Kanal

Beiträge zum Thema Kanal

Sport
Die Sieger des ErgoCups mit dem ersten Vorsitzenden Gerd Oelerich (links)

Das Wintertraining der Rudergemeinschaft Bottrop endet mit dem Ergocup

Der Winter neigt sich dem Ende zu, die Tage werden länger und es lockt die Ruderer der RG Bottrop wieder ins Freie. Das Wintertraining ist vorbei und das Training findet wieder regelmäßig auf dem Rhein-Herne-Kanal statt. Zum Abschluss des Winters fand am 10.3. der traditionelle ErgoCup im Vereinsheim statt. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Ruderer auf dem Ruder-Ergometer über 1000m gegeneinander gemessen und wurden von vielen Gästen angefeuert. Besonders die Jugendabteilung hat...

  • Bottrop
  • 05.04.12
Natur + Garten
Frühling im Fredenbaum
21 Bilder

Sonntagsspaziergang in Dortmund - nur ein kleiner Abstecher

Heute wollte ich einen Besuch in Dortmund machen. Dabei habe ich die Gelegenheit genutzt und bin einen kleinen Umweg gefahren um zu sehen, wie weit der Frühling im Fredenbaum vorangekommen ist. Der Park gehört zu meinen Kindheitserinnerungen, trotzdem bin ich lange nicht dort gewesen. Der Dortmunder Norden gehört heute nicht mehr zu meinen bevorzugten Gebieten, vielleicht zu Unrecht. Der Park jedenfalls ist immer noch schön. Wie jedesmal hat mich das Wasser fasziniert. Spiegelungen...

  • Dortmund-Nord
  • 01.04.12
  •  5
Ratgeber

Sperrung an der Dohne - Bus wird umgeleitet

Der neu erstellte Abwasserkanal in der Dohne muss für eine Dichtigkeitsprüfung und Kamerabefahrung komplett gespült und gereinigt werden. Dafür wird die Dohne von der Trooststraße bis zur Wasserstraße am Dienstag, 3. April, von 6 bis 20 Uhr gesperrt. Es werden die Schachteinstiege in der Straßenmitte geöffnet und mittels Spülwagen und Spüldruckschlauch wird der Kanal gereinigt und anschließend einer Dichtheitsprüfung unterzogen. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Wegen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.12
Überregionales
Einsatz der Feuerwehr im Hafen: Mit der Drehleiter wurde der Matrose gerettet.
3 Bilder

Matrose bewusstlos im Schiff: Er starb im Krankenhaus

Dramatischer Einsatz im Lüner Stadthafen: Mit der Drehleiter rettete die Feuerwehr am Mittwochabend einen bewusstlosen Matrosen aus dem Maschinenraum eines Schiffes. Der Mann starb wenig später im Krankenhaus Die Besatzung des niederländischer Frachters hatte den 26-jährigen Matrosen aus Belgien gegen 19.30 Uhr bewusstlos im Bauch des Schiffes entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. "Der Patient lag etwa drei Meter unter Deck in einem Maschinenraum", berichtet Rainer Ashoff, stellvertretender...

  • Lünen
  • 29.03.12
Kultur
24 Bilder

Brückenansichten

Lünens Brücken führen über Fluss, Kanal, Teiche und Bäche. Keine davon ist imposant, die meisten davon leider beschmiert. Trotzdem lohnt es sich hinzusehen.

  • Lünen
  • 29.03.12
  •  5
Politik
52 Bilder

Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 14.März 2012

Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 14.März 2012 14. März 2012 Bahnhof Menden/ Auf dem Bahnhofsgelände in Menden läuft die Siebmaschine. Das alte Material vom Güterschuppen wird ausgesiebt. Die alten Pflastersteine sind alle aufgenommen und abtransportiert worden. Ein teil vom alten Kanal wurde erneuert. Der alte Bahnhof Menden soll jetzt abgerissen werden. Aktuelle Bilder vom Güterbahnhofs-Gelände. Weitere Bildergalerien vom Abriss hier: "Neuer Kanal" beim...

