Mithilfe

Beiträge zum Thema Mithilfe

Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe:
Täter- und Zeugensuche nach brutalem Körperverletzungsdelikt

Ratingen. Bereits vor Wochen, am Donnerstagabend des 20. Juni, wurde ein damals 60-jähriger Ratinger Opfer einer brutalen Körperverletzung an der Volkardeyer Straße in Ratingen-West. Erst heute war das Opfer nach intensiven ärztlichen Bemühungen und einem langen Krankenhausaufenthalt in der Lage, bei der Kriminalpolizei detailliertere Angaben zu der Tat zu machen. Dabei gab er zu Protokoll, dass es in Tatortnähe einen Zeugen der Ereignisse gegeben habe, der namentlich leider unbekannt sei und...

  • Ratingen
  • 12.07.19
LK-Gemeinschaft
Symbolbild

Fiese Toilettenhäuschenschubser gesucht!
Vandalen treten ehrenamt mit Füßen

Im Hülsenbecker Tal wurde ein Toilettenhäuschen umgeschmissen. Nun sucht man nach den Tätern. „Mit Entsetzen haben wir mit Frau Schneider von der Kluterthöhlen GmbH in Vorbereitung auf das nächste Sang und Klang Konzert am kommenden Sonntag festgestellt, dass das freundlicherweise von der Stadt zur Verfügung gestellte Toilettenhäuschen umgeschmissen wurde“, so Anita Schöneberg, Vorsitzende des Verkehrsvereins und Erste Stellvertretende Bürgermeisterin Ennepetals. Mehr Aufwand „Neben den...

  • Ennepetal
  • 18.06.19
Blaulicht

Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr...

  • Xanten
  • 05.11.18
Überregionales
Symbolbild

UPDATE: 13-jähriges Mädchen wurde gefunden

Die Polizei bittet um Mithilfe: Seit vergangenem Freitag (5. Oktober) wird die 13-jährige Celine M. vermisst. Das Mädchen wohnte zuletzt in Bottrop, hält sich aber öfter im Raum Oberhausen auf. Dort soll sie auch in den letzten Tagen gesehen worden sein. Die 13-Jährige ist etwa 1,60m groß, hat hellbraune Haare (siehe Foto) und trug zuletzt eine olivfarbene Jeans. Wer das vermisste Mädchen gesehen hat oder weiß, wo sich Celine aufhält, wird gebeten, sich beim Regionalkommissariat in...

  • Dorsten
  • 09.10.18
Überregionales
Advija P. wird sein Mitte Oktober vermisst. Hinweise bitte dringend an die Polizei unter der Tel. 02331-986 2066.

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 42-Jähriger

Seit etwa Mitte Oktober haben Betreuerin und Angehörige keinen Kontakt mehr zu der 42 Jahre alten Advija P. Die Frau ist geistig behindert, versorgte sich aber zuverlässig allein und Anfang November meldeten sie die 42-Jährige als vermisst. Zuvor hielt sie sich häufig in ihrem Wohnumfeld in Wehringhausen und im Bahnhofsbereich auf. Angaben zur Bekleidung liegen nicht vor, die Vermisste ist 1,57 Meter groß, schlank, hat schwarze, schulterlange dünne Haare, braune Augen und trägt Ohrringe in...

  • Hagen
  • 09.11.17
Überregionales

Das leibliche Wohl

Wie geht es Ihrem leiblichen Wohl? Hoffentlich gut! Wir Redakteure haben damit zuweilen aber ein Problem. Generationen von Journalisten haben bereits an der einen perfekten Formulierung gefeilt. Denn ob auf einem Fest, bei Umzügen, bei Fußballspielen- überall ist immer für das "leibliche Wohl" gesorgt. Das hat auch einen ganz bestimmten Grund. Dieser Ausdruck ist einfach sehr kurz und erspart uns Journalisten damit ellenlange Aufzählungen wie: es gibt Salate, Steaks, Würstchen, Säfte, Bier...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.09.17
  •  3
  •  2
Ratgeber
Das Phantombild des Verdächtigen

Nach Raubtat in Lichtenbroich: Wer kennt den Mann?

