Lehrer

Beiträge zum Thema Lehrer

Ratgeber
Wo kann ich mich auf das Coronavirus testen lassen? Diese Frage beschäftigt Reiserückkehrer, Lehrer und Erzieher.

Diese Ärzte testen auf Corona
Hier finden Sie die nächstgelegene Praxis

Sie kommen von einer Reise zurück? Sie sind Lehrer oder Erzieher und wollen sich auf das Corona-Virus testen lassen? Dann sind Sie bei Ihrem Hausarzt richtig. Aber bei weitem nicht jede Praxis führt die Tests durch. Hier finden Sie die nächstgelegene Praxis.  Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) hat eine Liste mit Praxen aus ihrem Gebiet erstellt, in denen Abstriche vorgenommen werden. Für folgende Städte aus den Lokalkompass-Gebiet finden Patienten dort...

  • Velbert
  • 13.08.20
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
  5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
Für zahlreiche Jungen und Mädchen heißt es "Kindergarten adé, nun kommt das ABC". Am morgigen Donnerstag, 13. August, erleben die I-Dötzchen in Nordrhein-Westfalen ihren ersten Schultag, darunter sind auch Patrizia (Bild) aus Heiligenhaus sowie Lotta aus Velbert.
  6 Bilder

Velberter und Heiligenhauser I-Dötzchen werden eingeschult
Los geht's mit dem ABC!

Lotta aus Velbert und Patrizia aus Heiligenhaus gehören zu den Kindern, die morgen ihren ersten Schultag erleben. Mit Schul-Tornister und Schultüte geht es für die beiden I-Dötzchen das erste Mal in den Unterricht. Ganz schön spannend - nicht nur für die Sechsjährigen selber, sondern auch für ihre Elten, Geschwister, Großeltern sowie Paten. "Ich freue mich schon sehr", sagt Lotta, die es kaum abwarten kann. Kein Wunder! Durch die Corona-Pandemie fiel das übliche Kennenlernen vor den...

  • Velbert
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Tolle Aktion am GSG in Velbert
Abi-Zeugnis wie im Autokino überreicht

Der Abiturjahrgang 2020 des Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) saß im gebührenden Abstand auf den Stufen rund um die Aula verteilt, als die Abiturzeugnisse übergeben wurden. Ein üblicher Abschluss mit Partys, Mottowoche und festlichem Ball war wegen Corona nicht möglich. Schulsekretärin Morena Guicciardini fand es unmöglich, die Zeugnisse nur einfach per Post zu verschicken. Nachdem sie im Autokino war, kam ihr die zündende Idee, die Zeugnisübergabe im Rahmen eines Autokinos zu machen....

  • Velbert
  • 30.06.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow, Lehrer der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch", geben ihr Wissen rund um die Umsetzung digitaler Lernstrategien gerne an Kollegen weiter - nicht nur in der aktuellen Krise.

Fit für den Online-Unterricht
"Villa Wewersbusch" bietet digitale Soforthilfe für Lehrer

Eine kostenlose digitale Soforthilfe für Lehrer bieten Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow von der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch" aktuell an. Durch die Corona-Pandemie waren und sind Lehrer dazu gezwungen, Online-Unterricht und digitales Lernmaterial anzubieten sowie andere Kommunikationswege zu nutzen, um mit Schülern und Eltern in Kontakt zu treten.[/text_ohne] Einerseits eine große Herausforderung, andererseits eine große Chance! Denn zahlreiche Geräte und Plattformen...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.05.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
  3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  •  1
  •  3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  •  11
Ratgeber
Auch Entspannungstechniken wurden bei dem Gesundheitstag erlernt.
  2 Bilder

Vortrag des Helios Klinikums
Lehrer von Velberter Gesamtschule bekommen Tipps zur Stressbewältigung

Achtsamkeit, Herzerkrankungen und Stressbewältigung: Das Helios Klinikum Niederberg hat im Rahmen eines Gesundheitstages ein abwechslungsreiches Vortrags- und Mitmachprogramm für die Lehrer der Gesamtschule Velbert angeboten.  Erstmalig gab es diesen Gesundheitstag an der Gesamtschule Velbert. Das Ziel war, den Lehrern Achtsamkeit, eine bessere Stressbewältigung und viele hilfreiche Bewegungs- und Gesundheitstipps nahe zu bringen. Gesundheitsbewusstsein erweitern Im Allgemeinen soll das...

