhard. Der soziale Arbeitsmarkt soll Langzeitarbeitslosen mit mehrfachen Vermittlungshemmnissen neue Perspektiven auf reguläre Beschäftigung bieten, die sie so ohne...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.15
  • 2
Überregionales
Niklas bei der Zieleinfahrt.Traditionelles Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen.(Foto:THW Gelsenkirchen,Kurt Gritzan)
73 Bilder

Traditionelles Osterfeuer 2015 beim THW Gelsenkirchen

Frühlingsauftakt beim traditionellen Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen Am gestrigen Samstag fand wieder das traditionelle Osterfeuer beim Technischen Hilfswerk in Gelsenkirchen statt. Mit rund 1200 Besuchern wurden alle bisherigen Erwartungen übertroffen. Hierfür war nicht nur allein das strahlende Wetter verantwortlich, sondern auch die Highlights neben dem Feuer. Sämtliche Parkplätze im Katastrophenschutzzentrum an der Adenauerallee waren bis auf den letzten Platz belegt. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.15
  • 1
  • 8
Politik

Grubenunglück in Soma/Türkei – Die Menschen nicht allein lassen

„Als erfahrene Bergbauregion können wir das Leid der Menschen in Soma nach dem schweren Grubenunglück gut nachempfinden“, so Heike Gebhard, Vorsitzende der SPD GE. „Wir sind fassungslos, dass es in der heutigen Zeit mit dem weltweit vorhandenen technischen Wissen trotzdem noch zu einem Unglück von solchen Ausmaßen kommen kann. Unsere Gedanken sind bei den Verletzten und Hinterbliebenen. Ihnen muss nun geholfen werden. Daher unterstützt die SPD Gelsenkirchen die Spendenaktion der IG BCE. Darüber...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.14
Politik
Gut besucht war der Neujahrsempfang der SPD. Foto: Gerd Kaemper
32 Bilder

Die SPD bat zum Neujahrsempfang

Der Reigen der Neujahrsempfänge setzte sich am Wochenende fort mit dem Empfang des SPD-Unterbezirks Gelsenkirchen. Bereits zum vierten Mal kehrten die Sozialdemokraten dazu in den Räumen des Sozialwerks St. Georg an der Emscherstraße ein und empfingen ihre Gäste. Der Kommunal-Wahlkampf ist eingeläutet Das Programm beinhaltete die Begrüßung durch die Vorsitzende der Gelsenkirchener SPD, die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard, die die Anwesenden auf die anstehenden Wahlen einstimmte. Denn am 25....

  • Gelsenkirchen
  • 14.01.14
Politik
Heike Gebhard und Joachim Poß erinnerten für die Gelsenkirchener SPD an den 100. Todestag des Arbeiter-Kaisers August Bebel. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

100. Todestag des Arbeiter-Kaiser August Bebel

Die SPD Gelsenkirchen beging in dieser Woche den 100. Todestag ihres Vordenkers des „Arbeiterkaisers“ August Bebel, dem zu Ehren sie auch ihre Geschäftsstelle nach ihm benannten. Überprüfung des Partei-Fundamentes Doch dem Unterbezirk ging es dabei, wie die Vorsitzende Heike Gebhard, erläuterte nicht nur um den Namensgeber des Gebäudes, sondern vielmehr um die Vergewisserung des Fundamentes der Partei, das auf Thesen und Ideen August Bebels aufbaut. „Sicherlich war man bei unserem Einzug in...

  • Gelsenkirchen
  • 16.08.13
Politik
v.l. Alejandro Lara, Andrew Berno, Markus Wild, Heike Gebhard, Joachim Poß, Claudia Lüke
2 Bilder

SPD Gelsenkirchen verleiht Innovationspreis 2013 an die Firma WILDDESIGN

„Die Liebe zur Heimatstadt Gelsenkirchen verbunden mit dem Mut neue Wege zu gehen, gaben den Ausschlag, die Firma WILDDESIGN für die Einrichtung einer Praktikanten-WG auszuzeichnen. Damit haben sie in Gelsenkirchen buchstäblich eine Heimat für Designer und Künstler aus aller Welt geschaffen“, so Claudia Lüke, die diesjährige Laudatorin und Jury-Mitglied. „Erlauben Sie sich anders zu DENKEN“, das ist gelebte Firmenphilosophie bei WILDDESIGN, die in diesem Jahr mit dem Innovationspreis der SPD...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.13
Politik
Heike Gebhard

Heike Gebhard: Die SPD steht für ein solidarisches Deutschland

Knapp einhundert Tage vor der Wahl hat die SPD auf dem Parteikonvent am Wochenende in Berlin ihren Gegenentwurf zur Politik der schwarz-gelben Bundesregierung zugespitzt. Hierzu erklärt Heike Gebhard, Unterbezirksvorsitzende der SPD in Gelsenkirchen: Ich freue mich, dass es gelungen ist, unser detailliertes Wahlprogramm kurz und knapp zuzuspitzen. Die SPD geht mit einem klaren Konzept für Gute Arbeit, für moderne Familienpolitik und sichere Renten in die Schlussphase des Wahlkampfs. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.06.13
Politik
16 Bilder

Kampf um TRW

In der Gelsenkirchener Innenstadt hat es am Vormittag eine Protestaktion gegen die geplanten Entlassungen beim Automobilzulieferer TRW und beim Autobauer Opel in Bochum gegeben. Die IG Metall hatte dazu aufgerufen.

  • Gelsenkirchen
  • 16.12.12
Politik
Die glücklichen Gewinner vor dem WDR in Düsseldorf
2 Bilder

Heike Gebhard, MdL, hautnah im Düsseldorfer Landtag

Am Donnerstag, 6. September, war es für die Gewinner des Besuchs bei Heike Gebhard (MdL) soweit: es ging zum Landtag nach Düsseldorf! Die Freude war groß bei den vielen Gewinnern der Fahrt nach Düsseldorf: nicht nur hatten sie die Möglichkeit, Heike Gebhard an ihrem Arbeitsplatz, dem Landtag in Düsseldorf, zu besuchen und mit ihr ins Gespräch zu kommen, sondern auch ein Besuch des WDR-Rundfunkhauses stand auf dem Programm. Früh morgens ging es mit dem Bus gen Düsseldorf, bevor man nach der...

  • Düsseldorf
  • 10.09.12
Politik
Die Hände in den Schoß legen Heike Gebhard und Markus Töns hier nur für den Fotografen. Sie freuen sich auf das Wahlkampftreiben, das dank der Unterstützung der zahlreichen Mitglieder zu einem echten Erlebnis wird für die beiden Politiker, die im Landtag in die Verlängerung gehen möchten, wie Schalke-Fan Markus Töns es ausdrückt. Foto: Gerd Kaemper

SPD in Gelsenkirchen: „Jetzt geht‘s los“

GE. Während die CDU schon vor der offiziellen Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahl am 13. Mai durch den gemeinsamen Kreiswahlausschuss bereits mit der Plakatierung begonnen hatte, mobilisierten die Sozialdemokraten zunächst ihre Mitglieder und informierten die Bürger über Sinn und Zweck der Auflösung des Landtages NRW. Doch nun steigen auch sie mit jeder Menge nützlicher Give aways und der bestmöglichen Unterstützung durch die Mitglieder in den kurzen Wahlkampf...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.