NAJU

Beiträge zum Thema NAJU

Natur + Garten
Mit Kindern auf Vogelbeobachtung
3 Bilder

Aufruf zur Vogelinventur
Stunde der Gartenvögel am Himmelfahrts-Wochenende

Mit dem Mauersegler ist am vergangenen Wochenende nun auch der letzte Zugvogel in Wesel eingetroffen. Amsel, Drossel, Fink und Star sind also da, aber wo ist das Rotkehlchen als „amtierender“ Vogel des Jahres? Welche und wie viele Vögel durch die Gärten und Parks unsere Städte und Gemeinden flattern, soll das Himmelfahrts-Wochenende vom 13. bis 16. Mai zeigen: Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) ruft gemeinsam mit seiner Partnerorganisation Landesbund für Vogelschutz (LBV) und der...

  • Wesel
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Uwe Heinrich aus Wesel ist ehrenamtlicher Naturschützer und Bürgerreporter.

Lokalkompass-Community
Bürgerreporter des Monats April: Uwe Heinrich aus Wesel

Wo wären wir ohne das Ehrenamt? Wenn Bund, Land oder Kommune nicht helfen können oder wollen, packen glücklicherweise immer noch viele Menschen in Deutschland selbst an. Uwe Heinrich aus Wesel brachte sein Engagement zum Lokalkompass, wo er seit 2010 über seine Arbeit bei NABU und NAJU berichtet. Er ist unser Bürgerreporter des Monats April. Wie kam es, dass du Bürgerreporter geworden bist? Ich kannte bereits das Portal myheimat und habe es für die Öffentlichkeitsarbeit von NAJU und NABU...

  • Herne
  • 31.03.21
  • 15
  • 5
Natur + Garten
Christopher und Leonie am Amphibienzaun Kanonenberge

NAJU aktiv
Mit Tatendrang in den Turbofrühling

Seit mehreren Wochen war die Naturschutzjugend (NAJU) unruhig, war das Wetter doch zeitweilig nahezu frühlingsreif. Doch dann kam noch einmal der knackige und kurze Wintereinbruch und die geplanten Aktivitäten mussten gekancelt werden. Doch jetzt, mit dem Turbofrühling, hieß es besonders flott aktiv zu werden, denn die Amphibien wandern los und und brauchen Unterstützung. Die Tiere auf dem Weg vom Winterquartier zum Laichgewässer queren auch Straßen. Damit sie dort nicht überfahren werden,...

  • Wesel
  • 20.02.21
  • 1
Natur + Garten
STADTTAUBEN - Kulturfolger in der Menschenlandschaft
11 Bilder

Hast Du einen Vogel?
Lieblingsvogel für 2021 gesucht!

Seit 1971 kürt der Naturschutzbund (NABU) - damals noch Deutscher Bund für Vogelschutz - den Vogel des Jahres. Inzwischen hat die Aktion vom Baum bis zum Höhlentier des Jahres zahlreiche Nachahmer gefunden. Nun sucht der NABU einen Jahresvogel für 2021. In einer Vorausscheidung haben Vogelfreunde 307 gefiederte Gesellen ins Rennen geschickt, aus denen sich zehn Finalisten herauskristallisiert haben. Auch die endgültige Auswahl soll nun durch "Volksabstimmung" erfolgen. Von den zehn...

  • Wesel
  • 17.01.21
Natur + Garten
Die Blaumeise wird dies Mal besonders gesucht
3 Bilder

Vogelinventur in ganz Deutschland
NABU Aktion Stunde der Wintervögel geht in das elfte Jahr

Vom 8. bis zum 10. Januar sind Vogelfreundinnen und -freunde wieder dazu aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel von Wohnung, Haus oder Garten aus zu erfassen und zu melden. „Damit kann jede und jeder mithelfen, eine detaillierte Momentaufnahme der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu ermöglichen“, so die stellvertretende NABU-Landesvorsitzende Birgit Beckers. „Die so erfassten Daten tragen dazu bei, unsere heimischen Vögel besser zu schützen.“ Die „Stunde der Wintervögel“ ist die größte...

  • Wesel
  • 11.12.20
Natur + Garten
Der KlimaEntscheid Essen will die städtische Klimapolitik auf 1,5-Grad-Pfad bringen.

