Alles zum Thema Krimi-Fans

Beiträge zum Thema Krimi-Fans

Kultur
36 Bilder

Bericht über die 48. MÜLHEIMER LESEBÜHNE von Rolf Blessing...

48. Lesebühne am 03.03.2017 Die Veranstaltungsreihe „Mülheimer Lesebühne“ in Mülheim an der Ruhr kann sich zwar noch nicht ganz mit den großen Literaturfestivals (z. B. lit.cologne in Köln, Harbour Front in Hamburg oder Fiesta Literária Internacional de Paraty in Brasilien) vergleichen. Aber sie hat sich mittlerweile auf ein sehens- bzw. hörenswertes Niveau begeben, das auf jeden Fall Beachtung finden sollte. Wie schon berichtet, kommt sie nicht nur ohne Eintrittsgeld, sondern auch ohne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.17
  •  9
  •  6
Kultur
Autor Christophe Busso, Autorin Annette Gonserowski und Konzertgitarrist Andreas Koch
21 Bilder

Eine Vorausschau auf die 48. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 03. März 2017 im Hotel Handelshof...

Am 03. März 2017 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.15 h die 48. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation übernehmen Silke Höttges und Peter Roßkothen. Den Anfang der Lesenden bildet die Autorin Karin Büchel aus Bonn. Sie liest 2 Kurzgeschichten aus ihrem Buch „Mord(s)taten“. Es folgt der Schriftsteller...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.17
  •  4
Kultur
22 Bilder

Bericht über die 47. Lesebühne am 06.01.2017, von Rolf Blessing

47. Lesebühne am 06.01.2017 Es ist schon erstaunlich, dass eine qualitative sehr ansprechende Veranstaltungsreihe nun schon bald zum 50.ten Mal stattfindet, die einerseits ihren festen Platz im Kulturprogramm hat, aber andererseits weder auf städtische Zuschüsse noch auf Eintrittsgeld angewiesen ist. Chapeau! Auch an diesem Abend hatte der Veranstalter Manfred Wrobel wieder ein sehr vielseitiges Programm zusammengestellt, das er mit zwei selbstverfassten Gedichten zum neuen Jahr einleitete....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.17
  •  7
  •  4
Kultur
Adrian Klawitter und Jaana Redflower
13 Bilder

47. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 06. Januar 2017 im Hotel Handelshof, 19.00 h - 22.00 h

Am 06. Januar 2017 findet in der Zeit von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr die 47. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation übernimmt Peter Roßkothen aus Düsseldorf. Den Anfang der Lesenden bildet die Autorin Ina Tomec aus Oberhausen. Sie liest Passagen aus ihrem neuen Roman „Ayleva – Im Wirbel der Vergangenheit“ (Band...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.16
  •  10
  •  6
Kultur
22 Bilder

Weihnachtsparade

An jedem der 4 Adventssamstage findet in Hamburg die Weihnachtsparade statt. Dreimal an diesen Samstagen ziehen festlich geschmückte Prunkwagen, Weihnachtsmänner, Elfen und Rentiere pp. in den Zeiten 11.30 Uhr, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr durch die Mönckebergstraße bis zum Alsterhaus, drehen dort, und der Zug zieht nochmals zurück. Mir hat es am 1. Samstag sehr gut gefallen!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.16
  •  5
  •  6
Kultur
Christiane Schwarze, Eva Batt und Angela Frontera
26 Bilder

Bericht über die 46. Lesebühne am 04.11.2016, von Rolf Blessing

Anstatt am Freitagabend vor dem Fernseher zu sitzen und sich mit großer Programmunzufriedenheit durch die Kanäle zu zappen, trafen sich am Freitagabend kunstinteressierte Mitmenschen zu einem sehr kurzweiligen, interessanten und anregenden Abend im Handelshof. Alles, was vorgetragen wurde oder passierte war live! Nach der Begrüßung durch den im Hintergrund agierenden Cheforganisator Manfred Wrobel führte Silke Höttges professionell und einfühlsam durch das Programm. Nachdem die ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.11.16
  •  12
  •  5
Kultur
Christiane Dieckerhoff hat mit "Spreewald Grab" in diesem Jahr schon Erfolge gefeiert. Am 28. Oktober stellt sie in Datteln ihren ersten London-Krimi vor, den sie unter dem Pseudonym Anne Beckenridge veröffentlicht hat.

