Online-Shop

Beiträge zum Thema Online-Shop

Ratgeber

Verbraucherschutz
Beim Online-Shopping mit PayPal: Tappen Sie nicht in diese Fallen!

Beim Verkaufen und Kaufen im Internet wird für Zahlungen gerne auf Zahlungsdienstleister zurückgegriffen. Der bekannteste Dienstleister dürfte zweifelsfrei PayPal sein, der bei allen großen Plattformen wie Amazon, eBay und Online-Shops eingesetzt wird. Die meisten Nutzer bestellen gewiss regelmäßiger über das Internet und haben evtl. Erfahrungen mit unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten gesammelt. Paypal sei an dieser Stelle als der populärste Zahlungsdienstleister zu nennen. Es werden...

  • Essen-Süd
  • 26.06.20
  •  2
  •  1
WirtschaftAnzeige
Seit vielen Jahren kann sich Firmenchef Andreas Jonuscheit (3. von rechts) auf sein Mitarbeiterteam verlassen. Unser Foto zeigt Jonuscheit gemeinsam mit seiner Mannschaft, zu der aktuell  (vordere Reihe von links) Oliver Schwane, Angelique Brandt und Magdalena Sontopski sowie (hintere Reihe von links) Manfred Gohrband, Nils Dusza und Ibrahim Abo-Aldar gehören.

Gladbecker Traditonsunternehmen punktet mit Fachwissen und Service
Für moderne Bürotechnik gibt es die Experten von Jonuscheit

Da wo vor Jahren noch simple Registrierkassen standen, ist heute hochmoderne computergestüzte Kassentechnik im Einsatz. Und da, wo einst Schreibmaschinentasten laut klappernd von emsiger Tätigkeit zeugten, huschen heute Finger schnell über flache Computer-Tastaturen, der geschriebene Text in Echtzeit auf dem Bildschirm am Arbeitsplatz erscheint. Wie wohl noch niemals zuvor hat moderne Technik den Alltag der Menschen so rasant verändert wie heute. Aber wie das so mit High-Tech ist: Wenn dann...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
LK-Gemeinschaft

Karnevalkostüme vom Schwarzwald in den Ruhrpott

Karnevalkostüme aus dem Schwarzwald in den Ruhrpott? Ja, Sie haben richtig gelesen! Ein kleines Unternehmen aus dem Ortenaukreis (Schwarzwald-Region) bietet zahlreiche Verkleidungen für Groß und Klein sowie Mann und Frau an. Hierbei finden sich im gut sortieren Onlineshop diverse Kostüme: von aufblasbaren Faschingskostümen, den trendigen Carry-Me-Kostümen bis hin zu den 'Klassikern' wie Cheerleader Kostüm oder Ninja Verkleidung... hier wird bestimmt jeder fündig! Auch für Kinder...

  • Bochum
  • 22.07.18
Überregionales
Marktleiter Jakub Sommer gratulierte dem glücklichen Gewinner Christoph Metz im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Bochum zum nagelneuen smart electric drive.

Bochumer gewinnt smart-Elektroauto beim großen HELLWEG Online Shop Gewinnspiel

Heimwerker, Handwerker und Gartenfreunde können es sich leicht machen: Mit dem neuen HELLWEG Online Shop kann jedes Projekt ganz einfach von zuhause aus geplant werden. Der Neustart von hellweg.de wurde mit einem großen Gewinnspiel gefeiert. HELLWEG Kunden konnten attraktive Sachpreise im Gesamtwert von über 33.400 Euro gewinnen. Der Hauptpreis, ein Elektroauto, geht nach Bochum. Glücklicher Gewinner eines nagelneuen smart electric drive ist Christoph Metz. HELLWEG Marktleiter Jakub Sommer...

  • Bochum
  • 23.01.18
Überregionales
Beim offiziellen ersten Spatenstich für die Decathlon-Halle (v.l.n.r.): Dominique Tousch, Leiter Technik Decathlon, Ludger Niemann, Sprecher Unternehmensentwicklung Decathlon, Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer Garbe Industrial Real Estate, Marc Philip Kaufmann, Geschäftsführer Unternehmensentwicklung Decathlon, und Stéphane Montini, Geschäftsführer Decathlon Deutschland.
  2 Bilder

Offizieller Spatenstich für Decathlon-Logistikzentrum auf der Westfalenhütte

Der Hallen-Rohbau an der Warmbreitbandstraße steht bereits. Gestern (19.7.) wurde nun im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte unter prominenter Beteiligung der offizielle erste Spatenstich für den Bau des französischen Sportartikel-Herstellers und -Händlers Decathlon nachgeholt. Die 32.400 Quadratmeter große Anlage, die die Garbe Industrial Real Estate GmbH errichtet, wird voraussichtlich Anfang 2017 den Betrieb aufnehmen. Dazu schafft Decathlon Arbeitsplätze für rund 700 Mitarbeiter, die von...

