Luisenstraße

Beiträge zum Thema Luisenstraße

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Autofahrerin fährt auf Luisenstraße in Dinslaken zwölfjährigen Jungen an

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Mittwochmorgen, 18. September, gegen7.45 Uhr ein Kind auf der Luisenstraße in Dinslaken angefahren und sich dann einfach vom Unfallort entfernt. Der zwölfJährige Junge aus Dinslaken war mit einem Fahrrad auf der Luisenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Elisabethstraße stieß er mit dem Auto einer unbekannten Fahrerin zusammen. Dabei verletzte sich der Junge leicht. Die Frau kurbelte Scheibe herunter, fragte ob alles in Ordnung sei und...

  • Dinslaken
  • 19.09.19
Wirtschaft

Vollflächige Fahrbahnsanierung ab dem 29. Juli
Zufahrt in die Innenstadt nicht möglich / Baustelle blockiert die Luisenstraße für rund drei Wochen

 Ab dem 29. Juli wird in Wesel auf der „Luisenstraße“ in der Innenstadt eine vollflächige Fahrbahndeckensanierung vorgenommen. Zu Beginn erfolgt laut Angaben der Stadt Wesel zunächst das Abfräsen des alten Fahrbahnbelags. Bevor jedoch die neue Fahrbahndecke wieder eingebaut wird, werden notwendige Regulierungen an der Rinnenanlage sowie an den Straßeneinbauten (Schächte, Schieberkappen, Abläufe etc.) vorgenommen. Die Fahrtrichtung zur Oberndorfstr. (B 8) soll dabei weiterhin bestehen...

  • Wesel
  • 25.07.19
Politik
7 Bilder

Friedrich Hillefeld Kritik am Zustand der Luisenstraße
"Deutlicher (...) kann die Weseler Verkehrspolitik ihr Totalversagen (...) nicht ausdrücken!"

Friedrich Hillefeld ist ziemlich unzufrieden mit dem Zustand einiger innerstädtischer Straßen in Wesel. Er lässt die lokalen Medien wissen ... In der Luisenstraße soll die Fahrbahn für 431.000 Euro saniert werden und der Gehweg "unberührt" bleiben - und zwar "aus wirtschaftlichen Gründen" (Zitate aus einer Vorlage der Stadtverwaltung). Menschen zu Fuß sind also eine lästige Randgruppe, deren Belange nur berücksichtigt werden, sofern die Förderung des motorisierten Verkehrs noch Geld übrig...

  • Wesel
  • 02.07.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Symbolbild

Schlägerei auf der Luisenstraße: 62-Jähriger kam mit Hammer und Küchenmesser

Holsterhausen. Heute, gegen 11 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich auf der Luisenstraße mehrere Personen prügeln würden. Vor Ort konnten bei Eintreffen der Polizei zunächst keine Personen mehr angetroffen werden. Polizeiliche Ermittlungen vor Ort ergaben, dass es zwischen vier Männern im Alter von 14, 27, 49 und 62 Jahren zunächst zu verbalen Streitigkeiten gekommen war. Im Anschluss sei es dann zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen dem 49-Jährigen und dem 27-Jährigen...

  • Dorsten
  • 04.07.18
Überregionales
2 Bilder

Pkw-Fahrerin aus Voerde rammt 64-jährige Radlerin aus Dinslaken / Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag gegen 14.50 Uhr befuhr eine 38-jährige Voerderin mit einem PKW die Luisenstraße in Richtung B 8. In Höhe der Einmündung Gerhard-Malina-Straße, kam es aus bislang ungeklärten Gründen zu einem Zusammestoß mit einer 64-jährigen Radfahrerin aus Dinslaken. Im Polizeibericht heißt es weiter: Die 64-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß mit ihrem Fahrrad zu Boden und verletze sich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. Sachdienliche...

  • Dinslaken
  • 09.02.18
Überregionales
Symbolfoto: Pixabay.com

Autodiebstahl an der Luisenstraße

Holsterhausen. In der Zeit von Montag, 21.30 Uhr, bis Dienstag, 7.15 Uhr, haben Unbekannte einen auf der Luisenstraße geparkten BWW entwendet. Der weiße 5er BMW mit Recklinghäuser Kennzeichen hat einen Wert von ungefähr 80.000 Euro. Die Täter entkamen unerkannt. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361111.

  • Dorsten
  • 21.03.17
Überregionales
6 Bilder

SEK in Holsterhausen: Bewaffneter Straftäter weiter auf der Flucht

Holsterhausen. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in Holsterhausen zu einem größeren Polizeieinsatz mit Unterstützung einer SEK Einheit. Die Spezialkräfte stürmten eine Wohnung in einer Flüchtlingsunterkunft an der Luisenstraße. Hier wurde nach Auskunft der Einsatzkräfte vor Ort, ein bewaffneter Straftäter vermutet, der festgenommen werden sollte. Die Straßen in der Umgebung des Mehrfamilienhauses wurden ab ca. 22 Uhr mit Polizeikräften aus Dorsten und benachbarten Städten...