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem Unbekannten, der am 23. Mai dieses Jahres eine Frau angegangen war und ihr die Halskette entrissen hatte. Die 63 Jahre alte Frau befand sich gegen 9.30 Uhr in der Nähe der Straße Am Schorn, als sich ihr plötzlich der Mann von hinten näherte und ihr gewaltsam die Kette vom Hals riss. Im Anschluss flüchtete der Tatverdächtige in unbekannte Richtung. Mithilfe eines Spezialisten des LKA konnte nun ein Phantombild erstellt...

  • Düsseldorf
  • 09.06.17
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Üben an der Oehde

Liebe Mitwirkende beim Heimatfestzug 2015 für die Nachbarschaft Oehde Um unsere Themen ein wenig zu über, treffen wir uns wie folgt am Bauplatz in der Jesinghauser Str. 54: Die Gruppe der Elefanten trifft sich am Freitag, 28.08.15 ab 18.00 Uhr. Die Gruppe der Affenstadt am Samstag, 29.08.15 um 11.00 Uhr. Ferner suche wir noch junge Mitbürger ab 12 Jahren, die vielleicht noch als Schilderträger mitmachen möchen. Einfach an der Oehde vorbei schauen. Wir sind zur Zeit jeden Tag ab ca....

  • Schwelm
  • 24.08.15
Kultur
3 Bilder

Es kommt wie es kommt, dennoch...

Es kommt wie es kommt... Manchmal geht alles schief, kommt alles anders als man dachte, daher wünsche ich jedem Menschen: Jedes Jahr sei dein Jahr, jeder Monat der deine, jeder Tag sei dein Tag jede Stunde deine, jeder Moment ein ganz besonderer für dich... Tu etwas wenn es möglich ist damit jeder Tag auch für andere ein guter sein kann; freundlich friedlich ereignisreich interessant erfüllt zufrieden bereichert durch Gemeinsamkeit, unterstützendes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.15
  •  4
Überregionales

Kioskbesitzer in Ennepetal mit Schusswaffe bedroht

Am gestrigen Donnerstag gegen 18.20 Uhr betraten zwei maskierte männliche Personen einen Kiosk an der Wilhelmshöher Straße. Sie bedrohten den Inhaber mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Der Geschädigte flüchtete durch ein angrenzendes Büro und den Hausflur nach draußen. In der Zwischenzeit entleerten die Täter eine Kasse und zwei Trinkgeldbehälter und verließen durch den Haupteingang das Gebäude. Sie bedrohten den neben dem Kiosk wartenden Geschädigten erneut mit der...

  • Ennepetal
  • 09.01.15
Überregionales

Jugendliche gegen Mitternacht geschlagen und getreten

Am Samstag, 11.Oktober wurden gegen Mitternacht mehrere Jugendliche auf dem Aldi-Parkplatz an der Untergrüner Straße von drei Beschuldigten geschlagen und getreten. Unter Androhung weiterer Gewalt wurde ein 18-Jähriger zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die Täter entfernten sich auf der Untergrüner Straße in Richtung Letmathe. Diesen Vorfall sollen Zeugen beobachtet haben. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 und 9199-6519) bittet nun die Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen, um...

  • Iserlohn
  • 22.10.14
Überregionales

Ein schwerverletzter Hemeraner in die Notfallklinik

Am Donnerstagabend (21. August) kam es gegen 22.15 Uhr auf der Ihmerter Straße, Höhe Nr. 13, zu einem Alleinunfall mit einer schwer verletzten Person. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet der junge Pkw-Fahrer zunächst auf der regennassen und rutschigen Fahrbahn vermutlich nach links, lenkte gegen, fuhr wieder nach rechts über den dortigen Gehweg, stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Hauswand der dortigen Firma, wurde herum geschleudert, stieß mit der linken Seite gegen die...

