Donald Trump

Beiträge zum Thema Donald Trump

Ratgeber
Vier Jahre bewohnte Donald Trump das Weiße Haus in Washington. Foto: Patrick Jost

Präsidentschaft unter der Lupe
Donald Trump bei der VHS Hagen: Trumps Präsidentschaft in Online-Vortrag

Welche Konsequenzen hat die Präsidentschaft von Donald Trump für die amerikanische Demokratie? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Thomas Greven am Dienstag, 30. März, um 19 Uhr in einem Online-Vortrag der Volkshochschule Hagen (VHS). Die Präsidentschaft Donald Trumps wurde mit einigem Recht als Wendepunkt in der Entwicklung des modernen Populismus bezeichnet. Denn Trump nutzte in seiner Amtsausübung viele Strukturelemente, die nahezu deckungsgleich auch in anderen populistischen Parteien...

  • Hagen
  • 26.03.21
Politik

2021 war Tilly kein Narr, sondern ein Erfüller

Zu den von Jacques Tilly am Rosenmontag 2021 in Düsseldorf gezeigten Karnevalswagen äußert sich Ratsherr Torsten Lemmer, Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Im Karneval soll den Oberen der Spiegel vorgehalten werden. Das war bei Napoleon genauso, wie später in der Kaiserzeit, selbst in der Nazizeit oder auch in der DDR. Gestern war es leider anders. Ein Wagen zeigte Donald Trump, den ehemaligen Präsidenten der USA, wie ein Spanferkel aufgespießt, nackt grillend. Hier hat...

  • Düsseldorf
  • 16.02.21
Politik

Frage der Woche
Präsidentielle Begnadigungen: Sollte Gnade vor Recht walten?

Seinen letzten Tag im Amt nutzte Donald Trump, wie viele Präsidenten vor ihm, um Begnadigungen auszusprechen und Strafmilderungen zu erlassen. Ein umstrittenes Privileg, bei der geltendes Recht übergangen wird. Was ist davon zu halten? Als der damalige US-Präsident Richard Nixon im Zuge der Watergate-Affäre 1974 zurücktreten musste, war er gewappnet. Denn sein ins höchste Amt nachrückender Vize Gerald Ford ließ sich nicht lange bitten und begnadigte den scheidenden Nixon. Wenige Monate vorher...

  • Herne
  • 23.01.21
  • 3
  • 2
Politik
Das weiße Haus hat einen neuen Hausherren.
3 Bilder

Donald Trump nimmt Abschied
Tapetenwechsel im Weißen Haus - der eine kommt der andere geht

Es ist Mittwoch, der 20 .Januar 2021 . Joe Biden wird als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Viel vorgenommen haben sich die Vizepräsidentin und die Nummer eins der USA, Joe Biden. Diese Punkte gefallen mir besonders : Die vor zehn Jahren beschlossene Gesundheitsreform von Barack Obama ,die von Donald Trump geschreddert wurde, wird wiederbelebt. 30 Millionen Menschen ,die nicht krankenversichert sind - werden aufatmen. Für etwa zwölf Millionen illegal eingewanderte Migranten soll...

  • Bochum
  • 20.01.21
  • 7
  • 3
Politik
(c) PIXABAY (bearbeitet)
So sah er sich sicher! 
*
Video 12 Bilder

Was ist nur los im weißen Haus? - Trump... ein Kapitel, das sich bald schließt! - Zum Glück!!!
Donald Trump - Ein Mensch, der nicht einsehen kann, wann Schluss ist! - Fassungslosigkeit, Wut und Schock weltweit! - Karrikaturen aus dem Netz!

Eigentlich...wollte ich diesen Beitrag schon vor 2 Wochen hier einstellen! Aber ehrlich gesagt haben mich die Ereignisse um Donald Trump mehr als nur schockiert! "Ganz ehrlich, dieser Mensch muss aus dem Verkehr gezogen werden und darf niemals wieder ein öffentliches Amt übernehmen dürfen!" Das habe ich nicht nur im ersten Moment der Fassungslosigkeit gedacht! Das denke ich nach wie vor! Es ist mir zudem unbegreiflich, wie es immer wieder möglich ist, dass Menschen, die so "ticken" immer noch...

