Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Sport
Gar nicht so einfach: Das balancieren auf dem Surfbrett bei der Kinder-Ferien-Party.
  2 Bilder

Die Eissporthalle ist zwei Wochen lang der größte Spielplatz
Neu bei der Kinder-Ferien-Party: Surfen und Ritterburg

Kleiner als sonst, dafür mit neuen Attraktionen lockt die Kinder-Ferien-Party auch nächste Woche, 22. bis 26. Juli, Kinder von 10 bis 17 Uhr in die Eissporthalle an der Strobelallee. Der Eintritt ist auch im Ausweichquartier frei, wo ein buntes, abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Spiel und Sport, einer XXL-Ritterburg und einer großen Welle zum Surfen zum Ausprobieren einladen.

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Kultur
Zum Nordstadt-Sommer laden Leyla Brust (l.) Ulrike Markowski vom Kinder- und Jugendbereich und Direktor Levent Arslan ins und ans Keuning-Haus ein.

Nordstadt-Sommer lädt Jung und Alt in den Ferien ins Keuning-Haus ein
Zirkus rund ums Zelt

 Jede Menge Zirkus, Sport, Spaß und Kreativ-Angebote bietet der Nordstadt-Sommer. Das bunte Sommerfest der Nordstadt lädt in der zweiten Sommerferienwoche rund ums Keuning-Haus zum Ferienprogramm für alle Generationen ein.  "Den Nordstadtsommer gibt es fast seit Eröffnung des Hauses, er ist für uns ein Höhepunkt im Jahr“, freut sich Keuning-Haus-Direktor Levent Arslan auf eine ereignisreiche Woche. Eröffnet wird der Nordstadtsommer am Sonntag, 21. Juli, um 11.30 Uhr mit einem...

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Natur + Garten
 Aus von Kindern und Erziehern selbst angebauten Kräutern pressten Erwachsene bei der Kita-Geburtstagsfeier an der Treibstraße Öl. Kita-Leiterin Bettina Siepmann und ihr team begrüßten viele Gäste und zeigten den vielfältigen Garten der Kita.

Im großen Garten pflanzen und ernten Kinder und Erzieher Trauben, Tomaten und Kirschen
Kita Treibstraße feierte 25. Geburtstag

Mit einem multikulturellen Fest mit vielen Mitmach-Aktionen feierte die Kita an der Treibstraße mit Kindern, Eltern und vielen Gästen ihr silbernes Jubiläum. Die Besucher erlebten Bauchtanz, Kinder tobten auf der Hüpfburg, ließen sich bunt schminken und bastelten. Den Auftakt gestalteten die Kinder mit Tanz, Gesang und dem Lied „Hey, jetzt geht es richtig los“. Die Kita eröffnete 1994 als zweigruppiger Kindergarten im Dortmunder Hafenviertel. Sie ist direkt an den Luftschutzbunker aus dem...

  • Dortmund-City
  • 17.07.19
Vereine + Ehrenamt
Bereits 12.115 Klicks: Das Karl-Schiller-Berufskolleg hat mit der Kinderkrebsstation ein Musikvideo zu Mark Forsters „Chöre“ gedreht, in dem die kleinen Patienten singen, tanzen und Spaß haben:  Das Ergebnis ist ein "Mutmacher"-Film, bei dem viel Konfetti fliegt, der die kleinen Sorgen des Alltags vergessen lässt und zeigt, was wirklich wichtig ist im Leben: Dankbarkeit und Nächstenliebe.

Mit Kindern auf der Krebsstation drehten Karl-Schiller-Kollegschüler ein Musikvideo, welches Alltagssorgen vergessen lässt
Lernen, worauf es wirklich ankommt

 „Warum machst Du Dir nen Kopf? Wovor hast Du Schiss?“. Diese Liedzeilen des auserwählten Songs „Chöre“ von Mark Forster dürften gleichzeitig als Motto für dieses recht außergewöhnliche Service-Learning Projekt des Karl-Schiller-Berufskollegs gesehen werden. Schule mal (wo)anders, lernen worauf es wirklich im Leben ankommt: Das ist das Projekt Löwenherz. Ein Team aus sieben Schülern, einer Lehrerin und einem Lehrer arbeitete ehrenamtlich ein Jahr lang daran, ein Musikvideo auf der...