NABU Ruhr und Evangelische Kirche Essen sind dabei
KlimaEntscheid Essen wächst

20 Unterstützer verstärken inzwischen den KlimaEntscheid Essen. Zu dem Kreis gehören Umweltinitiativen, die Scientists forFuture und jetzt auch die Evangelische Kirche. Sie stehen hinter der Forderung nach Klimaneutralität bis 2030. “Wir sind begeistert über den Zuspruch, denn er macht sichtbar, dass es zunehmend einen gesellschaftlichen Konsens in Sachen Klimakrise gibt: Die Zeit des Abwartens ist vorbei, jetzt geht es darum zu handeln”, sagt Petra Boesing, Vertretungsberechtigte des...

  • Essen-Süd
  • 05.10.20
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Frauenpower in der Naturarena
Einsatz gegen den Hitzetod

Die anhaltende Hitze ist natürlich auch in der NABU Naturarena ein Problem, besteht sie doch nicht nur aus Teichen und viel Wiese. Auch eine Obstwiese ist Teil des NABU-Projektes und die alten Birnbäume brauchen zum Gedeihen genauso Wasser wie die jüngeren Pflaumen, Mirabellen und Renekloden. Am Samstag war in der Naturarena deshalb ein Arbeitseinsatz angesagt, der mit überwiegend Frauenpower das Gießen vereinfachen sollte. Rund um die Baumscheiben galt es kleine Wälle aufzuhäufeln und so...

  • Wesel
  • 15.08.20
  • 1
Natur + Garten
Der Eichelhäher - ein bunter Rabenvogel
3 Bilder

NABU-Aktion
Inventur der Vogelwelt

Die Stunde der Gartenvögel findet auch während der Corona-Krise statt! Lediglich gemeinsame Vogelexkursionen oder geführte NABU-Spaziergänge fallen leider aus. Zum Glück sind die Möglichkeiten, online mitzumachen kinderleicht... Anleitung zur Teilnahme gibt es auf der NABU-Homepage unter folgendem Link.  Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden. Die „Stunde der Gartenvögel“ 2019 war bereits die 15. ihrer Art und sie brach...

  • Wesel
  • 01.05.20
Natur + Garten
Die rührige Truppe nach der Mittagspause
7 Bilder

Hand in Hand am Kuhteich in Orsoy

Am Samstag waren NABU Rheinberg und die NAJU Kreis Wesel gemeinsam aktiv am Kuhteich in Orsoy. Zu Beginn wurden noch Obstbäume geschniten. Außerdem war in Orsoy offenbar auch die eine oder andere Orsau unterwegs, denn entlang des Stadtwalls sammelten die eifrigen Rheinberger Naturschützer einen ganzen Haufen Müll zusammen. Die jungen Mitstreiter von der NAJU pflanzten unterdessen 115 Weißdornsträucher ein, um die alte löcherig gewordene Hecke wieder zu vervollständigen. Überall, wo ein...

  • Wesel
  • 10.03.19
  • 1
Natur + Garten
Auch die Kinder lassen ihre Bicke schweifen
12 Bilder

Auf den Grund gegangen...

...oder besser auf dem Grund, war doch die Naturschutzjugend (NAJU) im Rahmen der Aktionstage Trash-Busters (Neudeutsch für Müllbekämpfer) unterwegs, um die Issel im Bereich zwischen der Brücke in Ringenberg und der Brücke an der L 480 von Abfällen zu befreien. Genug zusammengekommen ist auf der knapp 1,5 km langen Strecke. Ungefähr zehn Müllbeutel stehen nun zur Abholung an drei Plätzen bereit. Hinzu kommen noch Metallstangen und andere Fundstücke, die in den Beuteln nicht untergebracht werden...

  • Wesel
  • 29.09.18
  • 5
Natur + Garten
Schnitzen ist in
5 Bilder

Zeltlager der NAJU Kreis Wesel

48 Kinder und Jugendliche sowie 10 Betreuer der Naturschutzjugend (NAJU) verbringen zurzeit ein Wochenende in der Nähe des Naturschutzgebietes Schwarzes Wasser. Zum Programm gehören Waldspaziergänge, Schnitzeljagd, Stockbrot und vieles andere. Hier zunächst ein paar Bilder als erste Impressionen.

  • Wesel
  • 16.06.18
  • 2
Natur + Garten
Kupferaugen blicken Dich an
3 Bilder

Die Amphibien wandern! - Naturschützer bitten um Rücksichtnahme

Frühling lässt sein blaues Band... , wir kennen das. Der Winterschlaf weicht, die längeren Tage und höheren Temperauen wecken unsere Lebensgeister; aber auch die Amphibien regen sich wieder. Kröte, Frosch und Co. begeben sich auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Aktive von NABU und NAJU im ganzen Kreisgebiet sind deshalb an Amphibienschutzzäunen im Einsatz. Autofahrer sind aufgerufen, bei Fangzaunkontrollen vorsichtig zu fahren und auch an ungeschützten Strecken Rücksicht auf die...

