Mithilfe

Beiträge zum Thema Mithilfe

Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind da: An 365 Tagen im Jahr 24 Stunden! Der Mundschutz gehört für die Feuerwehr Rheurdt mittlerweile wie selbstverständlich dazu. Doch er ist nur eine von vielen Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr aufrecht zu erhalten.

Feuerwehr Rheurdt macht das Beste aus den Corona-Einschränkungen
Schlagkräftig durch die Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie waren alle Übungs- und Ausbildungsdienste, Besprechungen und sonstige Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rheurdt zwischen März und Juli 2020 eingestellt worden. Nach den teilweisen Lockerungen im Sommer konnten die Übungs- und Ausbildungsdienste sowie Besprechungen zwischenzeitlich zur Freude aller wieder in kleinen Kohorten und unter besonderen Hygienevorschriften aufgenommen werden. Doch leider war die nahezu Normalisierung des...

  • Rheurdt
  • 01.12.20
Blaulicht
Bild Schepers Tex Polizei

Update
Hamminkeln, 46-jähriger vermisster Mann wurde aufgefunden

Hamminkeln (ots) Der seit Freitag, den 20.11.2020 gegen 11:00 Uhr vermisste 46-jähriger Mann aus Hamminkeln konnte wohlbehalten aufgefunden werden. Ursprüngliche Nachricht! POL-WES: Hamminkeln - 46-jähriger Mann wird vermisst Hamminkeln (ots) Seit Freitag, den 20.11.2020, gegen 11:00 Uhr wird ein 46-jähriger Mann aus Hamminkeln vermisst. Die Gesamtumstände des Verschwindens begründen die Sorge, dass dem Mann etwas zugestoßen sein könnte. Der 46-Jährige ist vermutlich fußläufig unterwegs. Eine...

  • Hamminkeln
  • 21.11.20
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nach einem unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann
Überfall mit gefährlicher Körperverletzung

Ein 28-jähriger Werler erkannte am 19. Juli 2020 gegen 23.05 Uhr im Bereich des Bahnhofs Unna eine Person zufällig wieder, die ihm vergangenes Jahr 1000 Euro entwendet hat. Unna. Als er den Tatverdächtigen, der mit zwei Begleitern unterwegs war, darauf ansprach und sein Geld zurückforderte, zog der Tatverdächtige ein Messer und verletzte damit den Geschädigten am Arm.  Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nun nach diesem Mann. Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen? Hinweise nimmt die Wache...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
Blaulicht

Polizei hat den Vermissten gefunden
Update: 83-jähriger ist wohlbehalten im Krankenhaus

+++ UPDATE +++Polizeimeldung vom 24. August 2020, 13:24 Uhr: Wesel (ots) - Der seit Samstag vermisste 83-jährige Mann aus Wesel ist wieder da. Gegen 12.30 Uhr meldete sich heute ein Zeuge, der den Vermissten in Höhe des Wasser- und Schifffahrtsamtes an der Büdericher Insel gefunden hatte. Der 83-Jährige wird zurzeit im Krankenhaus behandelt. -- - - - - - - - -  Urspüngliche Meldung ...Die Polizei in Wesel sucht mit einem Foto nach einem 83-jährigen Mann. Er wird seit Samstag (22.08.) vermisst....

  • Wesel
  • 23.08.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Fahrradfahrer besprüht Spaziergänger mit unbekannter Flüssigkeit

Voerde (ots) Innerhalb weniger Minuten besprühte ein unbekannter Fahrradfahrer gestern Nachmittag im Bereich des Wohnungswalds drei Spaziergänger mit einer unbekannten flüssigen Substanz. Hiernach entfernte er sich unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos. Den ersten Hinweis auf den unbekannten Täter erhielt die Polizei gegen 15.30 Uhr. Ein 60 Jahre alter Dinslakener befand sich mit seiner Ehefrau auf der Dinslakener Straße im Ortsteil Möllen. Dort war...

