Kessel

Beiträge zum Thema Kessel

Politik
"Die große Bereitschaft, sich umeinander zu kümmern und sich nicht allein zu lassen war großartig. Wir als EA waren beeindruckt von der großen Solidarität untereinander. Hunderte haben stundenlang ausgeharrt, um die Gekesselten nicht allein zurückzulassen. Selbst um 3.00 Uhr morgens standen noch Leute vor dem Polizeipräsidium, um entlassene in Empfang zu nehmen. Wir bedanken uns auch bei den fantastischen Anwält:innen für ihr Engagement!", erklärt der Ermittlungsausschuss (EA) der Demonstration.

Unverhältnismäßige Polizeigewalt
Versammlungsgesetz-Demo: Hunderte Menschen stundenlang gekesselt

DIE LINKE NRW übt scharfe Kritik an dem Polizeieinsatz anlässlich der Demonstration "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten" am Samstag (26. Juni 2021) in Düsseldorf. Zusammen mit mehr als 75 weiteren Bündnis-Organisationen hatte die Partei zu der Demonstration aufgerufen, bei der die Polizei Teile der Teilnehmenden, unter anderem auch den Demonstrationsblock der LINKEN, in der Breite Straße eingekesselt und daran gehindert hatte, den Protestmarsch fortzusetzen. Wie viele andere...

  • Düsseldorf
  • 27.06.21
Natur + Garten
22 Bilder

Wunderschön!
Die neuen Sitzbänke an der Niers in Kessel

Ich wusste, dass ich begeistert sein würde, als ich die ersten Bilder auf Facebook sah. Neben dem Engelsbaum im Wäldchen an der Niers ist Kessel nun um einen tollen Anziehungspunkt reicher. Und zwar durch die von Holzkunst Melanie Kuypers gefertigten und vom Verkehrs- und Heimatverein Kessel aufgestellten 3 Sitzbänke.  Darauf kunstvoll eingearbeitet sind für den Ort typische Tiere wie Eichhörnchen, Eulen und Fische. Schaut / schauen Sie mal, man hat sofort das Gefühl, als bettele einen das...

  • Goch
  • 01.06.21
  • 10
  • 7
Kultur
Die Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung „Hart an der Grenze“ findet wieder mit Publikum statt und zwar, am Mittwoch, 2. Juni, draußen zwischen den historischen Gemäuern der Viller Mühle in Goch-Kessel.
2 Bilder

Open Air-Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung am Mittwoch, 2. Juni, in Goch-Kessel / Jetzt Tickets sichern
"Hart an der Grenze" in Goch-Kessel wieder mit Publikum

"Wir haben doppelten Grund zur Freude: die Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung „Hart an der Grenze“ findet wieder mit Publikum statt und zwar, am Mittwoch, 2. Juni, draußen zwischen den historischen Gemäuern der Viller Mühle in Goch-Kessel.", heißt es in der Ankündigung des KulturBuero-NiederRhein. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr; Einlass ist 18.45 Uhr. Es ist die erste Veranstaltung am Niederrhein (ohne Autos) seit sieben Monaten, an der die Zuschauer nach langer Zeit des „Kulturfastens“...

  • Goch
  • 26.05.21
Vereine + Ehrenamt
Der VHV Kessel stellte vor kurzem drei geschnitzte Bänke mit Tierfiguren an der Renaturierung in Kessel auf.
6 Bilder

VHV Kessel stellte drei geschnitzte Bänke mit Tierfiguren an der Renaturierung in Kessel auf
Holzkunst zum Ausruhen in Kessel

Der VHV Kessel stellte vor kurzem drei geschnitzte Bänke mit Tierfiguren an der Renaturierung in Kessel auf. Viele Besucher aber auch einheimische Spaziergänger nutzen die Wege entlang der Renaturierung in Kessel zum Spazierengehen. Insbesondere während der Corona-Zeit sieht es am Wochenende bei schönem Wetter schon fast aus wie eine Völkerwanderung, wobei aber auf Abstand geachtet wird. Gerade die Strecke von der Kessler Kirche bis zur Holzbrücke und entlang der Niers bis nach Graefenthal wird...

