Nordtriathleten

Beiträge zum Thema Nordtriathleten

Sport
Die "Recken von Hückeswagen": h.v.l.: Corneel Honingh, Frank Wehran, Carsten Hoffmann, Dirk Adolphs; v.v.l.: Niklas Kuschewski, Marcus Thiel, Norbert Schmitz, Frank Wieschemann

Erfolgreiche Saison für die Nordtriathleten

Beim Saisonfinale am vergangenen Wochenende in Hückeswagen verpasste die Mannschaft der Nordtriathleten Oberhausen den Aufstieg nur knapp. Die Nordtriathleten traten dieses Jahr in der Landesliga Mitte mit zwei Mannschaften an, die aus jeweils 4 Startern im Alter zwischen 18 und 54 Jahren bestehen und in 4 Liga-Wettkämpfen starteten. Bei den Liga-Wettkämpfen in Hagen und Kamen (Kurzdistanz: 1 km Schwimmen / 40 km Radfahren / 10 km Laufen) konnte Nord II die Plätze 10. und 5. erzielen. Die...

  • Oberhausen
  • 24.08.17
Sport
Alkoholfreies Feierabendbier: Kodjayan (li.) und Meier nach einer erfolgreichen Saison

Nordtriathleten Meier und Kodjayan auf Mitteldistanz in Amsterdam

Letzten Samstag traten knapp 500 Starter beim Challenge Almere Amsterdam Triathlon an. Mit Jens-Oliver Meier und Patrick Kodjayan waren unter ihnen auch zwei Nordtriathleten. Die beiden nahmen am Tag ihres Saisonhöhepunktes die Mitteldistanz mit 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und abschließendem Halbmarathon über 21,1 km unter die Hufe. Da alle Distanzen gleichzeitig gestartet wurden, gab es beim Schwimmen zu Beginn einen großen Kampf um gute Schwimmpositionen, bei dem sich beide...

  • Oberhausen
  • 19.09.14
Sport
Vor dem Start noch ein wenig schüchtern: Triathlon-Rookies Alexander Erdt (li.) und Thorsten Kerkhoff

Mein erster Triathlon

(von Thorsten Kerkhoff) Erster Triathlon Am Sonntag sollte es dann also soweit sein. Am Vortag schon die Startunterlagen abgeholt, konnte es also ganz entspannt in Richtung Angerbad Ratingen gehen. Recht entspannt wurde dann die Wechselzone eingerichtet, etwas rumprobiert, damit mein Rad - ein Mountainbike - auch ja stehen bleibt, um danach viel zu viel Zeit zu haben, noch richtig nervös zu werden. Wunderbar, alles Bestens also! Noch ein kleiner Plausch mit Alex und Jens und zack war...

  • Oberhausen
  • 18.09.14
Sport

Nordtriathleten mit bester Mannschaftsleistung der Saison

Nachdem Blaualgen im vergangenen Jahr das Schwimmen in der Xantener Südsee unmöglich gemacht hatten und der Nibelungen-Triathlon zu einem Duathlon (Laufen-Radfahren-Laufen) degradiert werden musste, hatten sich Stadt und Veranstalter professionelle Hilfe gesucht, um diesem Problem Herr zu werden. Mit Schallimpulsen wurden die lästigen Störenfriede über's Jahr bekämpft, so dass am vergangenen Sonntag der Wettkampf wie geplant stattfinden konnte. Wie jedes Jahr standen auch die Nordtriathleten...

  • Oberhausen
  • 16.09.14
Sport
Im Schatten des Doms: Nordtriathleten bei "Ironman" in Köln
8 Bilder

Nordtriathleten beim "Ironman-NRW" in Köln

Am Sonntag traten die Nordtriathleten beim Köln-Triathlon auf der Langdistanz als Staffel an. Das hieß 3,8 km Schwimmen im Fühlinger See für Sebastian Bauer, 180 km Radfahren im Kölner Umland für Florian Marbach und ein abschließender Marathon am Rhein für Kevin Pietschmann, der den verletzten Peter Borin ersetzte. Beim Schwimmen ging es vom Start weg hoch her. Bauer musste einiges an Tritten und Schlägen einstecken, bevor man ihn seinen Schwimmrythmus finden ließ. Die Lunge brannte, aber...