  • Hamminkeln
  • 30.07.20
Blaulicht
Bild und Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Einbrecher brachen in Firma ein - Zeugen gesucht

Schermbeck (ots): Am Sonntag (10.05.2020)um 04.00 Uhr, hebelten drei unbekannte Einbrecher an einem Rolltor einer Firma an der Maassenstraße. Laut Polizeibericht, benutzten die Unbekannten eine Stange und schoben das Tor soweit nach oben, dass sie es mittels eines Feuerlöschers fixieren konnten. Danach krochen die Diebe durch die Öffnung in die Lagerhalle des Geschäfts und versuchten, von dort einen Motorroller zu entwenden. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten aufgrund der...

  • Hamminkeln
  • 18.07.20
Blaulicht
Bild und Text Polizei Kleve

Wer kann Hinweise zur Identität des beschriebenen Mannes geben?
Unbekannter Toter nach Suizid in Waldstück

Rees: Laut Polizeibericht fand am Samstag (27. Juni 2020) gegen 21:20 Uhr ein Zeuge in einem Waldstück an der Straße Reeserward in Höhe des Mahnensees den Leichnam eines Mannes. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Da der Tote keine Ausweispapiere bei sich trug, konnte er bislang nicht identifiziert werden. Auch ist noch unklar, auf welchem Weg der Mann zu der Örtlichkeit kam - in der Nähe wurde bislang kein abgestelltes Fahrzeug gefunden. Die Polizei wendet sich daher mit einer Beschreibung...

  • Hamminkeln
  • 30.06.20
Politik

CDU- Ortsbegehung mit Hilfe der Kirchlinder Bürger am 04.07.20, 10.00 h
Einladung zur Ortsbegehung in Kirchlinde - Bürgerbeteiligung pur

Die CDU des Stadtbezirks Huckarde braucht die Hilfe der Bürger beim Aufspüren von Problembereichen bei der Ortsbegehung am Samstag, 04.07.20, im Kirchlinder Ortskern und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, trifft man sich um 10.00 Uhr am LIDL an der Kirchlinder Straße 1. Die Einladung zur Ortsbegehung ist an alle interessierten Kirchlinder Bürger gerichtet. Die Bürger haben zu Recht...

  • Dortmund-West
  • 05.06.20
Vereine + Ehrenamt

Teilnehmer gesucht!
Gemeinsam Gutes tun - Jugendliche für Studie gesucht!

Derzeit führt die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. eine Studie, gefördert von der in Essen ansässigen Brost-Stiftung, zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet durch. Teil dieses Projektes ist es, die bisherigen Erfahrungen und möglichen Wünsche in der medizinischen Versorgung von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu erheben. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötigen wir dringend deine Unterstützung! Die...

  • Bottrop
  • 20.05.20
LK-Gemeinschaft

Teilnehmer gesucht!
Gemeinsam Gutes tun - Jugendliche für Studie gesucht!

Derzeit führt die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. eine Studie, gefördert von der in Essen ansässigen Brost-Stiftung, zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet durch. Teil dieses Projektes ist es, die bisherigen Erfahrungen und möglichen Wünsche in der medizinischen Versorgung von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu erheben. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötigen wir dringend deine Unterstützung! Die...

  • Dortmund
  • 19.05.20
Blaulicht

Tankstellen und Kiosk überfallen
Überfall-Serie im Stadtgebiet / Polizei: "Wir arbeiten mit Hochdruck"

Die Serie an Überfällen im Stadtgebiet reißt nicht ab. Am Sonntag (10. November) wurde erneut eine Tankstelle überfallen. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Täter zu identifizieren", sagt Polizeisprecher Michael Franz.  Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um dieselben Täter handelt. "Es deutet vieles darauf hin!" Bis dato gingen die Unbekannten immer gleich vor: "Sie sind bewaffnet und zu dritt. Einer der Täter bleibt auf der Türschwelle stehen. Die anderen betreten den...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.19
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe:
Täter- und Zeugensuche nach brutalem Körperverletzungsdelikt

Ratingen. Bereits vor Wochen, am Donnerstagabend des 20. Juni, wurde ein damals 60-jähriger Ratinger Opfer einer brutalen Körperverletzung an der Volkardeyer Straße in Ratingen-West. Erst heute war das Opfer nach intensiven ärztlichen Bemühungen und einem langen Krankenhausaufenthalt in der Lage, bei der Kriminalpolizei detailliertere Angaben zu der Tat zu machen. Dabei gab er zu Protokoll, dass es in Tatortnähe einen Zeugen der Ereignisse gegeben habe, der namentlich leider unbekannt sei und...