  • Dortmund-City
  • 12.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
Freitag spielen AnnenMay-Kantereit.
  3 Bilder

Dortmund feiert draußen: Vorfreude aufs Festival
Top-DJs legen beim Juicy Beats im Park auf

DJ-Größen und Rap-Durchstarter heizen beim Juicy Beats am 26. und 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark ein Das Juicy Beats Festival präsentiert Top-DJs wie Mousse T., Phil Fuldner und Ian Pooley, den Trap-Avantgardisten LGoony, Rap-Durchstarter OG Keemo, Folk-Pop-Sänger Hugo Barriol sowie als Höhepunkt des Kinderprogramms: Bummelkasten. Als Top-Acts openair im Westfalenpark zu erleben sind: AnnenMayKantereit, SDP, Bausa, Trettmann, Dendemann, Ufo361, Claptone und Drunken Masters. Dass die...

  • Dortmund-City
  • 11.07.19
Ratgeber
obs/Sentinel Haus Institut/Grafik: Sentinel Haus Institut

Gesundheit
Schadstoffe im Kinderzimmer

Freiburg (ots) - Babys und kleine Kinder haben noch kein voll entwickeltes Immunsystem. Deshalb sind sie deutlich stärker als Erwachsene durch Schadstoffe wie Formaldehyd und Lösemittel (VOC) gefährdet. Diese können Atemwegsreizungen, Unwohlsein, Allergien sowie Asthma auslösen. Doch in frisch renovierten oder neu gebauten Kinderzimmern herrschen häufig besonders hohe Schadstoffwerte. Das hat eine Messreihe des Sentinel Haus Instituts ergeben. In zwei genormte Testräume bauten die Experten...

  • Dortmund
  • 10.07.19
  •  1
Ratgeber
obs/Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V./VLH

Finanzen
Kinderfreibetrag: So funktioniert's!

Neustadt a. d. W. (ots) - Der Staat unterstützt Eltern mit dem sogenannten Kinderfreibetrag: 7.620 Euro dürfen Eltern pro Kind im Jahr zusätzlich verdienen und einnehmen, ohne dafür Steuern zu zahlen. Aber wem steht der Kinderfreibetrag zu? Wie bekommt man ihn? Und wie hängt der Kinderfreibetrag mit dem Kindergeld zusammen? Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema anhand eines Rechenbeispiels und einer Infografik... Den...

  • Dortmund
  • 09.07.19
  •  1
Kultur
Auch die Eltern konnten jetzt sehen, was ihre Kinder nun über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Auch die Eltern durften jetzt sehen, was ihre Kinder über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Sie zeigten sich sichtlich begeistert und stellten den Kindern viele technische Fragen.

"Wir bewegen Zukunft - IT an Dortmunder Grundschulen"
Kinder planen ihre Stadt

200 Schüler aus zehn Projektgruppen von vier Dortmunder Grundschulen präsentierten Stadträtin Daniela Schneckenburger und Professor Pinninghoff von der Karl-Kolle-Stiftung ihre lebensnahen Modelle einer Stadt der Zukunft in der Turnhalle der Petri-Grundschule.  Trotz "Hitzefrei" reisten die Schüler mit ihren Lehrern und Schulleitern aus der Fichte-, der Liebig- und der Landgrafenschule an und zeigten stolz ihre selbst gebauten und programmierten, digital gesteuerten Modelle. Neben...

  • Dortmund-City
  • 09.07.19
Kultur

Medien
Kinder-Medien-Preis 2019: Großer Jubel bei den Gewinnern von 12 kleinen WEISSEN ELEFANTEN

Publikumspreise gehen an Schulen in Aufkirchen, Bamberg, Kulmbach und Mindelheim München (ots) "Der Krieg und ich" wird als "beste TV-Produktion" gekürt KiKA-Wissensmacherin Clarissa Corréa da Silva wird als "beste TV-Moderatorin" ausgezeichnet Julius Weckauf bekommt den WEISSEN ELEFANTEN für seine Rolle als kleiner Hape Kerkeling in "Der Junge muss an die frische Luft" "Unforeseen Incidents" wird als "bestes Game" prämiert "Unheimlich perfekte Freunde" ist der "beste...

