Maximilian Götz

Beiträge zum Thema Maximilian Götz

Sport
DTM AMG Mercedes von Maximilian Götz
4 Bilder

Motorsport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. zurück in der DTM

Ab dieser Saison startet Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. wieder in der DTM. Nach erfolgreichen Jahren in der ADAC GT Masters geht es nun mit dem Mercedes-AMG Haupt Racing Team in die DTM Saison 2021. Die DTM spulte in der vergangenen Woche bei den Testtagen auf dem Hockenheimring gemeinsam die ersten Kilometer ab. Für Maximilian Götz verliefen die DTM-Tage positiv. Auf dem Hockenheimring zeigte sich das Haupt Racing Team in beeindruckender Frühform und verbuchte sogleich einen...

  • 11.04.21
Sport
Rennfahrer Kenneth Heyer vom AMC Duisburg war bei der GTC-Race und Goodyear 60 im Rahmen der Deutsche-Tourenwagen-Masters (DTM) auf dem Hockenheimring am Start. Am Ende verhinderten die Reifen den ersten Platz.

Kenneth Heyer war auf dem Hockenheimring am Start
Die Reifen spielten nicht mit

Kenneth Heyer vom AMC Duisburg e. V. reiste ins badische Motordrom, um sich die Meisterschaft bei der Goodyear 60 zu sichern. Im Freien Training am Freitagmorgen zeigten die Meisterschaftsanwärter Kenneth Heyer/Wim Spinoy, dass sie bereit sind, den Kampf um den Titel gegen Mario Hirsch/Dominik Schraml aufzunehmen. Die besondere Spannung war, dass beide Fahrerpaarungen mit 16 Zählern punktgleich bei den SemiPro-Werrtung an der Spitze lagen. Heyer fuhr den Mercedes-AMG GT3 von Car Collection...

  • Duisburg
  • 18.11.20
Sport
Maximilian Götz im Mercedes mit der Startnummer 31
5 Bilder

Motorsport
Von der DTM zum ADAC GT Masters

Am vergangenen Wochenende griffen die Piloten des AMC Duisburg e. V., Maximilian Götz und Kenneth Heyer im Rahmen der DTM ins Lenkrad. Beide Piloten gingen beim GTC Goodyear 60 am Freitag und im GTC Race am Sonntag an den Start. Zusammen mit Patrick Assenheimer stand Götz im Mercedes AMG GT3 vom Team Space Drive Racing auf den zweiten Startplatz. Clubkollege Kenneth Heyer, der sich das Lenkrad mit dem Belgier Wim Spinoy teilte ging ebenfalls mit einem Mercedes AMG GT3 vom Team Car Collection...

  • 16.09.20
Sport
Audi-Pilot Robin Frijns in Assen
4 Bilder

Motorsport
AMC-Duisburg-Piloten starten im Rahmen der DTM auf dem Nürburgring

Die DTM startet auch auf dem Nürburgring vor Zuschauern. Beim fünften Saisonlauf vom 11. bis 13. September in der Eifel werden am Samstag und Sonntag jeweils drei Tribünen für eine begrenzte Personenzahl geöffnet. Die Zulassung gilt vorerst nur für das erste der beiden Rennwochenenden auf dem Nürburgring. Für die DTM ist es nach Assen das zweite Rennwochenende mit Fans an der Rennstrecke. Tageskarten für Samstag und Sonntag sind ab sofort zum Preis von jeweils 49 Euro im DTM-Ticketshop...

  • 08.09.20
Sport
Maximilian Götz links, Kenneth Heyer rechs, beide vom AMC Duisburg e. V.
4 Bilder

Motorsport
AMC-Piloten erfolgreich im Rahmen der DTM auf dem DEKRA Lausitzring

Beim Gran Tourismo Cup (GTC) gingen für Maxi Götz vom AMC Duisburg e. V. gleich zwei Rennen siegreich aus. Mit dem Mercedes-AMG GT3 erreichte er beim GTC Race 1 DEKRA Lausitzring nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Markus Winkelhock den zweiten Platz, beim Race 2 jedoch den ersten Platz vor Jordan Pepper. Im Goodyear 60 Rennen über die Distanz von einer Stunde ging Götz vom zweiten Startplatz in das Rennen. Götz bestritt das Rennen alleine und siegte vor der Fahrerpaarung Jordan Pepper und Hugo...

