NAJU

Beiträge zum Thema NAJU

Natur + Garten
Zum Schluss wurden Eimer eingebaut

NAJU Kreis Wesel macht Action an Karsamstag

Langeweile in den Ferien kennt die Naturschutzjugend (NAJU) nicht. Auch die Gruppen in Wesel und Hamminkeln nutzten das leidlich gute Wetter an Karsamstag und legten Hand an. Diesmal ging es darum, die Amphibienschutzanlage in der Pollschen Heide in Brünen zu erweitern. Zunächst musste entlang der Strecke Brombeergestrüpp zurückgeschnitten werden, um überhaupt einen Fangzaunfolie an der Straße aufbauen zu können. Den zehn teilnehmenden Kindern und Jugendlichen ging dann der eigentliche Aufbau...

  • Wesel
  • 30.03.13
  • 2
Natur + Garten
Die rührige Truppe vom 16. März. Nach der Müllsammlung ging es noch in die Sandgrube
6 Bilder

Naturschutzjugend in der Sandgrube

Nachdem in der vergangenen Woche die ersten Arbeiten bei ständigem Nieselregen in Angriff genommen wurden, hat die Naturschutzjugend Kreis Wesel an diesem Samstag nochmals nachgelegt. In einer Sandgrube in Xanten-Birten musste der Aufwuchs herausgeschnitten werden, um die südexponierten Hänge wieder voll der Sonne auszusetzen. Die Maßnahme dient sowohl dem Schutz heimischer Reptilien, als auch vielen Insekten, die in den Hängen Brutröhren bauen und ihre Nester anlegen. Aus der ehemaligen...

  • Wesel
  • 17.03.13
  • 1
Natur + Garten
Die NAJU und "ihr" Müllhaufen.

"Erfolg" beim Müll sammeln

Naturschutzjugend Wesel macht mit bei "Wesel räumt auf Alljährlich findet sie statt, die großangelegte Aktion "Wesel räumt auf" des städtischen Betriebes ASG. Und jedes Jahr beteiligen sich Angler, Jäger, Pfadfinder, Schulklassen, Kindergärten, Bürgervereine, Feuerwehr und natürlich auch die Naturschutzjugend an der Aufräumaktion. Auch dieses Mal war die NAJU aktiv dabei. 18 Kinder, Jugendliche und Eltern waren mit von der Partie, als es rund um das Arbeitsamt, im von-Marle-Park direkt nebenan...

  • Wesel
  • 17.03.13
Natur + Garten
strahlende Gesichter
8 Bilder

Eine gute Idee zur Förderung des NAJU sucht Nachahmer

Bekanntlich hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) eine eigene Jugendorganisation. Die Naturschutzjugend (NAJU) wurde vor gut 30 Jahren gegründet und dient mit der speziellen Ausrichtung auf die Kinder-und Jugendarbeit der außerschulischen Umwelterziehung. Regelmäßig treffen sich dazu die Gruppen mit ihren Betreuern oder Betreuerinnen zur ativen Freizeitgestaltung in der Natur. Drei Jahre jünger ist dagegen die Selmer Ortsgruppe des NABU, die sich 1985 gründete. Eines der...

  • Bergkamen
  • 24.02.13
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Rosa Loose und fabian Rosing

Neue Kindergruppe bei der Naturschutzjugend Wesel

Bei der Naturschutzjugend Wesel (NAJU) startet am Freitag, 1. März eine neue Kindergruppe. Rosa Loose und Fabian Rosing wollen ab sofort Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren betreuen. Am 1. März 2013 geht es los. Treffpunkt ist von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr der Gruppenraum der NAJU im Naturschutzzentrum Wesel am Freybergweg 9. Kontakte: Interessierte Eltern können sich hier melden: Rosa Loose, Tel.: 0 15 78 / 3 84 68 28 oder 02 81 / 4 44 69 36 Fabian Rosing, Tel.: 0 28 02 / 70 58 21, Mail:...

  • Wesel
  • 14.02.13
  • 1
Natur + Garten
Kopfweide vor dem Schneiteln
9 Bilder

NABU und NAJU aktiv im Kreis Wesel

Samstag, dritter Advent. Otto Normalverbraucher und seine Gattin sind unterwegs, um Geschenke zu kaufen und Besorgungen für die Weihnachtstage zu erledigen. Alles ist auf den Beinen und stürmt die Konsumtempel der Innenstädte. Alles? Nein! - Einige Unentwegte im Kreis Wesel haben besseres zu tun, sind unterwegs und arbeiten. Naturschutz hält sie auf Trab. Hier die Aktivitäten im Einzelnen: In Xanten waren sieben Aktive des Naturschutzbundes (NABU) unterwegs und schnitten am Trajanring...