Kinder verschwinden... Anne Beckenridge legt ersten London-Krimi vor: Interview

Wenn Christiane Dieckerhoff Menschen morden oder verschwinden lässt, ihre Verzweiflung schildert oder wie sie sich verlieben, leistet sie gute Arbeit. Ihre Sprache ist anspruchsvoll, wirkt aber nicht oberlehrerhaft oder gar professoral. Christiane Dieckerhoffs Figuren scheinen wirklich zu bluten, sie lachen und leiden wie lebendige Menschen. So macht man Lesern Freude. Schon bemerkenswert, dass auch auf Anne Beckenridge dies alles zutrifft, es ist aber keine Hexerei: Christiane Dieckerhoff hat...

  • Herten
  • 24.10.16
  •  1
  •  4
Kultur
Angela Frontera
21 Bilder

Das Duo Tonsatz mit Angela Frontera zu Gast auf der 46. Mülheimer Lesebühne...

Am Freitag, 04. November 2016 findet in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 22.30 Uhr die 46. MÜLHEIMER LESEBÜHNE statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof zu Mülheim an der Ruhr. Zu Gast ist u.a. das Duo TonSatz, bestehend aus Christiane Schwarze (Text & Rezitation) und Eva Batt (Komposition & Piano). Mit dabei ist die aus Sao Paulo stammende, bekannte Musikerin Angela Frontera (Schlagzeug & Perkussion). Sie bieten dem Auditorium eine musikalisch inszenierte Lesung, wie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.16
  •  2
  •  4
Kultur
2 Bilder

Die alte Bank

Die alte Bank Wie oft haben die Menschen auf dir gesessen Dabei Raum und Zeit vergessen Gespräche wurden dort geführt So manche Leute gar verführt Wenn du doch reden könntest Du kannst es nicht und gönnst es Jedem der mal auf dir saß Und wenn er nur die Zeitung las © Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.16
  •  2
  •  2
Kultur

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Tatort feiert 1.000 Folgen im November!

Wie alles begann Bei mir startete die Tatort-Euphorie mit Folge 200 „Zahn um Zahn“ und The One And Only Schimanski. Schimmi, der seinerzeit die Mütter aller Teenies mit seiner „Gossensprache“ schockte. Wo es vor über 30 Jahren die damals 14-jährige große Überredungskünste kostete, den Film mit ihrer Freundin im Kino schauen zu dürfen. Genau, liebe KleverInnen, noch im guten alten Burg-Theater! In den plüschig roten Sesseln sahen wir dabei zu, wie die Journalistin Ulli in Schimmis Armen ihr...

  • Kleve
  • 22.08.16
  •  10
  •  15
Vereine + Ehrenamt

Liebe Freunde des Lokalkompass

Liebe Online-Freundinnen und-freunde! In einem demokratischen Staat haben die Menschen die Möglichkeit und das Recht, durch sammeln von Unterschriften für eine Sache, die ihnen am Herzen liegt, zu kämpfen. Uns liegen unsere Bezirksämter am Herzen und der volle Umfang der Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadtteile. Wichtig hierbei ist, dass möglichst viele Unterschriften abgegeben werden. Im Zuge des Internets ist dies auch möglich. Damit die Petition aber eine große...

  • Duisburg
  • 03.08.16
Kultur

Starke Nerven für Curd Nickels „Abgründe der Psychiatrie“

Von Vlad dem Pfähler und Schwester Stephanie Es ist wieder soweit: Unser Bürgerreporter-Kollege Kurt Nickel hat sein 7. Buch herausgebracht! Abgründe der Psychiatrie heißt es und ich sage Euch / Ihnen, es wird ziemlich „abgründig“. Schon der 1. Satz hat es in sich und nach dem ersten Absatz, so wage ich es zu behaupten, entscheidet sich, wer trotz des Grauens fasziniert weiterliest. Und derjenige wird mit einem wahrlich spannenden Thriller belohnt! Die junge Frau Stephanie Maldessa hat...

