Könige

Beiträge zum Thema Könige

Kultur
Die Ausstellung der Könige zum Thema "Menschenwürde".
5 Bilder

Kunstausstellung
Königlicher Besuch an der Paul-Dohrmann-Schule

Freundlich, mit geschlossenen Augen und leise lächelnd stehen die kleinen Könige auf dem Flur in der Paul-Dohrmann-Schule und warten auf Besuch. Sie sind aus Holz geschnitzt, strahlen Wärme aus, sie tragen eine goldene Krone, haben ein weißes Gewand an, eine schwarze Hose und sehen alle ähnlich aber doch unterschiedlich aus. Die Schüler*innen schauen sich die Könige an, fassen Sie an, das ist ausdrücklich erlaubt und sogar gewünscht. Sie scheinen das auszustrahlen: Berühre mich, pass auf mich...

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.21
  • 2
Kultur
13 Bilder

KÖNIGLICHER BESUCH IN LIEBFRAUEN
AUSSTELLUNG VON RALF KNOBLAUCH

Der Bonner Diakon Ralf Knoblauch stellt in der Fastenzeit zehn seiner Königsfiguren im Gemeindesaal Liebfrauen aus. Diese stehen auf Stelen mitten unter den Plätzen für die Gottesdienstbesucher. Sonntags finden dort keine Präsenzgottesdienste statt. Das Gemeindehaus ist aber von 12-13 Uhr geöffnet. Mittwochs kann man bei einem Werktagsgottesdienst in der Zeit von 18-19 Uhr direkt neben einem König oder einer Königin Platz nehmen. Die königlichen Figuren sollen uns daran erinnern, dass jedem...

  • Oberhausen
  • 15.03.21
Kultur
Die Königsskulpturen wurden an mehreren Stellen im Gottesdienst behandelt.
10 Bilder

Kirche in Rees
Eine Kirche voller Könige - Start der Wanderausstellung - Fotostrecke

Kunstwerke können auch zu Hause bestaunt werden In den katholischen Kirchen im Reeser Stadtgebiet hat die Wanderausstellung „Der König in Dir“ mit 15 Königsskulpturen von Ralf Knoblauch begonnen. Seit Sonntag sind die Holz-Skulpturen in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt zu bewundern. Im Rahmen einer gestalteten Messe wurden die „Gäste“ der Gemeinde vorgestellt. Die Könige sollen die Menschen einladen, über sich und die Würde aller Menschen nachzudenken. „Jeder Mensch, egal welcher Herkunft, egal...

  • Rees
  • 03.03.21
Vereine + Ehrenamt
Auch in der Hombrucher City sammelten Kinder für Hilfsprojekte.

Sternsänger sammeln für Hilfsprojekte
Königliche Segensbringer

In ganz Dortmund und auch in Hombruch waren wieder Sternsinger unterwegs, um als heilige Könige verkleidet für einen guten Zweck zu sammeln und die Häuser mit "C+M+B" zu segnen. Die Sternsinger der katholischen St. Clemens-Gemeinde Hombruch baten um Unterstützung für zahlreiche Hilfsprojekte in vielen Teilen der Welt und die Lenkungsgruppe des Stadtbezirksmarketings Hombruch unterstützte die Sternsingeraktion ebenfalls mit einer Spende, die Bezirksbürgermeister Hans Semmler zusammen mit seinem...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt
Diese Auslosung wurde durch die amtierende Königin des BSV Möllen, Helma Kirgasser, mit Unterstützung ihres Königs Helmut Scheffran ausgeführt.