  • Düsseldorf
  • 20.01.21
  • 15
  • 1
Ratgeber
 In Deutschland ist die Verschwörungstheoretikerszene sehr divergent.

Teil II der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Querdenker, Corona-Leugner, Impfgegner und Hilde

Weltweit hat die QAnon-Bewegung, die Gegenstand des ersten Teils der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen ist, Millionen Anhänger. Verschwörungstheoretiker sind auf dem Vormarsch, so scheint es. Auch hierzulande. von Nina Sikora Mittlerweile seit drei Wochen beobachte ich die selbst ernannten Revolutionäre, habe den Lieblingsnachrichtendienst der Verschwörungstheoretiker abonniert und setzte mich mit der Szene auseinander. Schon bei der QAnon-Bewegung ist mir...

  • wap
  • 20.01.21
LK-Gemeinschaft
 Wilde Berichte und Theorien rund um Corona, den US-Präsidenten und den Papst machen im Aluhut-Kosmos die Runde.

Eine WAP-Reportserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Aluhut auf und los!

Fake-News, Lügenpresse, gleichgeschaltete Mainstream-Medien... Für den Journalismus und die Journalisten sind es keine einfachen Zeiten. Aktuell sähen besonders Verschwörungstheoretiker ununterbrochen Zweifel an den Berichten der Presse. Woran glauben diese Menschen? Was sind ihre Quellen, die Grundlagen für ihre Thesen? Was steckt hinter all dem? Zwei Wochen lang begebe ich mich in die Parallelwelt der selbsternannten Rebellen, abonniere den Lieblingsnachrichtendienst der...

  • wap
  • 15.01.21
  • 1
  • 1
Politik
Friedlich San Francisco

Verschwörungstheorie !
Attentat zur Vereidigung von Joe Biden geplant?

In den USA geht es zurzeit ja drunter und drüber. Nach dem Donald Trump indirekt seine Anhänger zum Marsch auf das Kapitol aufgefordert hat um Stärke zu demonstrieren, wurden seine Lokalen Medien kurzfristig gesperrt. Die Familie feierte dann mit Posts auf ihren Kanälen das Eindringen in das Kapitol. Nach der Freischaltung seiner Kanäle, versuchte er sich in Schadensbegrenzung, erkennt aber weiter den Wahlerfolg der Demokraten nicht an. Er will auch nicht bei der Amtseinführung dabei sein....

  • Essen-Süd
  • 10.01.21
Politik
Es wird Zeit für den Umzug.

Gewissenlos und Unverantwortlich der scheidende Präsident der USA
Tote .... Mister Trump?

Trump sorgt für Schlagzeilen : Eine wütende Menge von Anhängern eines abgewählten Präsidenten stürmt das Kapitol. Eine beispiellose Attacke auf das Zentrum der US -Demokratie. Über vier Stunden benötigte die Polizei für die Räumung des Kongressgebäudes. Es sollte doch nur der Wahlsieg von Joe Biden bestätigt werden. Plötzlich gerät alles außer Kontrolle - Absperrungen werden gestürmt ,Fenster werden zerschlagen, der Mob dringt vor bis in den Sitzungssaal des Senats. Es gibt Tote - vier Tote -...

  • Bochum
  • 07.01.21
  • 29
  • 2
Politik
So eindeutig wie in Werden fiel das Ergebnis in den USA nicht aus. Foto: GEW

Erdrutschsieg für Joe Biden bei "Präsidentschaftswahl" am Gymnasium Werden
USA besser verstehen

Wäre es nach den Werdener Gymnasiasten gegangen, hätten sich Joe Biden und Kamala Harris weit eher als Präsident und Vize feiern lassen können. Der Amtsinhaber hatte bei der Wahl am GEW nicht den Hauch einer Chance. Biden ist der 46. Präsident der USA. Und das mediale Hin und Her, das fast schon einem Krimi glich, ging natürlich auch an der Schule nicht vorbei: „Es war zwar nicht der von uns vermutete Erdrutschsieg Bidens, aber ich freue mich, dass meine Schülerinnen und Schüler richtig getippt...