  • Iserlohn
  • 22.08.14
Überregionales

Brandstifter attackierte Bäuerin mit Messer

Heute Vormittag, 21. Juli, gegen 10 Uhr setzte eine - männliche Person mit schwarzem Kapuzenshirt und Jeans die neben der Rheinener Straße in Iserlohn-Rheinen gelagerten Strohballen in Brand. Der Täter wurde dabei von der Bäuerin überrascht. Er griff sie mit einem Messer an, schlug sie zu Boden und flüchete zu Fuß vom Tatort. Die Geschädigte wurde dabei verletzt. Hinweise, die zur Identifizierung oder Ergreifung des Täters führen nimmt die Polizei im Märkischen Kreis unter:...

  • Iserlohn
  • 21.07.14
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Geldbörse geraubt und Geld abgehoben: Wer kann helfen?

Am Mittwoch, 23.April, wurde einer 75-jährigen Iserlohnerin bei C & A am Alten Rathausplatz gegen 10.30 Uhr die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Um 11.19 Uhr wurde bei der Sparkasse in Sümmern mit der Geldkarte der Iserlohnerin Geld abgehoben. Dabei wurde der Täter fotografiert. Die Polizei in Iserlohn ( Tel.: 9199-0 oder 9199-6116) fragt nun: Wer kennt diesen Mann auf dem Foto ? Diese Pressemitteilung hat die Kreispressestelle der Polizei Iserlohn erstellt.

  • Iserlohn
  • 30.06.14
Überregionales

Pfingstsonntag: Wie töricht ist das denn?

In den frühen Abendstunden vom Sonntag, 8. Juni, wurden zwei Mädchen auf der Autobahnbrücke Breslauer Straße in Iserlohn-Letmathe beobachtet, wie sie einen Gegenstand auf die Autobahn warfen. 1. Mädchen größer, ca. 12-15 Jahre alt, dunkle braune lange Haare 2. Mädchen kleiner, ca. 12-15 Jahre alt Beide Mädchen hatten Fahrräder und Fahrradhelme dabei. Die Polizei bittet um Hinweise (02371/9199-0).

  • Iserlohn
  • 10.06.14
Überregionales

Diebesbeute gefunden: Wem gehört der Schmuck?

Am Samstag, 18. März, wurden auf einem Feld in Wetter in der Nähe der Straße „An der Kohlenbahn“ zwei Schmuckschatullen aufgefunden. In beiden Schatullen befand sich überwiegend Schmuck, der vermutlich aus einer Straftat stammt. Aus diesem Grund bittet das zuständige Kommissariat, dass sich mögliche Geschädigte mit der Kriminalpolizei Hattingen in Verbindung setzen. Fotos der Schmuckstücke finden sich hier.

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.03.14
Überregionales

Mittwochabend: Überfall auf den EDEKA-Markt am Nußberg

Am Mittwoch, 5. Februar, gegen 20.53 Uhr, betrat ein nicht maskierter männlicher Täter, der ein kurzes Gewehr mitführte, den Edeka-Markt und forderte eine Angestellte im Kassenbereich auf, das Bargeld herauszugeben. Als diese nicht sofort reagierte, riss der Täter selbst die Kassenschublade heraus. Als er aus dem Geschäft flüchten wollte, versuchte ein Angestellter, den Täter aufzuhalten. Täter sprühte Pfefferspray Daraufhin sprühte der Täter ihm Pfefferspray in die Augen und flüchtete...

  • Iserlohn
  • 06.02.14
Überregionales

Raub auf Spielhalle, wer kennt den Täter ?

Am Freitag, 27. Dezember 2013, um 18:20 Uhr, betrat ein unbekannter männlicher Einzeltäter eine Spielhalle in der Barbarossastraße. Der Täter ging auf die 23-jährige Iserlohner Angestellte zu und forderte die Herausgabe von Bargeld. Da die junge Frau nicht sofort reagierte, ging der Täter zu ihr hinter die Theke und forderte mit Nachdruck das Geld. Nachdem sie die Kasse geöffnet hatte, entnahm er das Bargeld und flüchtete fußläufig von der Barbarossastraße in Richtung Hansaallee. Die...