  • 25.08.20
Sport
Nico Müller im DTM Audi
6 Bilder

Motorsport
Die DTM zum zweiten Rennen auf dem DEKRA Lausitzring

Herzschlagfinale in der DTM: Mit weniger als einem Wimpernschlag und einem Mini-Vorsprung von nur 0,089 Sekunden hat Audi-Pilot René Rast sich im Titelkampf der DTM zurückgemeldet. Im Fotofinish auf dem DEKRA Lausitzring am vergangenen Wochenende, wehrte der zweimalige Meister den finalen Angriff von Vizemeister Nico Müller bis zur Ziellinie erfolgreich ab. Rast und Müller stellten den knappsten Rennausgang der DTM-Geschichte ein, denn 1996 hatte sich DTM-Legende Klaus Ludwig am Norisring...

  • 21.08.20
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. im Mercedes GT3 Evo
6 Bilder

Motorsport
Kein gutes für Maximilian Götz auf dem Nürburgring, Götz am kommenden Wochenende im Rahmen der DTM im Einsatz

Am letzten Wochenende standen die Läufe drei und vier der ADAC GT Masters auf dem Nürburgring im Terminkalender. Für Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. lief es nicht nach Plan. Im Starterfeld von 35 GT3 Boliden nahm er das erste Rennen zusammen mit Indy Dontje von Platz 17 aus auf. Zunächst konnte er Plätze gutmachen. Nach dem planmäßigen Boxenstop wurde die gelbe Mamba vom Schweizer Philipp Frommenwiler umgedreht und verloren viele Plätze. Wenig später erhielten sie noch eine...

  • 21.08.20
Sport
DTM Start am Samstag in Budapest
2 Bilder

Rüddel Racing plant Einsatz auf dem Norisring bei der DTM, Michael Bohrer startet bei der VLN auf dem Nürburgring

Kurze Strecke, lange Historie. Am kommenden Wochenende ist wieder Nervenkitzel angesagt am Norisring. Die DTM ist seit 1987 Stammgast bei der Stadtrundfahrt im „Fränkischen Monaco“. Die Atmosphäre ist einzigartig auf dem einzig verbliebenen Stadtkurs in Deutschland, die Stimmung zwischen Grundig-Kehre und Dutzendteich besonders. Spektakulär und faszinierend ist der rasende Verkehr der 18 Piloten durch die Nürnberger City. Nur 2,3 Kilometer Länge, über 250 km/h auf der Geraden, mächtige...

  • Duisburg
  • 19.06.18
Sport
Von links: Robert Lünsmann (1. Vorsitzender), Johannes Georg Kreuer, Heino Lutz (Sportleiter) und Michael Bohrer. Nicht vor Ort, Benjamin Leuchter und Maximilian Götz, die bereits mit Testfahrten unterwegs waren.

Siegerehrung des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV

Am 25. März 2018 fand im Clublokal des DSV 98 die Clubfeier mit der Ehrung der sportlich Aktiven des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV für die Saison 2017 stat. In der letzten Saison waren die aktiven Piloten des AMC Duisburg ausschließlich auf der Rundstrecke unterwegs. In der Gesamtwertung ging es bis zum letzten Rennen spannend zu. Gesamtsieger bei der Automobil Rundstrecke wurde Benjamin Leuchter der bei der VLN Langstreckenmeisterschaft zusammen mit Andreas Gülden einen VW Golf GTI TCR vom...

  • Duisburg
  • 28.03.18
Sport
DTM-Start auf dem Nürburgring
2 Bilder

SUPER GT-Serie und Die Fantastischen Vier bei der DTM in Hockenheim - Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. als Mercedes Markenbotschafter vor Ort

Die DTM freut sich auf hochkarätigen Besuch aus dem Land der aufgehenden Sonne: Beim Finale in Hockenheim vom 13. – 15. Oktober sind zwei der spektakulären, rund 620 PS starken Boliden aus der japanischen SUPER GT-Serie zu Gast im Motodrom. An allen drei Veranstaltungstagen geben der Lexus LC500 und der Nissan GT-R den Motorsportfans einen Vorgeschmack auf die Zeit, wenn beide Serien nach identischem Reglement fahren und sich direkt miteinander messen können. Für den Freitag sind 30-minütige...

