Hundebesitzer

Beiträge zum Thema Hundebesitzer

Natur + Garten

"Der will nur spielen"

Kürzlich war ich auf dem Panoramaradweg unterwegs, als mir ein herrenloser Hund entgegen kam. Noch dazu war es ein „Anlagehund“, in diesem Moment kamen alle Vorurteile wieder in mir hoch. ‚Keine Angst zeigen‘, dachte ich mir, und als ich sah, dass das Tier mit dem Schwanz wedelte, überwand ich mich und begrüßte es freundlich. Schon folgte der Besitzer. „Sie haben mir einen Schrecken eingejagt“, sagte ich zu dem Mann. „Wieso?“, wollte der wissen, und als ich ihm erklärte, dass sein Hund...

  • Velbert
  • 31.07.11
Natur + Garten

Das ewige Leid des Hundekots

immerwieder passiert es mir, das ich unterwegs mit meinem Hund angemacht werde, ja im wahrsten Sinne des Wortes regelrecht angeschnauzt, obwohl ich ganz normal durch Wohngebieten laufe um zu dem Ort zu gelangen wo mein Hund frei laufen kann...mein Hund läuft treu und brav neben mir her,und hinterlässt keine Hinterlassenschaften weder in Vorgärten, noch auf dem Bürgersteig, und trotzdem kommt es häufig vor, das Menschen mich ansprechen und sagen : " Hören Sie das muss jetzt aber nicht sein,das...

  • Recklinghausen
  • 01.06.11
Überregionales

Hundebesitzer

Ich wohne am Gysenberg und nutze den gerne für die Spaziergänge mit meinem Hund. Was mir aber völlig auf den Keks geht, sind die Hinterlassen-schaften auf oder an den Wegen vieler Hunde. Es ekelt mich manchmal. Liebe Hundebesitzer, es gibt bei der Stadt Herne "Dog-bags" mit denen man diese Hinterlassenschaften entsorgen kann. Hundebesitzer müssen sich nicht wundern, daß sie bei den meisten Spaziergängern so einen schlechten Ruf haben. Ich verstehe das inzwischen, nachdem ich selber einige Male...

  • Herne
  • 05.02.11
Natur + Garten

<b>Für alle Hundebesitzer und die, die es werden wollen!!</b>

Igitt – die beißen!?!? Die ihr keine Hunde habt UND (ich betone UND) diese auch nicht leiden könnt! Ihr habt ja so Recht! Was sind wir Hundebesitzer nur für ein schreckliches Volk? Und zwar alle. Egal, ob Colliefreunde, Dackelbesitzer, Kampfhund-, Retriever-, Mischlings-, Doggen- oder Mopsbesitzer. Wir sind alle schlechte Menschen und schlechte Menschen haben keine guten Hunde. Und ja: unsere Hunde haben Zähne, also sind sie böse! Es tut mir so leid! Ich möchte mich entschuldigen und euch...

  • Essen-Steele
  • 31.01.11
  •  39
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.