  • Iserlohn
  • 03.01.14
Überregionales
Wird vermisst: Hella Käthe Bellinghausen

Aktuell: 64-jährige Iserlohnerin hielt sich am Wixberg auf

Die Kreispressestelle der Polizei übermittelte heute morgen nachstehenden Bericht: Die 64 -jährige Iserlohnerin Hella Käthe Bellinghausen ist vermutlich seit Sonntagvormittag, 8. Dezember, von der Varnhagenstraße abgängig. Am 08. Dezember will sie ein Nachbar gegen 10 Uhr zuletzt in der Wohnung gehört haben. Sie ist ca. 180cm groß, hat graue lockige Haare, zur Bekleidung ist nichts bekannt. Hinweise zum Aufenthalt von Frau Bellinghausen nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9099-0 und...

  • Iserlohn
  • 09.12.13
Überregionales

Raub am Eselsbrunnen

Die Kreispolizeibehörde vermeldet folgende Donnerstag, Tat: Einer 58-jährigen Geschädigten wurde am Donnerstag, 23. Oktober, gegen 18:15 Uhr, in der Parkanlage Am Eselsbrunnen durch einen unbekannten männlichen Fahrradfahrer von hinten die Handtasche entrissen. Stabiler 30-Jähriger auf "Klapperfahrrad" Sie wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Der Fahrradfahrer entfernte sich in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca 30 Jahre alt, stabile Figur, zweifarbige...

  • Iserlohn
  • 24.10.13
Ratgeber
Organisierte Banden treiben offensichtlich in Gladbeck ihr Unwesen, haben innerhalb der letzten Tage gleich neun Altkleidercontainer aufgebrochen und den gesamten Inhalt gestohlen.

Organisierte Banden räumen Gladbecker Altkleidercontainer leer

Gladbeck. Kaum zu glauben, aber wahr: In Gladbeck haben in den vergangenen Tagen (möglicherweise organisierte) Banden neun Altkleider-Container aufgebrochen und deren Inhalt komplett entwendet. Dies teilte jetzt Wilfried Allkemper (Geschäftsführer der "Evangelischen Kirchengemeinde Gladbeck) mit. Gemeinsam mit dem "Förderverein für soziale Arbeit" und dem "Caritasverband Gladbeck" betreibt die "Evangelische Kirchengemeinde Gladbeck" mehrere Altkleider-Containerstandorte im...

  • Gladbeck
  • 22.10.13
Überregionales

Mann in Hemer brutal zusammengetreten

Von der Kreispolizeibehörde wurde erst heute nachstehende Pressemitteilung veröffentlicht. Am Freitag, 6. September, gegen 20 Uhr, befand sich der 53-jährige Hemeraner zu Fuß in der Fußgängerzone in der Höhe Woolworth. Hier wurde er von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Da der keine Zigaretten besaß, trat ihm einer der Jugendlichen in den Bauch und den Rücken. Der 53-jährige Mann wurde hierbei schwer verletzt und verblieb stationär im Krankenhaus....

  • Iserlohn
  • 17.09.13
Natur + Garten

Hegering Hennen meldet Wilderer-Zunahme

Den nachstehenden Bericht haben wir vom Hegering Hennen erhalten. "In einigen Revieren des Hegerings Hennen haben wir es in der letzten Zeit vermehrt mit Wilderern zu tun. Hier kann auch der Spaziergänger einen großen Teil an Aufklärung beitragen, wenn er aufmerksam beobachtet. Ein Kitz geköpft Ein besonders unschöner Fall hat sich vor ca. zwei Wochen in einem der Reviere zwischen Villigst und Rheinen zugetragen, wo ein erst wenige Wochen junges Kitz ohne Haupt gefunden wurde. Das...

  • Iserlohn
  • 14.08.13
  •  1
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Polizei bittet um Mithilfe - wer kennt den Mann auf dem Foto?

Am Samstag (11. Mai 2013) gegen 15.30 Uhr entwendete ein unbekannter Täter in einem Geschäft auf der Große Straße hochwertiges Parfum der Marke Dolce & Gabbana. Der Mann wurde bei der Tat durch die Überwachungsanlage gefilmt. Wer kennt die Person oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 13.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.