Alles zum Thema klimanotstand

Beiträge zum Thema klimanotstand

Politik
8 Bilder

Friday for Future
Antrag zum Antrag zum Klimanotstand mit überwältigender Mehrheit im Umweltausschuss angenommen

Einstimmig bei nur zwei Enthaltungen hat der Umweltausschuss der Stadt Kleve den Antrag der Friday for Future-Bewegung zum Klimanotstand befürwortet. Damit sind nun die Chancen groß, dass auch der Rat der Stadt sich dieser Bewegung anschließt. Vertreter aller Parteien bekräftigen, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Klimaziele der UNO-Konferenzen einzuhalten. Klimaschtz dürfe sich nicht in Symbolpolitik erschöpfen. Die meisten Parteien im Rat - bis auf die FDP - können sich auch dem...

  • Kleve
  • 16.05.19
  •  4
  •  1
Politik
8 Bilder

Klimanotstand: Fridays for Future auch am Donnerstag vor dem Rathaus in Kleve - WDR berichtet

WDR - aktuell berichtet heute Abend um 21:45 Uhr Vor der Beratung des Ausschusses für Umwelt und Verkehr am 16. Mai um 17 Uhr über die Ausrufung des Klimanotstandes, gab es von der Ortsgruppe Fridays for Future Kleve eine Kundgebung vor dem Rathaus. Die Ortsgruppe Kleve stellte den Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes der zuvor im Ausschuss für Bürgeranträge behandelt und zur weiteren Beratung an den Umweltausschuss verwiesen wurde. Mehr dazu: hier klicken

  • Kleve
  • 16.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Bild nach der ersten Beratung.

Klimanotstand in Kleve: Kundgebung und weitere Beratung im Umweltausschuss

Kleve. Am Donnerstag, den 16. Mai wird um 17 Uhr im Ausschuss für Umwelt und Verkehr im Ratssaal Nr. 1.28 des Rathauses weiter über den Antrag der Fridays for Future Ortsgruppe Kleve zur Ausrufung des Klimanotstandes beraten. Fridays for Future Kleve beginnt am Donnerstag um 15.15 Uhr vor dem Rathaus bei der Touristeninformation mit einer großen Kundgebung. Es wird Reden, Musik und die üblichen Protestsprüche geben. „Wir möchten deutlich machen, dass unsere Zukunft nicht verhandelbar ist und...

  • Kleve
  • 15.05.19
  •  1
Politik
"Fridays for future" - Die Botschaften der Schüler vom Gymnasium Kamen sind eindeutig. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Bergkamen soll den Klimanotstand ausrufen
„Fridays for future“ sind jetzt auch im Rathaus angekommen

Die Schüler haben es mit „Fridays for Future“ vorgemacht, nun sollen Kommunalpolitiker im Bergkamener Rathaus für das Thema sensibilisiert werden und den Klimanotstand ausrufen. Damit müssten alle Entscheidungen der Stadtverwaltung zuerst auf ihre Auswirkungen auf das Klima geprüft werden. Konstanz soll es als erste Stadt in Deutschland vorgemacht haben ( siehe Beitrag vom 5. Mai aus der Zeit ). Alle Städte der Petitionsliste sind im Übrigen von Einzelpersonen oder Organisationen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.05.19
  •  2