  • Duisburg
  • 09.10.17
Sport
Patrick Assenheimer fuhr durch das Kiesbett um eine Kollision zu vermeiden
3 Bilder

Maximilian Götz belegt Platz zwei auf dem Sachsenring bei der ADAC GT Masters, Johannes Georg Kreuer fuhr in der STT einen Doppelsieg nach Hause

AMC-Pilot Maximilian Götz reist zufrieden vom vorletzten Rennwochenende des ADAC GT Masters in der Saison 2017 ab. Auf dem Sachsenring fuhr der 31-Jährige zusammen mit seinem Teamkollegen beim Mercedes-AMG Team HTP Motorsport, Patrick Assenheimer, zwei Mal in die Punkte. Im ersten Rennen am Samstag kämpfte sich das Duo von Startplatz 18 auf Rang neun nach vorne und erbte nach einer Strafe gegen einen Konkurrenten Position acht. Im zweiten Rennen am Sonntag toppte das Duo die Leistung vom Vortag...

  • Duisburg
  • 22.09.17
Sport
3 Bilder

Maximilian Götz am Sonntag bester Mercedespilot auf Rang sechs

Bei eines der Saisonhighlights trugen die DTM zusammen mit der ADAC GT Masters auf dem Lausitzring vor insgesamt 67.500 Zuschauern ihre Rennen aus. Im letzten Jahr noch am Lenkrad des DTM-Boliden, greift der Pilot des AMC Duisburg, Maximilian Götz zusammen mit Teampartner Patrick Assenheimer in der „Liga der Supersportwagen“ auf dem Mercedes AMG GT3 das Steuer. Von Startplatz zehn am Sonntag ins Rennen gegangen machte Götz mächtig Druck nach einem guten Start auf die Vorderleute und konnte...

  • Duisburg
  • 23.05.17
Sport
AMC Duisburg-Pilot  Maximilina Götz mit der Startnummer 84
4 Bilder

Gipfeltreffen zwischen DTM und ADAC GT Masters beim Motorsport-Festival auf dem Lausitzring

Für viele Fahrer und Teams aus dem ADAC GT Masters und der DTM gibt es am nächsten Wochenende (19.-21. Mai) beim Motorsport-Festival auf dem Lausitzring ein großes Wiedersehen mit alten Bekannten. Nach der gelungenen Premiere des Rennsport-Highlights im vergangenen Jahr bestreiten die beiden Rennserien erneut zusammen ein Rennwochenende. Der direkte Vergleich der beiden beliebtesten Motorsportmeisterschaften Deutschlands unter gleichen Bedingungen und auf der selben Streckenvariante macht das...

  • Duisburg
  • 12.05.17
Sport
Von links: Johannes Georg Kreuer, Yvonne Bohrer übernahm den Pokal für ihren Mann Michael der in Spa beim Testen im Einsatz war, Reinhard Walther übernahm für seinen Sohn Benjamin der mit VW Motosrport unterwegs war die Pokale, Heino Lutz (Sportleiter) und Robert Lünsmann (1. Vorsitzender)
2 Bilder

Siegerehrung des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV

Am 19. März 2017 fand im Clublokal des DSV 98 die Clubfeier mit der Ehrung der sportlich Aktiven des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV für die Saison 2016 statt. In der letzten Saison waren die aktiven Piloten des AMC Duisburg ausschließlich auf der Rundstrecke unterwegs. In der Gesamtwertung ging es bis zum letzten Rennen spannend zu. Gesamtsieger bei der Automobil Rundstrecke mit 18 Läufen wurde Benjamin Leuchter der in der neuen Tourenwagenserie „TRC Germany“ mit dem VW Golf VII den fünften...

