Alles zum Thema Maria 2.0

Beiträge zum Thema Maria 2.0

Kultur
9 Bilder

Maria 2.0
"Kirchenstreik" für Veränderung

Eine Woche lang haben zahlreiche Frauen, die in der Katholischen Kirche aktiv sind, auch in der Pfarrei St. Clemens Sterkrade auf ihre Anliegen aufmerksam gemacht: Zugang zu allen kirchlichen Ämtern, Abschaffung des Pflichtzöllibats und Aufklärung der Missbrauchsfälle. Am Samstag, den 18.5.2019, gab es vor der Clemenskirche einen vorerst letzten Wortgottesdienst im Rahmen dieser Aktion. Rund 40 Frauen und einige solidarische Männer beteten gemeinsam für Veränderung und Erneuerung der...

  • Oberhausen
  • 19.05.19
  •  1
Kultur

Maria 2.0 - auch im Wallfahrtsort St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Zum Thema "Maria 2.0" haben sich die Frauen der Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Ginderich, die sowohl Wallfahrtsort wie auch Teil der Pfarrgemeinde St. Ulrich Alpen ist, dazu entschlossen, auch gemäß dem Aufruf der Initiatorinnen aus Münster ein Zeichen zu setzen. Entgegen den ursprünglichen Planungen für gebündelte Aktionen in der Zeit vom 11. - 18. Mai haben wir uns dazu entschlossen, am Sonntag, den 26. Mai draußen zu bleiben und parallel zur Heiligen Messe ein Zeichen zu setzen....

  • Wesel
  • 19.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die diesjährige Maiandacht der Wickeder Frauengemeinschaft, die auf der Pfarrwiese statt in der St.-Konrad-Kirche abgehalten wurde, stand ganz im Zeichen der Aktion "Maria 2.0" und des Kirchenstreiks.
6 Bilder

Wickeder kfd der Gemeinde Vom Göttlichen Wort unterstützt Aktion "Maria 2.0"
Maiandacht und Grillfest auf der Pfarrwiese hinter der St.-Konrad-Kirche

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) der Gemeinde Vom Göttlichen Wort in Wickede hatte jetzt - wie jedes Jahr - zu einer Maiandacht eingeladen. Diese findet ansonsten normalerweise immer in der St.-Konrad-Kirche am Wickeder Hellweg, statt. Nicht so in diesem Jahr. Diesmal hat hat sich die Frauengemeinschaft an der Aktion "Maria 2.0" beteiligt und hat - wie bei der Aktion gefordert - in dieser Woche den Kirchenstreik unterstützt. So fand die Maiandacht diesmal bei schönem Wetter auf der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.19
Politik
Protest vor der Kirche: Eine Woche lang wollen die Frauen keine Kirche betreten und die ehrenamtliche Tätigkeiten ruhen lassen.
4 Bilder

"Maria 2.0": 150 Demonstranten protestieren vor der Lambertikirche
Gladbeck: Katholische Frauen rebellieren gegen kirchliche Strukturen

Symbolischer hätte es nicht sein können – in dem Moment, wo eine Frau (Elisabeth Labas) am Sonntagmorgen „vor“ der Lambertikirche wohlüberlegt, klar und deutlich die Andacht las, brach die Sonne durch die Wolken. Es folgte ein Gottesdienst der besonderen Art: Der erste Kirchenstreik in der katholischen Kirche Gladbecks. von Peter Braczko Gegen neun Uhr schnitten bereits die Aktiven weiße Schals aus Bett-Tüchern „als Zeichen der Trauer, der Unschuld und des Mitgefühls!“ Das nur als...

  • Gladbeck
  • 14.05.19
Politik
Zahlreiche Besucher kamen zum alternativen Gottesdienst, der vor der Kirche stattfand.
4 Bilder

KFD lud ein
Gottesdienst fand als Protestaktion vor St. Hubertus statt

Viele Besucher fanden sich am letzten Sonntag zu einem alternativen Gottesdienst vor der Kirche St. Hubertus ein.  Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) der Gemeinde St. Hubertus und Raphael, Mit der Aktion Maria 2.0 wollten sie ein öffentliches Protestzeichen setzen und der "Enttäuschung über die Amts- bzw. Weltkirche Ausdruck verleihen", so die Organisatorinnen. Sie richten sich gegen die ihrer Meinung nach verkrusteten Strukturen, gegen die kirchliche...

