Donald Trump

Beiträge zum Thema Donald Trump

Politik
So eindeutig wie in Werden fiel das Ergebnis in den USA nicht aus. Foto: GEW

Erdrutschsieg für Joe Biden bei "Präsidentschaftswahl" am Gymnasium Werden
USA besser verstehen

Wäre es nach den Werdener Gymnasiasten gegangen, hätten sich Joe Biden und Kamala Harris weit eher als Präsident und Vize feiern lassen können. Der Amtsinhaber hatte bei der Wahl am GEW nicht den Hauch einer Chance. Biden ist der 46. Präsident der USA. Und das mediale Hin und Her, das fast schon einem Krimi glich, ging natürlich auch an der Schule nicht vorbei: „Es war zwar nicht der von uns vermutete Erdrutschsieg Bidens, aber ich freue mich, dass meine Schülerinnen und Schüler richtig...

  • Essen-Werden
  • 10.11.20
Politik

FH Dortmund bietet virtuelle Veranstaltung zur US-Präsidentschaftswahl an
Aktionstag 8 gegen 88

Am Dienstag, 10. November, ab 18 Uhr analysiert Prof. Dr. Hubertus Buchstein zum jährlichen Aktionstag „8 gegen 88“ in einer virtuellen Veranstaltung die US-Präsidentschaftswahl und die erste Amtszeit von US-Präsident Donald Trump. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich unter https://www.fh-dortmund.de/de/fb/8/tagungen/gegen-88.php. Der Aktionstag des Fachbereiches 8 richtet sich gegen Rechtsextremismus. Prof. Dr.  Buchstein ist Professor für Politik- und Kommunikationswissenschaften...

  • Dortmund-City
  • 09.11.20
Reisen + Entdecken
Gestiefelter Kater in Kettwig
10 Bilder

"Weltpolitik" in Kettwig
Der Gestiefelte Kater im Parlament

Der Gestiefelte Kater ist im Parlament, das Rumpelstilzchen ist draußen. Man könnte an die Wahl in den USA denken. Das würde auch passen, denn Joe Biden braucht die Fähigkeiten des gestiefelten Katers um das Ansehen in der Welt wieder herzustellen, dass durch Rumpelstilzchen zerstört wurde. Aber es geht hier nicht um die USA sondern um Essen Kettwig. Bei heute angenehmer Temperatur von 18 Grad lädt Kettwig zum Schlendern ein. Viele nutzen die Gelegenheit, die Malerische Altstadt mit den...

  • Essen-Süd
  • 08.11.20
Politik
Foto:
Pixabay 
Herzlichen Glückwunsch
2 Bilder

Amerika hat bald ausgezählt
Joe Biden gewinnt US - Präsidentschaftswahl

Er hat es geschafft. Joe Biden: Er wird der 46.Präsident der Vereinigten Staaten. Herzlichen Glückwunsch.  Mit Biden möge Rationalität, Anstand, Ausgleich, Menschlichkeit und Normalität in ein gespaltenes Land zurückkehren.  Respekt üben ,um zu heilen und wieder zusammenzukommen so Bidens Worte. So sehen ihn Vertraute: Wenn Biden davon redet ,es gehe um die Seele Amerikas, die gerettet werden muss, dann glaubt er daran, dass sich der Gang der Welt verändern lässt, so ein ehemaliger...

  • Bochum
  • 07.11.20
  • 42
  • 8
Politik
Auf welchen Hausherren wartet man hier ?
2 Bilder

US Wahlschlacht ist beendet
Electoral College : Es kann noch manche Überraschung geben

Amerika hatte die Wahl.  Die Welt wartet gespannt auf eine Entscheidung.  Die US-Wahlschlacht ist vorbei. Das Wahlsystem der USA:  Das Electoral College ist in den Vereinigten Staaten das Organ, das alle vier Jahre den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählt. Das Electoral College besteht aus 538 Wahlleuten, die im Rahmen der Präsidentschaftswahlen von den 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt entsandt werden. In der USA wird nicht derjenige zum Präsidenten gewählt, der national die...