  • Duisburg
  • 20.03.17
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im Mercedes DTM mit der Startnummer 84
4 Bilder

Maximilian Götz Zweitstärkster Mercedes-Pilot in Rennen 1 auf dem Hockenheimring beim DTM Finale

Beim Saisonfinale vor insgesamt 142.000 Zuschauer, auf dem Hockenheimring zeigte Maximilian Götz vom ersten Freien Training an aufsteigende Form. Im Qualifying belegte der Mercedes-AMG DTM-Pilot den 16. Platz. Der Rückstand zur Spitze konnte aber kaum enger sein. Bis auf einen Fahrer hatte das gesamte Feld einen Rückstand von unter einer Sekunde auf die Pole-Zeit. Im Rennen konnte sich Maximilian verbessern. Das Ziel, unter den Top-10 zu landen, war sehr optimistisches. Als dem Mercedes-Piloten...

  • Duisburg
  • 19.10.16
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im Einsatz
3 Bilder

AMC-Pilot Maximilian Götz startet beim Saisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring

Drei Titel sind am Ende einer DTM-Saison zu vergeben. Vor dem Finale auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg vom 14. bis 16. Oktober ist noch keine Entscheidung gefallen: Marco Wittmann hat in der Fahrerwertung die Nase vorn, Audi geht als Spitzenreiter in der Hersteller- und Teamwertung (mit dem Audi Sport Team Abt Sportsline) in die letzten beiden Rennen des Jahres 2016. Audi und BMW werden sich deshalb auf dem Hockenheimring einen dramatischen Schlagabtausch liefern, liegen sie in allen...

  • Duisburg
  • 12.10.16
Sport
Maximilian Götz im AMG Mercedes mit der Startnummer 84 auf dem Hungaroring
4 Bilder

Insgesamt ein enttäuschendes Wochenende für den AMC Piloten Maximilian Götz

Die DTM ist zurück in Budapest: Nach einem Jahr Pause gastiert die Tourenwagenserie an diesem Wochenende zum dritten Mal auf dem Hungaroring. Am Samstag gab es für Maximilian Götz nichts zu holen. AMC Duisburg Pilote kämpfte schon im Qualifying mit der Balance seines Autos und musste aus der letzten Reihe ins erste Rennen starten. Dort belegte er letztendlich den 21. Platz. Nach dem Rennwochenende auf dem Nürburgring gingen die acht Mercedes-AMG C 63 DTM als die schwersten Fahrzeuge im Feld in...

  • Duisburg
  • 30.09.16
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im Mercedes mit der Startnummer 84
3 Bilder

Maximilian Götz`s erster Start mit der DTM in Budapest

In Ungarn können die DTM-Piloten die Strecke nur schwer einschätzen. Es gibt schlichtweg kaum Erfahrungswerte. Lediglich zweimal tauchte der Hungaroring bisher im DTM-Terminkalender auf: 1988 gastierte die Serie zum ersten Mal nahe der ungarischen Hauptstadt Budapest. 2014 gaben die DTM-Piloten dort ihr zweites Gastspiel. Während die Formel 1 seit der Eröffnung im Jahr 1986 dort Dauergast ist, werden die DTM-Fahrer zwischen dem 23. und 25. September zum dritten Mal im ‚flachen Teller’ ihre...

  • Duisburg
  • 18.09.16
Sport
Maximilian Götz beim Start zu Rennen 1 am Samstag auf dem Nürburgring (DTM)
5 Bilder

Maximilian Götz fährt im Samstagsrennen der DTM auf dem Nürburgring in die Punkte

Im Samstagsrennen der DTM auf der Kurzanbindung des Nürburgringes konnte der Pilot des AMC Duisburg, Maximilian Götz, nach einen harten Kampf und spannenden Duellen den zehnten Rang erreichen und sich noch einen Meisterschaftspunkt sichern. Im zweiten Rennen am Sonntag blieb nach einer Fünf-Sekunden-Strafe und beschädigten Mercedes nur Rang 23. Nach dem ersten Qualifying belegte er den Startplatz 12. Doch der Start verlief nicht optimal für Götz und büßte Plätze ein. Im Verlauf des Rennens über...