  • Dortmund
  • 01.07.19
  •  1
Kultur
© MDR/punctum/Stefan Hoyer

Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland 2019
Die Preisträger stehen fest

Leipzig (ots) - Die fünf Preisträger des Medienkompetenzpreises Mitteldeutschland 2019 stehen fest. Sie sind heute, Sonnabend, 22. Juni, beim MDR in Leipzig ausgezeichnet worden. Der Preis für die besten Medienkompetenzprojekte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft der Mitteldeutschen Landesmedienanstalten (AML) und vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) ausgelobt. Der Medienkompetenzpreis wird in fünf...

  • Dortmund
  • 24.06.19
  •  1
Sport
Ab Montag gibt es ein Kinderyoga-Angebot beim Kneipp-Verein Dortmund.

Neues Angebot beim Kneipp-Verein
Kinderyoga zum Schnuppern

Eine entspannende Yoga-Dreiviertelstunde bietet Larissa Jaworski  ab Montag (24.6.) jeweils montags von 16-16.45 Uhr für Kinder von 8-12 Jahren im Kneipp-Zentrum an. Freizeitstress wird hier nicht aufkommen- Kinder sollen einfach Kind sein dürfen- und spielerisch Übungen zur Lockerung und Entspannung kennenlernen. Vor den Ferien gibt es dieses Angebot mit 4 Stunden zum "Reinschnuppern", nach den Sommerferien wird an gleicher Stelle und zur gleichen Zeit ein regulärer Kurs für Kinder...

  • Dortmund-City
  • 19.06.19
Ratgeber

Berufsverband der Deutschen Dermatologen
Sonnenschutz - Elternbrief zur Ferienzeit

Euskirchen/Selters (ots) - Sommerzeit, Ferienzeit, Sonnenbrandzeit. Achtung: Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet, warnt der Berufsverband der Deutschen Dermatologen zu Beginn der Ferienzeit. In seinem Eltern-Brief gibt Hautarzt und BVDD-Vorstandsmitglied Dr. Ralph von Kiedrowski wichtige Tipps und Hinweise zum UV-Schutz in jungen Jahren. Eines ist im besonders wichtig: "Wir Erwachsenen sollten mit gutem Beispiel vorangehen," so sein Statement im Rahmen der...

  • Dortmund
  • 19.06.19
  •  1
Kultur

Kindertagesstätten
Deutscher Kita-Preis 2020: Kitas und Initiativen können sich ab jetzt bewerben

Berlin (ots) - Ab sofort können sich Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung um den Deutschen Kita-Preis 2020 bewerben. Für eine erfolgreiche Bewerbung sind nur drei Schritte notwendig: Anwärter auf den Deutschen Kita-Preis 2020 registrieren sich im Online-Portal unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung, beantworten die Fragen und senden ihre Bewerbung online ab. Die Einreichungsfrist endet am 18. August 2019. Auch Eltern können wieder Kitas und lokale Bündnisse für den Deutschen...

  • Dortmund
  • 18.06.19
  •  1
Ratgeber
obs/SWR - Das Erste/Jörg Adolph

Filmtipp
Dokumentarfilm "Elternschule" am 3. Juli

Baden-Baden (ots) - Für den deutschen Filmpreis nominierter Dokumentarfilm über Familien in Ausnahmesituationen und eine Therapieform Die Kino-Koproduktion "Elternschule" von Jörg Adolph und Ralf Bücheler begleitet Kinder und ihre völlig erschöpften Eltern durch ihre Zeit in der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen, Abteilung "Pädiatrische Psychosomatik". Hier werden chronische Krankheiten behandelt: Neurodermitis, Asthma, Allergien, Schlaf- und Essstörungen sowie...