  • Oberhausen
  • 08.09.14
  • 1
Sport
Mit der Staffel Dritter: Sebastian Bauer (1. v.r.)

Nordtriathlet Bauer auf dem Krefelder Treppchen

Der Bayer Triathlon kann sich normalerweise tausender treuer Zuschauer erfreuen. Am letzten Augustwochenende waren jedoch aufgrund von Gewittern in der Umgebung weniger Mitgereiste an den Strecken rund um den Elfrather See erschienen, um die 1.000 gemeldeten Athleten zu unterstützen. Bis auf einen Schauer blieb die Veranstaltung aber trocken, so dass es für die Teilnehmer ein nahezu optimaler Tag für den sportlichen Wettkampf zu Wasser, zu Rade und in den Laufschuhen wurde. Gleich fünf...

  • Oberhausen
  • 08.09.14
Sport
Picke-packe-voll war die Radstrecke bei den Cyclassics in Hamburg
2 Bilder

Kodjayan bei 100km-Radrennen in Hamburg

Für Autos war im Hamburger Zentrum am Sonntag kein Durchkommen: die Cyclassics waren wieder in der Stadt. Insgesamt über 22.000 Rennradfahrer starteten auf vier verschiedenen Distanzen; unter ihnen Nordtriathlet Patrick Kodjayan auf der 100km-Strecke. "Eng war's!", stellt Kodjayan nach dem Rennen grinsend fest. "Das ist für einen Triathleten schon sehr ungewohnt, wenn man vor und hinter und neben sich nur 20 Zentimeter Platz hat." Beim Triathlon ist Windschatten fahren nur bei speziellen...

  • Oberhausen
  • 27.08.14
Sport
Vom Pech verfolgt: Jens Hofmann, Dominik Hänel (mit den Überresten seines Fahrrades), Jens Stammen und Winston Knight

Pleiten, Pech und Pannen - Nordtriathleten in Hückeswagen

Am vergangenen Samstag ging es für die Landesliga-Mannschaft der Nordtriathleten im schönen Hückeswagen an den Start. 500 Meter schwimmen in der traumhaft zwischen grünen Hügeln eingebetteten Bevertalsperre, 20 Kilometer radfahren durch die an eben diesen Hügeln gelegenen Wiesen und Felder und abschließend 5 Kilometer laufen zum Laufstadion, dass bei dieser Veranstaltung immer prall gefüllt ist und die Stimmung auf dem Siedepunkt balanciert. Dieses Jahr reiste Routinier Jens Stammen...

  • Oberhausen
  • 20.08.14
Sport
Ankunft in Istanbul: Björn Esser (li.) mit Marco Selent

Nordtriathlet Esser erreicht Istanbul

Nordtriathlet radelt nach Istanbul (Teil 3) (Link zu Teil 2) (Link zu Teil 1) 26 Tage und 3.106 Rad-Kilometer nach ihrem Aufbruch in Oberhausen zu Beginn der Sommerferien sind Nordtriathlet Björn Esser und sein Weggefährte Marco Selent in Istanbul angekommen. Keinen Tag Pause haben sich die beiden gegönnt, den Großteil der Nächte verbrachten sie im mitgeführten Zelt. Auf dem Weg zwischen diesen beiden so unterschiedlichen Städten waren sie immer wieder von der Gastfreundschaft,...

