Joe Biden

Beiträge zum Thema Joe Biden

Politik
Über 400 Persönlichkeiten haben den offenen Brief "LET CUBA LIVE" an US-Präsident Joe Biden bisher unterschrieben.

Let Cuba live!
400 Künstler, Politiker, Intellektuelle & Wissenschaftler fordern Ende der US-Blockade gegen Kuba

In der Zeitung New York Times erschien am 23. Juli 2021 in zeitlicher Nähe zum 26. Juli, dem kubanischen Nationalfeiertag, eine ganzseitige Anzeige unter dem Titel "Let Cuba live" (Lasst Kuba leben!). In der Anzeige fordern rund 400 Künstler, Politiker, Intellektuelle, Wissenschaftler, Geistliche, Musiker, Führungspersönlichkeiten, Aktivisten und ehemalige Staatsoberhäupter den US-Präsidenten Joe Biden auf, von der Blockadepolitik gegen die sozialistische Karibikinsel Abstand zu nehmen: "Sehr...

  • Dortmund
  • 26.07.21
Politik
"Die Bundesregierung muss zudem das Ende der Verfolgung von Journalisten und Whistleblowern wie Julian Assange und Edward Snowden, die Massenüberwachung, Korruption und Kriegsverbrechen aufgedeckt haben, gegenüber dem NATO-Partner USA einfordern.", erläutert Sevim Dagdelen (LINKE).

Außenpolitik
Vasallentum gegenüber USA aufgeben

"Die Bundeskanzlerin muss mit dem US-Präsidenten über ein Abrüstungsprogramm und die Aufkündigung militärischer Verträge mit den USA sprechen statt neue Aufrüstung zu vereinbaren. Amerikanische Atomwaffen in Deutschland stellen ein Sicherheitsrisiko dar und müssen raus", erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss und Bundestagsabgeordnete aus Bochum. "Ein wirklicher Neustart in den deutsch-amerikanischen Beziehungen wäre der komplette Abzug der US-Atomwaffen...

  • Bochum
  • 15.07.21
  • 1
Politik
"Die Verteidigung der Freiheit von Julian Assange ist die Verteidigung der Freiheit selbst. Die Auslieferung an die USA muss verhindert werden!", erklärt Sevim Dagdelen (LINKE).

Pressefreiheit
"Präsident Biden, beenden Sie die Verfolgung des Journalisten Julian Assange"

Anlässlich des 50. Geburtstags von Julian Assange am 3. Juli 2021 und der anhaltenden Verfolgung des inhaftierten Journalisten und Wikileaks-Gründers durch die Regierung von US-Präsident Joe Biden erklären die Mitglieder der Abgeordneten-Arbeitsgemeinschaft "Freiheit für Julian Assange" Sevim Dagdelen (DIE LINKE), Bijan Djir-Sarai (FDP), Frank Heinrich (CDU), Frank Schwabe (SPD) und Margit Stumpp (Bündnis 90/Die Grünen): "Die jüngsten Enthüllungen über erfundene Hacking-Vorwürfe eines mit dem...

  • Dortmund
  • 04.07.21
Politik
Unblock Cuba: Mitglieder der Humanitären Cuba Hilfe (HCH) fordern vor einer künstlerisch gestalteten Kubafahne in Bochum das sofortige Ende der völkerrechtswidrigen US-Blockade gegen Kuba.
Video 2 Bilder

Unblock Cuba
Weltweite Aktion gegen US-Blockade: Wirtschaftskrieg beenden

Die Humanitäre Cuba Hilfe, ein sehr agiler Bochumer Verein, der seit rund 25 Jahren solidarisch an der Seite des kubanischen Volkes steht, schließt sich der weltweiten Kampagne gegen die von den USA über die Insel Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade an. Auf der ganzen Welt wird am 27. und 28. März 2021 für die Beendigung dieser völkerrechtswidrigen US-Blockade, die Lebensmittel und Medikamente einschließt, demonstriert. Seit sechs Jahrzehnten halten die USA unerbittlich an...

  • Bochum
  • 27.03.21
Politik
Das weiße Haus hat einen neuen Hausherren.
3 Bilder

Donald Trump nimmt Abschied
Tapetenwechsel im Weißen Haus - der eine kommt der andere geht

Es ist Mittwoch, der 20 .Januar 2021 . Joe Biden wird als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Viel vorgenommen haben sich die Vizepräsidentin und die Nummer eins der USA, Joe Biden. Diese Punkte gefallen mir besonders : Die vor zehn Jahren beschlossene Gesundheitsreform von Barack Obama ,die von Donald Trump geschreddert wurde, wird wiederbelebt. 30 Millionen Menschen ,die nicht krankenversichert sind - werden aufatmen. Für etwa zwölf Millionen illegal eingewanderte Migranten soll...

  • Bochum
  • 20.01.21
  • 7
  • 3
Politik
(c) PIXABAY (bearbeitet)
So sah er sich sicher! 
*
Video 12 Bilder

Was ist nur los im weißen Haus? - Trump... ein Kapitel, das sich bald schließt! - Zum Glück!!!
Donald Trump - Ein Mensch, der nicht einsehen kann, wann Schluss ist! - Fassungslosigkeit, Wut und Schock weltweit! - Karrikaturen aus dem Netz!