  • Wesel
  • 31.12.12
Natur + Garten
Hau ruck!
4 Bilder

Weihnachtlicher Arbeitseinsatz der NAJU im Kreis Wesel

Bei wenig weihnachtlichem Wetter machte sich auch am Samstag vor Heiligabend die NAJU aus Hamminkeln und Wesel ans Werk. Diesmal stand ein Einsatz im Schermbecker Naturschutzgebiet Lichtenhagen an. Hier liegen verschiedene offen gelassene Tonstiche und Feuchtheiden in einem Waldebiet. Die Fläche ist Teil des Naturparks Hohe Mark. Hier galt es, Kiefernaufwuchs zu beseitigen, dessen die Schafe bei der Beweidung nicht immer Herr werden. Die Größe der Kiefern reichten vom kleinsten Schößling bis zu...

  • Wesel
  • 22.12.12
Natur + Garten
Hagebutten
6 Bilder

NAJU Kreis Wesel im Einsatz

Naturschutzarbeit macht man ja bei jedem Wetter. Bei einem Wetter wie heute, erledigt sich die Arbeit mit 12 Leuten vor Ort aber fast wie von selbst. Diesmal galt es, eine Feldhecke in Hamminkeln zurückzuschneiden. Bei Minustemperaturen und herrlichem Sonnenschein ging die Arbeit leicht von der Hand.

  • Wesel
  • 08.12.12
Natur + Garten

Die „Wilden Waldkäuzchen“ bereiten sich auf Halloween vor!

Die NAJU (Naturschutzjugend) Hemer gestaltet das Gemüse der Saison Am 31. Oktober ist es wieder soweit! Wer eine leuchtende Kürbisfratze vor seine Haustür stellt, hält böse Geister fern. Einer alten Sage nach war der Teufel selbst Erfinder dieser Lampe, als er einem Bösewicht eine Rübe und glühende Kohlen schenkte, damit dieser seinen Weg durch die dunkle Nacht findet. Statt Rüben setzten sich schnell die Kürbisse durch, da diese in den USA einfach verbreiteter waren und besser zu bearbeiten...

  • Hemer
  • 29.10.12
Natur + Garten

NABU – Familiengruppe trifft sich jetzt regelmäßig

>Es sind noch Plätze frei! Sonne, leichter Regen und Wind wechselten sich ab beim 2. Treffen der NABU Familiengruppe „Wurzelkinder“ in Iserlohn-Lössel. Eine bunt gemischte Gruppe, denn die Geschwisterkinder ob klein oder größer dürfen auch mit dabei sein. Nach einem Begrüßungslied „Hurra wir sind da“ geht es heute über die Wiese in den Wald. Für ein kleines „Wurzelkind“ ist das schon eine ganz schöne Herausforderung den Berg über die unebene Wiese hinauf zu stampfen. Während der Älteste mit...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.10.12
Natur + Garten
Auf der Suche nach Walnüssen
5 Bilder

Hexennacht des NABU in Wesel

Bereits zum 4. Mal fand die fünfstündige NABU/NAJU - Veranstaltung für Kinder ab 8 Jahren „Hexenspuk und Zauberkräuter“ in Wesel statt. In einer hellen Mondnacht kamen 13 wissbegierige Kinder auf dem Gelände des Naturschutzzentrums in Wesel zusammen. Dort warteten gespannt drei alte Kräuterweiblein auf ihre Zauber-Lehrlinge. Damit nichts schief geht, wie beim altbekannten Goetheklassiker, hatten sie zwei Helferinnen und und einen Feuerzauberer zur Unterstützung dabei. Zu Anfang galt es, das...

  • Wesel
  • 07.10.12
Vereine + Ehrenamt

Erste NABU-Familiengruppe im Märkischen Kreis startet am 13.09.2012 in Iserlohn-Lössel

Zum ersten Treffen lädt die neue NABU-Familiengruppe „Wurzelkinder“ am Donnerstag, den 13.09. 2012 um 15.30h alle interessierten Familien mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren ein. Alle 14 Tage donnerstags, außer in den Ferien trifft sich die NABU-Familiengruppe von 15.30h – 17.30h zur spielerischen Entdeckungstour in Garten, Wald und Wiese. Unter der Leitung von Kirsten Demski und Reinhild Altinger suchen wir Tierspuren im Wald, hören Naturgeschichten und singen jahreszeitliche Lieder. Gemeinsam...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 07.09.12
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Teilnehmer und Jury von KSDS, nur Sandy Christen war nicht auffindbar für KURIER-Fotograf Norbert Janz.
3 Bilder

Krayer Naturtage: Sandy Christen war der Stargast

Das gab‘s noch nie: Die ersten Naturtage rund um Naturschutz und Tierwelt stellte der Naturschutzverein Volksgarten Kray e.V. (NVV) auf die Beine. Adler, Eulen und Co. zogen bei der Greifvogelflugshow ihre Kreise über dem Park und viele Vereine und Verbände wie das Tierheim Essen, NABU, NAJU, Sozialverband Deutschland sowie der Knappenverein aus Bochum u.v.m. informierten bei den „Krayer Naturtagen“. Natürlich durften Spiel und Spaß für die kleinen Gäste nicht fehlen. Nach Schlagerstar Jörg...