  • Menden-Lendringsen
  • 14.03.12
Überregionales
Wurden das Kreuz, die Kerzen und die Blumen im Kanal entsorgt?

Wer verletzt so die Trauernden?

Petra Köhler ist entsetzt und wütend. Ganz offensichtlich haben Vandalen das Kreuz, die Kerzen und die Blumen für ihre tote Tochter Sarah am Kanal einfach„entsorgt“. Die 28-Jährige Lünerin wurde am 5. Oktober 2011 von Spaziergängern tot im Datteln-Hamm-Kanal entdeckt, nachdem sie am 1. Oktober als vermisst gemeldet wurde (wir berichteten). „Liebevoll hat Sarahs Verlobter mit seiner Familie das Kreuz mit den Blumen und Kerzen am Kanal aufgestellt“, schüttelt Petra Köhler aufgewühlt den Kopf....

  • Lünen
  • 08.03.12
Politik
51 Bilder

"Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 8.März 2012

"Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 8.März 2012 8. März 2012 Bahnhof Menden/ Der neue Kanal am Bahnhofsgelände wird mit einen gemauerten Schacht verbunden. Unter den Gleisen der Deutschen Bahn soll der Kanal saniert werden. Der Bahnhof Menden soll jetzt doch endgültig abgerissen werden. Viel alter Schrott und Buschwerk wurden verladen und abgefahren. Aktuelle Bilder vom Güterbahnhofs-Gelände. Weitere Bildergalerien vom Abriss hier: Neuer...

  • Menden-Lendringsen
  • 08.03.12
Politik
69 Bilder

Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 6.März 2012

"Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 6.März 2012 6. März 2012 Bahnhof Menden/ Der neue Kanal am Bahnhofsgelände ist bald fertig eingebaut. Der alte gemauerte Kanal soll von 1920/30 gewesen sein. Unter den Gleisen der Deutschen Bahn soll der Kanal saniert werden.Der Bahnhof Menden soll jetzt doch endgültig abgerissen werden. Aktuelle Bilder vom Güterbahnhofs-Gelände. Weitere Bildergalerien vom Abriss hier: "Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs...

  • Menden-Lendringsen
  • 06.03.12
Politik
67 Bilder

"Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 2.März 2012

"Neuer Kanal" beim Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 2.März 2012 2. März 2012 Bahnhof Menden/ Am Bahnhofsgelände wird zurzeit ein neuer Kanal eingebaut. Der alte gemauerte Kanal soll von 1920/30 gewesen sein. Der Bahnhof Menden soll jetzt doch endgültig abgerissen werden. Aktuelle Bilder vom Güterbahnhofs-Gelände. Weitere Bildergalerien vom Abriss hier: Umbau des Bahnhofs und Güterbahnhofs-Gelände in Menden am 28.Februar 2012 Umbau des Bahnhofs und...

  • Menden-Lendringsen
  • 02.03.12
Politik

Nummer 4 soll leben !

Am 8. Februar 2012 trafen sich rund 40 Gegner des Abrisses des Krummen Hundes in der Künstlerzeche Unser Fritz, mit dem Ziel für den Erhalt des Wanne-Eickler Brückenkrans Nr. 4 zu kämpfen. Da laut Verwaltung der Stadt Herne dem Abriss des Krummen Hundes nur noch der Abschluss der notwendigen Dokumentation des Denkmals im Wege steht war das erste Ziel schnell klar: Zeit gewinnen. Sowohl der WHE als auch dem Oberbürgermeister Horst Schiereck sollen aus diesem Grund Briefe geschrieben...

  • Wanne-Eickel
  • 19.02.12
  •  1
Überregionales
Die Polizei war im Hafen am Kraftwerk in Heil im Einsatz.
2 Bilder

Schiff drohte im Hafen zu kentern

Großer Schreck für einen Kapitän am Sonntag auf dem Datteln-Hamm-Kanal. Sein Kohlefrachter geriet im Hafen Bergkamen in Schieflage, drohte zu kentern. Die Feuerwehr Bergkamen rückte gegen 14 Uhr mit mehreren Löschgruppen zum Kraftwerk in Heil aus, denn zunächst gingen die Einsatzkräfte von einem Leck in der Schiffswand aus, durch das Wasser in den Laderaum strömte. Das bestätigte sich nicht. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war möglicherweise das Ventil eines Ballasttanks nicht...