  • Bochum
  • 04.11.20
  • 33
  • 6
Reisen + Entdecken
Willkommen in der Hauptstadt der USA. Anlässlich der Präsidentschaftswahlen in Amerika schauen wir uns mal das Regierungsviertel in Washington an. Und zwar in der großen und folgenden Bildergalerie. Viel Spaß dabei...

Eines der wohl berühmtesten Häuser der Welt. Das weiße Haus.
44 Bilder

Anlässlich der US-Wahl in Amerika
House Of Cards: Monumentaler Rundgang durch Washington, D.C.

Die ganze Welt schaut zur Zeit auf die aktuellen Präsidentschaftswahlen in Amerika. Also wird es endlich Zeit auch hier mal nach Amerika zu schauen. Doch wir schlagen uns nicht mit Wahlkampf und Stimmauszählungen rum, sondern gehen auf Sightseeing-Tour. Genauer gesagt mitten in das amerikanische Regierungsviertel nach Washington D.C. Die Stadt ist nämlich seit 1800 die Hauptstadt der USA und dank Gebäuden wie dem weißen Haus und dem Kapitol weltbekannt. Doch was gibt es in der...

  • Hagen
  • 03.11.20
  • 1
  • 2
Politik
Symbolbild: Kalhh auf Pixabay

Präsidentschaftswahlen in den USA
Dabei sein mit der VHS Monheim

Laut Umfragen betrachtet der größte Teil der US-amerikanischen Bevölkerung die anstehenden Präsidentschaftswahlen am morgigen Dienstag, 3. November, als wichtigste Wahl in ihrem Leben. Es geht um die Entscheidung zwischen zwei Richtungen, zwei Lagern und zwei politischen und gesellschaftlichen Entwürfen. Zwei kostenlose Online-Veranstaltungen der Volkshochschule Monheim am 5. und 10. November widmen sich diesem Thema. Es geht um die Fortsetzung einer Regierung, die in den vergangenen vier...

  • Monheim am Rhein
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!!! - Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
Was uns über die sozialen Medien so übermittelt wird! - Lachen ist doch trotzdem erlaubt; oder???

CORONA 2020 Lachen erlaubt! Trotz dem "Ernst der Lage" darf der Humor nicht auf der Strecke bleiben! Und da viele von uns auf dem Handy whattsapp haben oder auch auf Facebook sind, kommt meinen Lesern hier ganz sicher das meiste bekannt vor! Wenn die Lage auch ernst ist... Lachen ist erlaubt und sollte uns allen nicht abhanden kommen!!! Darum habe ich hier heute einiges von dem, was mich so erreicht hat, eingestellt! Ich wünsche allen hier viel...

  • Düsseldorf
  • 19.10.20
  • 28
  • 2
Politik
Es ist unglaublich was sich hier abspielt.

Unglaublich
34 Mitarbeiter im Weißen Haus infiziert

Covid-19 : Nach einem Bericht eines US-TV-Senders sollen mindestens 34 Mitarbeiter im Weißen Haus erkrankt sein. US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania hatten sich nachweislich mit Covid-19 infiziert. 34 Infizierte: Der Sender ABC News teilte dies unter Berufung auf ein internes Dokument der FEMA (Katastrophenschutzbehörde) mit. Die Liste der Infizierten des weißen Hauses wird scheinbar länger und länger. Denke gerade an Trumps Worte: "Ich fühle mich großartig". Na, Stärke...

  • Bochum
  • 08.10.20
  • 17
  • 3
Politik
Foto:
Pixabay

Verantwortungslos : Covid-19 schert Amerikas Präsident scheinbar nicht .
Infiziert : Aber Donald Trump geht auf Spritztour

Unglaublich: Unverantwortlicher geht es nun wirklich nicht. Donald Trump ist einfach nicht zu helfen. Anstatt sich zu isolieren, bringt der Präsident der Vereinigten Staaten Menschen in Lebensgefahr. So geht man also mit einer Pandemie um.  Auf Twitter kündigte er einen kleinen Überraschungsbesuch an. Er wolle sich den großartigen Patrioten zeigen, die sich vor der Klinik versammelt hatten. Er bestieg einen SUV machte ein Päuschen von Covid-19 um winke, winke zu machen.  Mit von der...