  • Dortmund
  • 12.06.19
  •  1
Natur + Garten

Umwelt
Schlechte Luft vor Schulen und Kindergärten

Deutsche Umwelthilfe identifiziert 59 weitere "Hot Spots" der Luftbelastung mit dem Dieselabgasgift NO2 Berlin (ots) - Höchster gefundener NO2-Wert stammt aus Stuttgart mit knapp 60 µg/m3 - Alarmierende Ergebnisse gerade auch vor Kinder- und Gesundheitseinrichtungen auf einem und zwei Metern Höhe gemessen - Deutsche Umwelthilfe fordert konsequente Aussperrung schmutziger Diesel-Fahrzeuge aus hochbelasteten Innenstädten und endlich eine verpflichtende Hardware-Nachrüstung für alle besonders...

  • Dortmund
  • 06.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
HELLWEG Engagement: Integration und Chancen für Jugendliche und Kinder aus Afrika

HELLWEG - Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
Integration für junge Menschen aus Afrika - eine Herzensangelegenheit bei HELLWEG

Im Rahmen des Projektes „Africa Positive“ setzt sich HELLWEG für junge Menschen mit schlechten Startchancen ein und unterstützt eine bessere soziale, schulische und berufliche Integration von Kindern und Jugendlichen auf lokaler Ebene. Neue Impulse für die berufliche Entwicklung Um jungen Menschen aus Afrika mit schwierigen Ausgangsbedingungen den Weg in Ausbildung und Beschäftigung zu ebnen, hat der Dortmunder Verein “Africa Positive“ ein gleichnamiges Projekt gestartet. Diverse Angebote...

  • Dortmund
  • 04.06.19
Kultur
obs/ZDF/Kristina Schäfer, [M] E. Ebers

Kindermedien
30 Jahre ZDF-Kindernachrichten: "logo!-Tour" zum Jubiläum

Mainz (ots) - Zum 30. Geburtstag von "logo!" können Zuschauerinnen und Zuschauer auf besondere Art an den ZDF-Kindernachrichten teilnehmen: Nach dem Motto "Eure Themen, unsere Reise" verlässt "logo!" ab Montag, 3. Juni 2019, für drei Wochen das Nachrichtenstudio, reist quer durch Deutschland und sendet die Nachrichten täglich live von einem anderen Ort - abwechselnd moderiert von Jennifer Sieglar, Linda Joe Fuhrich, Tim Schreder und Sherif Rizkallah. Die "logo!-Tour" soll unmittelbar vor Ort...

  • Dortmund
  • 03.06.19
  •  2
Politik
 ©Save the Children

Interantionale Kindertag
280 Millionen Kindern geht es besser als vor 20 Jahren - aber jedes vierte Kind hat keine Kindheit

Berlin (ots) - 100 Jahre nach der Gründung von Save the Children hat sich für Kinder viel zum Positiven verändert, aber noch immer hat jedes vierte Kind keine Kindheit. Das belegt der Bericht "Meilensteine für Kinder", den die Kinderrechtsorganisation anlässlich des internationalen Kindertags am 1. Juni veröffentlicht. Im Bericht wird die Situation von Mädchen und Jungen in 176 Ländern bewertet. Deutschland liegt in der Rangliste hinter Slowenien auf Platz 6, Platz 1 belegt Singapur....

  • Dortmund
  • 29.05.19
Ratgeber
16 Teilnehmerinnen trafen sich, um über Kinder, Karriere und Führungspositionen als Frau zu sprechen.

Führungsfrauen trafen sich zur Gesprächsrunde über Führungskarriere
Karriere mit Kindern klappt, wenn Familie mitspielt

„Aufstehen, Krönchen richten, weitermachen“ unter diesem Motto trafen sich Führungsfrauen aus Verwaltung und Wirtschaft zum Qualifizierungsprogramm auf Einladung des Gleichstellungsbüros und vom Forum Frau & Wirtschaft. 16 Teilnehmerinnen stärkten ihre Führungskompetenzen, tauschten sich aus und vernetzen sich. Zum Abschluss berichteten Gabriele Kroll von der Sparkasse, Unternehmerin des Jahres Sonja Rüping von EURO, Susanne Linnebach vom Amt für Stadterneuerung und Sylvia Uehlendahl...