  • Lünen
  • 13.02.12
Ratgeber
Alles ok! Die Rettung kann im eiskalten Hafenwasser trainiert werden.
2 Bilder

Eistaucher üben Einsatz im Hafen

Erstmal mussten die DLRG-Taucher das Eis aufsägen, bevor sie mit dem dicken Neoprenanzug im Stadthafen abtauchen konnten. Den eisigen Samstagmorgen nutzten die Schwerter Lebensretter für eine Übung im zugefrorenen Hafenbecken.

  • Dortmund-City
  • 13.02.12
LK-Gemeinschaft

"Krudenburg stirbt aus" ;-)

Habt Ihr schon gehört? Krudenburg stirbt aus. Das glaubt Ihr nicht? Dann hört mal genau hin. Letztens sind wir durch Krudenburg spazieren gegangen. Wir wollten ein bisschen flanieren und hören, was es Neues im Dorf gibt. Da haben wir Chantal getroffen. Ihr wisst schon, Chantal von der Dorfstr. 116, welche im April 2011 den Kevin Benninghoff geheiratet hat. Und die hatte uns Einiges zu erzählen. Krudenburg stirbt aus! Chantal erzählte uns, dass Kevin und sie extra enthaltsam gelebt...

  • Hünxe-Drevenack
  • 12.02.12
Überregionales

Eiszeit am Kanal - Kapitäne hoffen auf milden Wochenstart

Dick eingepackt mit Mütze, Schal und warmen Handschuhen ist dieser Radfahrer auf dem Kanalwanderweg mit dem Rad unterwegs, während der Wasserweg zum Hafen immer weiter zufriert. Noch kann sich der Eisbrecher durch die Eisschichten wühlen, doch der Dortmund-Ems-Kanal ist nördlich von Henrichenburg schon zugefroren. "Wir rechnen am Wochenende noch einmal mit richtig scharfem Frost im zweistelligen Bereich und ab Montag mit milderem Wetter, darauf liegen unsere Hoffnungen", setzt Hafen-Sprecher...

  • Dortmund-City
  • 10.02.12
Natur + Garten
18 Bilder

Sonntagsspaziergang zwischen Bahnlinie und Kanal

Wenn ich bedenke, wieviele Jahre ich inzwischen in Lünen wohne, ist es erstaunlich, dass ich noch nie durch das Landschaftsschutzgebiet zwischen der Bahnlinie und dem Dattel-Hamm-Kanal gegangen bin. In der Regel fahre ich einfach daran vorbei, wie viele andere auch. Heute war ich, wenn auch mehr durch Zufall, da. In dieser Jahreszeit sind für mich die umgestürzten oder krumm gewachsenen Bäume das Interessanteste. Im Sommer hat man sicherlich mehr Freude an den grünen Bäumen, Wiesen und...

  • Lünen
  • 05.02.12
  •  1
Politik
Meist plätschert das Wasser hier vor sich hin.Foto: Bangert

Kanal am Alten Friedhof ist keine Fehlplanung

Dem aufmerksamen Spaziergänger wird beim Gang durch den Stillen Park bereits vor vielen Monaten ein neuangelegter Kanal quer durch den ehemaligen Friedhof aufgefallen sein. War er damals extra angelegt worden, um das Quellwasser eines Teiches an der Donnerstraße in den Deilbach und von da aus in die Ruhr zu leiten, so herrscht heute dort, wo viele Langenberger einen stetig dahintreibenden Bach erwartet hatten, gähnende Leere. Warum der Kanal trotzdem notwendig war, erklärt Carmen Sauerwein,...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.01.12
Politik