  • Essen-Werden
  • 10.11.20
Politik

FH Dortmund bietet virtuelle Veranstaltung zur US-Präsidentschaftswahl an
Aktionstag 8 gegen 88

Am Dienstag, 10. November, ab 18 Uhr analysiert Prof. Dr. Hubertus Buchstein zum jährlichen Aktionstag „8 gegen 88“ in einer virtuellen Veranstaltung die US-Präsidentschaftswahl und die erste Amtszeit von US-Präsident Donald Trump. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich unter https://www.fh-dortmund.de/de/fb/8/tagungen/gegen-88.php. Der Aktionstag des Fachbereiches 8 richtet sich gegen Rechtsextremismus. Prof. Dr.  Buchstein ist Professor für Politik- und Kommunikationswissenschaften am...

  • Dortmund-City
  • 09.11.20
Reisen + Entdecken
Gestiefelter Kater in Kettwig
10 Bilder

"Weltpolitik" in Kettwig
Der Gestiefelte Kater im Parlament

Der Gestiefelte Kater ist im Parlament, das Rumpelstilzchen ist draußen. Man könnte an die Wahl in den USA denken. Das würde auch passen, denn Joe Biden braucht die Fähigkeiten des gestiefelten Katers um das Ansehen in der Welt wieder herzustellen, dass durch Rumpelstilzchen zerstört wurde. Aber es geht hier nicht um die USA sondern um Essen Kettwig. Bei heute angenehmer Temperatur von 18 Grad lädt Kettwig zum Schlendern ein. Viele nutzen die Gelegenheit, die Malerische Altstadt mit den...

  • Essen-Süd
  • 08.11.20
Politik
Foto:
Pixabay 
Herzlichen Glückwunsch
2 Bilder

Amerika hat bald ausgezählt
Joe Biden gewinnt US - Präsidentschaftswahl

Er hat es geschafft. Joe Biden: Er wird der 46.Präsident der Vereinigten Staaten. Herzlichen Glückwunsch.  Mit Biden möge Rationalität, Anstand, Ausgleich, Menschlichkeit und Normalität in ein gespaltenes Land zurückkehren.  Respekt üben ,um zu heilen und wieder zusammenzukommen so Bidens Worte. So sehen ihn Vertraute: Wenn Biden davon redet ,es gehe um die Seele Amerikas, die gerettet werden muss, dann glaubt er daran, dass sich der Gang der Welt verändern lässt, so ein ehemaliger Mitstreiter,...

  • Bochum
  • 07.11.20
  • 42
  • 8
Politik
Auf welchen Hausherren wartet man hier ?
2 Bilder

US Wahlschlacht ist beendet
Electoral College : Es kann noch manche Überraschung geben

Amerika hatte die Wahl.  Die Welt wartet gespannt auf eine Entscheidung.  Die US-Wahlschlacht ist vorbei. Das Wahlsystem der USA:  Das Electoral College ist in den Vereinigten Staaten das Organ, das alle vier Jahre den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählt. Das Electoral College besteht aus 538 Wahlleuten, die im Rahmen der Präsidentschaftswahlen von den 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt entsandt werden. In der USA wird nicht derjenige zum Präsidenten gewählt, der national die...

  • Bochum
  • 04.11.20
  • 33
  • 6
Reisen + Entdecken
Willkommen in der Hauptstadt der USA. Anlässlich der Präsidentschaftswahlen in Amerika schauen wir uns mal das Regierungsviertel in Washington an. Und zwar in der großen und folgenden Bildergalerie. Viel Spaß dabei...

Eines der wohl berühmtesten Häuser der Welt. Das weiße Haus.
44 Bilder

Anlässlich der US-Wahl in Amerika
House Of Cards: Monumentaler Rundgang durch Washington, D.C.

