Lennedamm

Beiträge zum Thema Lennedamm

Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: PKW fährt in Letmathe in die Lenne

Am Kreisverkehr Lennedamm hat am Donnerstag-Nachmittag, 7. Februar, gegen 16:30 Uhr der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist eine steile Böschung hinabgefahren. Erst das Flussbett der Lenne stoppte die Unfallfahrt. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus nach Hagen transportiert. Zur...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 08.02.19
Ratgeber
Die Treppe am Parkplatz Alter Markt ist jetzt benutzbar. Foto: Stadt Iserlohn

Treppenanlage am Parkplatz Alter Markt in Letmathe: Geländer montiert

Iserlohn. Jetzt ist der neugebaute Parkplatz Alter Markt zwischen dem Lennedamm und der Fingerhutsmühle in Letmathe komplett. Die bislang noch wegen des fehlenden Geländers gesperrte Treppe vom Parkplatz in Richtung Innenstadt kann ab sofort genutzt werden. Das Geländer wurde inzwischen montiert. Das teilt die Abteilung Straßen und Brücken der Stadt Iserlohn mit.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.01.19
Überregionales
Mit einem C-Rohr löschten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr den Brand.

Brand am Lennedamm

An der neu gestalteten Promenade am Lennedamm brannten am Montag, 27. März, gegen 16 Uhr etwa 50 Quadratmeter trockene Grasnarbe. Mit einem C-Rohr löschten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr den Brand. Weil es durch das Feuer zu einer sehr starken und weithin sichtbaren Rauchentwicklung kam, gingen in der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn etwa 20 Notrufe für das Ereignis ein. Personen kamen nicht zu Schaden.

  • Iserlohn
  • 28.03.17
Politik
6 Bilder

Behinderungen durch Lennedamm-Sanierung

Seit Montag, 30. Juni, haben Firmen im Auftag der Stadt Iserlohn mit dem Bau der Lennepromenade im Rahmen des Regionale-Projektes LenneSchiene begonnen. Aufbauend auf die Ergebnisse des landschaftsarchitektonischen Wettbewerbs zur Gestaltung der Lennepromenade hat das Hamburger Büro arbos die Entwurfsplanung fertig gestellt und der Rat der Stadt hat am 27. Mai den Baubeschluss gefasst. Bevor die eigentlichen tiefbautechnischen Arbeiten zum Bau der Lennepromenade im Oktober beginnen können,...

  • Iserlohn
  • 02.07.14
  • 1
Politik
15 Bilder

An der Lenne entsteht ein Letmather Schmuckstück

Mit Beginn der Herbstzeit wird das Gehölz unterhalb des Lennedamms entfernt, damit die Arbeiten für den Lenneradweg beginnen können. Im Jahr 2017 soll die gesamte Maßnahme fertiggestellt sein. Diese Zeitschiene stellten am Donnerstagabend Landschaftsarchitekt Peter Köster vom Hamburger Büro arbos und Mitarbeiter der Stadtverwaltung vor. Der Blick auf die aktuelle Planung macht großen Appetit auf das, was dort entstehen wird. Die Planer wollen nämlich, dass die Bürger die Lenne neu...

  • Iserlohn
  • 06.04.14
  • 3
Überregionales
43 Bilder

Brückenfest-Freitag und Spatenstich

Bereits in den frühen Abendstunden war das Brückenfest in Letmathe prächtig besucht. Vor dem Feiern stand aber für einen Teil der offiziellen Vertreter die "körperliche Arbeit". Es galt nämlich, die ersten Spatenstiche an der Lenne für die Lennepromenade zu tätigen. Quartett mit Schwerstarbeit Schwerstarbeit verrichteten unter den Augen von gut 100 Zaun- und Brückengästen der Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Landrat Thomas Gemke, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und...

  • Iserlohn
  • 31.08.13
Überregionales

Das kommende Lenne-Schmuckstück

Letmathes Neujahrsempfang am Freitag, 25. Januar, steht zwar in Konkurrenz zum BVB-Bundesliga-Fußball, zu den erfolgreichen Iserlohn Roosters und den ebenfalls erfolgreichen HTV-Handballern, aber dennoch können die Verantwortlichen mit einem vollen Saalbau rechnen. Zugesagt haben jedenfalls schon Landrat Thomas Gemke, Bürgermeister Ahrens und der „Regionale 2013“-Geschäftsführer Dirk Glaser. Im Mittelpunkt dürfte während des Neujahrsempfanges ab 19.30 Uhr auf jeden Fall auch die beschlossene...

  • Iserlohn
  • 23.01.13
Überregionales
4 Bilder

Das Wasser hielt die Feuerwehren in Atem

Aus dem Starkregen entwickelte sich ein mehrstündiges Spektakel, das in erster Linie die Feuerwehr in Atem hielt. Den ersten Einsatz hatte die Iserlohner Feuerwehr um 5.36 Uhr zu verzeichnen. In Gerlingsen begann der Kampf gegen das Wasser und setzte sich in Iserlohn bis in die späten Nachmittagsstunden fort. In erster Linie galt es, vollgelaufene Keller leerzupumpen.Auf der Grürmannsheider Straße musste ein Baum zersägt werden, der auf der Straße lag. Besonders heftig erwischte es die...

  • Iserlohn
  • 17.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.