Grüne fordern Klarheit - Mehr Transparenz bei Kanalbauaufträgen

Mehr Transparenz bei Auftragsvergaben im Kanalbau wollen die Grünen. „Deshalb dringen wir auf die Überarbeitung des zwischen Abwasserbetrieb und medl geltenden Betriebsführungsvertrages“, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei Investitionsaufträgen in den Kanalbau solle, so ein Antrag an den Hauptausschuss, der städtische Abwasserbetrieb demnächst ein auch ansonsten übliches Ausschreibungsverfahren in Gang setzen. Ganz im Gegensatz zur bisherigen Praxis, nach der er gemäß Vertrag diese...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.12.11
Überregionales
Das Steuerhaus wurde abgerissen, als das Schiff die Brücke rammte. Foto: Polizei

Schiff rammt Brücke am Kanal

Ein Schiff hat die Kanalbrücke an der Bergstraße gerammt. Das Steuerhaus des unbeladenen Frachters wurde abgerissen und völlig zerstört. Der Kapitän (51) war am Mittwochmorgen mit seinem 80 Meter langem Schiff auf dem Datteln-Hamm-Kanal von Bergkamen nach Orsoy am Rhein unterwegs, als der Unfall gegen 9.50 Uhr passierte. Die Besatzung blieb unverletzt. Die Kanalbrücke wurde nicht beschädigt. Die Wasserschutzpolizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

  • Lünen
  • 29.12.11
Ratgeber
Thema vertagt....

Kanal-TÜV vorerst vom Tisch

Die umstrittene Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen auf Privat-Grundstücken ist erst einmal vom Tisch. NRW-Umweltminister Remmel (Grüne) hat in dieser Woche einen Gesetzentwurf zurück gezogen. CDU, FDP und Linke hatten eine Aussetzung der Prüfung gefordert. Die Argumente der Verbraucherverbände und Bürgerinitiativen fanden damit Gehör. Die hatten darauf hingewiesen, dass die Kostenlast für die Hauseigentümer immens und durch nichts gerechtfertigt sei. Folgen für Dortmund: Die Stadt hatte...

  • Dortmund-City
  • 28.12.11
Politik

Dichtigkeitsprüfung: Kanal-TÜV vorerst vom Tisch

Die umstrittene Dichtigkeitsprüfung von Abwasserleitungen auf Privat-Grundstücken ist erst einmal vom Tisch. NRW-Umweltminister Remmel hat einen entsprechenden Gesetzes-Entwurf zurück gezogen. Diese Entscheidung hat auch Auswirkungen auf das weitere Verfahren in Dortmund. Die Stadt-Verwaltung hatte für die Ratssitzung am heutigen Donnerstag eine Vorlage erarbeitet, nach der Immobilienbesitzer je nach Stadtteil zwischen 2014 und 2023 den Kanal-TÜV durchführen und gegebenfalls Reparturen...

  • Dortmund-West
  • 14.12.11
Kultur
6 Bilder

Neues von der Baustelle Vinkewegbrücke

Gestern wurden Selbsfahrer der Fa. ALE Heavylift an der Baustelle Vinkeweg abgeladen. Das Abladen erfolgte mit einem Autokran, da die Selbstfahrer auf geschätzten 20 Sattelzügen angeliefert wurden. Vieleicht wird die Brücke ja noch vor Ende des Jahres über den Kanal geschoben, da ich nicht glauben kann, das die Verantwortlichen die Selbstfahrer bis ins neue Jahr ohne betätigung auf der Baustelle stehen lassen.

  • Duisburg
  • 13.12.11
Kultur

Mit der neuen Kamera unterwegs

Die Stever ist ein kleiner Fluß, der zwischen Selm und Olfen den Dortmund-Ems-Kanal unterquert. Als vor wenigen Jahren der Kanal verbreitert wurde, wurde die Stever in ein neues Bett verlegt und eine völlig neue Kanal-Unterquerung für sie gebaut. Eine technische Meisterleistung und ein imposantes Bauwerk, wie ich finde.

  • Selm
  • 06.12.11
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.