  • Oberhausen
  • 15.08.14
Sport

Nordtriathlet Hofmann beim 24-Stunden-Rennen

Rund 2500 Mountainbiker waren gemeldet zu den "24 Stunden von Duisburg". Der 8,5km-Parcours war wahlweise alleine oder als Team zu zwei, vier oder acht Fahrern zu absolvieren. Wer innerhalb der Zeit die meisten Runden absolviert, gewinnt das Rennen. Highlight der Strecke ist der 30 Meter hohe "Monte Schlacko". Jedes Jahr auf's Neue verlangt er den Fahrern alles ab, weshalb diese auf dem Weg hinauf von den Spalier stehenden Zuschauern besonders frenetisch angefeuert werden. Aber auch der...

  • Duisburg
  • 15.08.14
Sport
Björn Esser (li.) und Marco Selent: 3000 km für Elias

Nordtriathlet radelt nach Istanbul (Teil 2): Der Aufbruch

[Link zu Teil 1] Am Freitag brachen Nordtriathlet Björn Esser und sein Reisegefährte Marco Selent zu ihrer vierwöchigen Abenteuer-Radtour auf. Das Ziel ist sowohl der Bosporus als auch die Unterstützung eines kleinen Oberhauseners. Unter dem Motto "Elias bewegt" sammeln die beiden Lehrer Spenden für den 8-jährigen schwerbehinderten Elias, um ihm eine Delfintherapie zu ermöglichen. Am Freitag veranstalteten die Eltern von Elias für die beiden das "Tourbeginn-Fest", bei welchem der...

  • Oberhausen
  • 07.07.14
Sport
Schnelles Sportgerät kam auch in Hennef wieder zum Einsatz

Nordtriathleten beim Siegtal-Triathlon

Für Jens-Oliver Meier und Patrick Kodjayan stand vergangenen Sonntag der Triathlon in Hennef auf dem Programm. Nach ihren guten Ergebnissen zwei Wochen zuvor auf der Mitteldistanz (2/90/21km) im Kraichgau gaben sich die Nordtriathleten an diesem Tag jedoch mit einem Sprint zufrieden. Die 500 Meter Schwimmen im Allner See durften dieses Jahr in Neoprenanzügen geschwommen werden da die Wassertemperatur lediglich 20 Grad betrug. Als es auf den dann folgenden 20 Kilometer Radstrecke dann zu...

  • Oberhausen
  • 05.07.14
Sport
15 Bilder

Nordtriathleten in Kamen

Am vergangenen Sonntag reiste die Landesliga-Mannschaft der Nordtriathleten nach Kamen, um das Banner der Oberhausener bei der dortigen Triathlon-Veranstaltung hochzuhalten. Aufgrund des hohen Krankenstandes war Jens Stammen der einzige, der auf dieser Strecke aufgrund der letztjährigen Teilnahme etwas Erfahrung mitbrachte. Seine Mannschaftskameraden René Kriegel, Marcus Thiel und Winston Knight waren sehr dankbar, von ihm über schwierige Passagen auf der Radstrecken und übrige...

  • Kamen
  • 21.06.14
Sport
Jens-Oliver Meier (l.) und Patrick Kodjayan (r.) mit Profi-Triathlet Sebastian Kienle

Nordtriathleten tanzen auf allen Hochzeiten

Am Sonntag war Großkampftag für die Nordtriathlen. Gleich auf drei Triathlon-Veranstaltungen waren die Oberhausener am Start. Jens Stammen, René Kriegel, MarcusThiel und Winston Knight hielten das Banner in Kamen hoch. Hier stand für die Ligamannschaft eine Kurzdistanz auf dem Plan. Nach 1000 Metern im Kamener Freibad hieß das 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Hier konnte Jens Stammen nach wieder einmal beeindruckender Schwimmleistung die Führung vor seinen Mannschaftskameraden bis ins Ziel...