  • Goch
  • 25.05.21
  • 1
Blaulicht

36-jähriger Weezer verletzte sich bei Unfall in Kessel schwer
Zwei Radfahrer stießen zusammen

Goch.  Am Dienstagnachmittag kam es an der Driesbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Beide Radfahrer, ein 52-jähriger Kalkarer und ein 36-jähriger Mann aus Weeze, waren gemeinsam unterwegs und fuhren versetzt hintereinander auf dem Radweg der Driesbergstraße in Fahrtrichtung Hassum. Auf Höhe einer Einmündung bog der vorne fahrende 52-Jährige nach links ab, was für den 36-Jährigen scheinbar überraschend kam. Der Weezer vollzog eine Vollbremsung. Bei dem anschließenden...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.05.21
Wirtschaft
Hier sind zwei von drei neuen Heizkesseln für die neue Energiezentrale aufgestellt worden – ein Hingucker. Mit dem Umbau der Wärmeversorgung durch DEW21 könnten pro Jahr 45.000 t CO2 eingespart werden.

Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) baut neue Energiezentrale
Neue Wärmeversorgung

Bereits der Transport der beiden Kessel war eine spektakuläre Angelegenheit, denn jeder von ihnen wiegt im leeren Zustand 70 Tonnen und ist 4,60 Meter x 4,60 Meter x 11,0 Meter groß. Um die zwei Schwergewichte sicher nach Dortmund zu bringen, reisten sie mit Schwerlasttransportern von 38 Metern an, bevor sie mit einem Spezialkran auf das Fundament der neuen Wärmezentrale gehoben wurden. „Die Kapazität aller drei Kessel, die hier zukünftig zum Einsatz kommen werden, reicht aus, um bis zu 7.500...

  • Dortmund-City
  • 17.05.21
Kultur
Foto: Kristina Derks

Kabarett-Programm mit Rainer Schmidt erneut verschoben
„Däumchen drehen" erst im Oktober in Goch

Goch. „Däumchen drehen - keine Arme, keine Langeweile“ so heißt das Programm, mit dem Rainer Schmidt, Pfarrer und Kabarettist, im Haus am See - GochNess die Gäste einen Abend auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion mitnehmen möchte. Sprachwitzig und spitz ironisch erzählt er authentisch und natürlich ohne erhobenen Zeigefinger vom Pech und Glück des Außergewöhnlichseins. Bereits im vergangenem Jahr musste der erste Termin abgesagt werden, da dieser unter den geltenden Bedingungen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.04.21
Reisen + Entdecken
29 Bilder

Wenn wir alle Engel wären... ;-)
Am Engelsbaum in Goch-Kessel

Das sagt Wikipedia  "Engel (lateinisch angelus, gotisch angilus; von altgriechisch ἄγγελος ángelos „Bote“, „Abgesandter“.  Übersetzung von hebräisch מלאך mal'ach „Bote, Gesandter; Botschaft, Sendung; Maleach“ – vgl. auch „Evangelium“ und „Malik“ sowie „Moloch“) ist eine Gattungsbezeichnung für himmlische Wesen (Geistwesen).  Engel sind in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams Geistwesen in (geflügelter) Menschengestalt, die von Gott...

  • Kleve
  • 07.03.21
  • 12
  • 8
LK-Gemeinschaft
Oberkommissar Michael van den Hövel (links) mit seinem Vorgesetzten, 1. Polizeihauptkommissar Alfons van Laak

Neuer Bezirksbeamter stellt sich vor
Oberkommissar Michael van den Heuvel folgt Hauptkommissar Reinhard Deppe

In Goch geboren und aufgewachsenist Oberkommissar Michael van den Heuvel. Künftig wird man ihn des Öfteren im nördlichen Teil der Stadt sowie in den Ortsteilen Kessel und Asperden sehen, denn er tritt die Nachfolge von Hauptkommissar Reinhard Deppe als Bezirksbeamter an. Sein Vorgesetzter Alfons van Laak, 1. Polizeihauptkommissar in der Gocher Wache an der Feldstraße findet die Gocher Vita des Bezirksbeamten wichtig. „Man hat sich dadurch einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeitet“, erklärt er...

  • Goch
  • 05.11.20
Kultur

Kabarett aus dem Sacklager
"Hart an der Grenze" in der Viller Mühle

Die Radio-Sendung „Hart an der Grenze“ – Kabarett aus dem Sacklagerder Viller Mühle in Goch-Kessel strahlt WDR5 am kommenden Samstag, den 24. Oktober, um 15.05 Uhr aus.  Vor ausverkauftem Haus und konsequenter Einhaltung der Hygieneregeln begeisterten nicht  nur die Gastgeber der Sendung Wilfried Schmickler und Gernot Voltz, sondern auch die phantastischen Gäste Ingrid Kühne, Jürgen Becker und Lars Redlich.