  • Bochum
  • 05.10.20
  • 24
Politik
Vorsicht extrem Ansteckend

Der neue Virus im Parlament
Neuer extrem ansteckender Virus in Berlin

Die neue Berufskrankheit, extrem Ansteckend Der Politiker Virus Sie tun alles für uns! Arbeitszeiten von mehr als 10 Stunden täglich, Nachtarbeit ohne Zuschläge, Banketts, sie reißen sich für uns den Arsch auf und bekommen dafür dann auch noch nur eine Diät. Jetzt hat das Virus wieder zugeschlagen, dass nur Politiker befällt zudem ist es noch nicht einmal als Berufskrankheit anerkannt. Bekanntes Beispiel war Helmut Kohl. Jetzt hat es auch Andreas Scheuer erwischt. Wird man vor...

  • Essen-Süd
  • 02.10.20
  • 1
  • 1
Politik
Covid-19 im Weißen Haus.

Covid-19 im Weißen Haus
Corona : Donald Trump und Melanie Trump allein Zuhause?

Covid-19...Die USA befinden sich auf der Zielgraden zur Wahl am 3 .November, bei der sich Trump um eine zweite Amtszeit bewirbt. News: Der Präsident der USA mit dem Coronavirus infiziert ? Mein erster  Gedanke natürlich: "Fake News". Donald Trump als wichtiger Akteur ? Einer Studie zufolge ( US -Uni- Cornell ) soll er wie kein Zweiter zur Verbreitung von Falschinformationen über das Coronavirus beigetragen haben. Nein, Mister Präsident und seine First Lady erholen sich tatsächlich in...

  • Bochum
  • 02.10.20
  • 26
  • 2
Politik
Vor 4 Jahren ,oh ja....

Die Qual der Wahl
Alles muss raus ...

Wirklich alles? Auch aus dem Weißen Haus? Ein Schelm der gerade Böses denkt . Ich spreche natürlich nur über das Sortiment des üppigem Ständchen mit diverser Ware. Ähm... Hat nichts mit der Wahl des amerikanischen Präsidenten zu tun . Alle vier Jahre wieder und so. Übrigens, stets am Dienstag nach dem ersten Montag im November.  Ah.... 3.November 2020. Ich hörte: Viel ist die Rede von nationalen Umfragen - und den Vorsprung, den Joe Biden seit Monaten hält.  Seine Botschaft - er sei...

  • Bochum
  • 19.09.20
  • 15
  • 3
Politik
US-Präsident Donald Trump (1.v.l.) ist nicht ganz so eloquent wie sein Vorgänger Barak Obama (2.v.l.), aber dafür ebenso skrupellos beim Einsatz von "TodesschwaDrohnen". Nicht wenige Menschen bezeichnen auch die anderen drei (Joe Biden, Bill Clinton und Georg W. Bush) als Kriegsverbrecher.

"Verbündeter des Lichts? Mörder sind sie alle!"
USA-Parteitag: Falsches Bild vom guten Amerika

Große Aufmerksamkeit findet der Parteitag der Demokraten in den USA. Clinton und Obama legten sich mächtig ins Zeug, um den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zu loben. Biden selbst sagte: "Ich werde ein Verbündeter des Lichts sein, nicht der Dunkelheit." "Haben die US-Bürger wirklich eine Wahl? Dass Trump ein Kotzbrocken ist, wissen wir. Und dass Obama mehr Benehmen hat und geschliffener reden kann, sah man gestern wieder. Aber ob Clinton, Bush, Obama mit Vize-Präsident Joe Biden oder...