Schießen der Kreiskönige
Großereignis am 11. August in Voerde-Möllen

25 Schützenvereine schießen in jedem Jahr den König des Bezirkes 012 Schützenkreis Dinslaken aus. Dieses traditionelle Großereignis wird in diesem Jahr am Sonntag, 11. August, vom Bürgerschützenverein Möllen 1864 ausgerichtet. Die Marschfolge für den Schützenumzug wird immer durch die Königin des ausrichtenden Vereines per Los gezogen. Diese Auslosung wurde durch die amtierende Königin des BSV Möllen, Helma Kirgasser, mit Unterstützung ihres Königs Helmut Scheffran ausgeführt. Die teilnehmenden...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Respekt vor den Königen

Sternsinger wollen Segen bringen, aber bei manchen Menschen trifft die Tradition auf Ablehnung. Die Kinder, die da als Könige von Tür zu Tür laufen, haben dann keine leichte Aufgabe. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Internet habe ich in der vergangenen Woche einen Satz gelesen, es ging um die Sternsinger. Eine Kirchengemeinde kündigte an, dass Kinder an diesem Wochenende wieder von Tür zu Tür ziehen, um traditionell den Segen zu bringen und hatte eine Bitte: Die Menschen, an deren Türen...

  • Lünen
  • 05.01.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
 In diesem Jahr stehen Kinder mit Behinderung aus dem Beispielland Peru im Mittelpunkt der Sternsingeraktion.

Sternensinger
Segen bringen, Segen sein: Sternsinger in Hagen unterwegs

Geschmückt mit prächtigen Gewändern und funkelnden Kronen, den Stern in der Hand sind die Sternsinger vom 4. bis zum 6. und einige noch am 12. und 13. Januar in Hagen unterwegs. Mit Kreide schreiben sie „20*C+M+B*19“ auf die Türen und bringen als Heilige Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Hagen.  Am 5. und 6. Januar sind die Sternsinger der Pfarrei Herz-Jesu Dahl/Rummenohl gemeinsam mit den Pfadfindern des Stammes Don Bosco Dahl/Rummenohl in den Straßen von...

  • Hagen
  • 02.01.19
Kultur
23 Bilder

Schloß Bad Homburg vor der Höhe

Das Schloß von Bad Homburg war die Residenz von den Langrafen von Hessen und Sommeresidenz der preusichen Könige und deutschen Kaiser. Doch vor dem Schloß stand dort eine Burg, deren Baubeginn um 1180 hinterlegt ist. 1680 wurde die Burg abgerissen und das Schloß wurde gebaut.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 4
Ratgeber
5 Bilder

Krönungsball in Saalhoff

Als Hauptveranstaltung der St. Michael Bruderschaft und des Schützenvereins Altfeld Saalhoff ist jedes Jahr der Krönungsball. Seit 2000 feiern die beiden Vereine jedes Jahr gemeinsam dieses Fest mit sehr großem Erfolg. Seit einigen Jahren nehme ich selber immer an den Feierlichkeiten teil und kann nur sagen, ein sehr schönes Fest und extrem gut besucht. Denn zum Krönungsball erscheinen viele befreundete Schützenvereine und Bruderschaften. Und das nicht nur aus der Umgebung, nein sogar ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 2
Überregionales
Freuen sch bei der Spendenübergabe (v.l.): Elisabeth Dippong (KV), Insa Schmoll (Familienzentrum) und Hubertus Teipel (KV).  Foto: Privat

"Matschanlage" rückt näher

Balve. „Jetzt haben wir es fast geschafft“, freute sich Insa Schmoll, die Leiterin des Katholischen Familienzentrum Heilige Drei Könige Garbeck, als die Kirchenvorstandsmitglieder Elisabeth Dippong und Hubertus Teipel jetzt den Reinerlös von 2.211,54 Euro vom Adventskonzert übergaben. Das alle drei Jahre stattfindende festliche Adventskonzert der Garbecker Vereine wurde am 16. Dezember dargeboten und der Reinerlös des Konzertes dem Familienzentrum Garbeck zugesprochen. An dem Konzert wirkten...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.02.18
Überregionales
Am Freitag, 5. Januar, waren zwölf große und kleine Sternsinger zu Gast im Unnaer Rathaus. Sie haben sich wie viele tausend andere Mädchen und Jungen in Deutschland auf den Weg gemacht, um für notleidende Kinder in aller Welt zu sammeln.