  • Essen-Steele
  • 17.08.12
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Krayer Naturtage starten im August - Jetzt anmelden für KSDS

Mit einer ganz besonderen Veranstaltung lockt der Naturschutzverein Volksgarten Kray e.V. „NVV) in den Ferien in den Park an der Ottostraße. Auf der großen Festwiese präsentieren sich am Samstag, 4. August, zahlreiche Einrichtungen und Organisationen rund um die Themen Natur und Tierwelt. Mit dabei sind u.a. Nabu und Naju, der Terra Zoo Rheinberg, das Tierheim Essen und das Wildgehege Hellental mit einer atemberaubenden Greifvogel-Flugschau. Aber nicht nur das: Wie immer bietet der Verein viele...

  • Essen-Steele
  • 06.07.12
Kultur
Vertrauen heißt: Über schwankende Brücken gehen
5 Bilder

Wieder draußen, beim Outdoor-Nachmittag der NAJU Haltern 2012

Die NAJU vom NABU Haltern am See lud ein und wer dem Ruf folge leistete, kam auf seine Kosten. An der Biostation des Kreises Recklinghausen in Lembeck fand ein ganz besonderer Nachmittag statt. Waldpädagogin Birgit Paßmann und Outdoor-Spezialist Jürgen Marzowski zogen die Gäste mit ihren spannenden Aktionen in ihren Bann. Ob Hütten aus Totholz bauen, sich im Wald orientieren oder über Lebendige Brücken gehen. Riechen, Hören oder Fühlen - Dinge die uns in unserer schnelllebigen Zeit fast...

  • Haltern
  • 14.06.12
Natur + Garten
NAJU Haltern startet durch

NAJU Recklinghausen bietet fröhliche Freizeitbeschäftigung

An alle Naturfreunde und solche, die es werden wollen! Die NABU Stadt-Gruppe Recklinghausen hat seit einiger Zeit wieder eine gutgehende NAJU Kindergruppe. Unser Ziel ist es, kurzfristig auch Jugendgruppen ins Leben zu rufen, daher suchen wir engagierte Gruppenleiter/innen. Wir freuen uns über nette Menschen ab 16 mit Interesse an der Natur und der Bereitschaft sich in ökologische Zusammenhänge einzuarbeiten. Ob Naturfreak oder Quereinsteiger, die Freude an gemeinsamen Entdeckungsreisen mit...

  • Haltern
  • 28.05.12
Ratgeber
Kleine Pause am Straßenrand
2 Bilder

Dem Müll auf der Spur

Wesel am r(h)einsten lautet ein alter Slogan der Weseler Müllbeseitiger vom ASG. Einmal im Jahr lassen sich die Profis bei ihrer Arbeit unterstützen. "Wesel räumt auf" heißt es dann für Kinder aus Schulen und Kindergärten, für Jugendgruppen von Pfadfindern und Technischem Hilfswerk, für andere Vereine wie Angler, Sportler, Heimatvereine oder die Kreisjägerschaft. Da kommen so allerhand Menschen zusammen, die aktiv zeigen, was sie von den Schmutzfinken in unserer Gesellschaft halten, die mal...

  • Wesel
  • 17.03.12
Überregionales
Julia von der BRAVO mit Erdkröte
7 Bilder

Mit der BRAVO am Krötenzaun

Zurzeit geht überall die Amphibienwanderung los und da will die BRAVO drüber berichten. Und wo schickt die Redaktion in München dann ihre Leute hin? - Zur Naturschutzjugend (NAJU) in den Kreis Wesel! Fast sechseinhalb Stunden dauerte das Fotoshooting für die NAJU und die tierischen Models dann insgesamt. An mehreren Amphibienzäunen wurde gewerkelt, letzte Meter aufgestellt und Eimer eingesetzt. InJulia (Text) und Guido (Bilder) hatte die NAJU interessierte Beobachter. Das Ergebnis wird dann in...

