Ottilie Scholz

Beiträge zum Thema Ottilie Scholz

Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Christine Bittermann (ehm. Schatzmeisterin) Kay Uwe Präfte (Mitte, DRK Präsident), Dr. Ottilie Scholz (amtierende Schatzmeisterin)
3 Bilder

Dr. Ottilie Scholz neue Schatzmeisterin beim DRK in Bochum

Das Präsidium wurde auf zwei Positionen neu gewählt, da die amtierende Schatzmeisterin Christinane Bitterfeld ausschied. Dieser lange geplante Ausstieg aus der Präsidiumsarbeit machte eine Neuwahl nötig. Sie übergab ihren Posten an die neue Schatzmeisterin Frau Dr. Ottilie Scholz, die den meisten Bochumern DRK’ler als „Ihre“ ehemalige Oberbürgermeisterin (2004-2015) bekannt ist. Als weiteres neues Mitglied des ehrenamtlichen Führungsgremiums, wurde die vakante Stelle als Kreisrotkreuzleiterin...

  • Bochum
  • 08.12.16
  • 1
Politik
Vom 1. bis zum 8. März 1946 war Tilmann Beckers OB in Bochum.
4 Bilder

Die Oberbürgermeister der Stadt Bochum - ein Überblick

Bis 1994 wurde Bochum von ehrenamtlichen, seit dieser Zeit von hauptamtlichen Oberbürgermeistern geführt. Tilmann Beckers (1887-1957) war bereits in der Weimarer Republik politisch aktiv. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der CDU-Politiker Direktor der Bogestra. Im Jahre 1946 amtierte er kurzzeitig als Oberbürgermeister der Stadt Bochum, wurde aber von der britischen Militärregierung nicht anerkannt. Dem Rat der Stadt gehörte er von 1948 bis 1950 an. Auf Betreiben der Militärregierung ersetzte...

  • Bochum
  • 02.03.16
  • 1
Kultur
Mario Schiefelbein, Geschäftsführer der Bochum Marketing, und OB Dr. Ottilie Scholz unterschreiben den neuen Vertrag über das Stadtmarketing.

Neuer Vertrag: Partnerschaft mit Bochum Marketing erneuert

Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und Mario Schiefelbein, Geschäftsführer der Bochum Marketing GmbH, haben den Geschäftsbesorgungsvertrag über das Stadtmarketing bis 2020 unterschrieben. Da der aktuelle Geschäftsbesorgungsvertrag mit Bochum Marketing Ende diesen Jahres ausläuft, war eine europaweite Ausschreibung notwendig. Ausgeschrieben wurde das Stadtmarketing für Bochum für die Arbeitsbereiche Standortmarketing inklusive Vermarktung des Hochschulstandortes, Touristik,...

  • Bochum
  • 11.09.15
Kultur
Die Oberbürgermeisterin freute sich über das Engagement der jungen Menschen und ermunterte sie, sich weiterhin für das Jugendkunstprojekt einzusetzen.

Bochumer Oberbürgermeisterin empfing junge Pottfiction-Künstler

Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz empfing kürzlich acht junge Mitglieder des Jugendkunstprojekts „Pottfiction“ und den Künstler Gigo Propaganda im Rathaus. Anlass war die Übergabe einer Patenschaft für die jährliche Neugestaltung einer großformatigen Wand im Westpark an den Bochumer Gastronomen Jens Schumann. Während des Pottfiction-Sommercamps im Westpark, dem Austragungsort des diesjährigen Kunst- und Theatercamps, hatten die jungen Menschen in Zusammenarbeit mit dem Künstler Gigo...

  • Bochum
  • 21.08.15
Überregionales

Kommentar: Oberbürgermeister (in)

Werte Bochumer, an dieser Stelle heute mal explizit an die Herren gerichtet: Ich hab´ da mal ´ne Frage. BürgerReporter Klaus Gesk hat hier auf lokalkompass.de den „Schild-BürgerInnen-Streich“ bebildert. Gebots- und Verbotsschilder im öffentlichen Raum dieser Stadt sind seit 2004 mit „Die Oberbürgermeisterin“ unterzeichnet. Im September wird das Amt neu besetzt, zur Wahl stehen neun Kandidaten und eine Kandidatin. Die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder einen Oberbürgermeister geben wird, ist...