  • Velbert
  • 12.12.19
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
Ratgeber
Spielerisch und unterhaltsam Medienkompetenzen entwickeln und vertiefen, das sollen Schüler in der Stadtbücherei Velbert. Welche Veranstaltungen Schulklassen dafür geboten werden, erläuterte Leiterin Ulrike Motte (von rechts) mit den Mitarbeitern Tim Janowski und Jennifer Koppitsch.
  2 Bilder

Impuls-Veranstaltung zum Medienkompetenzrahmen in Velbert
Für den sicheren Umgang mit Medien

Die Bücherei ist heutzutage nicht mehr nur ein Ort, an dem man Bücher ausleihen kann. Das Angebot ist vielfältig! Durch verschiedenste Veranstaltungen wird vor allem die Leseförderung von Kindern betrieben. "Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Freizeit, Familie und Schule", sagt Ulrike Motte. Und so haben sich die Leiterin der Stadtbücherei Velbert und ihr Team an den drei Standorten Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg auch intensiv mit dem Medienkompetenzrahmen für Nordrhein-Westfalen...

  • Velbert
  • 02.10.19
Ratgeber
Seit Beginn dieses Schuljahres hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Velbert mit Gabriele Commandeur offiziell eine neue Schulleiterin.

Gabriele Commandeur über die Umstellung auf G9 und mehr
Neue Schulleiterin für das Geschwister-Scholl-Gymnasium

Nachdem sie die Leitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) ein Jahr kommissarisch übernommen hatte, ist Gabriele Commandeur mit Beginn dieses Schuljahres nun auch offiziell die Rektorin. Im Rahmen eines kleinen Empfanges wurde sie durch Kollegen aus der erweiterten Schulleitung, die Schülersprecher, Elternvertreter und Lehrer-Kollegen von der benachbarten Gemeinschaftsgrundschule Birth beglückwünscht. "Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit!" Reinhard Schürmann, vorher für...

  • Velbert
  • 28.08.19
Natur + Garten
Klimaschutzmanager Marian Osterhoff hat in die Klimaschutzkisten viele Materialien gepackt, mit denen ältere Kita-Kinder und Grundschüler zum Energiesparen angehalten werden können.

Lehrreiches Material für Kinder in Velbert
Energiesparkisten helfen Klima schützen

Jetzt gibt es ein neues Angebot der Stadtverwaltung für Kitas und Schulen, um Klimaschutz und Energiesparen eindrucksvoll zu demonstrieren. „Die Arbeit mit Kindern in Sachen Klimaschutz bringt was, weil sie als Multiplikatoren wirken“, hat Klimaschutzmanager Marian Osterhoff erfahren. „Schulen und Kindertagesstätten gehören zu den größten öffentlichen Energieverbrauchern und bieten Raum, um junge Menschen für den Klimaschutz zu begeistern.“ Gleich zwei Energiesparkisten sollen dabei helfen....

  • Velbert
  • 07.08.19
Blaulicht
Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

Polizei warnt und sucht nach Zeugen
Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Velbert und Umgebung

Nachdem ein zehnjähriger Junge in Langenberg auf verdächtige Weise von einem Mann angesprochen wurde, warnt die Polizei vor diesem noch unbekannten Täter und bitten mögliche Zeugen um Hinweise. Am Freitagmorgen hat an der Bonsfelder Straße in Velbert ein dunkelhäutiger Mann einen zehn Jahre alten Jungen auf dessen Weg zur Schule in verdächtiger Art und Weise angesprochen und dazu bewegt, in sein Auto einzusteigen. Als der Mann mit seinem Wagen einen Unfall baute, konnte der Schüler das...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.02.19
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
  34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
Sport

Grundschüler liefen für den guten Zweck

Ganz schön ins Zeug legten sich die Schüler und einige Lehrer beim Sponsorenlauf der Grundschule Tönisheide. Jede Runde, die um den Tönisheider Sportplatz absolviert wurde, quittierten die Ordner mit einem Strich auf einem Klebestreifen an der Kleidung. Am Ende kamen 3.600 Euro zusammen. Die eine Hälfte erhält der Förderverein der Schule, die andere kommt der Aktion "Lichtblicke" zugute.

  • Velbert-Neviges
  • 17.04.18
Überregionales
  6 Bilder

Schüler aus Langenberg wurden überraschend abgeschoben - Mahnwache der Windrather Talschule

Für die Schüler und Lehrer der Windrather Talschule ist es immer noch kaum zu fassen: Die beiden Schüler Kristina und Aenxheo wurden überraschend mit ihrer Familie abgeschoben und zurück nach Albanien gebracht. "Am Montag saßen sie noch ganz normal bei uns im Unterricht, am Dienstag waren sie nicht mehr da", erzählt Hestia von Roest, die in der achten Klasse als Inklusionshelferin tätig ist. Die Klasse, zu der Kristina seit zwei Jahren zählte. "Sie hat sich wunderbar integriert, gut Deutsch...

  • Velbert
  • 19.10.17
Kultur
  2 Bilder

Ehrenamtliche Lehrer für Deutsch für Flüchtlinge gesucht

Die Flüchtlingshilfe Velbert und Projekt Deutsch Lernen e.V. sucht für ihre Deutschkurse ehrenamtliche Deutschlehrer/Dozenten. Das Geschlecht ist egal, der Einfachheit halber benutzen wir hier im Text nur die männliche Schreibweise. Frauen sind ausdrücklich willkommen. Für unseren Anfängerkurs in Klassenstärke bis ca. 20 Teilnehmer Montag und Freitag von 11:30 Uhr – 13:00 Uhr (Zeit kann auch noch abgestimmt werden) benötigen wir einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, der kein gelernter...