  • Dorsten
  • 23.01.17
Überregionales

Wieder Rattengift über den Zaun geworfen

Unbekannte haben an der Luisenstraße eine Substanz ausgelegt, bei der es sich vermutlich um Rattengift handelt. Ein Dackel, der davon fraß, musste vom Tierarzt behandelt werden, konnte aber gerettet werden. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstagabend. Im hinteren Teil des eingezäunten Gartens hatte die Hausbewohnerin gegen 18. Uhr zwei Tütchen mit einer festen blauen Substanz entdeckt. Eines der Säckchen hatte der Dackel der Frau geöffnet bzw. angefressen. Nach kurzer Zeit ging...

  • Herne
  • 29.08.16
  •  1
Überregionales

Zwei Radfahrer entreißen 68-Jährigem seine Laptop-Tasche an der Luisenstraße in Wesel

Zwei unbekannte Radfahrer befuhren am Donnerstag gegen 18.50 Uhr den Gehweg an der Augustastraße in Richtung Luisenstraße. Hierbei entrissen sie einem 68-jährigen Weseler eine Laptop-Tasche, die dieser über der Schulter trug. Anschließend flüchtete das Duo in die Luisenstraße. Der Weseler blieb unverletzt. Beschreibung: 1.) Etwa 20 Jahre alt, schlanke Figur, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit schwarzer Kapuze, einer dunklen Hose und weißen Turnschuhen. 2.) Etwa 20...

  • Wesel
  • 23.10.15
Überregionales
Im Dach der Garage löscht ein Feuerwehrmann die Flammen.
6 Bilder

Nachbarn entdecken Garagenbrand in Bork

Gute Nachbarn sind Gold wert - in Bork verhinderte ihre Aufmerksamkeit am Abend wohl einen schlimmeren Brand in der Luisenstraße. Als Flammen aus der Garage eines Einfamilienhauses schlugen, alarmierten die Nachbarn sofort die Feuerwehr. Das Feuer hatte sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Bork und Selm schon durch den Dachstuhl der Garage gefressen und auf eine große Tanne übergegriffen, Flammen loderten auf einem Fenster im Garagen-Dach. Die Retter stoppten die Flammen dann kurz vor...

  • Lünen
  • 03.07.15
Überregionales
8 Bilder

Nächtlicher Kellerbrand schreckt Bewohner auf / Brandort beschlagnahmt

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Luisenstraße in Dorsten-Holsterhausen wurden am frühen Donnerstagmorgen unsanft geweckt. Gegen 02.20 Uhr bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung aus ihrem Kellerbereich aufsteigen und alarmierten die Feuerwehr. Diese erschien mit der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Hervest 1 vor. Mehrere Trupps, die mit Atemschutz ausgerüstet waren, gingen ins Gebäude vor. Zwei Bewohner hatten Rauch eingeatmet und mussten vor Ort von einem Notarzt...

  • Dorsten
  • 21.03.14
Vereine + Ehrenamt
Norbert Holt, Vorsitzender der Mr. Trucker Kinderhilfe.

Mr. Trucker Kinderhilfe finanziert Spielgerät

Anwohner der Apostelstiege bzw. der Luisenstraße in Holsterhausen packten an, um in ihrem Wohngebiet einen maroden Spielplatz auf Vordermann zu bringen. Dieses Projekt, bei dem es darum geht, das kindliche Wohnumfeld neu zu beleben, wurde von der Mobilen Jugendhilfe in Holsterhausen begleitet. Unterstützung erhielt die Tagesaktion, bei der eine grundlegende Reinigung des Spielplatzes erfolgte und Bäume und Sträucher beschnitten wurden, auch vom Jugendamt und Grünflächenamt der Stadt Dorsten....

  • Dorsten
  • 11.12.12
Überregionales
5 Bilder

Feuerwehr muss Küchenbrand in Dorsten Holsterhausen löschen

Am Dienstagmittag kam es in Dorsten Holsterhausen zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus. Gegen 13.45 Uhr wurde die Feuerwehr mit drei Löschzügen (Hauptwache, Hervest 1 und Holsterhausen) zur Luisenstrasse 149 alarmiert. Als die ersten Feuerwehreinheiten an der Einsatzstelle eintrafen stellte sich eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss fest. Hier war die Dunstabzugshaube in einer Küche in Brand geraten. Der Mieter der Wohnung hatte bereits vor Eintreffen...