  • Wesel
  • 10.03.12
  • 9
  • 2
Ratgeber
12 Bilder

Naturschutzjugend macht sich fit für das web2.0

Nature´s12 ist die neueste bundesweite Aktion der Naturschutzjugend (NAJU). Hier geht es um die Angebote des web 2.0 (Twitter, Facebook, Blogs), die Möglichkeiten ihrer Nutzung und die Gefahren, die mit ihrer Nutzung verbunden sein können. Die NAJU Hamminkeln und Wesel nimmt als eine von bundesweit zwölf Gruppen an der Aktion teil. Ihr Naturschutz-Thema ist die Heide. Mit dem Naturschutzgebiet "Schwarzes Wasser" bei Wesel, den Kaninchenbergen in Hünxe, den Loosenbergen in Schermbeck und der...

  • Wesel
  • 10.02.12
Überregionales
Philipp und Johannes an der Säge
4 Bilder

Mahd und Strauchschnitt im ehemaligen Munitionsdepot

Heute ging es wieder mal richtig zur Sache. Diesmal war auch Maschineneinsatz erforderlich. Insgesamt 18 hoch motovierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter der Naturschutzjugend hatte es in das ehemalige Minitionsdepot in Hünxe gezogen. Hier musste eine Wiese mit Freischneidern bearbeitet werden. Außerdem galt es, einen Entwässerungsgraben von Strauchwerk frei zu schneiden, da sich dort ein Laichgewässer für Grasfrösche befindet - und das braucht halt Sonne. Hier reichte jedoch der Einsatz von...

  • Wesel
  • 28.01.12
Überregionales
Zum Glück war der Wasserstand schon etwas zurück gegangen
6 Bilder

Voller Einsatz trotz miesen Wetters

Wer im Naturschutzbund und in der Naturschutzjugend aktiv ist, sollte nicht aus Zucker sein. Das zeigte sich auch jetzt wieder beim Einsatz an der Droste Woy in Wesel-Bislich. Hier galt es, Kopfweiden zu schneiden und das Schnittgut vorzusortieren. Ein Teil wird zu Brennholz, ein anderer Teil wird zur Naturarena Auf dem Mars geschafft, um dort zur Benjeshecke zu werden. Ein weiterer Teil wird als Steckling zu einer neuen Generation Kopfweiden. Im Einsatz waren trotz des regnerischen Wetters 15...

  • Wesel
  • 22.01.12
Vereine + Ehrenamt
Herz-Lungen-Wiederbelebung lernt sich am Besten mit einer Puppe. Reanimation mit dem Defibrillator inclusive
3 Bilder

Erste Hilfe für den Anfang

Wer den Gruppenleiterschein für Kinder- und Jugendgruppen haben will (JuLeiCa), der braucht auch einen Erste-Hilfe-Kurs. Wie gut, wenn man geschulte Ersthelfer kennt, die einem da weiter helfen. Sechs Gruppenleiter und solche die es werden wollen von der Naturschutzjugend Wesel drückten gemeinsam mit elf Teilnehmern der Malteser-Jugend über das Wochenende die Schulbank. Zwei Tage lang ging es hier um Notfälle aller Art, ums fachgerechte Verband anlegen, um Vergiftungen und Schlaganfall. Selbst...

  • Wesel
  • 15.01.12
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Den Birken geht es an den Kragen...
3 Bilder

NAJU-Kinder in Ferien geschickt

Mit einem traditionellen Arbeitseinsatz am Samstag vor Heiligabend beginnen für die Weseler und Hamminkelner NAJU-Kids die Weihnachtsferien. Die nächsten Gruppentreffen finden erst wieder ab dem ersten Schultag statt. Der Zeit entsprechend gab es für alle fleißigen Helfer eine Tüte mit Weckmann, Clementine, Spekulatius, Plätzchen und Erdnüssen. Doch zunächst hieß es anpacken - denn die große Heidefläche soll von Strauchbewuchs freigestellt werden. Da heißt es nicht nur zarte Kiefernschößlinge...

  • Wesel
  • 18.12.11
  • 2
Überregionales
Mühsame Erdarbeiten - Birken und Faiulbaum waren teils schon tief verwurzelt
3 Bilder

Naturschutzjugend am Schwarzen Wasser aktiv

Zwölf Mitglieder der Naturschutzjugend Wesel und Hamminkeln fanden sich am letzten Samstag im Naturschutzgebiet Schwarzes Wasser zusammen. Ziel des wöchentlichen Arbeitseinsatzes war diesmal das „Hausnaturschutzgebiet“ der beiden NAJU-Gruppen. Ziel der Arbeiten ist die Wiederherstellung der Heidelandschaft in ihrer ursprünglichen Gestalt. Heidelandschaften sind keine eigentliche Naturlandschaft, sondern entstehen durch menschliche Nutzung, etwa durch Beweidung mit Schafen. Solange in der...

  • Wesel
  • 16.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.