  • Bochum
  • 21.07.15
  • 2
  • 1
Politik

Hindenburg – Ehrenbürgerschaft: VVN-Antrag auf Aberkennung abgelehnt!

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der VVN-BdA Bochum: Der Antrag der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN – BdA) mit der Forderung zur Aberkennung der Bochumer Ehrenbürgerschaft von Paul von Hindenburg wird von Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz abgelehnt. Dies teilte Scholz der VVN in einem Brief mit. Eine Aberkennung sei nicht möglich, weil „ein Ehrenbürgerrecht nur zu Lebzeiten“ besteht, es „erlischt nach dem Tod des...

  • Bochum
  • 11.06.15
  • 12
  • 2
Politik
“Wir vermissen unsere Freunde“: Auch bei den Protesten stehen die Kinder immer an erster Stelle bzw. vorderster Front.

Kita-Eltern und Ver.di demonstrieren vor dem Rathaus

„Wir wollen unsere Kita wieder!“ Nach rund einem Monat bundesweiter Streiks verschafften sich hiesige Erzieher und überforderte Eltern an höchster Stelle Gehör. Nach beinahe vier Wochen Kita-Streik heißt es aufatmen für viele Bochumer Eltern, zumindest fürs Erste. Die Verhandlungen im Tarifkonflikt in Berlin gelten nach drei Tagen zwar seit dem späten Mittwochabend von offizieller Seite erneut als gescheitert und sollen nun unter Vorsitz von Herbert Schmalstieg, Oberbürgermeister a. D. von...

  • Bochum
  • 05.06.15
  • 1
Politik
27 Bilder

Kita- Streik erreicht das Bochumer Rathaus!

Um ihren Forderungen nach besserer Bezahlung Nachdruck zu verleihen, haben die streikenden ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen heute eine Kundgebung am Rathaus abgehalten und die Fraktionsgeschäftsräume von CDU, SPD und Grünen besucht. Die Streikenden forderten von den Fraktionen unter Anderen auch, sich mit einer gemeinsamen Petition an den Bundestag für die Streikziele zu verwenden. CDU- Fraktionsgeschäftsführer Becker zeigte sich gesprächsbereit, während es bei der SPD nur die vage Zusage...

  • Bochum
  • 03.06.15
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, Ingrid Borchert, Jochen Borchert (Präsident NRW-Stiftung), Bernd Wilmert (Stadtwerke), Werner Zalisz (Vorsitzender Förderkreis) und Lina Vieres (Förderkreis) (v. l.) im Gespräch zu den neuen Aktivitäten in der Walderlebnisschule.
4 Bilder

Naturnah lernen: Wiedereröffnung der Walderlebnisschule

„Wer gelernt hat, Bäumen zuzuhören, begehrt nichts zu sein, als was er ist.“ Mit diesem Zitat von Hermann Hesse begrüßte Bernd Wilmert, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, die Besucher, die zur Wiedereröffnung der Walderlebnisschule gekommen waren. Im Jahr 1999 gründete sich der Verein Förderkreis Lernort Natur, mit dem Ziel, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die stadtnahe Natur näherzubringen, um ein Naturverständnis zu wecken. Da zu diesem Zeitpunkt der Forstbetriebshof-Nord im...

  • Bochum
  • 19.05.15
  • 2
Politik

Mai-Kundgebung in Bochum

Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz wird in diesem Jahr ein letztes Mal ihr Grußwort während der Mai-Kundgebung am kommenden Freitag, 1. Mai, sprechen. Die Demonstration startet um 10.15 Uhr am Bergbaumuseum. Zeitgleich setzt sich der Fahrradkorso vom Parkplatz am Ende der Springorumallee in Bewegung. Ab 11 Uhr wird die Kundgebung von Eva Kerkemeier, DGB Stadtverbandsvorsitzende, auf dem Williy-Brandt-Platz eröffnet. Die Reden werden in diesem Jahr von Gabriele Schmidt, ver.di...