Kinder des Pastoralverbundes Unna überbrachten ihren Segen

Am Freitag, 5. Januar, waren zwölf große und kleine Sternsinger zu Gast im Unnaer Rathaus. Sie haben sich wie viele tausend andere Mädchen und Jungen in Deutschland auf den Weg gemacht, um für notleidende Kinder in aller Welt zu sammeln. Die Jungen und Mädchen aus dem Pastoralverbund Unna überbrachten mit dem Anbringen des traditionellen Kreideschriftzug über der Tür zum Büro des Bürgermeisters die Segenswünsche für das Unnaer Rathaus, die von der Stellvertretenden Bürgermeisterin Renate Nick...

  • Unna
  • 06.01.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Spende vom Club der Könige

Das Bilker Schützenregiment besteht aus vielen einzelnen Kompanien. Nicht nur das: es kommen weitere Gruppierungen hinzu, die sich aus Freundschaft, Verbundenheit oder mit verschiedenen Zielen zusammengeschlossen haben. So auch der Club der ehemaligen Regimentskönige, der sich bereits vor einigen Jahren gegründet hat. Neuestes Mitglied ist Oliver Zieba, als 17. Exkönig in der Riege. Man trifft sich nicht nur in geselliger Runde, sondern hat inzwischen auch soziale Ziele. So wurde während der...

  • Düsseldorf
  • 23.06.17
Vereine + Ehrenamt
119 Bilder

Schützen marschieren unter Sonnenschein

Zurückgetretener Schützenkönig hin oder her – das Feiern ließen sich die Schützen aus Nordlünen-Alstedde nicht nehmen. Mit Sonnenschein und hohen Temperaturen in Begleitung liefen sie durch den Stadtteil. Freitag gab Gregor Merten seinen Rücktritt bekannt. Kein Problem, beim Schützenumzug sprang das Schützenkönigspaar aus letztem Jahr ein: Uwe I. und Ursula I. Die befreundeten Schützenvereine 1332, Bork, Cappenberg, Brambauer, Wethmar, Lünen-Süd sowie der Knappenverein Glück-Auf Alstedde, der...

  • Lünen
  • 18.06.17
  • 1
Kultur
Die Sieger des Pokalschießens

58. Schermbecker Pokalschießen

Zum 58. Traditionspokalschießen haben sich am 3. April neun Schützenvereine aus dem ehemaligen Amt Schermbeck getroffen. Auf der Schießanlage des KKS Brünen traten Präsidenten, Könige, Königinnen und Mannschaften der Vereine in einem Wettbewerb gegeneinander an. Gastgeber war diesmal der Schützenverein St. Johann Brünen von 1608. Der Verein stellte mit Bodo Witzler auch den Tagessieger, also den besten Schützen. Erwin Ufermann, Schriftführer von St. Johann, erklärte die Regeln: In den...

  • Dorsten
  • 04.04.16
Kultur
Julia, Johannes und Sarah sind Sternsinger in Sankt Marien.
2 Bilder

Sternsinger bringen Segen an die Haustür

Caspar, Melchior und Balthasar sind auf dem Weg! Die Sternsinger bringen in diesen Tagen in vielen Gemeinden auch in Lünen und Selm den Segen an die Türen und bitten um Spenden für arme Kinder. Sarah, Julia, Annalena, Luisa, Johannes und Finja kommen nicht aus dem Morgenland, sondern aus der Gemeinde Sankt Marien. Zwanzig Sternsinger machen sich an diesem Wochenende von dort auf den Weg zu den Menschen. Freitag besuchten die Kinder schon die Patienten im Marien-Hospital und wünschten neben dem...

  • Lünen
  • 09.01.16
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Sternsinger brachten Segen in das Augusta-Seniorenheim

Den Segen Gottes für das neue Jahr brachten in der ersten Januarwoche Felix und Sebastian Kniebel sowie Maren, Sandra und Simon Wins von der Liebfrauen Gemeinde Bochum-Linden in die verschiedenen Wohnbereiche des Augusta Seniorenheimes in Bochum-Linden. Die jungen Sängerinnen und Sänger hatten sich dazu als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet und trugen kurze Gedichte und Lieder vor. Alle Bewohner, Besucher und Mitarbeiter des Hauses freuten sich über den...