  • Wesel
  • 24.03.18
  • 3
  • 5
Natur + Garten
Gruppenbild mit Ape - da war ein Teil der Truppe bereits nach Hause entschwunden...
5 Bilder

R(h)eine-Macher unterwegs

Der ASG hat aufgerufen - und alle bzw. ganz viele machten wieder mit. Nachdem freitags bereits einige Schulen kräftig angepackt hatten, machten sich (Jugend-)Feuerwehrleute, Aktive vom Technischen Hilfswerk (THW) und Jagdgenossenschaft, Taucher, Angler Paddler und selbstverständlich auch wieder die Naturschutzjugend auf den Weg, um dem Dreck in der Stadt beizukommen. Nachdem im letzten Jahr viele Beteiligte meinten, es sei sauberer geworden, schlugen diesmal die Dreckspatzen wieder besonders...

  • Wesel
  • 17.03.18
  • 3
Natur + Garten
Für den Erhalt des Flugbetriebes setzt sich etwa der AERO-Club am Flughafen Essen/Mülheim ein.

Naturschützer befürchten: Verlegung des Ed Sheeran-Konzerts war nur ein Etappensieg

Der Schutz der brütenden Feldlerchen vor dem Ed Sheeran-Konzert auf dem Flughafen Essen/Mülheim war nur ein kleiner Sieg, wenn man bedenkt, was den Naturschützern in den nächsten Jahren bevor steht: die Einflussnahme auf das, was auf der Fläche entstehen soll, wenn der Flugbetrieb eingestellt wird. Daher begrüßen die Naturschutzverbände BUND Essen und Mülheim, der Naturschutzbund (Nabu), die Naturschutzjugend Essen/Mülheim und die Nordrhein-Westfälische Ornithologengesellschaft (NWO) die...

  • Essen-Süd
  • 17.03.18
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Rührige Truppe im eisigen Wind

Müllsammlung im Lippemündungsraum

Am letzten Samstag hat die NABU-Kreisgruppe Wesel eine Müllsammelaktion im Lippemündungsraum Wesel veranstaltet. Für diese Aktion in dem äußerst wertvollen Naturschutzgebiet lag natürlich eine Befreiung der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Wesel vor. Knapp 30 NABU-Aktive waren am Samstagmorgen um 10:00 Uhr angetreten; darunter auch viele NAJU-Mitglieder um Uwe Heinrich und Johannes Kleinherbers. Besonders erwähnenswert ist, dass auch eifrige NABU-Naturschützer um Carsten Fröhlich extra...

  • Wesel
  • 26.02.18
  • 4
Natur + Garten
Mit Kanus unterwegs
2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar erweitern. Beim Naturkosmetikkurs kann man auch kreativ werden. In den...

  • Wesel
  • 04.02.18
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Obst - und Gemüsegarten im Lager
15 Bilder

Jahresrückblick der NAJU Kreis Wesel e.V.

Das Jahr 2017, welches für die NAJU in Wesel sehr positiv war, ist nun vorbei. Seit Anfang letzten Jahres wurde eine Kindergruppe in Hamminkeln gegründet. Diese Gruppe wird von Johannes Kleinherbers, Sabine Ballnus und von Julia Geerißen geleitet. Die Kinder im Alter von 6 – 9 trifft sich jeden Freitag von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr am Hellefisch. In diesen Gruppenstunden wird den Kindern viel über die Natur mit Spiel und Spaß beigebracht. An den ersten warmen Frühlingstagen wurden die...

  • Wesel
  • 03.01.18
  • 1
Natur + Garten
Kurze Arbeitspause für das Gruppenfoto
6 Bilder

NAJU aktiv - Letzter Heckenschnitt vor Weihnachten

Mit einem großartigen Arbeitseinsatz verabschiedete sich die Naturschutzjugend Kreis Wesel (NAJU) in ihre kurze Weihnachtspause. Insgesamt 23 Kinder, Jugendliche und Eltern waren aktiv und haben an der Stadtgrenze von Wesel und Hamminkeln eine Feldhecke fachmännisch geschnitten. Die mehrreihige insgesamt ca. 700 Meter lange Feldhecke wird in jedem Jahr auf einer Teillänge zurückgeschnitten. "Wenn man die ganze Hecke auf einmal schneiden würde", so Johannes Kleinherbers, Vorsitzender der NAJU im...