  • Bochum
  • 28.04.15
Ratgeber
Martina Fischer (Jobcenter), Dr. Thorsten Zisowski (USB), Norbert Riffel (VBW), Dr. Ottilie Scholz (Oberbürgermeisterin), Thomas Gdanietz (IHK), Alexandra Medzech (Bogestra), Volker Goldmann (Sparkasse) und Johann Philipps (Kreishandwerksmeister) freuen sich auf das Projekt und die Zusammenarbeit.

JobOffensive: Ein Versprechen als Ansporn

„Lernen sollte sich lohnen und berücksichtigt werden, damit benachteiligte Jugendliche einen Anreiz bekommen, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen und im Anschluss daran, in Form einer Ausbildung, einen ersten Schritt ins Berufsleben setzen zu können“, sagt Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz über das von Stadt und Jobcenter initiierte Projekt „Bochumer Ausbildungsversprechen.“ Von Chantal Suchomel Mit viel Kreativität und Engagement entstand 2014 als Herzensanliegen der Stadt Bochum und...

  • Bochum
  • 02.04.15
Politik
Der Nachfolger von Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz wird am 13. September gewählt.
5 Bilder

OB-Wahl: Jetzt vier Kandidaten für die Nachfolge

Wer wird am 13. September zum Nachfolger der seit Oktober 2004 amtierenden Bochumer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz gewählt? Der Kandidaten-Kreis umfasst nunmehr ein Personen-Quartett. Am letzten Wochenende hat die CDU Bochum auf dem Kreisparteitag in der Wattenscheider Stadthalle Klaus Franz als designierten OB-Kandidaten gefeiert. Den einstimmigen Vorschlag der Findungskommission (Norbert Lammert, Christian Haardt, Christa Thoben, Roland Mitschke, Dennis Radtke), den 62-jährigen...

  • Wattenscheid
  • 03.03.15
Überregionales
Das Richtfest für das neue „Museum unter Tage“ am Haus Weitmar feierten (v. l.): Thomas Vervoorts von Vervoorts & Schindler Architekten, Dr. Silke von Berswordt-Wallrabe, Vorsitzende der Stiftung Situation Kunst, Stefan Rundholz, Geschäftsführer der RUNDHOLZ Bauunternehmung, Dr. Ottilie Scholz, Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, Andreas Schindler von Vervoorts & Schindler Architekten, Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert sowie Prof. Elmar W. Weiler, Rektor der Ruhr-Universität.

Richtfest für das „Museum unter Tage“

Der Bau des neuen „Museums unter Tage“ am Haus Weitmar in Bochum schreitet voran. Am vergangenen Wochenende feierten die Handwerker gemeinsam mit dem Bauherrn und geladenen Gästen das Richtfest. Unter ihnen Dr. Silke von Berswordt-Wallrabe, Vorsitzende der Stiftung Situation Kunst, Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, der Rektor der Ruhr-Universität Prof. Elmar W. Weiler sowie Andreas Schindler von Vervoorts & Schindler Architekten. Für den Richtspruch sorgte Polier Yüksel Kopuz von...

  • Bochum
  • 24.02.15
  • 1
Ratgeber
Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz (links) und Bezirksbürgermeister Marc Gräf freuten sich darüber, das Bürgerbüro Südwest nach siebenmonatiger Umbauphase wiedereröffnen zu können.

Bürgerbüro Weitmar: Mehr Service im Südwesten

„Und ginge morgen die Welt zugrunde, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“, mit diesen Worten von Franz von Assisi eröffnete Bezirksbürgermeister Marc Gräf am vergangenen Montag das neugestaltete Bürgerbüro im Südwesten. Als eines der letzten Bürgerbüros Bochums wurde die Außenstelle in Weitmar im Jahr 2000 erstmals eröffnet. Die Räumlichkeiten an der Hattinger Straße 389 waren damals zwar sorgsam gestaltet worden, wiesen aber doch einen erheblichen Mangel an Funktionalität auf. Im...

