illegale Entsorgung

Beiträge zum Thema illegale Entsorgung

Blaulicht

Weggeworfene Kippe bringt Gärtner in Rage

Ein 24-jähriger Hattinger hatte wegen Bedrohung und Beleidigung einen Strafbefehl über 600 Euro erhalten. Dagegen hatte er Einspruch eingelegt. Mit der Hälfte des Betrages als Geldauflage wurde jetzt das Verfahren gegen ihn eingestellt. Es war ein warmer Sommertag Mitte August 2019. Ein aus Richtung Blankenstein stadteinwärts fahrender Autofahrer sah, dass aus dem vor ihm fahrenden PKW eine Zigarettenkippe aus dem Fenster geworfen wurde. „Ich bin Landschaftsgärtner und ärgerte mich...

  • Hattingen
  • 14.01.20
Natur + Garten

Umweltsünder hatten nur Interesse am Edelmetall Kupfer
Kabel-Ummantelungen illegal in Ellinghorst entsorgt

Bauschutt und Müll werden auch in Gladbeck immer wieder illegal entsorgt. Zwar konnte der seit Anfang 2019 neu aufgebaute "Ermittlungsdienst" des "Zentralen Betriebshofes" (ZBG) bereits einige Täter ermitteln, doch leider kommen noch viel zu viele Umweltsünder ungeschoren davon. Ein sicherlich aber eher ungewöhnlicher Fund wurde jetzt aus Ellinghorst gemeldet. In der Nähe des Fuß-/Radweges zwischen der "Albert-Schweitzer-Schule" und dem benachbarten Sportplatz wurden abgeschälte...

  • Gladbeck
  • 06.08.19
Natur + Garten
Gleich mehrere Behörden, wie das Ordnungsamt der Stadt Dorsten, die Feuerwehr, die Polizei und auch der städtische Bauhof waren am Mittwochvormittag (22.Mai) wegen einer illegalen Müllentsorgung alarmiert worden.
10 Bilder

Industriefässer mit unbekanntem Inhalt illegal im Wald entsorgt
Feuerwehr, Ordnungsamt und Bauhof im Einsatz

Gleich mehrere Behörden, wie das Ordnungsamt der Stadt Dorsten, die Feuerwehr, die Polizei und auch der städtische Bauhof waren am Mittwochvormittag (22.Mai) wegen einer illegalen Müllentsorgung alarmiert worden. Mehrere Zeugen meldeten drei Industriefässer, die in einem Waldstück zwischen der B 58 und Deuten achtlos in einem Waldstück gekippt wurden. Da die Fässer voll, ohne Beschriftung und einen fauligen Geruch verströmten, haben sich die Behörden vor Ort dazu entschieden, diese...

  • Dorsten
  • 22.05.19
Politik

Info-Veranstaltung des Kreises Wesel zur illegalen Entsorgung von Ölpellets wird begrüßt

Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, äußert sich in einer Pressemitteilung zum Thema „illegale Entsorgung von Ölpellets“. „Ohne Frage liegt hier ein schwerer Fall von Umweltkriminalität vor, welcher durch die zuständigen Behörden schonungslos aufgeklärt werden muss“, schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Wefelnberg. „Und wir vertrauen den zuständigen Behörden, zu denen nicht die Gemeinde Hünxe zählt, dass sie ihre Arbeiten gründlich ohne falsche Rücksichtnahme...

  • Hünxe
  • 10.07.18
Natur + Garten
In den ersten drei Monaten des Jahres wurden in Gladbeck bereits 74 illegale Müllabladungen gemeldet. Damit dürfte das Ergebnis aus 2017 mit rund 160 Meldungen im Jahresvergleich wohl deutlich überschritten werden. Diesem Trend will die Stadt nun durch stärkere Kontrollen und höhere Bußgelder Einhalt gebieten.

Beschwerden häufen sich: Stadt Gladbeck will gegen Müllsünder deutlich härter vorgehen

Gladbeck. "Gladbeck putzt" lautet am 14. April das Motto und alle Bürger sind aufgerufen, sich am stadtweiten "Frühjahrsputz" zu beteiligen. Wie die Erfahrung zeigt, lässt die "Langzeitwirkung" der Aktion allerdings stark zu wünschen übrig und daher Zentraler Betriebshof Gladbeck (ZBG) und Stadtverwaltung an nahezu allen Tagen im Jahr gegen Vermüllung im gesamten Stadtgebiet aktiv. Dabei ist die Verwaltung natürlich auch auf die Hinweise der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Und da sind die...

  • Gladbeck
  • 01.04.18
  •  4
  •  1
Natur + Garten
Am Barloer Weg zwischen Polsumer Weg und Stadtsfeld
2 Bilder

Illegale Müllentsorgung in der Natur

(Nicht nur) Alte Fernseher haben in der Natur nichts zu suchen !!! War das Programm in den letzten Tagen wirklich soooo schlecht? Glaubt jemand wirklich, Kaninchen möchten gerne die Tagessschau gucken? Über die Bürgerapp wurden der Stadtverwaltung Dorsten innerhalb weniger Tage gleich zwei ausrangierte Fernseher gemeldet, die irgendwer in der freien Natur deponiert hat. Diese illegale Entsorgung ist im höchsten Maße ärgerlich und unverständlich: Abgesehen von der Umweltverschmutzung...