Eigentlich...wollte ich diesen Beitrag schon vor 2 Wochen hier einstellen! Aber ehrlich gesagt haben mich die Ereignisse um Donald Trump mehr als nur schockiert! "Ganz ehrlich, dieser Mensch muss aus dem Verkehr gezogen werden und darf niemals wieder ein öffentliches Amt übernehmen dürfen!" Das habe ich nicht nur im ersten Moment der Fassungslosigkeit gedacht! Das denke ich nach wie vor! Es ist mir zudem unbegreiflich, wie es immer wieder möglich ist, dass Menschen, die so "ticken" immer noch...

  • Düsseldorf
  • 20.01.21
  • 15
  • 1
Ratgeber
 In Deutschland ist die Verschwörungstheoretikerszene sehr divergent.

Teil II der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Querdenker, Corona-Leugner, Impfgegner und Hilde

Weltweit hat die QAnon-Bewegung, die Gegenstand des ersten Teils der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen ist, Millionen Anhänger. Verschwörungstheoretiker sind auf dem Vormarsch, so scheint es. Auch hierzulande. von Nina Sikora Mittlerweile seit drei Wochen beobachte ich die selbst ernannten Revolutionäre, habe den Lieblingsnachrichtendienst der Verschwörungstheoretiker abonniert und setzte mich mit der Szene auseinander. Schon bei der QAnon-Bewegung ist mir...

  • wap
  • 20.01.21
LK-Gemeinschaft
 Wilde Berichte und Theorien rund um Corona, den US-Präsidenten und den Papst machen im Aluhut-Kosmos die Runde.

Eine WAP-Reportserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Aluhut auf und los!

Fake-News, Lügenpresse, gleichgeschaltete Mainstream-Medien... Für den Journalismus und die Journalisten sind es keine einfachen Zeiten. Aktuell sähen besonders Verschwörungstheoretiker ununterbrochen Zweifel an den Berichten der Presse. Woran glauben diese Menschen? Was sind ihre Quellen, die Grundlagen für ihre Thesen? Was steckt hinter all dem? Zwei Wochen lang begebe ich mich in die Parallelwelt der selbsternannten Rebellen, abonniere den Lieblingsnachrichtendienst der...

  • wap
  • 15.01.21
  • 1
  • 1
Politik
Friedlich San Francisco

Verschwörungstheorie !
Attentat zur Vereidigung von Joe Biden geplant?

In den USA geht es zurzeit ja drunter und drüber. Nach dem Donald Trump indirekt seine Anhänger zum Marsch auf das Kapitol aufgefordert hat um Stärke zu demonstrieren, wurden seine Lokalen Medien kurzfristig gesperrt. Die Familie feierte dann mit Posts auf ihren Kanälen das Eindringen in das Kapitol. Nach der Freischaltung seiner Kanäle, versuchte er sich in Schadensbegrenzung, erkennt aber weiter den Wahlerfolg der Demokraten nicht an. Er will auch nicht bei der Amtseinführung dabei sein....

  • Essen-Süd
  • 10.01.21
Politik
So eindeutig wie in Werden fiel das Ergebnis in den USA nicht aus. Foto: GEW

Erdrutschsieg für Joe Biden bei "Präsidentschaftswahl" am Gymnasium Werden
USA besser verstehen

Wäre es nach den Werdener Gymnasiasten gegangen, hätten sich Joe Biden und Kamala Harris weit eher als Präsident und Vize feiern lassen können. Der Amtsinhaber hatte bei der Wahl am GEW nicht den Hauch einer Chance. Biden ist der 46. Präsident der USA. Und das mediale Hin und Her, das fast schon einem Krimi glich, ging natürlich auch an der Schule nicht vorbei: „Es war zwar nicht der von uns vermutete Erdrutschsieg Bidens, aber ich freue mich, dass meine Schülerinnen und Schüler richtig getippt...

  • Essen-Werden
  • 10.11.20
Reisen + Entdecken
Gestiefelter Kater in Kettwig
10 Bilder

"Weltpolitik" in Kettwig
Der Gestiefelte Kater im Parlament

Der Gestiefelte Kater ist im Parlament, das Rumpelstilzchen ist draußen. Man könnte an die Wahl in den USA denken. Das würde auch passen, denn Joe Biden braucht die Fähigkeiten des gestiefelten Katers um das Ansehen in der Welt wieder herzustellen, dass durch Rumpelstilzchen zerstört wurde. Aber es geht hier nicht um die USA sondern um Essen Kettwig. Bei heute angenehmer Temperatur von 18 Grad lädt Kettwig zum Schlendern ein. Viele nutzen die Gelegenheit, die Malerische Altstadt mit den...