  • Dortmund-City
  • 20.07.16
Ratgeber
Vorsicht bei der Schnäppchenjagd im Internet: im schlimmsten Fall droht eine Abmahnung

Markenrecht: Abmahnung bei Markenrechtsverletzung

Auch im Jahr 2016 werden Verbraucher oder Gewerbetreibende wegen Markenrechtsverletzungen abgemahnt. Eine Abmahnung, ob berechtigt oder nicht, sollte grundsätzlich ernst genommen und nicht links liegen gelassen werden. Auf ein Abmahnschreiben wegen einer Markenrechtsverletzung sollte auch unbedingt reagiert werden – sonst kann es teuer werden. Vorsicht beim Online-Shopping bzw. der Schnäppchenjagd auf Verkaufsplattformen. Im schlimmsten Fall kann es beim Kauf eines Plagiats zu einer...

  • Essen-Süd
  • 05.02.16
Politik
NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (l.) und Julius Wandelt, Leiter der JVA Castrop-Rauxel, nehmen die neue „Knastladen-App“ in Betrieb.

App für Knastprodukte: Kutschaty besuchte JVA Castrop-Rauxel

Schon seit 2008 gibt es den Online-Shop „Knastladen“ der nordrhein-westfälischen Justizvollzugsanstalten. Nun können die Produkte auch per App bestellt werden. Den Startschuss für die neue Einkaufsplattform gab NRW-Justizminister Thomas Kutschaty am Mittwoch (5. August) bei einem Besuch in der JVA Castrop-Rauxel. „Das zeigt, dass der Strafvollzug in NRW auf der Höhe der Zeit ist“, sagte Kutschaty über die kostenlose „Knastladen-App“. So etwas habe kein anderes Bundesland. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.08.15
Politik

Zukunft des Einzelhandels: Thema "Onlineshop" im Fachvortrag am 24. März bei der VHS

Die schöne neue Online-Shopping Welt. Einfach und vorteilhaft für den Kunden. Doch gilt dies auch für den Händler? Dieser Frage geht die zweite Veranstaltung der VHS Seminarreihe „Zukunft des Einzelhandels“ am Dienstag, 24. März, ab 19 Uhr auf den Grund. Der Referent und Online-Experte Roland Baran von der eschke Medienberatung Wesel geht bei der Veranstaltung auf Voraussetzungen und Herausforderungen eines eigenen Onlineshops ein und zeigt alternative Lösungen auf. Als Best Practice...

  • Wesel
  • 11.03.15
Ratgeber

Ein Portal – doppeltes Vergnügen

Nennen Sie mich altmodisch, aber ich geh‘ gerne einkaufen. Wobei die Betonung jetzt auf gehe liegt, meinetwegen auch fahren. Mir macht es Spaß, durch die Innenstadt zu bummeln, Leute zu beobachten, mich in den Geschäften beraten zu lassen. Das Objekt der Begierde vor Ort in die Hand zu nehmen, mit dem Händler über Vor- und Nachteile zu diskutieren und das Gewünschte dann gleich mit nach Hause nehmen zu können rundet mein Einkaufserlebnis ab. Im Internet kauf‘ ich nicht ein, im Internet...

  • Duisburg
  • 04.03.15
Ratgeber
„Eine gute Ergänzung zum normalen Geschäft“: CDU-Bezirksvertreter Joachim Schneider bei der Auftaktveranstaltung für das neue Internet-Portal „kauf-in-deiner-stadt.de“.
  2 Bilder

„kauf-in-deiner-stadt.de“ mit Spannung erwartet

Auf großes Interesse stieß das Impulsreferat, das Marketingexperte Norbert Beck zum Auftakt der neuen Internetplattform „kauf-in-deiner-stadt.de“ des Wochen-Anzeigers im mercure-Hotel hielt. Auf Einladung des Wochen-Anzeigers referierte der bekannte Experte für Emotions-Marketing vor interessierten Einzelhändlern und Lokalpolitikern und zeigte auf, dass der stationäre Einzelhandel im Kampf gegen das Online-Geschäft alles andere als chancenlos ist. Im Anschluss an seinen ebenso vergnüglichen...

  • Duisburg
  • 27.02.15
  •  3
Ratgeber
So kann  es gehen! In einem Impulsreferat skizzierte Marketingexperte Norbert Beck die vielfältigen Möglichkeiten, die es dem stationären Einzelhandel möglich machen, gegen den Internethandel zu bestehen.