  • Goch
  • 28.07.16
  •  4
  •  9
Kultur
Wolfgang Brunner
17 Bilder

45. Mülheimer Lesebühne...

Am Freitag, 02.09.2016 findet in der Zeit von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr die nunmehr 45. Mülheimer Lesebühne im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr statt! Die Mülheimer Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage (Hotel Handelshof), Sabine Fenner (Lyrikerin und Künstlerin aus Schleswig-Holstein) und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel. Folgende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.07.16
  •  13
  •  8
Kultur
4 Bilder

Gute Nacht...

Sonnenuntergang, verbunden mit den besten Wünschen für eine gute Nacht!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.16
  •  4
  •  7
Kultur
14 Bilder

Mein Gedicht im Hinblick auf meine Heimatstadt...

Meine Heimatstadt Geboren wurde ich in Mülheim an Ruhr In einer schönen Stadt mit viel Kultur Mein Leben begann in dieser Stadt Die Herz und Seele hat Im Stadtteil Speldorf wuchs ich gerne auf Dort nahm mein Leben seinen Lauf Auch Mülheim-Saarn lag mir am Herzen Dort wohnte ich mit Freud und Schmerzen Winkhausen war für uns sehr wichtig Unser Wunsch erfüllte sich so richtig In Dümpten lebe ich mit meiner Frau Seit 30 Jahren fast genau Die Stadt, sie ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.16
  •  3
  •  5
Kultur
Antje Koller
16 Bilder

44. Mülheimer Lesebühne am Freitag, 01.Juli 2016

Am 01. Juli 2016 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 44. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Der Eintritt ist frei! Die Gäste werden vom Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel persönlich begrüßt,darüber hinaus übernimmt er dieses Mal auch die Moderation. Den Anfang der Lesenden bildet die Autorin Antje Koller aus Bad Düben. Sie liest aus ihren Lyrik-Bänden „Gestrandet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.16
  •  9
  •  3
Kultur
3 Bilder

Einbruch bei Omma

Ihr erinnert / Sie erinnern sich sicherlich noch an Jana und ihre Oma beim Mensch-ärgere-dich-nicht, oder? Nun, mit ihrer Oma wird es Jana so schnell nicht langweilig. Daher gibt es heute die nächste Geschichte mit den beiden, soviel sei verraten, diesmal wird es... spannend! Jana wundert sich. Oma hat heute Abend noch gar nicht angerufen. Nicht, dass sie sich jeden Tag melden würde, aber sie war mindestens ebenso gespannt darauf wie Jana zu erfahren, wie deren Abi-Prüfung in Bio am...

  • Kleve
  • 29.05.16
  •  10
  •  15
Kultur
25 Bilder

Nachlese zur 43. Mülheimer Lesebühne...

Am Freitag, 06. Mai fand auch dieses Mal die 43. M ü l h e i m e r L e s e b ü h n e im Blauen Saal des Handelshofs in Mülheim an der Ruhr statt. Wie immer wurden die Gäste durch den Lyriker und Veranstalter Manfred Wrobel begrüßt. Die Moderation übernahm Christiane Rühmann, die gewohnt souverän durch den Abend führte. Die erste Autorin war Karin Oeser aus Mülheim an der Ruhr. Sie las aus ihrem Lyrikband „Tage wie Sand“ vor, und das tat sie sehr professionell im Hinblick...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.16
  •  2
  •  4
Kultur
15 Bilder

Unsere Altstadt ist schon schön!

Ein Spaziergang am Muttertag mit Einkehr... Mit dem Haus vor der "Mausefalle" hatte ich im Vorfeld meine Bedenken. Ich finde, es ist doch ganz gut geworden und passt sehr wohl ins architektonische Gefüge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.16
  •  1
  •  9
Kultur

Endlich: Workshop Kreatives Schreiben im Culucu Rindern

"Die Gruppe Kreatives Schreiben möchte verschiedenste Menschen mit Interesse am Schreiben zusammenbringen. Willkommen sind alle diejenigen, die gerne eigene Gedichte und Geschichten mit anderen teilen - Neueinsteiger wie Erfahrene. Wichtig sind uns eine freundliche, unterstützende und konstruktive Atmosphäre für alle, die sich fürs Schreiben begeistern. Wo sonst als im Culucu? Die Gruppe ist englisch- und deutschsprachig." Das Culucu hatte am Donnerstag den Veranstaltungskalender für Mai auf...

  • Kleve
  • 30.04.16
  •  7
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.