  • Dortmund-City
  • 26.05.19
Politik

Angesichts langer Betreuunglücke
FABIDO hilft Eltern flexibel

Damit Eltern, deren Kinder von der Kita in die Schule wechseln, sich nicht angesichts der langen Zeit vom Ende des Kita-Jahres im Juli bis zum Schulbeginn am 28. August Sorgen um die Betreuung ihres Kindes machen, bieten die rund 100 städtischen FABIDO-Kitas flexible Lösungen an. Denn eigentlich gehen die zukünftigen i-Männchen nur bis Ende Juli in ihre Kita, denn am 1. August kommen schon die "neuen" Kinder. Doch mit Hilfe der Stadt müssen Eltern nicht getrennt Urlaub nehmen, Großeltern,...

  • Dortmund-City
  • 24.05.19
Wirtschaft
Referent Rudi Rohde gab mit Katrin Köster, Merle Schütte, Pfarrer Jochen Schade-Homann und Angela Wolf vom Evangelischen Kirchenkreis Tipps für Pädagogen.

Fortbildung für Mitarbeiter: Kinder wollen Wertschätzung und Fairness
Konflikte im Offenen Ganztag meistern

Volles Haus im Reinoldinum am Schwanenwall: Eingeladen zu einem Praxistag hatte der Evangelische Kirchenkreis seine Mitarbeitende aus den Offenen Ganztagsschulen (OGS). Gekommen zur Fortbildung waren 250 Pädagogen. Rudi Rohde, Sozialwissenschaftler, Schauspieler und Kommunikationstrainer, zeigte in einem Vortrag, wie man standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend, Konfliktsituationen mit Kindern erfolgreich meistert. Dabei ging es um Stimme und Körpersprache,...

  • Dortmund-City
  • 24.05.19
Politik

Kinder in trinken zu wenig und oft das Falsche
Grüne fordern kostenloses Trinkwasser an Grundschulen

Kinder in Deutschland trinken zu wenig und wenn, oft das Falsche - vor allem in der Schule. Durch Flüssigkeitsmangel drohen Schwindel, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche. Durch das zu häufige Trinken von zuckerreichen Limonaden, Säften oder Kakao droht darüber hinaus das Risiko von Übergewicht und nachhaltigen Gesundheitsschäden. Die Grünen im Rat fordern deshalb nun ein Konzept zur kostenlosen Versorgung mit Trinkwasser für Schülerinnen und Schüler an den Dortmunder Grundschulen. Ein...

  • Dortmund-City
  • 22.05.19
Ratgeber
Bei den Zappelzwergen gibt es viel zu erleben

Viel Bewegung bei den Zappelzwergen

Zu den „Zappelzwergen“ lädt das Ev. Bildungswerk Eltern oder Großeltern mit ihren (Enkel-) Kindern ab dem 28.05.19 um 9:30 Uhr ins Ev. Gemeindezentrum, Aplerbecker-Mark-Straße 3 in Aplerbeck ein. Laufen, springen, krabbeln, kriechen - Bewegung macht allen Kindern Spaß und soll in dieser Gruppe im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern können die Kinder (geb. April 2017- Januar 2018) ihre motorischen Fähigkeiten in altersgerechten Spiellandschaften erproben. Außerdem...

  • Dortmund-Süd
  • 21.05.19
Ratgeber
obs/fabulabs GmbH/Elterngeld.de

Kostenloses Sparkochbuch für Familien:
Familienrezepte für 35 Euro pro Woche

Berlin (ots) - Täglich frisch kochen für 1,25 Euro pro Portion - kostenloses Kochbuch zeigt, wie abwechslungsreich günstige Küche sein kann. In seinem 100 Euro Wochenplan zeigt das Familienfinanzportal Elterngeld.de, wie eine 4-köpfige Familie mit nur 100 Euro in der Woche satt wird. 35 Euro davon fallen auf das täglich frische Abendessen. Den Kochplan und alle 28 Rezepte gibt es im Sparkochbuch für Familien kostenlos zum Download. Einmal die Woche Fisch, einmal Fleisch und vegetarisch an...

  • Dortmund
  • 21.05.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.