„kauf-in-deiner-stadt.de“: Neues Portal des Duisburger Wochen-Anzeigers startet am 4. März

Dass der stationäre Handel unter den Online-Verkäufen im Internet leidet, ist kein großes Geheimnis. Für Norbert Beck kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Im Gegenteil! Stellte er doch jetzt das neue Internetportal "kauf-in-deiner-stadt.de" des Duisburger Wochen-Anzeigers vor. Auf Einladung des Duisburger Wochen-Anzeigers referierte der bekannte Experte für Emotions-Marketing jetzt vor interessierten Einzelhändlern im mercure-Hotel und zeigte auf charmant-witzige Art auf, dass der...

  • Duisburg
  • 03.02.15
  •  2
Überregionales
Das gemeinsame Bummeln und Entdecken kann kein Computer der Welt ersetzen.
  6 Bilder

Stadtbummel statt Online-Shopping?

„Online ist man sich doch nie sicher, ob das Produkt wirklich ankommt und ob es so aussieht wie bestellt“, sagt die 13-jährige Lejla Mejric - und Recht hat sie. Doch warum verdrängt der Online-Handel den lokalen Handel dann mehr und mehr? Diese Frage haben wir den Moerser Passanten gestellt. ,,Wenn man genau weiß, was man will, dann kann man ja mal im Internet schauen, ob es dort günstiger ist“, so die 13-Jährige weiter. „Denn meist findet man gezielt gesuchte Produkte im Internet als...

  • Moers
  • 05.11.14
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Eien große Kiste voller Kirmesspaß: Sabrina Montino und Holger Wennrich präsentieren die Fahr- und Schlemmerpässe,  die ab morgen in den Vorverkaufsstellen zu haben sind. Foto: A. Thiele

Crangepässe erobern das Internet

Sie sind rasend beliebt, passen prima in die Hosentasche und versprechen eine pralle Ladung pures Kirmesvergnügen: die Fahr- und Schlemmerpässe für Crange. Die begehrten Heftchen sind nun wieder zu haben – und das praktisch weltweit! Manche Kirmesattraktionen sind im Vergleich zu den großen Fahrgeschäften winzig klein. Und doch so wichtig. Denn die Crangepässe „sind seit 2006 eine Erfolgsgeschichte“, freut sich Holger Wennrich, Geschäftsführer der Stadtmarketing Herne GmbH. Jeweils 15.000...

  • Herne
  • 20.06.14
  •  1
  •  1
Überregionales

Wesel goes Internet: Alle städtischen Souvenirs gibt's jetzt auch im Online-Shop

Rund um die Uhr und bequem von zu Hause aus Wesel-Souvenirs bestellen - das ist ab sofort unter www.wesel-shop.de möglich. Hier finden Wesel-Fans alles. was das Herz begehrt. Angefangen bei Frühstücksbrettchen oder Kaffeetasse aus der neuen Esel-Souvenir Kollektion über Infomaterial bis hin zu Plüscheseln und Köstlichkeiten wie dem Tee für schuftende Esel. Unter den rund 50 Artikeln findet sich garantiert ein Stückchen Wesel für jeden Geschmack. Das Sortiment wird kontinuierlich um...

  • Wesel
  • 02.04.14
  •  1
Überregionales
Leerstand in den Städten ist in vielen Fällen die Folge aus rückläufigen Umsätzen.
  2 Bilder

Kunden-Zufriedenheit ist das große Ziel

Möbel, Brillen, Medikamente, Elektrogeräte, Obst und sogar Fleisch – im Internet gibt‘s all diese Dinge mit nur einem Klick. Hat der Einkauf vor Ort noch eine Zukunft? Händler sagen Ja, denn die Geschäftsleute bieten mehr als nur eine Ware. Früher war alles besser, behauptet das Sprichwort und trifft damit den Nerv der Zeit. Leerstand ist in vielen Städten ein Problem. Schuld sind in vielen Fällen sinkende Umsatzzahlen und geringeres Kaufinteresse. Miete, Personal, Versicherungen für das...

  • Lünen
  • 11.03.14
  •  1
Politik
Karl-Erivan Haub setzt auch auf e-commerce.
  3 Bilder

Tengelmann diskutiert e-commerce

Der Internethandel, e-commerce, genannt, steht beim dritten e-day im Focus der Unternehmensgruppe Tengelmann. Experten erläutern unter anderem ihre Sicht zur Zukunft von Internethandel und stationärem Handel. Ganz locker geht es heute beim dritten e-day der Unternehmensgruppe Tengelmann zu - zumindest was den Dress-Code betrifft. „Heute sogar mal ohne Krawatte“, scherzt Karl-Erivan Haub kurz vor der offiziellen Eröffnung beim Fototermin. Doch wenig später wird er ernst: „Wir haben die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.