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.10.20
Blaulicht

Einbruch in die Viller Mühle in Goch
Zeuge sah einen Dieb noch flüchten

Am Donnerstag verschafften sich unbekannte Täter zwischen 20 und 20.35 Uhr Zugang zum Veranstaltungsraum der Viller Mühle.Hierzu schlugen der Täter oder die Täter eine Scheibe an der Gebäuderückseite ein und gelangten durch die Fensteröffnung ins Gebäudeinnere. Sie entwendeten diverse Flaschen mit alkoholischen Getränken und das Steuerelement einer Musikanlage. Ein Anwohner wurde durch Geräusche auf den Einbruch aufmerksam. Er konnte jedoch lediglich einen Täter über eine Wiese in Richtung der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.10.20
Kultur
Am Wochenende ist das Haus am See - GochNess wieder für ein Event geöffnet: Samstag wird angezapft.

Biergarten 2.0 - das nächste Event am Haus am See
Auf die Wiesn'!

Der Sommer verspricht am kommenden Wochenende wieder ein Gute-Laune-Feeling: Das Haus am See - GochNess öffnet seinen Garten für die nächste besondere Veranstaltung zum Biergarten 2.0. Kessel. Kristina Derks von den Stadtwerken Goch hat das richtige Rezept für gute Stimmung: "Erleben Sie bereits im August Oktoberfeststimmung beim SommerWiesnFest und feiern Sie im September die kölsche Kultband KASALLA." Über die zahlreichen Absagen von Oktoberfesten in der Region und ganz Deutschland muss man...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.08.20
Blaulicht

Massive Trockenheit birgt eine große Feuergefahr
In Goch-Kessel brannte ein Stoppelfeld

Im Ortsteil Kessel hat am Nachmittag ein Stoppelfeldzwischen der Grüne Jäger Straße und der Straße Kleiner Heidkamp auf einer Fläche von rund 2000 qm gebrannt. Die Ursache dafür ist unklar. Aufgrund des Windes breitete sich das Feuer schnell in Richtung eines Wohnhauses aus. Erste anrückende Feuerwehrkräfte der Löschgruppe Kessel meldeten eine starkeRauchentwicklung. Aus diesem Grund wurden neben Einheiten aus Kessel und Asperden die Löschgruppen Hassum und Hommersum alarmiert. Auch Fahrzeuge...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.08.20
Natur + Garten
9 Bilder

Renaturierung der Niers bei Kessel

In meinem neuen Video zeige ich wie sich die Niers bei Kessel durch die Renaturierung verändert hat. Diese wurde in zwei Teilabschnitten naturnah umgestaltet. Neben der Laufverlängerung und -verbreiterung wird der Gewässerlauf mit so genannten Strukturelementen, z. B. dicken Ästen und Baumstämmen, ausgestattet, um eine eigendynamische und dem Leitbild der Wasserrahmenrichtlinie entsprechende Gewässer- und Auenentwicklung zu initiieren. Einige Aufnahmen sind für den Film "Leben an der Niers"...

  • Goch
  • 09.11.19
  • 3
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste schweres technisches Gerät zur Bergung der Insassen einsetzen. 
Foto: Feuerwehr Goch

Autofahrerin (24) und Beifahrer (19) verstorben
Tragischer Verkehrsunfall forderte zwei Menschenleben

KESSEL. Am Donnerstag (1. August) gegen 6.20 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus Kleve in einem Peugeot 206 auf der Grunewaldstraße in Richtung Kleve. Ein 19-jähriger Mann aus Kranenburg saß als Beifahrer im Fahrzeug. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die 24-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Peugeot schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Die 24-Jährige aus Kleve und ihr 19-jähriger Beifahrer aus Kranenburg verstarben noch an der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.08.19
Natur + Garten
Was mit Spargel alles möglich ist, präsentiert der Verkehrs- und Heimatverein Kessel mitsamt der örtlichen Gastronomie auf dem Spargelmarkt am Samstag, 18. Mai, am Kaiser-Otto-Platz.

