Lüftung

Beiträge zum Thema Lüftung

Kultur
Gruppenbild der Museumsfreunde mit Dino.

Die ewige Baustelle

Seit über vier Jahren ist das Dortmunder Museum für Naturkunde jetzt schon geschlossen: Nur der große Saurier ist bereits wieder von der Schutzfolie befreit worden, in die er während des Umbaus seit Herbst 2014 eingehüllt war. Thema beim Rundgang der Freunde und Förderer des Museums waren auch erneute Probleme mit dem Lüftungsbau. Deshalb sei der Eröffnungstermin zur Museumsnacht im September nicht mehr zu halten. Wenn das Museum am Fredenbaum für den Aufbau der Ausstellung übergeben werden...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
Überregionales
3 Bilder

Rauchwahrnehmung in Tiefgarage ruft Feuerwehr auf den Plan

Arnsberg. Am Morgen des 31. August wurden um 9:44 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Basislöschzug 2 mit den Einheiten aus Alt-Arnsberg, Breitenbruch und Wennigloh zu einem Brandeinsatz am Arnsberger Neumarkt alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger hatte eine Verrauchung im 2. Untergeschoss der dortigen Tiefgarage gemeldet. Unmittelbar nach dem Eintreffen der Feuerwehr und einer ersten Erkundung wurde die gesamte Tiefgarage geräumt. Die Ein- und Ausgänge der betroffenen Bereiche...

  • Arnsberg
  • 31.08.16
Überregionales
2 Bilder

Gasaustritt in Neheimer Mehrfamilienhaus

Wohnungen evakuiert und gelüftet Neheim. Am Abend des 02. Juni nahmen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neheimer Eschenstraße Gasgeruch im Hausflur wahr. Daraufhin rückten um 18:41 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Neheim zur Hilfeleistung aus. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr schlossen zunächst umgehend den Hauptgashahn des Hauses und riegelten dadurch die Gaszufuhr ab. Zeitgleich wurden Messungen durchgeführt, die das Vorhandensein von...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.06.16
Überregionales
6 Bilder

Quantensprung bei Lüftungstechnik im EvK

Die beiden Lüftungsrohre mit den blauen Streifen auf dem Dach des Evangelischen Krankenhauses Hattingen, den Augusta Kliniken Hattingen (EvK) sind Geschichte. Am 17. September 2015 wurden sie mit einem Spezialkran demontiert. Damit sind zwei Rohre verschwunden, die noch an das alte Logo des EvK erinnerten, welches allerdings schon längere Zeit nicht mehr wahrnehmbar ist: Das Logo des städteübergreifenden Trägers, der Evangelischen Stiftung Augusta, ist schon eine Weile Alltag auch in...

  • Bochum
  • 21.09.15
Überregionales

Sirenen rufen Basislöschzug 2 zum Einsatz nach Arnsberg-Gierskämpen

Arnsberg. Am Nachmittag des 24. Mai heulten in Arnsberg die Sirenen und riefen die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Breslauer Straße in Gierskämpen. Per Notruf war der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede eine Rauchentwicklung aus einer dortigen Wohnung gemeldet worden. Diese alarmierte daraufhin umgehend die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, den Basislöschzug 2 mit den Einheiten aus Arnsberg und Wennigloh, die Löschgruppe Rumbeck sowie den Fernmeldedienst der Arnsberger...

  • Arnsberg
  • 25.05.15
Überregionales

Vermeintlicher Wohnungsbrand sorgt für Feuerwehreinsatz in Hüsten

Hüsten. Am Freitag, den 31. Oktober heulten um 22:29 Uhr in Hüsten und Bruchhausen die Sirenen und riefen die dortigen Feuerwehr-Einheiten zusammen mit den Hauptwachen Arnsberg und Neheim zu einem gemeldeten Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Delecker Straße in Hüsten. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung angenommen werden musste, dass sich noch Menschen in dem Haus aufhielten, wurde zudem der Fernmeldedienst zum Einsatzort beordert. Der ersteintreffende Rettungsdienst bestätigte über Funk...