  • Dortmund
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft

Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post
Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten

Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post Hintergrund ist kein Geldmangel oder eine zweite Karriere. Nein sie möchte sich einbringend, dass die Briefwahl in den USA nicht scheitert. Im Alter von 74 Jahren ist sie noch „strong enough“. Cher berichtet von ihren gescheiterten Versuchen auf Twitter: "Ok, habe zwei Poststellen in Malibu angerufen. Sie waren höflich. Ich sagte 'Hi, hier ist Cher und ich würde gerne wissen, ob sie Ehrenamtliche...

  • Essen-Süd
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft
Dubai

Reisen ins Ausland war ein Fehler
Für Deutschland ist es jetzt zu spät

Reisen ins (Europäische) Ausland war ein Fehler Für Deutschland ist es jetzt zu spät Für Deutschland ist es zu spät, so Markus Söder in einem ZDF Interview. Damit bezieht er sich auf die steigenden Corona Fallzahlen in Deutschland durch Urlaubsrückkehrer nicht nur aus Risikogebieten. Zwar hätten sich die Länder abgestimmt, aber Tests bei der Widereinreise nach Deutschland wurden nur lückenhaft, oder noch gar nicht eingeführt. Für Bayern gibt H. Söder „Entwarnung“, die Ferien in...

  • Essen-Süd
  • 31.07.20
Kultur

Überlegungen zur sogenannten Corona-Krise
Sehen wir der Wahrheit ins Gesicht

Als die sogenannte Corona-Pandemie über uns alle global gekommen ist, dachte auch ich an eine veränderte Welt. Ich hatte weniger Angst als Hoffnung, dass die Menschen insgesamt zu einer neuen, besseren Welt finden könnten. Dann kam der sogenannte Shutdown oder Lockdown. Diese neudeutschen Begriffe für eine Art Schutz- und Atempause, nicht in der normalen Öffentlichkeit mit dem Erreger infiziert zu werden. Schließlich zeigt mir unsere Gesellschaft ein großes Maß an Ungeduld und Dummheit, wenn...

  • Schermbeck
  • 05.07.20
  • 3
  • 1
Politik
Foto:
Privat

Zweite Welle in der USA
Trumps Corona-Krise: Albtraum im Weißen Haus

Eine zweite Welle in der USA . LA schließt bereits die Strände. Was nun Donald? Hältst du die Sterberate immer noch für gering? Ihr habt die meisten Corona-Infizierten und - Toten weltweit. Besonders eure Südstaaten sind nun von der zweiten Welle betroffen. Nun heißt es Lockerungen zurück nehmen die es so hätte nicht geben dürfen.  Feierlaune in Pubs und dicht an dicht liegen an den Stränden ist vorbei. Laut Johns- Hopkins -Universität gibt es in der USA bislang 2,6 Millionen...

  • Bochum
  • 30.06.20
  • 22
  • 4
Politik
Die USA wurden im Jahre 1776 gegründet. Seitdem sind 244 Jahren vergangen. In 226 von diesen 244 Jahren führten die USA Kriege. Bis heute. Wenn auch nicht immer erfolgreich. Das Foto zeigt Soldaten der 25. US-Infanteriedivision im Jahre 1966 bei ihrer Evakuierung während des verlorenen Vietnamkriegs.
Video

stopp airbase ramstein
Goodbye US-Truppen: Weniger Militär bedeutet mehr Frieden

"Was wir von Donald Trumps Ankündigungen halten müssen, wissen wir spätestens seit seinen Aussagen, Truppen aus Afghanistan und Syrien abzuziehen. Er lügt, wenn er den Mund aufmacht. Sollte er aber aus persönlicher Verstimmung über Deutschlands Militärausgaben, aus Rachegründen oder aber auch aus strategischer Orientierung Richtung China einmal einen richtigen politischen Schritt machen, dann begrüßen wir den Abzug und feiern ihn mit einer großen Party an der Air Base Ramstein.", erklären...