  • Dorsten
  • 08.05.12
Überregionales
4 Bilder

Holsterhausen: Keller in Flammen / Polizei ermittelt

Am Dienstagmorgen kam es in Dorsten Holsterhausen zu einem Kellerbrand. Gegen 08.05 Uhr rückte die Feuerwehr mit drei Löschzügen (Hauptwache, Hervest 1 und Holsterhausen) zur Luisenstrasse 128 aus. Aus dem Keller des Mehrfamilienhauses drang eine starke Rauchentwicklung. Ein Trupp der Feuerwehr ausgerüstet mit Atemschutz und einem C Rohr drang über die Außentreppe in den Keller ein und kämpfte sich zum Brandherd vor. In einem Kellerraum, der mit Möbel und Elektrogeräten vollgestellt war, war...

  • Dorsten
  • 20.12.11
Politik
Die städtischen Betriebe ENNI frästen die marode Straßendecke in einigen Abschnitten der Luisen- und Elsterstraße auf und zogen eine provisorische Asphaltdecke darüber. Diese dringend notwendige Behelfsmaßnahme ist langfristig günstiger und dauerhafter als die ewige Ausbesserung der zahlreichen Schlaglöcher.
5 Bilder

Luisen- und Elsterstraßen-Anwohner glücklich: ENNI beendet "Schlagloch-Terror" mit provisorischer Asphaltdecke

Es rumpelte, es knatterte empfindlich, wenn man sein geliebtes 4-rädiges Mobil über die kleinen Nebenstraßen, der Luisen- und der Elsterstraße im beschaulichen Moerser Vorort Meerbeck-Ost chauffierte. Schlagloch reihte sich an Schlagloch, weder Federn, noch Reifen und Karosse wurden beim Befahren geschont. Nicht nur ein Martyrium für die mobilen Kutscher, sondern erst recht für die Anwohner dieser sonst so ruhigen Wohngegend. Wenn halt nicht dieser "Schlagloch-Terror" den ganzen Tag und weit...

  • Moers
  • 06.07.11
  •  1
Politik
Sie sind gerne Gast der Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß und haben keine Berührungsprobleme: v.l. Hartmut Hohmann (SPD), Frank Volkmann (CDU), Gabriele Kaenders (Die Linke)
2 Bilder

Randnotizen zum Nachbarschaftstreffen Luisenstraße: NRZ titelt "Zu Gast bei Freunden"

Das bürgerschaftliche Aktivitäten, Kommunalpolitik und Verwaltungsarbeit nicht nur bierernst zu betreiben sind, war beim Nachbarschaftstreffen der Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß für die Anwohner der Luisenstraße spürbar. Schon bei der Vorstellungsrunde gab die stets gut-gelaunte Fraktionsvorsitzende der Linken Gabriele Kaenders den Kalauer des Abends, der sofort als Tageszitat in der NRZ-Moers nachzulesen war: "Ich hab' mir vorgenommen, ich komme nach jeder 100. Mail von Herrn...

  • Moers
  • 22.02.11
  •  1
Politik
Der Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Lutz Hormes im intensiven Gespräch mit den Anwohnern der Luisenstraße. Initiativ-Sprecher Voigt: Hier wurde bürgernahe Verwaltungsarbeit geboten!
4 Bilder

Informatives Nachbarschaftstreffen: Luisen- und Elsterstraße bald mit provisorischer Straßendecke - 2020 Totalsanierung

Am Montag, den 14. Februar lud die Anwohnerinitiative in dem Moerser Stadtteil Meerbeck-Ost/Hochstraß die Anwohner der Luisenstraße und den Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Herrn Lutz Hormes zu einem Nachbarschaftstreffen ein http://www.lokalkompass.de/moers/politik/nachbarschaftstreffen-luisenstrasse-in-moers-zu-qverkehrsberuhigung-und-strassenzustandq-d42995.html . Als weitere Gäste konnte der Sprecher der Anwohnerinitiative Christian Voigt Frau Kaenders und Herrn Hooymann (Die Linke),...

  • Moers
  • 22.02.11
Überregionales
Dichter Qualm kommt aus dem Fenster.
24 Bilder

Großalarm für die Wehr - zwei Zimmerbrände

Glück im Unglück hatte eine vierköpfige Familie beim Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Luisen-/Ecke Blumenstraße. Sie konnte die Wohnung noch rechtzeitig verlassen und wurde durch den Rettungsdienst betreut. Da der Verdacht einer Rauchgasvergiftung bestand, wurde eine Frau zur weiteren Abklärung in das Helios-Klinikum Schwelm gebracht. Der Löschzug Stadt der Feuerwehr Schwelm führte gerade die jährliche Hydrantenpflege durch, als die Kreisleitstelle am...

  • Schwelm
  • 31.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.