Die ganze Welt schaut zur Zeit auf die aktuellen Präsidentschaftswahlen in Amerika. Also wird es endlich Zeit auch hier mal nach Amerika zu schauen. Doch wir schlagen uns nicht mit Wahlkampf und Stimmauszählungen rum, sondern gehen auf Sightseeing-Tour. Genauer gesagt mitten in das amerikanische Regierungsviertel nach Washington D.C. Die Stadt ist nämlich seit 1800 die Hauptstadt der USA und dank Gebäuden wie dem weißen Haus und dem Kapitol weltbekannt. Doch was gibt es in der...

  • Hagen
  • 03.11.20
  • 1
  • 2
Politik
Symbolbild: Kalhh auf Pixabay

Präsidentschaftswahlen in den USA
Dabei sein mit der VHS Monheim

Laut Umfragen betrachtet der größte Teil der US-amerikanischen Bevölkerung die anstehenden Präsidentschaftswahlen am morgigen Dienstag, 3. November, als wichtigste Wahl in ihrem Leben. Es geht um die Entscheidung zwischen zwei Richtungen, zwei Lagern und zwei politischen und gesellschaftlichen Entwürfen. Zwei kostenlose Online-Veranstaltungen der Volkshochschule Monheim am 5. und 10. November widmen sich diesem Thema. Es geht um die Fortsetzung einer Regierung, die in den vergangenen vier...

  • Monheim am Rhein
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!!! - Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
Was uns über die sozialen Medien so übermittelt wird! - Lachen ist doch trotzdem erlaubt; oder???

CORONA 2020 Lachen erlaubt! Trotz dem "Ernst der Lage" darf der Humor nicht auf der Strecke bleiben! Und da viele von uns auf dem Handy whattsapp haben oder auch auf Facebook sind, kommt meinen Lesern hier ganz sicher das meiste bekannt vor! Wenn die Lage auch ernst ist... Lachen ist erlaubt und sollte uns allen nicht abhanden kommen!!! Darum habe ich hier heute einiges von dem, was mich so erreicht hat, eingestellt! Ich wünsche allen hier viel Spaß... mit den mehr oder weniger lustigen...

  • Düsseldorf
  • 19.10.20
  • 28
  • 2
Politik
Es ist unglaublich was sich hier abspielt.

Unglaublich
34 Mitarbeiter im Weißen Haus infiziert

Covid-19 : Nach einem Bericht eines US-TV-Senders sollen mindestens 34 Mitarbeiter im Weißen Haus erkrankt sein. US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania hatten sich nachweislich mit Covid-19 infiziert. 34 Infizierte: Der Sender ABC News teilte dies unter Berufung auf ein internes Dokument der FEMA (Katastrophenschutzbehörde) mit. Die Liste der Infizierten des weißen Hauses wird scheinbar länger und länger. Denke gerade an Trumps Worte: "Ich fühle mich großartig". Na, Stärke...

  • Bochum
  • 08.10.20
  • 17
  • 3
Politik
Foto:
Pixabay

Verantwortungslos : Covid-19 schert Amerikas Präsident scheinbar nicht .
Infiziert : Aber Donald Trump geht auf Spritztour

Unglaublich: Unverantwortlicher geht es nun wirklich nicht. Donald Trump ist einfach nicht zu helfen. Anstatt sich zu isolieren, bringt der Präsident der Vereinigten Staaten Menschen in Lebensgefahr. So geht man also mit einer Pandemie um.  Auf Twitter kündigte er einen kleinen Überraschungsbesuch an. Er wolle sich den großartigen Patrioten zeigen, die sich vor der Klinik versammelt hatten. Er bestieg einen SUV machte ein Päuschen von Covid-19 um winke, winke zu machen.  Mit von der Partie zwei...