  • Bochum
  • 07.01.16
  • 1
Kultur
Neuer Stadtschützenkönig Manfred Wrembel
24 Bilder

Wieder fielen Schüsse in Kamp-Lintfort

Heute fielen wieder Schüsse in Kamp-Lintfort, doch dieses Mal war es das Schießen mit einer Armbrust zum Stadtschützenfest. Gegen 13°° Uhr trafen sich die Schützenköniginnen und Schützenkönige der verschiedenen Vereine mit ihrem Gefolge vor dem EK3. Von dort ging es dann zu Klängen des Spielmannzuges in Richtung Prinzenplatz. Mit dabei natürlich auch der erste Bürger der Stadt, Professor Dr. Landscheidt und Mitarbeiter des Amtes für Öffentlichkeit.. Dort war alles vorbereitet und man begann mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.08.14
  • 33
  • 3
Sport
2 Bilder

Schach - das Spiel der Könige

Trotz Umbaus des Oberhausener Bero-Einkaufscenter präsentierte sich bereits zum siebten Mal der Schachverein Schwarz-Weiß Oberhausen den Besuchern. Über den Tag verteilt konnten die Figurenkünstler mehr als 100 Interessierten die Feinheiten des Spiels der Könige näher bringen. Mit Unterstützung der eigenen Jugend wurde in zahlreichen Partien Neulingen das Spiel erklärt, Anfängern nützliche Tipps und Fortgeschrittenen auch der eine oder andere Trick verraten. Es zeigte sich wieder einmal, dass...

  • Oberhausen
  • 28.05.14
Vereine + Ehrenamt
Die teilnehmenden ehemaligen Könige des BSV Dinslaken 1461

Ehemalige Könige fuhren ins Grüne

Die ehemaligen Könige des Bürger-Schützen-Vereins Dinslaken 1461 e.V. fuhren, auf Einladung des Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Königs Manfred Witzger, am Samstagmittag mit dem Planwagen ins Grüne und schlossen den Abend mit einer Grillwurst auf dem Schützenplatz.

  • Dinslaken
  • 17.08.13
Vereine + Ehrenamt
Die "Muffrikaner" Könige

Treffen der "Muffrikaner" Könige

Arnsberg/Muffrika. Zu ihrem diesjährigen Königstreffen konnten die Organisatoren 18 ehemalige „Muffrikaner“ Könige begrüßen. Der "dienstälteste" König war Georg Pfau, (Königspaar 1965 / 1966 mit Cäcilie Cottin ), der extra aus Espelkamp angereist war. Nach einer empfehlenswerten Führung durch den Arnsberger Limpsturm, in dem die Kamera – Obscura installiert ist, wurde anschließend in gemütlicher Runde noch manches Schützenfestschätzchen zum Besten gegeben.

  • Arnsberg
  • 17.04.13
Überregionales

Katholische Grundschule Drei Könige Garbeck

Für registrierte Lokalkompass-User kostenlos!!! Und jetzt kommt unser Angebot: Eltern können diese Fotos kostenlos per E-Mail vom Stadtspiegel bekommen. Dazu sind lediglich zwei Schritte nötig. 1. Registrieren Sie sich im Lokalkompass - kostenlos und unverbindlich (www.lokalkompass.de) und schreiben Sie kurz einen Glückwunsch-Satz zu den I-Männchen-Beiträgen im Lokalkompass (im „Kommentar-Feld“). 2. Anschließend schicken Sie eine E-Mail an die Stadtspiegel-Redaktion...

  • Balve
  • 26.09.11
Kultur

Hamminkelner Sternsinger waren unterwegs. 3.400 € für Kinder in Kambodscha

HAMMINKELN. In ganz Deutschland zogen wieder rund 500.000 Jungen und Mädchen von Haus zu Haus, um den Menschen Gottes Segen zu bringen und Spenden für notleidende Kinder zu sammeln. Unter dem Motto: „Kmäng kmäng bong- hein kom-lahng“ = „Kinder zeigen Stärke“ sammelten in Hamminkeln 32 Sternsinger, Spenden für Kinder in Kambodscha. Über die Lebensumstände in dem unbekannten Land informierte vorab ein Videofilm. Nach der Einsegnung durch Pastoralreferent Gregor Coerdt in der Pfarrkirche „Maria...

  • Hamminkeln
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.