  • Arnsberg
  • 01.11.14
Ratgeber

Unbemerkt! - Diebe steigen beim Lüften ein

Wattenscheid - Am Dienstag (5.) zwischen 7 und 9 Uhr, sind Einbrecher in Anwesenheit der Hausbewohner, unbemerkt durch ein zum Lüften geöffnetes Fenster in eine Wohnung an der Laubenstraße eingestiegen. Nur in einem Zimmer Die Diebe suchten dann lediglich in dem betroffenen Zimmer nach Beute und entwendeten eine Geldbörse sowie eine kleine Mappe mit persönlichen Papieren. Anschließend verschwanden die Täter so unbemerkt, wie sie gekommen waren. Hinweise Das Kriminalkommissariat 14...

  • Wattenscheid
  • 06.08.14
Überregionales

Canabis-Plantage mitten in Iserlohner Innenstadt

Am Anfang war es ein Verdacht, der jetzt nach einem polizeilichen Hausbesuch zur Gewissheit wurde. Im Keller eines Mehrfamilienhauses mitten in der Iserlohner Innenstadt konnten die Iserlohner Rauschgiftfahnder am gestrigen Nachmittag eine professionell betriebene Cannabis - Plantage ausheben. Sieben Durchsuchungsbefehle Ausgerüstet mit gleich sieben Durchsuchungsbeschlüssen wurden die Hausbewohner zur besten Kaffee -(Tee-)Zeit von den Kriminalbeamten, die personell von...

  • Iserlohn
  • 08.04.14
Überregionales
4 Bilder

Verrauchte Wohnung in Arnsberg - Rauchmelder schlägt Alarm

Arnsberg. Am Freitag, den 18. Januar heulten in Alt-Arnsberg die Sirenen, nachdem von Bewohnern eines Mehrparteien-Wohngebäudes an der Rumbecker Straße ein möglicher Brand in einer dortigen Wohnung gemeldet worden war. Die Bewohner waren durch den Alarm eines Rauchmelders, der aus der Wohnung drang, auf das vermeintliche Feuer aufmerksam geworden. Die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede alarmierte auf Grund der zunächst unklaren Lage die Hauptwache und die Tageswache der Feuerwehr der Stadt...

  • Arnsberg
  • 20.01.13
Überregionales
4 Bilder

Töpferofen sorgt für Feuerwehreinsatz in Arnsberger Volkshochschule

Arnsberg. Am Samstag, den 03.11.2012 wurden die Kräfte der Hauptwache Neheim sowie des Löschzugs Arnsberg zu einem Brandeinsatz in der Ehmsenstraße gerufen. Dort war einem Spaziergänger ein akustischer interner Hausalarm im Gebäude der Volkshochschule aufgefallen. Der Abendspaziergänger, welcher selbst Mitglied der Feuerwehr ist, alarmierte umgehend Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehr rückte mit rund 25 Einsatzkräften an und erkundete zunächst das Gebäude von außen. Zeitgleich rüsteten sich...

  • Arnsberg
  • 04.11.12
Ratgeber
Rechtsprechung
5 Bilder

Schimmel in der Wohnung: Mieter ist regelmäßige Lüftung der Wohnung zumutbar

Häufig werden Malerbetriebe zur Beseitigung von Schimmelschäden gerufen. Wenn der Schimmel danach wieder auftritt, heißt es oft, der Maler habe nicht richtig gearbeitet. Vielfach bieten auch mehrere Ursachen den Nährboden für Schimmel. Dabei ist das richtige Lüftungsverhalten der Bewohner über den Luftaustausch von großer Bedeutung. Dies kann für die Schimmelbildung ursächlich sein. Wegen unzureichendem Lüften hat das Landgericht Frankfurt nun einen Mieter zum Schadensersatz verurteilt (Az.:...

  • Düsseldorf
  • 06.06.12
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.