  • Essen-Süd
  • 14.05.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit einem Informationsabend und nun einem außergewöhnlichen Sonntags-Gottesdienst unter zahlreichen Protestplakaten draußen vor den Türen der St.-Michael-Kirche haben vor allem die Lanstroper Katholikinnen unter Regie ihrer Frauengemeinschaft (kfd) den in Münster initiierten Kirchenstreik "Maria 2.0" aufgegriffen. Ihr Protest richtet sich gegen Machtstrukturen in der Katholischen Kirche und die Vertuschung von sexuellem Missbrauch durch Amtsträger. Sie fordern die Erneuerung der Kirche, u.a. den Zugang von Frauen zu allen Kirchenämtern und die Aufhebung des Pflichtzölibats.Foto: Günter Schmitz
2 Bilder

Kirchenstreik Maria 2.0 auch in der St.-Michael-Gemeinde
Lanstroper Frauen fordern Erneuerung der Katholischen Kirche

Mit einem Informationsabend und nun einem außergewöhnlichen Sonntags-Gottesdienst unter zahlreichen Protestplakaten draußen vor den Türen der St.-Michael-Kirche haben vor allem die Lanstroper Katholikinnen unter Regie ihrer Frauengemeinschaft (kfd) den in Münster initiierten Kirchenstreik "Maria 2.0" aufgegriffen. Der Protest der Frauen richtet sich gegen Machtstrukturen in der Katholischen Kirche und die Vertuschung von sexuellem Missbrauch durch Amtsträger. Sie fordern die Erneuerung der...

  • Dortmund-Nord
  • 13.05.19
Politik

Maria 2.0
Protestaktion vor St. Hubertus: KFD lädt zu einem alternativen Gottesdienst ein

Mit St. Hubertus und Raphael setzen Frauen einer weiteren Gemeinde ein öffentliches Protestzeichen. „Macht das Licht an“ fordert die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD), und während der Messe am kommenden Sonntag, 12. Mai, um 11.15 Uhr laden Frauen der Aktion Maria 2.0 zum Wortgottesdienst vor der Kirche St. Hubertus an der Töpferstraße 55 ein. "Wir möchten mit dieser Aktion unserer Enttäuschung über die Amts- bzw. Weltkirche Ausdruck verleihen", erklären die Essener...

  • Essen-Süd
  • 06.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Lanstroper kfd lädt für Mittwoch, 8. Mai, ins Pfarrheim St. Michael, Steinhofstr. 6, ein.

Zum Missbrauchsskandal und zur Rolle der Frau in der Katholischen Kirche
Lanstroper kfd St. Michael informiert über Aktion "Maria 2.0"

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Michael lädt zur außerordentlichen Versammlung ein für Mittwoch, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Pfarrheim, Steinhofstr. 6. Die Lanstroper kfd informiert über die geplante Aktion "Maria 2.0" und will mit den Gästen in Sachen Missbrauchskandal, über die Notwendigkeit von Konsequenzen und die Rolle der Frau in der Katholischen Kirche im Rahmen eines umfassenden Neuanfangs ins Gespräch kommen. Ihre Haltung möchte die kfd zudem im außergewöhnlichen...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.19
Kultur
Die Herz-Jesu Kirche in Burgaltendorf

Katholische Gemeinde Herz-Jesu Burgaltendorf
Aufruf zum Kirchenstreik

In der Woche vom 11. bis 19. Mai ruft die Burgaltendorfer Initiative "NichtmitUns" alle Ehrenamtlichen der katholischen Herz Jesu Gemeinde zum Kirchenstreik auf. Während der Sonntagsmesse am 12. Mai, am Muttertag, finden parallel vor der Kirche Gesprächs- und Mitmachangebote statt. „Wir beteiligen uns an der Aktion "Maria 2.0", die von engagierten Frauen aus Münster ins Leben gerufen wurde und die bereits deutschlandweit Kreise gezogen hat. Wir tun in dieser Woche keinen Dienst in der Kirche...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.19
  •  1
Ratgeber
Pastoralreferentin Gertrud Sivalingam macht auf den Kirchenstreik in Sonsbeck aufmerksam.

Initiative "Maria 2.0"
Frauen bleiben draußen: Kirchenstreik in Sonsbeck

Viele Frauen sind frustriert, weil sich in der Kirche nichts bewegt. Frauen sollten endlich Zugang zu allen Ämtern in der Kirche haben. Unter dem Motto „Wir bleiben draußen“ laden daher auch die Frauen in Sonsbeck im Marienmonat Mai am Sonntag, 5. Mai, um 10.30 Uhr zu einem Kirchenstreik auf. Parallel zur Eucharistiefeier in der Kirche zu einem Gottesdienst werden sie draußen zwischen der Kirche St. Maria Magdalena und dem Pfarrheim an der Herrenstraße einen Gottesdienst feiern. Dass Frauen...

  • Sonsbeck
  • 18.04.19