  • Dorsten
  • 08.03.18
Überregionales
Das unsachgemäß entsorgte Altöl hat Müllwagen und Fahrbahn verschmutzt.

Altöl in der Abfalltonne führt zu Feuerwehreinsatz

Alpen. Am Dienstag, 30. Mai, gegen 9.15 Uhr staunte ein Mitarbeiter des örtlichen Abfallentsorgungs-Unternehmens in Alpen nicht schlecht. Nachdem er mit Hilfe seines LKWs bereits einige Mülltonnen an der Straße Riller Siedlung geleert hatte, ergoss sich auf einmal ein Schwall Altöl über seine Windschutzscheibe. Unbekannte hatten zuvor einen fünf Liter Kanister mit Altöl unsachgemäß in einer der Restmülltonnen am Straßenrand entsorgt. Durch die einsetzende Müllpresse im Inneren des LKWs erhöhte...

  • Xanten
  • 31.05.17
  •  3
  •  1
Ratgeber
Stapelten sich entlang der Straße - 300 illegal entsorgte Müllsäcke
4 Bilder

300 Säcke wilder Müll an der Mergelstraße in Oberhausen-Osterfeld

Oberhausen. Sage und schreibe 300 illegal abgelegte Müllsäcke hatten sich an der Mergelstraße in Oberhausen-Osterfeld angesammelt. Fast alle Säcke waren mit insgesamt ca. zwei Tonnen Laub und Grünabfällen gefüllt. Bei den restlichen Säcken kamen zusätzlich etwa 150 Kilo Müll zusammen. Es war also ein Riesenberg, den die WBO zu entsorgen hatte - mit einem Riesenaufwand. So waren die Wirtschaftsbetriebe mit zehn Mitarbeitern in zwei Kolonnen mit Pritschen und einem Müllsammelfahrzeug fast zwei...

  • Oberhausen
  • 04.09.15
  •  1
Natur + Garten

Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus !

SIEG !!!!!! ...wie man sieht , sieht man nix ... :-) Bin grade wieder an der Joachimstr. her gelaufen und siehe da , die Kühlschrankinvasion ist weg. ICH sage DANKE ...wer auch immer das nun beseitigt hat , ob EBE oder Ordnungsamt...ich bin froh, das es einer getan hat. Die Scherben, die noch auf dem Gehweg verteilt waren, habe ICH HÖCHST PERSÖNLICH weggefegt.....dachte mir, ich tue meinen Teil dazu, damit es wieder schön ausschaut und sich niemand verletzen kann. Jetzt kann man wieder...

  • Essen-Steele
  • 19.05.15
  •  1
  •  5
Natur + Garten
5 Bilder

Illigale Kühlschrankentsorgung

DAS SCHLÄGT DEM FASS DEN BODEN AUS !!! Wer zum Teufel stellt 6 alte Kühlschränke auf den Gehweg an der Joachimstr. in Essen - Kray ??? Vor allen Dingen schön hinter dem Wagen postiert...da hat sich einer ja richtig Mühe gegeben. * UNFASSBAR *

  • Essen-Steele
  • 15.05.15
Überregionales

Umweltsünder: 24 Kanister mit Lösungsmitteln illegal entsorgt

Am Samstag (15. Juni 2013) gegen 19.00 Uhr wurden durch die Polizei auf der Straße Dingdung 24 verbotswidrig entsorgte Kanister festgestellt. Die im Straßengraben liegenden 20-Liter-Kanister waren mit einer lösungsmittelhaltigen Flüssigkeit gefüllt. Da alle Behälter verschlossen waren, konnte der Inhalt nicht ins Erdreich gelangen. Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve kümmerten sich um die Entsorgung der Kanister. Der Verursacher konnte bislang nicht ermittelt werden. Hinweise bitte an die Kripo...

  • Kleve
  • 17.06.13
Natur + Garten
6 Bilder

Vorsätzliche Gedankenlosigkeit - Ärgernis "Wilder Komposthaufen"

Gleichkommend der "Broken Windows-Theorie" (s. auch: http://www.krimlex.de/artikel.php?BUCHSTABE=&KL_ID=40) entwickelt sich im Hildener Osten, Walder Straße/Stichweg Menzelweg, nach und nach ein öffentlicher Komposthaufen. Entsorgte Sträucher mit Ballen, entleerte Blumenkästen, ganze Stauden: Alles Dinge, die in eine BIO-Tonne gehören, werden einfach hingeworfen, frei nach dem Motto "Hauptsache, ich bin's los". Diese Ordnungswidrigkeiten werden selbstverständlich im Dunkeln...

  • Hilden
  • 24.03.13
  •  3
Überregionales
Von oben kaum zu sehen, von unten ein Schock !
4 Bilder

Müllkippe Ruhr - Läuft da noch alles rund ?

Werden: Schon seit längerer Zeit wird ein Teil der Ruhr als kostenlose Mülldeponie benutzt. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnlichen Müll, sondern um Autoreifen. An einem gut erreichbaren Ort, direkt an der Laupendahler Landstraße hat jemand mal eben ca. 100 Altreifen entsorgt. Die Menge lässt darauf schließen, dass hier keine Privatperson am Werk war. Vielleicht hat jemand dieses beobachtet, da diese Menge nicht in 5 Minuten abgeladen werden kann. Folgt man der Straße weiter Richtung...

  • Essen-Werden
  • 23.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.