  • Wesel
  • 16.12.17
  • 1
Natur + Garten

Kopfweidenschnitt am Harsumer Graben

Elf Kopfweiden ging es heute an den Kragen. 13 Aktive von Naturschutzbund (NABU) und Naturschutzjugend (NAJU) haben sie am Harsumer Graben in Diersfordt fachmännisch geschneitelt. Das Schnittgut wird teils als Brennholz genutzt, teils wird es von einem Landwirt geshreddert und weiter verwendet. Einsatzleiter Bernd Schürmann war sehr zufrieden mit der Aktion, war man doch schon ungeplant um 13:00 Uhr fertig. Das unerwartet gute Wetter hatte dabei aber sicher auch geholfen.

  • Wesel
  • 18.11.17
Natur + Garten
In der Natur gibt es spannende - und auch lustige - Dinge zu entdecken. Foto: privat

Naturentdecker gesucht!

Menden/Lendringsen. Wer hat Lust als Naturentdecker Wald, Wiese, Wasser, Tiere und Pflanzen zu erforschen? Der ist bei der NAJU (Naturschutzjugend des NABU, Märkischer Kreis) genau richtig! Viele Aktivitäten Mit Spiel und Spaß entdecken die Teilnehmer die Umwelt und erleben eine spannende Zeit draußen in der Natur. Sie erfahren dabei allerlei interessante Dinge, basteln lustige Figuren aus Wald-Materialien, retten Frösche, bauen Nisthilfen für Insekten, kochen Leckeres aus Kräutern und vieles...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.09.17
Überregionales
Andrang im "Saftladen" - ein Eldorado des guten Geschmacks
29 Bilder

Dem "Saftladen" einen Herzlichen Glückwunsch!

Einhundert Jahre scheinen ein überschaubarer Zeitraum zu sein. Doch auf einhundert Jahre Firmengeschichte zurückblicken zu können ist schon etwas Besonderes. Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer weiß dies auch genau, hat er doch in seiner langen Zeit bei der IHK gerade fünf Mal zum einhundertsten Geburtstag gratulieren können. Die jüngsten Glückwünsche gingen an den Hamminkelner Familienbetrieb van Nahmen. Dieser feiert am Wochenende das runde Jubiläum...

  • Wesel
  • 02.09.17
  • 3
Natur + Garten
2 Bilder

NAJU Kindergruppe ab dem 04.09.2017

Am Montag, dem 04.09.2017, startet die Naturschutzjugend Kreis Wesel e.V. eine neue Kindergruppe für Jungen und Mädchen im Alter von 6-12 Jahren. In dieser Gruppe werden verschiedene Aktionen rund um das Thema Natur angeboten. Dazu gehören z.B. Geländespiele, Wanderungen, Bestimmungsübungen und Bastelaktionen. Im Vordergrund werden Naturerleben, Spaß und Freude, Entspannung vom oft stressigen Alltag unserer Kinder und Kreativität stehen. So werden nebenbei soziale Kompetenzen erlernt,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.08.17
Natur + Garten
Norbert Herborn wusste den Besuchern des Mühlenfestes eine Menge spannender Dinge über Bienen zu erzählen. Fotos: Brändlein
2 Bilder

Spannendes Programm beim Mühlenfest des Naju

„Dem Bienenstock ist die Königin abhanden gekommen, deshalb müssen die Untertanen jetzt umgesiedelt werden“. Der "Herr der Bienen", Norbert Herborn, klopft furchtlos die mit Bienen vollbesetzten Waben aus – und die lassen sich das, zum großen Erstaunen der Zuschauer, ohne Murren gefallen. Die Königin ist beim Begattungsflug wahrscheinlich im Magen eines hungrigen Vogels gelandet, „und wenn es im Stock keine Fortpflanzung mehr gibt, sterben auch die anderen Bienen“. Moritz und seine Eltern, die...

  • Essen-Borbeck
  • 01.08.17
Natur + Garten
8 Bilder

Die NaJu zu Besuch in den Talentwerkstätten (CBE) Dümpten

Donnerstag hat die NaJu Essen die Flüchtlingskinder an der Mellinghoferstrasse besucht. Es war ein Gegenbesuch infolge eines Programmes des NABU mit Flüchtlingskindern. Wie man auf den Bildern sieht, hatten alle viel Spass beim Basteln von Saatbomben, mit denen die Kinder brachliegende Flächen begrünen wollen, und damit Insekten wie Bienen und Schmetterlingen eine Nahrungsquelle bieten möchten. Auch Mais und Bohnen wurden gesäät in Rollen vom Toilettenpapier die mit Erde gefüllt sind, und mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.17
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.