  • Dortmund
  • 07.06.20
Kultur

Gedanken zu Pfingsten ...
WER HAT ANGST VOR DEM SCHWARZEN MANN?

Stellen wir uns einmal vor, Jesus lebte nicht in Indien. Der Sohn Gottes wäre mit schwarzer Hautfarbe geboren, lebte auf dem afrikanischen Kontinent. Möglicherweise in Eritrea, im Kongo, an der Elfenbeinküste - oder mitten im Sudan. Seine Mutter; nennen wir sie dieses Mal Miriam, ist mit ihrem Mann Akono einige Kilometer unterwegs gewesen, um das gemeinsame Kind in einer einfachen Hütte zu gebären. Drei weise arabische Sternenkundler sind damals aus dem syrischen-persischen Gebiet kommend, zu...

  • Schermbeck
  • 31.05.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Cyberkriminelle fordern 42 Millionen Dollar
Donald Trump soll Cyberkriminellen helfen

Cyberkriminelle fordern 42 Millionen Dollar von US-Anwaltskanzlei Auch Donald Trump wird indirekt erpresst. Cyberkriminellen veröffentlichten auf einem Portal im Dark Web eine Nachricht an die Kanzlei Grubman Shire Meiselas & Sacks (GSMS). Es wird eine Veröffentlichung von Dateien ankündigen. Zuvor war es offenbar gelungen, die Systeme der Kanzlei mit einer Ransomware zu infizieren und Dateien zu entwendeten. Danach wurden die Dateien im Netzwerk verschlüsselten. Zu...

  • Essen-Süd
  • 19.05.20
Politik
Bayer Werk Leverkusen
3 Bilder

Positive Nachrichten zu Corona
Donald Trump experimentiert mit Ebola, HIV und Malaria

Zunächst etwas positives. In Deutschland wurden stand heute 3200 Menschen als von Corona geheilt erklärt. Donald Trump lässt mit Medikamenten experimentiert die schon gegen  Ebola, HIV und Malaria eingesetzt wurden. Er stützt sich hierbei auf Ergebnisse aus China. Die Chinesische Regierung  hatte in der Provinz Guangdong im Kampf gegen die Corona Viren diese Mittel getestet. Dabei hatten sie mit Resochin von Bayer gute Ergebnisse erzielt. Daher wurde Resochin von der Chinesischen...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
Politik
Die Präsidenten Trump und Xi Jinping beim G20-Gipfel in Hamburg 2017 rund zwei Jahre vor dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus.

Coronavirus
Sars-CoV-2: Propagandaschlacht zwischen USA und China

Um den örtlichen Ursprung des neuartigen Virus Sars-CoV-2, der die Atemwegskrankheit Covid-19 (Coronavirus-Disease-2019) verursacht, liefern sich die beiden Supermächte USA und China aktuell einen propagandistischen Schlagabtausch. Während medizinisches Fachpersonal offiziell vom Sars-CoV-2 Virus spricht, der zur Virenfamilie der Coronaviren gehört und vom Volksmund einfach nur Coronavirus genannt wird, schwadronieren US-amerikanische Regierungsvertreter, allen voran natürlich @realDonald...

  • Dortmund
  • 24.03.20
Politik
"China wird auch Deutschland bei der Eindämmung der COVID-19-Epidemie entschlossen unterstützen.", erklärt der chinesische Präsident Xi Jinping.

Coronavirus
China teilt sein Wissen über Covid-19 mit der Welt

Während der US-Präsident Donald Trump in Deutschland Corona-Forschungsergebnisse ergaunern wollte, die dann nur den USA zugute kommen sollten, geht die kommunistische Regierung der Volksrepublik China, die heute den vierten Tag in Folge ohne neuinfizierte Einheimische meldete, einen anderen Weg. China teilt sein Wissen über Covid-19: "China hat am Donnerstagabend auf einer Videokonferenz seine Erfahrungen im Kampf gegen die Covid-19-Epidemie mit der Welt geteilt. Das Videogespräch zwischen...

  • Dortmund
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.