Der Verkehrs- und Heimatverein Kessel lädt am 18. Mai zum Spargelmarkt
Am liebsten in aller Munde

Spargel ist derzeit in aller Munde, weil es ein Geschmackserlebnis der besonderen Art ist, dass jeder auf seine Weise genießt. Bernd Thönnesen mag's klassisch: Butter, Kartoffeln, Schnitzel und ein Gläschen Weißwein. Am liebsten lieblich. Wer eine andere Variante bevorzugt, schaut am besten am Samstag, 18. Mai, beim Kesseler Spargelmarkt am Kaiser-Otto-Platz rein und tauscht mit dem Heimatvereinsvorsitzenden seine Gaumenfavoriten aus. VON FRANZ GEIB Kessel. Klassisch oder modern: Spargel macht...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.05.19
Kultur
16 Bilder

Der 3. Winter Fight Cup lockte viele internationale Kämpfer und Kämpferinnen nach Asperden
Schwertergeklirr auf Graefenthal

VON LUZIA BÜRVENICH Asperden. Der Geruch von Lagerfeuer und Essen liegt in der Luft, überall laufen Männer in schweren Rüstungen und Frauen in langen Kleidern herum und in der Entfernung hört man mittelalterliche Musik, begleitet von Hühnergackern und Kinderlachen. Was aussieht wie eine Szene aus dem tiefsten Mittelalter, ist der Winter Fight Cup auf Kloster Graefenthal, der dort vergangenes Wochenende bereits zum dritten Mal stattfand. Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster ist schon lange...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.02.19
Natur + Garten
Farbiger Herbst an der Niers zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel ....
19 Bilder

Farbiger Herbst an der Niers ....

Zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel schlängelt sich die Niers gemächlich durch Wiesen, Felder und unterhalb eines üppig bewaldeten Höhenzuges, der zum großen Reichswald gehört. Von beiden Seiten kann man die Niers erleben, unmittelbar und nur wenige Meter vom Flußufer entfernt bieten sich wunderschöne Ausblicke auf diesen reizvollen Fluß, auf kleine Seen und dichte Wälder. Startpunkte könnten die Ortsteile Asperden (Asperberg) oder Kessel sein. Labsal für Seele, Geist und Körper...

  • Goch
  • 12.10.18
  • 14
  • 13
Überregionales

Randale im Freizeitbad: 34-Jähriger soll außerdem eine 16-Jährige sexuell belästigt haben - Jetzt wird das Mädchen gesucht

Die Polizei meldet diesen Vorfall im Freizeitbad in Kessel: Am Samstagabend fand auf dem eine Veranstaltung statt. Ein alkoholisierter 34-jähriger Mann aus Goch randalierte  hier, worauf der Sicherheitsdienst kurz nach Mitternacht die Polizei verständigte. Der 34-Jährige soll auch eine etwa 16 Jahre alte Jugendliche sexuell belästigt haben. Die unbekannte Jugendliche ließ sich von ihren Eltern abholen, bevor die Polizei eintraf. Ihre Eltern werden gebeten, sich bei der Kripo Goch unter...

  • Goch
  • 04.09.18
Vereine + Ehrenamt

Tingel-Tangel beim Kesseler Pfarrfest

Nach einem aufregenden 40. Jubiläum im Jahr 2017 geht es in diesem Jahr deutlicher ruhiger zu beim Laienspieltheater Tingel-Tangel aus Kessel. Da viele Mitglieder im Familienleben gebraucht und gefordert werden, werden die Laiendarsteller in diesem Jahr kein abendfüllendes Stück aufführen. Ein ganzes Jahr lang völlig auf das Theaterspielen verzichten, wollten sie wiederum auch nicht. Und so studierten die Jugendlichen des Vereins einige Sketche ein, mit denen sie beim anstehenden Kesseler...

  • Goch
  • 01.09.18
Kultur
34 Bilder

Die Schützen aus Kessel ließen es bei der Kirmes im Spargeldorf ordentlich krachen

Brauchtum und Tradition werden in Kessel gerne gepflegt: Im Veranstaltungskalender stand darum auch wieder die Kirmes im Spargeldorf und die wurde wieder ein tolles Event für die Bürger und Schützen. Kessel. Es begann wie immer am Freitag mit dem Kesseler Kegelturnier: Es waren 26 Teams zur Stelle um sich auf die Jagd nach Wanderpokal, Pokalen und Sachpreisen zu machen. Der Kegelclub Kellerkinder Kessel hatte die Organisation fest im Griff. Damen- und Herrenteams versuchten sich auf der im Zelt...

  • Goch
  • 08.08.18
Überregionales
130 Bilder

19. Treckersegnung in Goch- Kessel

Auf dem Kirchplatz des Gocher Orteils Kessel fand am Samstag zum 19. Mal die traditionelle Segnung der Trecker und Oldtimer statt. Hier eine Fotogalerie dieses Events. Randolf Vastmans

  • Goch
  • 17.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.