  • Bochum
  • 05.10.20
  • 24
Politik
Vorsicht extrem Ansteckend

Der neue Virus im Parlament
Neuer extrem ansteckender Virus in Berlin

Die neue Berufskrankheit, extrem Ansteckend Der Politiker Virus Sie tun alles für uns! Arbeitszeiten von mehr als 10 Stunden täglich, Nachtarbeit ohne Zuschläge, Banketts, sie reißen sich für uns den Arsch auf und bekommen dafür dann auch noch nur eine Diät. Jetzt hat das Virus wieder zugeschlagen, dass nur Politiker befällt zudem ist es noch nicht einmal als Berufskrankheit anerkannt. Bekanntes Beispiel war Helmut Kohl. Jetzt hat es auch Andreas Scheuer erwischt. Wird man vor einen...

  • Essen-Süd
  • 02.10.20
  • 1
  • 1
Politik
Covid-19 im Weißen Haus.

Covid-19 im Weißen Haus
Corona : Donald Trump und Melanie Trump allein Zuhause?

Covid-19...Die USA befinden sich auf der Zielgraden zur Wahl am 3 .November, bei der sich Trump um eine zweite Amtszeit bewirbt. News: Der Präsident der USA mit dem Coronavirus infiziert ? Mein erster  Gedanke natürlich: "Fake News". Donald Trump als wichtiger Akteur ? Einer Studie zufolge ( US -Uni- Cornell ) soll er wie kein Zweiter zur Verbreitung von Falschinformationen über das Coronavirus beigetragen haben. Nein, Mister Präsident und seine First Lady erholen sich tatsächlich in Quarantäne...

  • Bochum
  • 02.10.20
  • 26
  • 2
Politik
Vor 4 Jahren ,oh ja....

Die Qual der Wahl
Alles muss raus ...

Wirklich alles? Auch aus dem Weißen Haus? Ein Schelm der gerade Böses denkt . Ich spreche natürlich nur über das Sortiment des üppigem Ständchen mit diverser Ware. Ähm... Hat nichts mit der Wahl des amerikanischen Präsidenten zu tun . Alle vier Jahre wieder und so. Übrigens, stets am Dienstag nach dem ersten Montag im November.  Ah.... 3.November 2020. Ich hörte: Viel ist die Rede von nationalen Umfragen - und den Vorsprung, den Joe Biden seit Monaten hält.  Seine Botschaft - er sei nicht...

  • Bochum
  • 19.09.20
  • 15
  • 3
Politik
US-Präsident Donald Trump (1.v.l.) ist nicht ganz so eloquent wie sein Vorgänger Barak Obama (2.v.l.), aber dafür ebenso skrupellos beim Einsatz von "TodesschwaDrohnen". Nicht wenige Menschen bezeichnen auch die anderen drei (Joe Biden, Bill Clinton und Georg W. Bush) als Kriegsverbrecher.

"Verbündeter des Lichts? Mörder sind sie alle!"
USA-Parteitag: Falsches Bild vom guten Amerika

Große Aufmerksamkeit findet der Parteitag der Demokraten in den USA. Clinton und Obama legten sich mächtig ins Zeug, um den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zu loben. Biden selbst sagte: "Ich werde ein Verbündeter des Lichts sein, nicht der Dunkelheit." "Haben die US-Bürger wirklich eine Wahl? Dass Trump ein Kotzbrocken ist, wissen wir. Und dass Obama mehr Benehmen hat und geschliffener reden kann, sah man gestern wieder. Aber ob Clinton, Bush, Obama mit Vize-Präsident Joe Biden oder Trump:...

  • Dortmund
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft

Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post
Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten

Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post Hintergrund ist kein Geldmangel oder eine zweite Karriere. Nein sie möchte sich einbringend, dass die Briefwahl in den USA nicht scheitert. Im Alter von 74 Jahren ist sie noch „strong enough“. Cher berichtet von ihren gescheiterten Versuchen auf Twitter: "Ok, habe zwei Poststellen in Malibu angerufen. Sie waren höflich. Ich sagte 'Hi, hier ist Cher und ich würde gerne wissen, ob sie Ehrenamtliche anstellen?'"...

  • Essen-Süd
  • 21.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.