  • Oberhausen
  • 17.06.14
Sport

Nordtriathlet in den Fluten des Rheins

Am Pfingstsonntag hatten die Vorboten des Unwetters noch auf sich warten lassen. Die Sonne strahlte vom blauen Himmel und ganz Nordrhein-Westfalen suchte die Nähe der Gewässer, um sich bei Bedarf schnell mal abkühlen zu können. Nordtriathlet Björn Esser bildete da keine Ausnahme, auch wenn seine Abkühlung etwas anders ausfiel; denn in Bonn war wieder Triathlon. Das unbedingt Besondere an diesem Triathlon: Schwimmen im Rhein. Gerade einmal vier Tage nachdem Schwimmweltmeister Mark Warnecke...

  • Oberhausen
  • 13.06.14
Sport
Sven Lawrenz nach dem Schwimmen auf dem Weg in die Wechselzone.
4 Bilder

Nordtriathleten: Ironmen mit Pflicht und Kür in Gladbeck

Vergangenen Sonntag hatten sich die beiden Nordtriathleten Sven Lawrenz und Olivier Zimmer mehr als nur einen Triathlon vorgenommen. Nach absolvierter Kurzdistanz (1 km Schwimmen, 38,5 km Radfahren, 10 km Laufen) hatten sie mit Frau und Kind auch noch die Teilnahme am Familientriathlon eingeplant, bei dem jeweils drei Mitglieder einer Familie als Staffel antreten. Bei sommerlichen Temperaturen und in Volksfestathmosphäre fand der Triathlon in Gladbeck mittlerweile zum 27. Mal statt. Die...

  • Gladbeck
  • 08.06.14
Sport
Verbandsliga-Mannschaft für Kleve (v.l.): René Kriegel, Björn Esser, Sebastian Bauer und Patrick Kodjayan
21 Bilder

Nordtriathleten bei Sprint in Kleve

Hastig ging es zu für die Nordtriathleten in Kleve. Am Sonntag lockte die Sprintdistanz der Verbandsliga die Oberhausener Triathleten an den Niederrhein. Für's Schwimmen hatte der Veranstalter eigens ein 25-Meter Schwimmbecken auf den Platz vor dem Kino gesetzt, um den herum an diesem schönen sonnig warmen Tag über 1.000 Triathleten vom Bambini-Triathlon bis zum Staffel-Wettbewerb ihrer Leidenschaft frönten. Auch wenn es in Kleve für den gemeinen Hobbytriathleten auch noch kürzere...

  • Kleve
  • 03.06.14
Sport
v.l.: Marco Selent, Elias, Björn Esser

Für den kleinen Elias: Nordtriathlet Esser radelt 3.000 Kilometer bis nach Istanbul (Teil 1)

Seine Fröhlichkeit und Unbeschwertheit sind es, die jeden, der Elias kennen lernt, in seinen Bann ziehen. Dabei hatte der heute 8-jährige Oberhausener weit weniger Glück als die meisten von uns: Als gesundes Baby geboren erkrankte er gerade ein halbes Jahr alt als Folge einer Standardimpfung an einer seltenen und unheilbaren körperlichen Entwicklungsstörung, die eine mittlerweile 100%-ige Schwerbehinderung nach sich zog. Ein Schock. Und der Alptraum eines jeden Elternpaares. Behandlungen zur...

  • Oberhausen
  • 13.05.14
Sport
So ist Triathlon am schönsten: strahlender Sonnenschein in Hückeswagen
7 Bilder

Frischzellenkur für Nordtriathleten

Triathlon ist Trend: Im Jubiläumsjahr historisch viele Neuanmeldungen 1988 tat sich eine kleine Gemeinschaft von 11 Sportlern zusammen, um gemeinsam Oberhausens ersten und bis heute einzigen Triathlonverein als Abteilung der Spvgg. Sterkrade-Nord aus der Taufe zu heben. 25 Jahre später sind es lange nicht mehr nur "Nordler", die bei den Nordtriathleten gemeinsam dem Dreikampf frönen. "Im Gegenteil", erklärt Vorsitzender Florian Marbach, "ich selbst wohne zum Beispiel in Alt-Oberhausen;...