  • Ratingen
  • 12.07.19
LK-Gemeinschaft
Symbolbild

Fiese Toilettenhäuschenschubser gesucht!
Vandalen treten ehrenamt mit Füßen

Im Hülsenbecker Tal wurde ein Toilettenhäuschen umgeschmissen. Nun sucht man nach den Tätern. „Mit Entsetzen haben wir mit Frau Schneider von der Kluterthöhlen GmbH in Vorbereitung auf das nächste Sang und Klang Konzert am kommenden Sonntag festgestellt, dass das freundlicherweise von der Stadt zur Verfügung gestellte Toilettenhäuschen umgeschmissen wurde“, so Anita Schöneberg, Vorsitzende des Verkehrsvereins und Erste Stellvertretende Bürgermeisterin Ennepetals. Mehr Aufwand „Neben den Kosten...

  • Ennepetal
  • 18.06.19
Blaulicht

Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr...

  • Xanten
  • 05.11.18
Überregionales
Symbolbild

UPDATE: 13-jähriges Mädchen wurde gefunden

Die Polizei bittet um Mithilfe: Seit vergangenem Freitag (5. Oktober) wird die 13-jährige Celine M. vermisst. Das Mädchen wohnte zuletzt in Bottrop, hält sich aber öfter im Raum Oberhausen auf. Dort soll sie auch in den letzten Tagen gesehen worden sein. Die 13-Jährige ist etwa 1,60m groß, hat hellbraune Haare (siehe Foto) und trug zuletzt eine olivfarbene Jeans. Wer das vermisste Mädchen gesehen hat oder weiß, wo sich Celine aufhält, wird gebeten, sich beim Regionalkommissariat in Gladbeck...

  • Dorsten
  • 09.10.18
Überregionales
Advija P. wird sein Mitte Oktober vermisst. Hinweise bitte dringend an die Polizei unter der Tel. 02331-986 2066.

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 42-Jähriger

Seit etwa Mitte Oktober haben Betreuerin und Angehörige keinen Kontakt mehr zu der 42 Jahre alten Advija P. Die Frau ist geistig behindert, versorgte sich aber zuverlässig allein und Anfang November meldeten sie die 42-Jährige als vermisst. Zuvor hielt sie sich häufig in ihrem Wohnumfeld in Wehringhausen und im Bahnhofsbereich auf. Angaben zur Bekleidung liegen nicht vor, die Vermisste ist 1,57 Meter groß, schlank, hat schwarze, schulterlange dünne Haare, braune Augen und trägt Ohrringe in...

  • Hagen
  • 09.11.17
Überregionales

Das leibliche Wohl

Wie geht es Ihrem leiblichen Wohl? Hoffentlich gut! Wir Redakteure haben damit zuweilen aber ein Problem. Generationen von Journalisten haben bereits an der einen perfekten Formulierung gefeilt. Denn ob auf einem Fest, bei Umzügen, bei Fußballspielen- überall ist immer für das "leibliche Wohl" gesorgt. Das hat auch einen ganz bestimmten Grund. Dieser Ausdruck ist einfach sehr kurz und erspart uns Journalisten damit ellenlange Aufzählungen wie: es gibt Salate, Steaks, Würstchen, Säfte, Bier und...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.09.17
  • 3
  • 2
Ratgeber
Das Phantombild des Verdächtigen

Nach Raubtat in Lichtenbroich: Wer kennt den Mann?

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem Unbekannten, der am 23. Mai dieses Jahres eine Frau angegangen war und ihr die Halskette entrissen hatte. Die 63 Jahre alte Frau befand sich gegen 9.30 Uhr in der Nähe der Straße Am Schorn, als sich ihr plötzlich der Mann von hinten näherte und ihr gewaltsam die Kette vom Hals riss. Im Anschluss flüchtete der Tatverdächtige in unbekannte Richtung. Mithilfe eines Spezialisten des LKA konnte nun ein Phantombild erstellt werden. Nackenlange...