  • Velbert
  • 11.05.16
  •  1
Kultur

Immanuel-Kant-Gymnasium wird zum Theater

Velbert. Die Jahrgangsstufe Q1 des Immanuel-Kant-Gymnasiums führt ein Theaterstück von Bodo Kirchhoff auf. Das Stück heißt „Lehrernacht”. Im Besprechungsraum eines Gymnasiums versammeln sich an einem kalten Winterabend neun Lehrer. Obwohl die Heizung ausgefallen ist, müssen sie über das Schicksal eines ihrer Schüler entscheiden: Der erst seit Kurzem volljährige Viktor Leysen wird von der Mutter seiner Mitschülerin Tizia beschuldigt, das 17jährige Mädchen nach einer gemeinsamen Theaterprobe...

  • Velbert
  • 29.04.16
Überregionales

Top der Woche!

Landrat Thomas Hendele hat pensionierte Lehrer angeschrieben und um ehrenamtliche Unterstützung bei der Sprachförderung von Flüchtlingen gebeten. Die Resonanz war überwältigend. Mehr als 100 Lehrkräfte haben ihre Hilfe angeboten. Um den freiwilligen Lehrkräften für ihre Hilfsbereitschaft zu danken und deren Einsatz in den Städten vorzubereiten, hatte der Kreis jetzt die Lehrer und die jeweiligen Ansprechpartner aus den kreisangehörigen Städten zu einem Treffen ins Kreishaus eingeladen. Unser...

  • Velbert
  • 14.11.15
Überregionales
Diana Papaioannou steht vor einer ungewissen Zukunft.
  3 Bilder

Jung, gut ausgebildet, arbeitslos

Wenn am 1. Mai das Referandariat endet, stehen Diana Papaioannou und Julia Klewin vor der Arbeitslosigkeit. Die vergangenen sieben Jahre haben die beiden Velberterinnen auf ihren Traumjob Lehrer hingearbeitet. Der Blick in die Zukunft ist für die beiden Velberterinnen wenig aussichtsreich: Nach der Ausbildung sieht es danach aus, als wäre ihre nächste Station die Arbeitslosigkeit. Denn während im vergangenen Jahr über 9.000 Lehrerstellen in Nordrhein-Westfalen besetzt wurden, stehen in diesem...

  • Velbert
  • 13.04.13
  •  1
Überregionales
Von links: Nami Nguyen, Marleen Sonnenschein, Andreas Thier. Foto: Gevelhoff
  4 Bilder

Abi - und dann? - Drei Velberter Abiturienten reden über ihre Zukunftspläne

Das Abitur ist geschafft - und jetzt? Im Juni wurden die Abiturzeugnisse an den Schulen ausgegeben. Die Alternativen für die Abiturienten sind zahlreich und die Entscheidung für die berufliche Zukunft fällt daher oft schwer: Studium, Ausbildung, Freiwilliges Soziales Jahr, als Au Pair ins Ausland gehen, Work and Travel und vieles mehr. Da kann die Entscheidung schon mal schwer fallen, welchen Weg man einschlagen soll. Dieses Jahr haben sich viele für ein Studium entschieden und haben sich mit...

  • Duisburg
  • 12.08.12
Überregionales

Die gute alte Deutsch - oder warum Studenten nicht schreiben können

Die Nachricht, die heute über den Ticker ging, hat mich einerseits getroffen, andererseits aber auch bestätigt: Studenten haben große Schwierigkeiten, wenn es um den korrekten Gebrauch von Rechtschreibung und Grammatik geht. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen in der Redaktion. Da gibt es immer wieder Schülerpraktikanten, die die zehnte Klasse auf einem Gymnasium besuchen, die nicht in der Lage sind, kurze Meldungen von zwei, drei Sätzen zu lesen und zu verstehen, geschweige denn in...

  • Velbert
  • 24.07.12
  •  2
Überregionales
Ute Geißelbacher und Gabi Maaßen , Lehrerinnen der Grundschule am Baum, im Gespräch.

Ein Sprechtag ganz für die Lehrer

Nach der Grundschule verlieren Lehrer ihre Schüler, die dann auf die weiterführende Schule gehen, schnell aus den Augen. An der Gesamtschule Velbert-Mitte trafen sich jetzt Velberter Grundschullehrer mit den Lehrern weiterführender Schulen, um über die Entwicklung ihrer Schützlinge zu sprechen. „Es ist wichtig, die Schüler nicht aus den Augen zu verlieren“, sagt Gabi Maaßen, Lehrerin der Velberter Grundschule am Baum. „Falls die durch die Eltern gewählte Schulform sich vielleicht doch nicht...

  • Velbert
  • 18.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.