  • Oberhausen
  • 29.12.13
Sport

Triathlon: Regenschlacht in Ratingen

Nicht zu glauben, dass bei dem Wetter am Sonntag – herbstliche 12 Grad und Dauerregen – zusammen mit Nordtriathlet Marc Fröhlich insgesamt 1.700 Athleten in Ratingen an den Start gingen. Auch der Laune schien das Wetter keinen Abbruch getan zu haben, denn die Stimmung unter den trotzdem zahlreich erschienenen Zuschauern war wirklich gut. Marc Fröhlich trat im Rahmen der Polizeiwertung für das Polizeipräsidium Oberhausen an; ebenfalls startete sein Kollege Michael Barwenczik. Spitzenzeiten...

  • Oberhausen
  • 10.09.13
  • 1
Sport

Nordtriathlet Schmitz in Xanten beim Ersatz-Duathlon

Wenn aus einem Triathlon ein Duathlon wird, ärgert das natürlich immer die guten Schwimmer besonders: ein Duathlon besteht aus Laufen-Radfahren-Laufen, das Schwimmen zu Beginn des Triathlons fällt also weg und wird durch einen weiteren Lauf ersetzt. Hierzu kommt es aber nur in seltenen Ausnahmefällen. In Witten vor ein paar Wochen waren es die kurzfristigen Auflagen der Stadt und am vergangenen Sonntag beim 29. Nibelungen-Triathlon in Xanten die Konzentration von Blaualgen in der Xantener...

  • Oberhausen
  • 10.09.13
Sport

Triathlon: Björn Esser in Hannover an der Startlinie

Auch in diesem Jahr fand in Hannover der "Maschsee"-Triathlon statt. Der Wettkampf war in den Rahmen des Triathlon-Bundesliga-Finales eingebunden und die Profis mussten sich hier der "Sprintdistanz" stellen. Stars der deutschen und auch internationalen Triathlonszene (u.a. Anne Haug, Jan Raphael) waren mit ihren Bundesliga-Teams am Start. Neben diesem Saisonhighlight fand auch eine "Olympische Distanz" statt, bei der die Athleten eine 1500 Meter lange Schwimmstrecke, eine 40 Kilometer lange...

  • Oberhausen
  • 05.09.13
Sport

Triathlon: Ungeheuer stark in "Goch"-Ness

Am vergangenen Sonntag fand die vierte Auflage des GochNess-Triathlons im gleichnamigen Freizeitbad in Goch am Niederrhein statt. Dem Veranstaltungsmotto "Unser gochNESS-TRIathlon - eine Veranstaltung von Sportlern für Sportler" wurde alle Ehre gemacht: Die Veranstalter haben es wieder geschafft, bei aller professionellen Organisation das familiäre Umfeld zu wahren. Das trockene Wetter mit 19°C Lufttemperatur und bedecktem Himmel war zum Schwimmen und Laufen optimal, lediglich der zum Teil sehr...

  • Oberhausen
  • 05.09.13
Sport
Sebstian Ritzmann
2 Bilder

Bombastische Leistung! Ritzmann rückt den Profis auf die Pelle

Als am Sonntag um 7:05 Uhr die Sonne über dem Fühlinger See aufgeht, durchschneidet ein Countdown die gespannte Stille, die sich über das Wasser gebreitet hat. … 2… 1… ein Startschuss schickt die Athleten auf die Strecke, Feuerwerk begleitet sie auf den ersten Metern. Es ist der Anbruch ihres "längsten Tags des Jahres", es ist der Beginn der Ironman-Distanz. Das Wasser schäumt, als jeder einzelne versucht, mit kräftigen Zügen seinen Platz im Feld zu finden. Mitten unter ihnen zwei von hier:...

  • Oberhausen
  • 04.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.