  • Düsseldorf
  • 09.06.17
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Üben an der Oehde

Liebe Mitwirkende beim Heimatfestzug 2015 für die Nachbarschaft Oehde Um unsere Themen ein wenig zu über, treffen wir uns wie folgt am Bauplatz in der Jesinghauser Str. 54: Die Gruppe der Elefanten trifft sich am Freitag, 28.08.15 ab 18.00 Uhr. Die Gruppe der Affenstadt am Samstag, 29.08.15 um 11.00 Uhr. Ferner suche wir noch junge Mitbürger ab 12 Jahren, die vielleicht noch als Schilderträger mitmachen möchen. Einfach an der Oehde vorbei schauen. Wir sind zur Zeit jeden Tag ab ca. 17.00 Uhr...

  • Schwelm
  • 24.08.15
Kultur
3 Bilder

Es kommt wie es kommt, dennoch...

Es kommt wie es kommt... Manchmal geht alles schief, kommt alles anders als man dachte, daher wünsche ich jedem Menschen: Jedes Jahr sei dein Jahr, jeder Monat der deine, jeder Tag sei dein Tag jede Stunde deine, jeder Moment ein ganz besonderer für dich... Tu etwas wenn es möglich ist damit jeder Tag auch für andere ein guter sein kann; freundlich friedlich ereignisreich interessant erfüllt zufrieden bereichert durch Gemeinsamkeit, unterstützendes Miteinander Freundschaft Unvoreingenommenheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.15
  • 4
Überregionales

Kioskbesitzer in Ennepetal mit Schusswaffe bedroht

Am gestrigen Donnerstag gegen 18.20 Uhr betraten zwei maskierte männliche Personen einen Kiosk an der Wilhelmshöher Straße. Sie bedrohten den Inhaber mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Der Geschädigte flüchtete durch ein angrenzendes Büro und den Hausflur nach draußen. In der Zwischenzeit entleerten die Täter eine Kasse und zwei Trinkgeldbehälter und verließen durch den Haupteingang das Gebäude. Sie bedrohten den neben dem Kiosk wartenden Geschädigten erneut mit der...

  • Ennepetal
  • 09.01.15
Überregionales

Jugendliche gegen Mitternacht geschlagen und getreten

Am Samstag, 11.Oktober wurden gegen Mitternacht mehrere Jugendliche auf dem Aldi-Parkplatz an der Untergrüner Straße von drei Beschuldigten geschlagen und getreten. Unter Androhung weiterer Gewalt wurde ein 18-Jähriger zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die Täter entfernten sich auf der Untergrüner Straße in Richtung Letmathe. Diesen Vorfall sollen Zeugen beobachtet haben. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 und 9199-6519) bittet nun die Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen, um...

  • Iserlohn
  • 22.10.14
Überregionales

Ein schwerverletzter Hemeraner in die Notfallklinik

Am Donnerstagabend (21. August) kam es gegen 22.15 Uhr auf der Ihmerter Straße, Höhe Nr. 13, zu einem Alleinunfall mit einer schwer verletzten Person. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet der junge Pkw-Fahrer zunächst auf der regennassen und rutschigen Fahrbahn vermutlich nach links, lenkte gegen, fuhr wieder nach rechts über den dortigen Gehweg, stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Hauswand der dortigen Firma, wurde herum geschleudert, stieß mit der linken Seite gegen die...

  • Iserlohn
  • 22.08.14
Überregionales

Brandstifter attackierte Bäuerin mit Messer

Heute Vormittag, 21. Juli, gegen 10 Uhr setzte eine - männliche Person mit schwarzem Kapuzenshirt und Jeans die neben der Rheinener Straße in Iserlohn-Rheinen gelagerten Strohballen in Brand. Der Täter wurde dabei von der Bäuerin überrascht. Er griff sie mit einem Messer an, schlug sie zu Boden und flüchete zu Fuß vom Tatort. Die Geschädigte wurde dabei verletzt. Hinweise, die zur Identifizierung oder Ergreifung des Täters führen nimmt die Polizei im Märkischen Kreis unter: 02371/9199-0 oder...

  • Iserlohn
  • 21.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.