  • Essen-Süd
  • 08.11.20
Politik
Foto:
Pixabay 
Herzlichen Glückwunsch
2 Bilder

Amerika hat bald ausgezählt
Joe Biden gewinnt US - Präsidentschaftswahl

Er hat es geschafft. Joe Biden: Er wird der 46.Präsident der Vereinigten Staaten. Herzlichen Glückwunsch.  Mit Biden möge Rationalität, Anstand, Ausgleich, Menschlichkeit und Normalität in ein gespaltenes Land zurückkehren.  Respekt üben ,um zu heilen und wieder zusammenzukommen so Bidens Worte. So sehen ihn Vertraute: Wenn Biden davon redet ,es gehe um die Seele Amerikas, die gerettet werden muss, dann glaubt er daran, dass sich der Gang der Welt verändern lässt, so ein ehemaliger Mitstreiter,...

  • Bochum
  • 07.11.20
  • 42
  • 8
Politik
Auf welchen Hausherren wartet man hier ?
2 Bilder

US Wahlschlacht ist beendet
Electoral College : Es kann noch manche Überraschung geben

Amerika hatte die Wahl.  Die Welt wartet gespannt auf eine Entscheidung.  Die US-Wahlschlacht ist vorbei. Das Wahlsystem der USA:  Das Electoral College ist in den Vereinigten Staaten das Organ, das alle vier Jahre den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählt. Das Electoral College besteht aus 538 Wahlleuten, die im Rahmen der Präsidentschaftswahlen von den 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt entsandt werden. In der USA wird nicht derjenige zum Präsidenten gewählt, der national die...

  • Bochum
  • 04.11.20
  • 33
  • 6
Reisen + Entdecken
Willkommen in der Hauptstadt der USA. Anlässlich der Präsidentschaftswahlen in Amerika schauen wir uns mal das Regierungsviertel in Washington an. Und zwar in der großen und folgenden Bildergalerie. Viel Spaß dabei...

Eines der wohl berühmtesten Häuser der Welt. Das weiße Haus.
44 Bilder

Anlässlich der US-Wahl in Amerika
House Of Cards: Monumentaler Rundgang durch Washington, D.C.

Die ganze Welt schaut zur Zeit auf die aktuellen Präsidentschaftswahlen in Amerika. Also wird es endlich Zeit auch hier mal nach Amerika zu schauen. Doch wir schlagen uns nicht mit Wahlkampf und Stimmauszählungen rum, sondern gehen auf Sightseeing-Tour. Genauer gesagt mitten in das amerikanische Regierungsviertel nach Washington D.C. Die Stadt ist nämlich seit 1800 die Hauptstadt der USA und dank Gebäuden wie dem weißen Haus und dem Kapitol weltbekannt. Doch was gibt es in der...

  • Hagen
  • 03.11.20
  • 1
  • 2
Politik
Symbolbild: Kalhh auf Pixabay

Präsidentschaftswahlen in den USA
Dabei sein mit der VHS Monheim

Laut Umfragen betrachtet der größte Teil der US-amerikanischen Bevölkerung die anstehenden Präsidentschaftswahlen am morgigen Dienstag, 3. November, als wichtigste Wahl in ihrem Leben. Es geht um die Entscheidung zwischen zwei Richtungen, zwei Lagern und zwei politischen und gesellschaftlichen Entwürfen. Zwei kostenlose Online-Veranstaltungen der Volkshochschule Monheim am 5. und 10. November widmen sich diesem Thema. Es geht um die Fortsetzung einer Regierung, die in den vergangenen vier...

  • Monheim am Rhein
  • 02.11.20
Politik
US-Präsident Donald Trump (1.v.l.) ist nicht ganz so eloquent wie sein Vorgänger Barak Obama (2.v.l.), aber dafür ebenso skrupellos beim Einsatz von "TodesschwaDrohnen". Nicht wenige Menschen bezeichnen auch die anderen drei (Joe Biden, Bill Clinton und Georg W. Bush) als Kriegsverbrecher.

"Verbündeter des Lichts? Mörder sind sie alle!"
USA-Parteitag: Falsches Bild vom guten Amerika

Große Aufmerksamkeit findet der Parteitag der Demokraten in den USA. Clinton und Obama legten sich mächtig ins Zeug, um den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zu loben. Biden selbst sagte: "Ich werde ein Verbündeter des Lichts sein, nicht der Dunkelheit." "Haben die US-Bürger wirklich eine Wahl? Dass Trump ein Kotzbrocken ist, wissen wir. Und dass Obama mehr Benehmen hat und geschliffener reden kann, sah man gestern wieder. Aber ob Clinton, Bush, Obama mit Vize-Präsident Joe Biden oder Trump:...

  • Dortmund
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft

Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post
Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten

Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post Hintergrund ist kein Geldmangel oder eine zweite Karriere. Nein sie möchte sich einbringend, dass die Briefwahl in den USA nicht scheitert. Im Alter von 74 Jahren ist sie noch „strong enough“. Cher berichtet von ihren gescheiterten Versuchen auf Twitter: "Ok, habe zwei Poststellen in Malibu angerufen. Sie waren höflich. Ich sagte 'Hi, hier ist Cher und ich würde gerne wissen, ob sie Ehrenamtliche anstellen?'"...

  • Essen-Süd
  • 21.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.