  • Bochum
  • 10.02.15
  • 1
Überregionales

Peter Reinirkens: "Zusammenarbeit mit Ottilie Scholz von gegenseitiger Achtung geprägt"

Ottilie Scholz wird nicht wieder zur OB-Wahl antreten. Sie hat ihre Entscheidung am Donnerstag in einer Sondersitzung der SPD-Fraktion erläutert. Hierzu erklärt der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Peter Reinirkens: Mit großem Respekt nimmt die SPD-Fraktion die Entscheidung von Ottilie Scholz zur Kenntnis. Die Zusammenarbeit mit Ottilie Scholz war stets sehr intensiv und von einem sehr guten zwischenmenschlichen, freundlichen Umgang sowie gegenseitiger Achtung geprägt. Bei allen politischen...

  • Wattenscheid
  • 16.01.15
Überregionales

Thomas Eiskirch zeigt Respekt für Verzicht von Ottilie Scholz

Zur Ankündigung der Bochumer Oberbürgermeisterin, Dr. Ottilie Scholz, im September 2015 nicht ein weiteres Mal als Oberbürgermeisterin kandidieren zu wollen, erklärt der Vorsitzende der SPD Bochum, Thomas Eiskirch: Die Bochumer Sozialdemokratie hat großen Respekt, sowohl vor den Leistungen von Ottilie Scholz für die Stadt Bochum als auch vor Ihrer Entscheidung, nicht noch einmal kandidieren zu wollen. Wir sind sehr dankbar, für all das, was Sie für unsere Heimatstadt -zuerst als Kämmerin später...

  • Wattenscheid
  • 16.01.15
Überregionales
Ottilie Scholz hat sich gegen eine erneute OB-Kandidatur entschieden.

OB Scholz stellt sich nicht wieder zur Wahl

Am 13. September finden in Bochum die Wahlen zur Oberbürgermeisterin / zum Oberbürgermeister statt. Die bisherige Amtsinhaberin Dr. Ottilie Scholz hat in dieser Woche die SPD-Bochum darüber informiert, dass sie nicht erneut für das Amt der Oberbürgermeisterin kandidieren wird. Dr. Ottilie Scholz war nach dem Wechsel aus Castrop-Rauxel von 1999 bis 2004 Kämmerin und Bezirksdezernentin der Stadt und übt seit über 10 Jahren das Amt der Oberbürgermeisterin aus. Dazu erklärt Dr. Scholz: „In diesem...

  • Wattenscheid
  • 15.01.15
Kultur
Lukas Rüger, Björn Gralla und Heri Reipöler ernannten Dr. Ottilie Scholz zur ersten "Ehrenbürgerin" der "Weißen Zeltstadt am See".
15 Bilder

Zeltfestival Ruhr am Kemnader See ist gestartet - Zeltstadt hat ihre erste Ehrenbürgerin

Mit der alljährlichen Pre-Opening-Party hat das Zeltfestival Ruhr am Donnerstagabend offiziell seinen Aufschlag für die siebte Auflage des Festivals genommen. Damit auch im „verflixten siebten Jahr“ alles bestens läuft, wurde die Schirmherrin, Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, von den drei ZFR-Initiatoren Lukas Rüger, Björn Gralla und Heri Reipöler mit der Ehrenbürgerschaft der „Weißen Zeltstadt am See“ ausgezeichnet. Impressionen von der Pre-Opening-Party und Luftbilder vom...

  • Bochum
  • 22.08.14
Natur + Garten
Vor drei Wochen startete die erste Aufräumaktion von sechs Spielplätzen.

„Wir räumen auf“ – Zweite Runde der Aufräumaktion wird eingeläutet

Am Samstag, 9. August, startet die zweite Runde der großen Aufräumaktion, auf erneut sechs Spielplätzen im Stadtgebiet. Nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ sind alle freiwilligen Helferinnen und Helfer aufgerufen, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr mit anzupacken, Äste wegzuräumen, die Spielplätze zu säubern. Unter fachkundiger Begleitung von Experten des Technischen Betriebes und des Umwelt- und Grünflächenamtes werden an dem Tag kleine Äste und Baumschnitt in bereitgestellte Container...