  • Duisburg
  • 12.09.16
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im Mercedes AMG
4 Bilder

Maximilian Götz vom AMC Duisburg reist mit breiter Brust in die Eifel

Die DTM startet auf dem Nürburgring zu den Rennen 13 und 14 Wenn die populäre internationale Tourenwagen-Rennserie vom 9. bis 11. September auf dem Nürburgring startet, treten die 24 Piloten mit den 500 PS starken Tourenwagen von Audi, BMW und Mercedes-Benz wieder zu zwei spektakulären Rennen an – eines am Samstag und eines am Sonntag. Mit am Start der Pilot des AMC Duisburg, Maximilian Götz, der beim letzten Rennen in Moskau am Samstag auf Platz vier fuhr und sich 12 Meisterschaftspunkte...

  • Duisburg
  • 05.09.16
Sport
Maximilian Götz im Rennen am Sonntag bei der DTM

Maximilian Götz fährt im Samstagsrennen in Moskau auf Rang vier und holt zwölf Meisterschaftspunkte

Der Knoten ist geplatzt! Beim sechsten Rennwochenende der DTM-Saison 2016 erzielte Max sein bislang bestes Ergebnis in der DTM. Beim ersten Rennen in Moskau, Russland erzielte er den vierten Platz. Mit Startplatz vier hatte Max zuvor das beste Qualifying-Ergebnis seiner DTM-Laufbahn eingefahren. Maximilian Götz (AMC Duisburg): „Endlich hat es geklappt. Platz vier ist mein bislang bestes DTM-Ergebnis. Vielen Dank an mein Team für das Vertrauen und meine Jungs, die das gesamte Jahr über hart...

  • Duisburg
  • 22.08.16
Sport
AMC Duisburg - Pilot Maximilian Götz startet in Moskau mit der DTM
4 Bilder

Moskau, Zandvoort, Nürburgring: Piloten des AMC Duisburg international am Start

Am kommenden Wochenende sind die Piloten des AMC Duisburg e. V. Maximilian Götz, Michael Bohrer, Benjamin Leuchter und Johannes Georg Kreuer wieder im Renneinsatz. Die weiteste Anreise mit über 2000 Kilometer hat Maximilian Götz, der mit der DTM in Moskau an den Start geht. Nach dem Pech im niederländischen Zandvoort im Juli, will der Mercedes-Pilot wieder angreifen und sich die nächsten Meisterschaftspunkte einfahren. Wie bei allen DTM-Rennen findet jeweils am Samstag und Sonntag ein Rennen...

  • Duisburg
  • 16.08.16
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. im niederländischen Zandvoort bei der DTM
3 Bilder

Schwarzes Wochenende für Maximilian Götz bei der DTM in Zandvoort

Nach den ersten Meisterschaftspunkten auf dem Norisring reiste Maximilian Götz vom AMC Duisburg mit viel Zuversicht in den niederländischen Badeort Zandvoort zu den Läufen neun und zehn. Doch es kam alles anders als gedacht. Da half auch das neue Auto-Design nichts: Beim DTM-Rennwochenende in Zandvoort hatte Maximilian Götz sprichwörtlich Sand im Getriebe. Ein unverschuldeter Ausfall und ein verlorenes Rad als Bilanz der beiden Rennen in den Niederlanden vor 38.000 Zuschauern – der Mercedes-AMG...

  • Duisburg
  • 19.07.16
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im fight um die Meisterschaftspunkte
3 Bilder

Maximilian Götz startet mit der DTM im niederländischen Badeort Zandvoort

An der Rennstrecke packenden Motorsport erleben oder die sommerlichen Temperaturen nutzen, um baden zu gehen – diese Frage stellt sich zumindest am kommenden Wochenende gar nicht erst: Wenn die DTM vom 15. bis 17. Juli ihre Zelte im niederländischen Zandvoort aufschlägt, dann liegen die kühlenden Wellen der Nordsee nur einen Steinwurf von dem einzigartigen ehemaligen Formel 1 Kurs, der sich auf 4,307 Kilometern abwechslungsreich und herausfordernd durch die Dünen schlängelt, entfernt. Das...

  • Duisburg
  • 09.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.