  • Bochum
  • 06.08.14
  • 1
Ratgeber
Timo Kasper (links) demonstriert Minister Duin, wie leicht ein Profi den Sicherheitsschlüssel einer Zentralverriegelung auslesen kann.
2 Bilder

Sicherheit im Netz: Von Trojanern und Viren- Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz und Minister Garrelt Duin im Zentrum für IT-Sicherheit

Nicht nur Computer kommunizieren über das Internet. Auch Smartphones sind heutzutage mit dem Internet verbunden. Was einerseits Komfort bringt, birgt auf der anderen Seite auch Gefahren. Immer dann nämlich, wenn sich Kriminelle über die Geräte Zugang zu vertraulichen Daten verschaffen. Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk, besuchten das Zentrum für IT-Sicherheit, um mit Experten zu sprechen, die...

  • Bochum
  • 29.07.14
  • 1
Überregionales
Einsatzkräfte des THW bei Aufräumarbeiten am Ümminger See in Bochum (Foto: Michael Rosenkranz)
3 Bilder

Aufräumarbeiten am Ümminger See und zahlreiche Ehrungen und Berufungen beim THW Bochum

Auch der Dienst am 19.07.2014 war wieder eine bunte Vielfalt an gemeinsamen Aktionen. Neben Forst- und Aufräumarbeiten am Ümminger See in Bochum, die noch auf das starke Unwetter vom Pfingstwochenende zurückzuführen sind, gab es am Abend einige Ehrungen und Berufungen. Als am 09.06.2014 das Sturmtief Ela über Bochum hinweg zog war das THW mit 480 Einsatzkräften in mehr als 790 Einsätzen im Bochumer Stadtgebiet eine Woche lang im Einsatz. Doch noch immer gibt es in Bochum zahlreiche Wälder und...

  • Bochum
  • 22.07.14
Überregionales
THW-Einsatzkräfte befreien ein Auto von einem Baum.
3 Bilder

Unwettereinsatz: THW Bochum zieht Bilanz

Eine Woche befand sich das THW Bochum im Ausnahmezustand. In einer Pressemitteilung zieht das THW nun Bilanz aus dem schweren Unwetter am Pfingstmontag. Demnach bestritten 480 Einsatzkräfte in sieben Tagen 780 Einsätze. Gleich nach Beginn des Unwetter hatte das THW Bochum einen Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK) eingerichtet. "Unsere regelmäßigen Übungen, in denen wir die Koordinationsabläufe mit allen für solche Großschadenslagen proben, haben sich hierfür absolut bewährt", kommentiert...

  • Wattenscheid
  • 17.06.14
Kultur
Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz zeigte großes Interesse an den jungen Schauspieltalenten.
4 Bilder

Die Oberbürgermeisterin und die Hüte: Ottilie Scholz besucht junge Schauspieltalente

Lehrer und Schüler der Bochumer Schauspielschule "Take off" für Jugendliche und Erwachsene erwarteten mit Spannung den hohen Besuch der Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, um ihr etwas aus dem Schauspielunterricht zu präsentieren. Nachdem Inhaberin Ute Brakelmann Ottilie Scholz in den Räumlichkeiten der 2012 gegründeten Schauspielschule an der Meinolphusstraße 10 begrüßt hatte, überließ sie den Schauspiellehrern das Wort: "Selbstbewusstsein vermitteln", das ist eines der größten Ziele von...

  • Bochum
  • 16.02.14
Politik

Hellen und prominente Unterstützer

Der Sprecher der Sozialen Liste im Rat, Günter Gleising, findet es mehr als befremdlich, dass der SPD-Politiker und Wirtschaftsminister, Siegmar Gabriel, am morgigen Freitag an einem Projekt von Sascha Hellen teilnimmt. Ausgerechnet an dem Tag, an dem Hellen wegen seiner unsauberen Geschäftsmethoden vor dem Landgericht in Bochum steht "empfinde ich Siegmar Gabriels Teilnahme als unerträglich. Denn neben dem zu klärenden finanziellen Schaden hat Sascha Hellen und seine Veranstaltungs-GmbH der...

  • Bochum
  • 13.02.14
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.